9

Meine Ex verwirrt mich nur

Robert1988

12
1
1
Hallo.

Ich bin jetzt seit fast einem Monat mit meiner Ex getrennt aber ich fange Mal am Anfang an.

Also ich bin zur Corona Anfangszeit 2020 zusammen gekommen. Wir sind spontan als es da noch möglich war in den Urlaub gefahren obwohl wir uns eine Woche oder so erst Kanten. Wir wollten es beide einfach Mal riskieren. Nun ja was soll ich sagen es war unsere schönste Zeit und wir liebtens und als würden wir uns ewig kennen.

Sie sagte mir ziemlich zeitig über ihre Vergangenheit alles. Was sie bereut hat mir zu sagen. Der Grund wieso ist weil sie ihre damalige Beziehung über 5 Jahre betrogen hat. Mit Freunden die bis heute noch aktiv sind. Und ihr Ex ist auch noch mit ihr befreundet und weiß bis heute nix davon. Ich weiß es ist Vergangenheit aber ich wollte einfach am Anfang nicht glauben das sie nun das Brave Mädchen ist. Klar sie hatte auch ihre Gründe. Auch wenn ich finde das sowas nie einen Grund haben sollte weil dann kann man sich auch trennen aber da sie S. und Gefühle trennen kann viel ihr das sehr leicht glaub ich.
Nun ja aber eben durch die Geschichte hat sich natürlich in mir eine gewisse Eifersucht wieder entwickelt die ich selber nicht wollte. Aber es war halt nun mal so. Also ich habe ihr alle Freiheiten gelassen aber habe natürlich viel nachgefragt. Auch 10 Mal.

Irgendwann im Sommer diesen Jahres kam dann ihre Unsicherheit dazu das sie nicht mehr so richtig wußte ob eine Zukunft mit mir noch Sinn macht. Naja da war dann das nächste thema da. Ich habe oft geklammert dann weil ich sie nicht verlieren wollte. Und das hat sie immer mehr bedrängt.

Nun sind wir getrennt. Für mich ist seit dem her wieder die Hölle auf Erden entfacht. Wir haben uns zwar im guten trennen können und wir können auch bis jetzt noch normal reden aber ich ziehe aus jedem Gespräch halt Hoffnung. Jetzt habe ich seit einer Woche den Kontakt erstmal mehr oder weniger beendet.
Sie hat mir seit der Trennung immer wieder Mal gesagt das nix mehr wird bis hin sie weiß es nicht das sie Zeit braucht usw. Klar sie hat sie nicht unbedingt sofort bekommen von mir . Wir hatten uns eine Woche nach der Trennung nochmal bei mir getroffen gemeinsam gekocht und die restlichen Sachen ausgetauscht . Versteht ihr wieso mich das alles verwirrt ? Sie hatte sogar gesagt das sie sich irgendwann wieder S. mit mir vorstellen könnte. Weil sie den mega fand ich natürlich auch. Ich hab natürlich dadurch auch wieder Hoffnung gezogen.

Es gibt Tage da geht es schon bei mir und dann kommen wieder So Tage wie heute wo sie.mir extrem fehlt.

Ich habe ihr letzte Woche Mittwoch einen Brief geschickt wo ich sie nächsten Samstag ein einen Ort mit Koordinaten einlade wo wir uns ganz am Anfang Mal getroffen hatten. Ich habe dann auch rein geschrieben wenn sie erscheint heißt das natürlich nicht das gleiche wieder alles wie vorher ist weil das geht sowieso nicht. Aber ich habe auch gesagt wenn sie komm dann zeigt sie mir das sie bereit ist sich auf was einzulassen egal was da kommt in der Zukunft und wenn sie nicht kommt akzeptiere ich ihre Entscheidung . Nun habe ich nix gehört bis heute von ihr. Klar sie soll sich ja auch nicht melden ich weiß aber ich frag mich die ganze Zeit was sie jetzt wohl denkt. Ob sie sich nun wirklich Mal Gedanken macht und auch wieder sieht wie toll wir doch eigentlich zusammen gepasst habe. Wenn ihre schei. vergangenheit nie zur Sprache gekommen wäre .

Ich weiß ihr werdet alle sagen was will ich mit der überhaupt. Und teilweise Frage ich mich das sogar selber auch. Aber der Witz an der Sache ist sie ist nun die erste Frau in meinem Leben gewesen wo ich mir eine Familie vorstellen konnte. Alt werden. Ankommen. Die selben Ziele hatten wir


Vielleicht könnt ihr mich bissel aufbauen

PS .

Bis zu letzt hat sie auch immer gesagt ich bin ihr sehr wichtig aber sie weiß nicht ob es nur für Freunde ist oder ka. Dann sagte sie es Mal wieder direkter aber klar wenn ich ihr keine Ruhe lasse

06.11.2021 15:17 • #1


Hulkine

Hulkine


199
4
164
was genau verwirrt Dich jetzt?

06.11.2021 15:22 • #2



Meine Ex verwirrt mich nur

x 3


Robert1988


12
1
1
Da sie einmal sagt es wird nix mehr und dann sich mit ihrer Aussage doch wieder unsicher ist und Zeit braucht

06.11.2021 15:27 • #3


DieDirekte


639
1148
Lieber Robert1988,

bitte schau auf dich. Arbeite an deinen Beziehungsmustern, wenn du magst.

Du schreibst sehr bedürftig, fast schon emotional abhängig. Ja, sie ist dir unter die Haut gegangen, zu sehr unter die Haut, zu sehr im Gefühl und in der emotionalen Wolke.

Und sie ist der Gegenpart, der jahrelang ungeniert fremdging in der Ex-Beziehung (da gehen bei mir alle Warnlampen an, bei dir anscheinend nicht). Und die nicht weiß was sie will. Das Nähe-Distanz-Spiel läuft, und dir gehts dabei verständlicherweise nicht gut.

Ob man mit so einer Frau an Zukunft und Familiengründung denken sollte? Wohl eher nicht, denn eine stabile Partnerin wird / kann sie derzeit nicht sein.

(Beispiele dazu findest du hier im Forum, es wird nicht lustig oder besser, wenn man den Absprung nicht rechtzeitig findet)

Ich möchte dich mit meinen ehrlichen Worten nicht verletzen, sondern Klarheit bringen. Denn auch du hast eine gute, normale und entspannte Partnerschaft verdient, wenn du willst

06.11.2021 15:39 • x 1 #4


Robert1988


12
1
1
Zitat von DieDirekte:
Lieber Robert1988, bitte schau auf dich. Arbeite an deinen Beziehungsmustern, wenn du magst. Du schreibst sehr bedürftig, fast schon emotional ...


Doch die Alarmglocken sind da natürlich angegangen. Aber ich habe eben versucht zu glauben das ich das verdrängen kann und ich ihr eine Chance gebe aber genau das konnte ich nie so richtig .

Danke trotzdem für deine Worte

06.11.2021 15:42 • #5


Hulkine

Hulkine


199
4
164
Aso ja. Da hast Du Recht.

Ich denke das ist eine Warmhaltetaktik weil sie sich vielleicht wirklich manchmal nicht sicher ist. So eine Trennung löst ja auch gemischte Gefühle beim anderen aus. Dir das allerdings so mitzuteilen ist sehr egoistisch, da solche Äußerungen Hoffnungen bei Dir erzeugen. Das ist nicht in Ordnung von ihr. Entweder sie sagt JA zu Dir oder NEIN. Mit der Trennung hat sie NEIN zu Dir/Euch gesagt.

Sieh den Tatsachen ins Auge.

Zitat von Robert1988:
Irgendwann im Sommer diesen Jahres kam dann ihre Unsicherheit dazu das sie nicht mehr so richtig wußte ob eine Zukunft mit mir noch Sinn macht


Da ein deutliches NEIN zu Dir. Wer ein JA fühlt, ist sich sicher.


Möglich das Sie Dir das aus Mitleid sagt das sie Zeit braucht. Immerhin bist Du ihr auch hinterhergerannt und sicher wird sie dich mögen.

06.11.2021 15:42 • x 1 #6


Robert1988


12
1
1
Was mach ich jetzt aber mit dem Brief den sie bekommen hat. Mich drängt es die ganze Zeit zu fragen ob ich mir das auch sparen kann. Nur ich denke dann immer das ich ihr ja aber die Zeit eigentlich wenigstens einmal geben will

06.11.2021 15:49 • #7


Hulkine

Hulkine


199
4
164
Was erhoffst Du Dir denn von dem Brief?

06.11.2021 15:52 • #8


Robert1988


12
1
1
Die nächsten Samstag an den Ort kommt wo ich sie hin eingeladen habe. Ich würde ihr trotzdem die Chance irgendwie geben wollen. Auch wenn ich schon irgendwo weiß das es nix bringen wird.
Aber ich bin nunmal ein Mensch der die Leute nicht einfach aus dem Herz streicht.

06.11.2021 15:54 • #9


Hulkine

Hulkine


199
4
164
Zitat von Robert1988:
ich bin nunmal ein Mensch der die Leute nicht einfach aus dem Herz streicht.

Das musst Du ja auch nicht. Sie will aber nicht mehr mit Dir zusammen sein weil ihre Gefühle nicht mehr ausreichen.

Daran ändert dieses Treffen an dem Ort auch nichts. Das verstehst Du doch oder?

Ich kann Dir nur raten sie in Ruhe zu lassen

06.11.2021 15:56 • #10


Robert1988


12
1
1
Ja das ist schon klar das sie nach dem Treffen nicht gleich mir um die Arme fallen wird. Das würde ich auch nicht verlangen.

06.11.2021 15:57 • #11


KatyCat

KatyCat


21
33
Hmm schwierige Situation... würde mir definitiv auch weiterhin Hoffnung machen das kann ich zu hundert Prozent nachempfinden aber leider klingt es für mich auch wie wenn sie es sich einfacher machen und NOCH keinen endgültigen cut wagen will... aber dadurch läufst du halt Gefahr dass sich der Ablösungsprozess für dich nur unnötig in die Länge zieht ... was glaubst du denn was sie möchte? Ehrliche Einschätzung deinerseits?

06.11.2021 15:59 • x 1 #12


Hulkine

Hulkine


199
4
164
Zitat von Robert1988:
Sie hatte sogar gesagt das sie sich irgendwann wieder S. mit mir vorstellen könnte

Das finde ich auch total empathielos. Ich bezweifle das diese Frau ernsthafte Gefühle für Dich hat

06.11.2021 16:01 • #13


Robert1988


12
1
1
Zitat von KatyCat:
Hmm schwierige Situation... würde mir definitiv auch weiterhin Hoffnung machen das kann ich zu hundert Prozent nachempfinden ...


Also ich glaub sie will Moment vielleicht dann eher eine Freundschaft plus Beziehung irgendwann. Weil sie halt nicht denkt das ich meine Erwartungshaltung ablegen kann..achja das habe ich vergessen zu sagen. Sie ist ein Mensch der sehr wenig am Handy hängt also WhatsApp etc. Und naja ich hatte da sehr viel Erwartung an sie auch gestellt das sie doch bitte mir da Mal entgegen kommen sollte

06.11.2021 16:02 • #14


Robert1988


12
1
1
Zitat von Hulkine:
Das finde ich auch total empathielos. Ich bezweifle das diese Frau ernsthafte Gefühle für Dich hat


Da ich schon viele Frauen kennen gelernt habe weiß ich das zumindest am Anfang die Gefühle sehr echt waren von ihr. Also dafür würde ich sogar fast die Hand ins Feuer legen.

06.11.2021 16:03 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag