533

Meine Frau hat keine Lust mehr

Paul1988
Hey liebe Menschen,
ich habe viel nachgedacht die letzen Tage...
Bevor ich für mich entscheide meine Beziehung zu beenden habe ich für mich noch einen Ansatz für das Problem.
Ein Satz dafür ist wichtig.

UMSO NÄHER ICH IHR KOMME,UMSO SO MEHR VERLIERE ICH ETWAS VON IHR.

Es ist der Paradoxe verfall der S. entgegen der Bindung.

Bindungsängste. Abwehrend und meidend.

Ihr Vater hat sie mit 6 Jahren sitzen lassen. Ihre Mutter nicht liebevoll und sagte Dinge wie du bist zu dick. Sie hat ein geringes Selbstwertgefühl...

Für mich ist es möglich, das Sie da ein Trauma hat, meine unsere nähe es triggert...all die Wut und verschlossenheit, ihre Scham usw..am Ende eine Blockade aus Angst. Selbstschutz.

S. verkehrt als Mittel der Distanz...

Ihr habt doch Alle soviel hier schon gehöhrt und gelesen...

Vielleicht hat jemand von euch ja selbst dieses Problem..

Für mich sind es zwei Wege...
Entweder hat sie eine starke Angststörung, welche sich tief in ihrer S. manifestiert hat und so zum Ausdruck kommt, sich fallen zulassen, Angst vor Emotionen..

Oder sie spielt ein falsches Spiel mit mir.

Und für mich würde es sich beschissen anfühlen, Ihr als Partner da nicht da gewesen zu sein..

Heutzutage wird zuviel weggeworfen und der leichte Weg ist überall.

11.06.2024 10:14 • x 1 #196


Sliderman
Zitat von Paul1988:
Hey liebe Menschen, ich habe viel nachgedacht die letzen Tage... Bevor ich für mich entscheide meine Beziehung zu beenden habe ich für mich noch einen Ansatz für das Problem. Ein Satz dafür ist wichtig. UMSO NÄHER ICH IHR KOMME,UMSO SO MEHR VERLIERE ICH ETWAS VON IHR. Es ist der Paradoxe verfall der S. ...

Das eine wie das andere ist für dich nicht zumutbar, weil Du weder ihr Therapeut noch ihr Fußabtreter sein solltest.

11.06.2024 10:16 • x 2 #197


A


Meine Frau hat keine Lust mehr

x 3


Cocolores
Zitat von Paul1988:
Entweder hat sie eine starke Angststörung, welche sich tief in ihrer S. manifestiert hat

Die hat man dann aber immer, nicht zeitweise.

11.06.2024 10:16 • x 2 #198


paul258
Zitat von Paul1988:
Heutzutage wird zuviel weggeworfen und der leichte Weg ist überall.


Es hängt wohl eher davon ab wofür man kämpft und ob es der Sache überhaupt wert ist...

11.06.2024 10:36 • x 1 #199


Cocolores
Zitat von Paul1988:
der leichte Weg ist überall.

Der leichte Weg ist eher nichts zu verändern, zu verharren (und zu hoffen) und sich alles schön zu reden.

Der schwere Weg ist eher, sich einzugestehen, dass es so nicht weiter geht und aktiv zu werden. Und einzusehen, dass man andere Menschen nicht ändern kann.

11.06.2024 10:42 • x 2 #200


CleoK
Zitat von Paul1988:
Entweder hat sie eine starke Angststörung, welche sich tief in ihrer S. manifestiert hat und so zum Ausdruck kommt, sich fallen zulassen, Angst vor Emotionen..

Glaube ich eher nicht. Sie hat ja Lust, nur eben nicht wie du es dir wünschen würdest. Und war euer X-Leben nicht einmal ganz anders? Wenn sie dies aufgrund ihrer Kindheit hätte, dann wäre das wohl ein Problem, was sie schon immer in sich gehabt hätte.
Angst vor Emotionen? Ich denke, man kann vor nichts Angst haben, was nicht da ist.

11.06.2024 11:06 • x 2 #201


Gastxy45
Zitat von Paul1988:
Für mich ist es möglich, das Sie da ein Trauma hat,

lieber TE, ich hatte mich an der Diskussion bisher nicht beteiligt; ich tue das jetzt mal.
mir erscheint am naheliegensten, dass du es bist, der sich gerade ein Trauma heranzüchtet; so sag ich's mal. du hast in deinem Faden, wie ich sehe, die versammelte Mannschaft -die sich mit solcher Thematik auskennt- beisammen, und du kriegst die Kurve dennoch nicht. das musst du aber hinkriegen. stattdessen übst du dich darin das Offensichtliche nicht zu realisieren, nicht realisieren zu müssen, und Konsequenzen zu ziehen.
sie, so schätze ich das mal ein, wird die Konsequenzen nicht ziehen; mind. nicht bevor sie einen Ersatz für dich (genug) an der Angel hat, dass sie's tut. so drastisch sage ich's dir. wenn sie's dann täte, wird's nicht unwahrscheinlich eklig; das wage ich dir mal zu prophezeien.

Trauma ihrerseits.. BS. d.h. unwahrscheinlich ist's nicht mal dass bei der Dame etwas gehörig verkehrt läuft, nur wirst du sie nicht retten. du kannst nur dich selbst retten; das solltest du tun. besser vorgestern als übermorgen.
liefe bei ihr nicht gehörig etwas verkehrt, und sie hat keine Lust mehr, dann wäre sie längst gegangen; das ist sie aber nicht.
du blendest aktuell die Fakten aus. sie hatte mal Lust, sie hat nun Keine mehr. bzw hat sie die, siehe SB (und eventuell anderweitig bereits?; mal in Frage gestellt), nur auf dich hat sie keine Lust mehr. das ist ein Unterschied. ein Großer. vielleicht ist das auch nur ihr persönliches Schema, dich abzuwerten. wie dem auch sei, du bist mit deiner jüngsten Theorie -für mein Dafürhalten- aufm Holzweg. du suchst Ausflüchte, dich dem Offensichtlichen nicht stellen zu müssen. du verharrst in einer Beziehung zu einer Frau die dir nicht guttut. wenn du Gehirnakrobatik betreiben willst, dann rate ich dir den Fokus dabei mal auf dich zu legen, statt auf sie. du hast nämlich einen nicht unwesentlichen Anteil daran, dass die Sch e i ße, die sie in deinem Leben ausagiert, überhaupt funktioniert. denk da bitte mal -in deinem Eigeninteresse- drüber nach.

11.06.2024 11:14 • x 2 #202


M
OK Paul....
fassen wir einmal zusammen :
Deine Lage für dich ziemlich Kacka und fast nicht mehr auszuhalten.
Du willst unbedingt 6 wie er früher für dich war.
Deine Partnerin hat keine Lust auf dich ,genießt aber ansonsten alle Vorzüge eurer Partnerschaft.
Sie belügt dich ,da sie mit ihren Spielzeugen (viell. auch Menschlicher herkunft) sehr wohl Lust auf 6 hat.

Wenn du unbedingt an dieser Partnerin festhalten willst ,könntest du dir ja so eine Silikonpuppe kaufen ,lässt diese bei euch im Schlafzimmer einziehen und wenn du Überdruck hast muss die eben herhalten.

Gleichzeitig kürzt du das Wohlfühlprogramm (Gemeinsamer Urlaub ,gemeinsam schön Essen gehen ,usw,
auf das gleiche Minimum wie sie Lust auf dich hat.
Beispiel :Wenn sie mal wieder richtig schön Essen gehen möchte mit dir ,sagst du ihr das du keine Lust hast und bestellst nur für dich nen 8 Gänge Menü.
Einfach Mal einen Spiegel vorhalten ,wie Unfair und Ätzend es für den Partner ist .

Viel Glück und LG

12.06.2024 12:49 • x 3 #203


E
Zitat von Mailow:
Wenn sie mal wieder richtig schön Essen gehen möchte mit dir ,sagst du ihr das du keine Lust hast und bestellst nur für dich nen 8 Gänge Menü.

Danke, deine Idee hat mich zum lachen gebracht

12.06.2024 12:54 • #204


M
@Ella
Sehr gerne doch.....irgendeine Reaktion wird es bei Pauls Partnerin auch schon hervorrufen denke ich.Und wenn es Lachen ist.Soll ja Gesund sein.

LG Michael

12.06.2024 14:14 • #205


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag