216

Meine Aufarbeitung in Gedichten

Sternenfischerin

Sternenfischeri.

814
3
1696
Da ich in dem ein oder anderen Thread mal ein Gedicht von mir "zwischengesetzt" habe, möchte ich der Bitte nachkommen, meine "Aufarbeitungszeilen" in verschiedenen Phasen meines Lebens hier in dem Gedicht-Thread zu hinterlassen. Vielleicht kann sich der ein oder andere darin wiederfinden :freunde:

~*~

flucht

auf und davon
möchte ich mich machen
alles hinter mir lassen
und woanders
neu beginnen

auf und davon
möchte ich mich machen
müsste ich nicht
MICH selbst mitnehmen

~*~

(c) Sternenfischer, 2003

03.01.2018 21:40 • x 7 #1


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1696
~*~

sich selbst begegnen

der blick ins eigene
innere
kann manchmal befremdlich wirken

die angst
die da wohnt
ist mächtig

und doch ist
sich selbst begegnen
immer eine chance auf
heilung

~*~

(c) Sternenfischer, 2017

03.01.2018 21:49 • x 2 #2


fe16

fe16

26744
1
32505
danke
ich freue mich auf mehr davon

03.01.2018 22:56 • x 1 #3


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1696
~*~

auf der suche

möchte wieder worte finden
seele entlasten
gefühlen eine chance geben
verarbeiten
weiterkommen
ankommen

möchte wieder worte finden
liebe loslassen
hoffnung wachsen lassen
verstehen
verzeihen
vertrauen

möchte wieder worte finden

für mich

~*~


(c) Sternenfischer, 2011

04.01.2018 17:18 • x 3 #4


Sonnenblume1981

Hier bleib ich :)

04.01.2018 18:03 • x 2 #5


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1696
Zitat von Sonnenblume1981:
Hier bleib ich


Willkommen :kuss: , ich freue mich :trost:

05.01.2018 17:31 • #6


fe16

fe16

26744
1
32505
Zitat von Sonnenblume1981:
Hier bleib ich :)

Du bist auch hier
Super
ob das was für Lu wäre

Danke liebe @Sternenfischerin

05.01.2018 17:37 • x 1 #7


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1696
~*~

ent.täuschung

als es still blieb
kein wort
über deine
lippen kam
drang der schmerz
bis tief in die seele

doch wer weiß

vielleicht
liegt da verborgen
was ich in dir suchte

~*~

05.01.2018 17:39 • x 7 #8


fe16

fe16

26744
1
32505
schauer durch und durch

05.01.2018 17:41 • x 2 #9


Sonnenblume1981

Zitat von fe16:
schauer durch und durch


Oh ja..

05.01.2018 17:42 • x 2 #10


fe16

fe16

26744
1
32505
es sind ja deine Gedichte , deine Gedanken
darf ich sie mir trotzdem ausdrucken oder abschreiben ?

05.01.2018 18:10 • #11


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1696
Zitat von fe16:
es sind ja deine Gedichte , deine Gedanken
darf ich sie mir trotzdem ausdrucken oder abschreiben ?


Solange sie nicht einfach irgendwo anders veröffentlicht werden,
habe ich kein Problem damit :kuss:

05.01.2018 21:51 • x 1 #12


fe16

fe16

26744
1
32505
Zitat von Sternenfischerin:

Solange sie nicht einfach irgendwo anders veröffentlicht werden,
habe ich kein Problem damit :kuss:


bei mir in der Wohnung würden sie eine passenden Platz bekommen
und da werden sie auch von anderen gelesen
ich find deine Worte einfach nur toll

05.01.2018 21:53 • x 1 #13


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1696
~*~

aus.zeit

raus möchte ich
aus dieser haut
die nicht mehr
die meine ist

fliehen möchte ich
aus diesem leben
das mich erdrückt
mir auf der seele liegt

auf die suche
möchte ich gehen

das finden
was einst in mir ruhte

~*~

05.01.2018 21:57 • x 6 #14


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1696
Zitat von fe16:
bei mir in der Wohnung würden sie eine passenden Platz bekommen
und da werden sie auch von anderen gelesen


da habe ich kein Problem damit :wink:

wenn bei jedem lesen nur ein kleines "aha" im herzen eines menschen hängenbleibt,
war es das lesen und aufnehmen eines gefühles wert! :trost:

05.01.2018 22:05 • x 2 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag