216

Meine Aufarbeitung in Gedichten

Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1699
Zitat von udi74:
Wie geht´s Dir denn momentan?


Ich bin die letzten Tage am "kränkeln" (Grippe)....lese nur still mit...
aber!
Ich antworte noch in meinem Ursprungsthread, sobald ich meine Gehirnzellen wieder virenfrei habe

15.02.2018 12:16 • x 4 #61


udi74


Zitat von Sternenfischerin:

Ich bin die letzten Tage am "kränkeln" (Grippe)....lese nur still mit...
aber!
Ich antworte noch in meinem Ursprungsthread, sobald ich meine Gehirnzellen wieder virenfrei habe


Na dann mal gute und schnelle Besserung!

Liebe Grüße

Udi

15.02.2018 14:17 • x 2 #62


Sonnenblume1981


Gute Besserung

15.02.2018 14:52 • x 2 #63


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1699
~*~

zwiegespalten

soviel glück
in dir
in mir
und doch auch
wenn und aber

nicht so einfach

der weg
in unsere herzen

~*~

18.02.2018 13:45 • x 1 #64


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1699
~*~

für mich

viele wege hinter mir
die schwer waren
wege die mich taumeln liessen
mir den atem nahmen

manchmal war ich müde
einfach müde
wollte nicht mehr weiter
bin stehengeblieben
versunken in mir

manchmal aber auch
bin ich gewachsen
stärker geworden
zielstrebiger
ruhiger

so steh ich hier nun
so viele jahre an leben
blicke zurück
und weiß:

so wie es war
war es bestimmt für mich

~*~

18.02.2018 13:55 • x 4 #65


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1699
~*~

Die Sache mit dem Schreiben

Jetzt sitze ich hier.
Weiß nicht, was ich schreiben soll.
Ja, so ist das.
Ich bin übervoll. Aber nichts kommt raus.
Alles will bleiben, wo es ist.
Blöd ist das. Jawohl!
Denn ich möchte, das die Seele sich
öffnet, Lichtstrahlen reinläßt.
Also auf, Du Seele!
Erzähle mal. Wie geht es dir?
Komisch. Sie rührt sich nicht.
Vielleicht sollte ich ihr noch etwas
Zeit gönnen. Grübel.
Während ich so hier sitze,
muss ich lächeln...
denn eigentlich dachte ich ja,
es kommt nichts raus. Alles bleibt drin.
Und doch sind hier Buchstaben.
Worte. Sätze. Punkte.
So leer kann ich dann wohl doch nicht sein.

~*~

18.02.2018 14:09 • x 2 #66


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1699
~*~

wandlung

manchmal
wirst du zugeschüttet
mit maßloser
enttäuschung
großem schmerz

übervoll deine seele

die vielen
ungeweinten tränen
spiegeln sich
im fluss
deines lebens

und doch
kommt manchmal
völlig unerwartet
etwas
schönes
auf dich zu

und verwandelt
deine tränen
in funkelnde sterne

~*~

18.02.2018 20:26 • x 6 #67


fe16

fe16


29663
1
37802
das passt sehr gut zu Udi
finde ich

18.02.2018 23:00 • x 1 #68


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1699
für @udi74 kann es auf jeden fall passen, liebste @fe16

aber ich habe noch was anderes "auf lager"
ist noch im kopf und ein bisschen schon was auf papier...

aber hier im büro kann ich nur sammeln und hinkritzeln,
verarbeiten muss ich dann zuhause und in ruhe

19.02.2018 11:39 • x 1 #69


fe16

fe16


29663
1
37802
Zitat von Sternenfischerin:
für @udi74 kann es auf jeden fall passen, liebste @fe16

aber ich habe noch was anderes "auf lager"
ist noch im kopf und ein bisschen schon was auf papier...

aber hier im büro kann ich nur sammeln und hinkritzeln,
verarbeiten muss ich dann zuhause und in ruhe



wenn die Sonne nach den Sternen fischt ,

bitte frag nicht was es bedeutet
es kam mir in den Kopf als ich deine Zeilen las und
ich MUSSTE es schreiben
Danke

19.02.2018 11:42 • x 2 #70


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1699
Zitat von fe16:
wenn die Sonne nach den Sternen fischt


ein wunderschöner satz... berührend....

19.02.2018 11:57 • x 1 #71


fe16

fe16


29663
1
37802
Zitat von Sternenfischerin:

ein wunderschöner satz... berührend....


eigentlich ist es kein Satz

es hat was mit dir , deinem Profilbild zu tun, ich habe die Sonnenblume angeschaut , dachte die Sonne geht auf
und sah so aus dem Blickwinkel
sternenfischer
Mit dem Gedicht für Udi

ja auch ich verstehe mich oft nicht

19.02.2018 14:26 • x 2 #72


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1699
~*~

aus.zeit

raus möchte ich
aus dieser haut
die nicht mehr
die meine ist

fliehen möchte ich
aus diesem leben
das mich erdrückt
mir auf der seele liegt

auf die suche
möchte ich gehen

das finden
was einst in mir ruhte


~*~

21.02.2018 20:39 • x 3 #73


Sternenfischerin

Sternenfischeri.


814
3
1699
~*~

dasein

du fragst mich
wie freude sich anfühlt
wie glück sich
bemerkbar macht
wie lachen zu hören ist

ich spüre
traurigkeit
verzweiflung
hoffnungslosigkeit
und angst

ich möchte
dir helfen
irgendwie
doch weiß ich nicht
wie ich dir
deine freude
wieder schenken könnt

ich möchte
dich in die arme nehmen
dir meine hand reichen
die deine dann hält

vielleicht ein anfang

~*~

22.02.2018 12:26 • x 2 #74


Waldfee47

Waldfee47


4660
31
5537
Wie schön. Hier will ich auch sein.

22.02.2018 12:29 • x 2 #75




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag