14

Meine Freundin ignoriert mich, was tun?

Maestro1777

18
2
3
Guten Tag Leute, ich und meine Freundin sind seit fast 2 Jahren zusammen. Jedenfalls liefen sie letzten 6 Monate nicht so gut, wir haben öfter Streit, meinungsverschiedenheiten. Früher war sie zudem mehr liebevoll, nicht so stur, war bei streiterein mehr daran interessiert eine Lösung zu finden, den streit zu klären. In letzter Zeit ist sie eher die sture die ignoriert, auch wenn ich ihr jedesmal sage ignorier mich nie wieder, beim nächsten Streit ist das vorprogrammiert. Gestern war alles gut wir waren essen, heute morgen war auch noch alles ok; als ich sie nachhause gefahren habe, gab es eine meinungsverschiedenheit, aber halb so wild bzw haben uns nicht so sehr gestritten, waren beide eher sauer dass der andere keinen Kompromiss eingegangen ist, jedenfalls hab ich sie nachhause gefahren und sie schrieb mir eine halbe Stunde später dass es ihr schlecht geht (sie ist krank) bzw erkältet und ich schrieb ihr in der kalten Version, gute Besserung. Nachdem eine stunde nix kam, schrieb ich ihr wieder, es kam wieder und wieder nix.
Jedenfalls war sie mit ihrem Handy über Netflix online während ich ihr geschrieben habe (von der Uhrzeit her )
Und das nicht kurz, jedenfalls ignoriert sie mich immernoch, obwohl sie weiß wie sehr mich das nervt & dass es unserer Beziehung nicht gerade gut tut. Was soll ich tun sie ignorieren? Bringt das was ? Bringt doch nix dieses kindische ignorieren.

18.12.2019 16:04 • #1


Puffeltierchen


965
735
Ähm bist Du Ihr denn in den Streits und Co auch mal positiv und selbstlos ein Stück entgegen gekommen oder bist Du der Meinung daß sie sich Dir unterordnen und gefälligst anpassen soll ?

So blöde Machtspielchen gehen so lange gut bis ein Part sich irgendwann sagt das der andere Idiot solch Selbstabwertung nicht wert ist.

Also klingt nach Machtspielchen und Kontrolle inkl. Erpressung da.

Nicht gut.

Und sie zeigt jetzt passiv-aggressiv halt wo der Frosch die Locken hat lol. Weiss, nix sagen setzt Dich mehr unter Druck als sich auf Dein beherrschtes Niveau zu begeben. Hat Deine Schwachstelle gefunden und muss garnichts tun weil zerlegst Dich gerade selbst lol.

18.12.2019 16:18 • x 2 #2



Meine Freundin ignoriert mich, was tun?

x 3


DieSeherin

DieSeherin


3606
4296
Zitat von Maestro1777:
Was soll ich tun sie ignorieren? Bringt das was ? Bringt doch nix dieses kindische ignorieren.


es bringt auch nichts, wenn man kühl antwortet, sich ignoriert, sich smilies schickt, dann wieder still ist... mensch leute... wie wäre es denn, wenn du sie anrufst und fragst, ob es ihr schonb besser geht? so mit stimme zu stimme? oder noch besser, wenn du hinfährst mit erkältungstee und schokolade?

(insgesamt solltet ihr vielleicht mal eure kommunikation genauer anschauen!)

18.12.2019 16:33 • x 4 #3


Maestro1777


18
2
3
Ich hab sie während sie mich ignoriert hat, 4 mal angerufen, Mailbox.

18.12.2019 16:37 • #4


Puppenspieler


1682
2
1420
Zitat von DieSeherin:

es bringt auch nichts, wenn man kühl antwortet, sich ignoriert, sich smilies schickt, dann wieder still ist... mensch leute... wie wäre es denn, wenn du sie anrufst und fragst, ob es ihr schonb besser geht? so mit stimme zu stimme? oder noch besser, wenn du hinfährst mit erkältungstee und schokolade?

(insgesamt solltet ihr vielleicht mal eure kommunikation genauer anschauen!)



Genauso sehe ich es auch, kommunizieren, kein naives Verhalten aus Kindergartenzeiten
" Dann mache ich es eben so wie Du" an den Tag legen. Zeige ihr was sie dir bedeutet und vorallem redet darüber.
Ich persönlich halte nichts von Ignoranz. Das mit dem Erkältungstee oder der Schokolade vorbei bringen finde ich eine
gute Idee.

18.12.2019 16:42 • #5


Catalina

Catalina


1031
2
1661
Worüber streitet ihr euch denn? Wie läuft so ein Streit gewöhnlich ab? Und wie lange ignoriert sie dich danach?

Zitat von Maestro1777:
In letzter Zeit ist sie eher die sture die ignoriert, auch wenn ich ihr jedesmal sage ignorier mich nie wieder, beim nächsten Streit ist das vorprogrammiert.

Hatte ihre Ignoranz denn jemals Konsequenzen für sie? Ich vermute nicht. Und ich fürchte, genau deshalb nimmt sie dich, was das angeht, nicht mehr ernst.

18.12.2019 16:46 • #6


mafa

mafa


2792
6
2806
Wieso machst du diesen Kindergarten Spielchen mit ? Wer solche Spielchen macht der kann mich mal .. die Lebenszeit ist einfach zu schade sich mit Leuten abzugeben die einem ignorieren

18.12.2019 16:51 • #7


Valera

Valera


133
165
Kommt drauf an was du willst. Mein Rat, hör auf dich bei ihr zu melden. Sie hat vielleicht schon gesehen, dass du angerufen hast. Warte bis sie sich bei meldet. Kann sein sie hat gerade keine Lust zu kommunizieren oder vielleicht stresst sie das hinterher telefonieren auch. Gib ihr und dir Zeit und beschäftige mit was anderem. Lenk dich ab. Wenn du so weiter machst schmeißt sonst noch alles hin. Das willst du sicher nicht oder?

18.12.2019 16:52 • #8


Maestro1777


18
2
3
Sie hat sich gemeldet vorhin, mit der Aussage sie wäre eingeschlafen wegen den Tabletten gegen Übelkeit, ok kann sein, aber wenn ich sie darauf anspreche was mit der Login Zeit von Netflix ist, schreibt sie eher sauer, als einsichtsvoll & begründet dass ich sie heute sauer gemacht habe. Jedenfalls hatten wir eben eine Diskussion, also alles im ok Bereich jetzt, aber ich antworte ihr jetzt nicht mehr. Ich hab es satt so behandelt zu werden & auf sie einzureden dass dieses ignorieren Gefühle kaputt macht und die Beziehung zerstört, bringt nix, macht sie immer wieder. Sie ist so eine art wenn sie sauer ist, kann sie sich alles erlauben, mit alles meine ich, ignorieren & uneinsichtig sein, stur sein etc.
Mich nervt nur dass ich sie ganz anders kennengelernt habe und iwann muss ein Mensch verstehen dass es so nicht geht. Dieses ständige verzeihen nach ein paar Stunden geht mir auf den Sack. Um ganz ehrlich sein zu dürfen

18.12.2019 16:59 • #9


Maestro1777


18
2
3
Zitat von Catalina:
Worüber streitet ihr euch denn? Wie läuft so ein Streit gewöhnlich ab? Und wie lange ignoriert sie dich danach?


Hatte ihre Ignoranz denn jemals Konsequenzen für sie? Ich vermute nicht. Und ich fürchte, genau deshalb nimmt sie dich, was das angeht, nicht mehr ernst.

Ich geh darauf später mal ein, ich hab da gerade nicht die Nerven zu. Aber es scheint eine ganz nette community hier zu sein, war mal in einer anderen, da wurde mal förmlich runtergemacht, anstatt geholfen
Danke euch!

18.12.2019 17:00 • #10


Schnickschnack


287
555
Gib ihr halt mal die Auszeit. Man muss doch nicht immer 24/7 verfügbar sein. Ich verstehe natürlich Dein Problem und das Dich das ärgert. Aber sie hat ein Recht darauf sich zurückziehen zu können, wenn sie es braucht.

Falls sie jedoch auch dieses implizite Machtspiel mitspielt ist es natürlich harter Murks und auf Dauer kein tragbares Fundament. Ob es so ist kannst aber nur Du einschätzen.

18.12.2019 17:08 • x 1 #11


Maestro1777


18
2
3
Zitat von Schnickschnack:
Gib ihr halt mal die Auszeit. Man muss doch nicht immer 24/7 verfügbar sein. Ich verstehe natürlich Dein Problem und das Dich das ärgert. Aber sie hat ein Recht darauf sich zurückziehen zu können, wenn sie es braucht.

Falls sie jedoch auch dieses implizite Machtspiel mitspielt ist es natürlich harter Murks und auf Dauer kein tragbares Fundament. Ob es so ist kannst aber nur Du einschätzen.

Ich schätze es mittlerweile auf machtspiel ein, dieses rumgeblocke, ansagen machen in einem streit, ignorieren, Dinge tun die verletzten.
Ich hab ihr immer gesagt, wenn ich will gewinn ich in diesem Spiel haushoch, aber ich möchte mich nicht auf so eine sch. einlassen. Aber sie hört manchmal nicht auf, ich mein sie ist keine die mich Tage ignoriert, iwann wird ihre Liebe stärker so wie es aussieht als ihre Sturheit, dennoch nerven mich diese paar Stunden schon, wenn sie mir sagt ich meld mich in ein paar Stunden, ist das okay aber so....es nervt. Ich hab auf dauer definitiv was besseres verdient.

18.12.2019 17:11 • #12


Maestro1777


18
2
3
Zitat von Schnickschnack:
Gib ihr halt mal die Auszeit. Man muss doch nicht immer 24/7 verfügbar sein. Ich verstehe natürlich Dein Problem und das Dich das ärgert. Aber sie hat ein Recht darauf sich zurückziehen zu können, wenn sie es braucht.

Falls sie jedoch auch dieses implizite Machtspiel mitspielt ist es natürlich harter Murks und auf Dauer kein tragbares Fundament. Ob es so ist kannst aber nur Du einschätzen.

Das was einen am meisten verletzt ist, dass diese Person nicht so ist, man hat sie nicht so kennengelernt und danach die Monate war es auch nicht so, man bittet die Person Monate normal zu werden, aber es tut sich nix.

18.12.2019 17:13 • #13


mafa

mafa


2792
6
2806
Mit der Frau wirst du nicht glücklich. Ich würde da Konsequenzen ziehen

18.12.2019 17:21 • x 1 #14


Puffeltierchen


965
735
In gesunden Beziehungen gibt es keine Machtspielchen oder das der Andere tut wie man gerne hätte.

Da gibt es Toleranz und Akzeptanz und sich gerade deswegen liebt.

Der Rest ist halt einfach Dummheit und kindliches Anspruchsdenken das Mama oder Papa Alles tut für das Kind ohne daß dieses Kind was muss und nur die Hand aufhalten muss für die Liebe und Co.

Und wenn Mama oder Papa nicht tut wie gewohnt und gewollt gibt es dann Geschmolle und Co. Ganz schlimm wenn Kind auch mal was soll oder muss siehe Mülleimer rausbringen. Was für eine Frechheit das von Prinz oder Prinzessin zu fordern, hat gefälligst zu reichen das Hoheit existiert !

Seht Euch Beide da als Hoheiten, keiner tut was aber erwartet vom Anderen anstrengungslos den Himmel auf Erden.

18.12.2019 17:24 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag