29

Meine Freundin weiss nicht mehr ob Sie mich liebt

Mctea

Mctea

888
2
1730
Zitat von Roger96:
Aber wir unterhalten uns sehr viel über die Zukunft.

in der Gegenwart stellen wir die Weichen für die zukunft

05.02.2019 12:13 • x 1 #16


Wölkchen82

632
2
772
Zitat von Roger96:
u beginn der Beziehung kam das mit Famillie gründen und Kinder machen vor allem von Ihrer Seite

Da war sie dann 16. Das Thema Familie ist da eher eine romantische Vorstellung. Noch keine realistische. Was nicht bedeutet, dass sie sich das in dem Moment nicht wirklich gewünscht hat. Aber Menschen entwickeln sich. Zeit vergeht. Nimm das nicht als in Stein gemeisselt, was sie mit 16 gesagt hat. (wenn ich überlege, was ich damals für Vorstellungen hatte..... *Nostalgie*) Redet drüber - das ist gut - aber sei bitte offen für Veränderungen - in jeglichem Sinn. Das einzig Beständige ist die Veränderung. Kann es sein, dass Du davor Angst hast - vor Veränderungen? Falls sie jetzt sagt, sie möchte lieber studieren und erstmal ein Auslandssemester machen, und das mit dem Kinderkriegen in zehn Jahren nochmal überlegen - wie ginge es Dir damit?

Zitat von Roger96:
Ich dachte aber das das eine ähnliche Situation ist.

Ganz klares: Nein. Ex heißt: die Beziehung ist beendet. Das ist Fakt. Ex-Back ist der Versuch, den Partner wieder zu gewinnen. Sie ist immer noch Deine Freundin. Schau lieber, dass Du Bücher darüber liest, wie man eine gute, gleichberechtigte Beziehung auf Augenhöhe führst. Kontaktsperre zB ist in einer Beziehung eher nicht das, was zieht :wink:

Zitat von Roger96:
Daraus schliesse ich das Sie sich gerade überlegt ob Sie schluss machen soll oder nicht.

Ich schließe daraus: sie wird langsam erwachsen. Und verändert sich. Eure Beziehung verändert sich. Wird Alltag. Das kennt sie noch nicht von Beziehungen. Das Gefühl der ersten Verliebtheit ist weg. Da fragt man sich - und jetzt? Idealerweise verbindet einen dann eine vertraute Freundschaft und Liebe.


Zitat von Roger96:
Sie hat ein paar gute Freunde ja, wenn auch nicht extrem Viele.

Gute Freunde braucht man nur eine Handvoll, wenns die richtigen sind. Geht sie auch mal allein mit einer Freundin weg - Mädelsabend? Wenn ja - was machst Du in der Zeit?

05.02.2019 12:36 • x 1 #17


Mctea

Mctea

888
2
1730
Zitat von Wölkchen82:
was machst Du in der Zeit

vermutlich eifersüchtig auf dem Sofa das Handy per BewegungsApp hypnotisieren

05.02.2019 12:54 • #18


Roger96


7
1
3
Zitat:
Falls sie jetzt sagt, sie möchte lieber studieren und erstmal ein Auslandssemester machen, und das mit dem Kinderkriegen in zehn Jahren nochmal überlegen - wie ginge es Dir damit?


Ich wäre sehr überrascht aber ich würde es akzeptieren da ich Sie sehr liebe. Wenn Sie andere wünsche hat dann ist das absolut in Ordnung so lange Sie mich nicht verlässt.


Zitat:
Ganz klares: Nein. Ex heißt: die Beziehung ist beendet. Das ist Fakt. Ex-Back ist der Versuch, den Partner wieder zu gewinnen. Sie ist immer noch Deine Freundin. Schau lieber, dass Du Bücher darüber liest, wie man eine gute, gleichberechtigte Beziehung auf Augenhöhe führst. Kontaktsperre zB ist in einer Beziehung eher nicht das, was zieht


Okei danke das ist schön zu hören. Hast du eine Empfehlung für ein solches Buch?


Zitat:
Gute Freunde braucht man nur eine Handvoll, wenns die richtigen sind. Geht sie auch mal allein mit einer Freundin weg - Mädelsabend? Wenn ja - was machst Du in der Zeit?


Ja das macht Sie gelegentlich. Ich bin dann übers Wochenende alleine, manchmal gehe ich Eishockey schauen aber mittlerweile schon sehr selten.




Zitat:
vermutlich eifersüchtig auf dem Sofa das Handy per BewegungsApp hypnotisieren


Ich bin kein sehr eifersüchtiger Freund, meine Eifersucht hält sich in Grenzen. Ich hatte bis jetzt auch nie Angst und habe Ihr voll und ganz Vertraut. Jetzt mach ich mir natürlich sehr viele Gedanken....

05.02.2019 12:58 • x 1 #19


Mctea

Mctea

888
2
1730
Zitat von Roger96:
Jetzt mach ich mir natürlich sehr viele Gedanken..

Du nimmst vorweg, was dann sicherlich geschieht. Wo ist die Leichtigkeit hin, das nacheinander verzehren, das einander vermissen.

Statt sie zu fragen, was sie sich wünscht, frägst du uns!

05.02.2019 13:03 • x 1 #20


Wölkchen82

632
2
772
Zitat von Mctea:
Statt sie zu fragen, was sie sich wünscht, frägst du uns!

:daumen:
Frag sie! Und schau, dass Du trotz Beziehung ein eigener Mensch bleibst und nicht alles der Beziehung immer unterordnest.

Zitat von Roger96:
Hast du eine Empfehlung für ein solches Buch?

Leider Nein - ich hab alles selber ausprobiert und bin dabei auf die Schn*ze gefallen :mrgreen: wobei ich gehört hab, dass John Gottmann sehr gute Bücher in die Richtung schreibt - guck mal bei Amazon. Oder es hat hier noch jemand Vorschläge.

Zitat von Mctea:
Wo ist die Leichtigkeit hin

Das Problem an Leichtigkeit ist ja, dass man sie nicht einstudieren kann, Leichtigkeit entsteht durch uns selbst und unser Vertrauen in uns und den anderen. Versuch ein wenig locker zu lassen, lieber TE - wenn Du zu sehr klammerst wird das meistens eher als lästig und nervig empfunden. Und nein - ich meine auch das andere Extrem nicht - von wegen ignorieren und links liegen lassen. Die Balance ist auch hier das Zauberwort.

05.02.2019 13:10 • x 2 #21


Roger96


7
1
3
Also für die kommende Reise sollte ich mich wie folgt verhalten:

-Sie entscheiden lassen was wir machen möchten
-Nicht über die Zukunft reden
-Nicht vor Ihr weinen oder verzweifelt wirken
-Selbstbewusst sein
-Sie nicht küssen usw. sondern immer Sie den ersten Schritt machen lassen
-Sie nicht bedrängen


Gibt's noch mehr worauf ich achten sollte?

Eigentlich bin ich der totale Romantiker, gerade an unserem Jahrestag soll ich mich da so gut es geht zurückhalten mit romantischen Liebeserklärungen usw.?

Vielen Dank für die Zeit die Ihr euch für mich nehmt.

05.02.2019 13:23 • #22


Mctea

Mctea

888
2
1730
was sagt den dein Bauch?

05.02.2019 13:24 • x 1 #23


Wölkchen82

632
2
772
Zitat von Roger96:
Gibt's noch mehr worauf ich achten sollte?

JA: Sein bitte einfach Du selbst - das klingt mir zu sehr nach Checkliste "Wie muss ich mich geben" - und das wirkt vermutlich gekünstelt und unecht. Du solltest Dich -meiner Meinung nach- schon etwas zurückhalten und sie nicht mit Beteuerungen und Romantik überschwemmen. Aber zum Jahrestag ein bissel Romantik - das würde die meisten Frauen freuen :wink: Denn wenn Du Dich jetzt komplett unromatisch verhälst, wenn Du sonst der brennende Romantiker warst, dann denkt sie, Du hast das Interesse an ihr verloren. Das willst Du sicher auch nicht. Stichwort: Balance.
Achte auf sie, wie sie reagiert, was ihr gefällt. Rede mit ihr, was sie sich wünscht. Und ja: mach den Rücken gerade. Selbstbewusstsein entwickelt man nicht von heute auf Morgen - aber die Erkenntnis, dass Du das brauchen wirst in der Beziehung und im Leben, ist ein erster Schritt. Man sollte mit seinem Partner zusammen sein, weil man ihn/sie als Person liebt. Nicht, weil man sie braucht. Oder ohne sie nicht leben kann. Denn ich versichere Dir: Du kannst ohne sie Leben. Dass Du das nicht möchtest - das ist was ganz anderes.

Nachtrag: Überlege Dir bitte ebenfalls, was DU Dir wünschst. Und rede mit ihr ebenfalls über Deine Wünsche. Der Kinderwunsch sollte klar sein - aber Du hast vielleicht noch mehr, was Du Dir wünscht? Das Ziel ist es auch nicht, ihr alles Recht zu machen. In einer Beziehung sollten sich beide wohl fühlen.

05.02.2019 13:33 • x 3 #24


unbel Leberwurs.

4748
1
4013
Zitat von Mctea:
Statt sie zu fragen, was sie sich wünscht, frägst du uns!


Damit er sich noch weiter an sie anpassen kann?

05.02.2019 13:37 • x 1 #25


Wölkchen82

632
2
772
Zitat von unbel Leberwurst:
Damit er sich noch weiter an sie anpassen kann?

Nein - eher um einen Austausch anzuregen. Denn Du hast Recht - eine Beziehung ist keine Einbahnstraße. Jeder Mensch hat Wünsche, Bedürfnisse, Träume - darüber sollte man sich austauschen können. Aber eben auch über banale Dinge - mein Holder muss sich auch anhören, wenn ich von Häkelsachen und Wolle rede (schwärme). Und mittlerweile weiß er auch ganz gut Bescheid - auch wenns vielleicht nicht ganz sein Thema ist :mrgreen: Umgedreht häre ich ihm zu, wenn er über Technik fachsimpelt. Und versuche, zu verstehen.

05.02.2019 13:40 • #26


Wurstmopped

Wurstmopped

1375
1
1407
Nichts tun, Freunde treffen, Party, Sport, Flirten...sie aus dem Kopf bekommen und sie sich fühlen lassen!
Null Kontakt und lass sie dich ruhig die Finger Wund tippen, einfach entspannen!
Vielleicht weißt du ja auch noch nicht das, da noch Frauen in der Welt umher laufen die Wissen was sie wollen!

05.02.2019 13:41 • #27


Wölkchen82

632
2
772
Zitat von Wurstmopped:
sie aus dem Kopf bekommen und sie sich fühlen lassen!
Null Kontakt

Die beiden sind noch immer ein Paar. Wenn sie Schluß machen sollte: auf jeden Fall.
Derzeit würde ich sagen: nicht wirklich.

Zitat von Wurstmopped:
da noch Frauen in der Welt umher laufen die Wissen was sie wollen!

Na - bei ihr scheint die erste Verliebtheit abzuklingen - da find ich das nicht ungewöhnlich.

05.02.2019 13:44 • x 1 #28


Wurstmopped

Wurstmopped

1375
1
1407
....sie weiß nicht was sie möchte...ihr Gefühl ist nicht eindeutig...da muss Mann, Frau die "Zeit" geben" sich zu fühlen und entweder hat sie die Gefühle oder auch nicht! ..cool bleiben und abwarten in der Zwischenzeit klare Signale senden, mir geht es gut...alles andere ist Kontraproduktiv..er wirkt bedürftig, unsicher...wo sie sich schon unsicher ist!

05.02.2019 14:09 • #29


AlexH

AlexH

3458
3
2720
Zitat von Roger96:
Wenn Sie andere wünsche hat dann ist das absolut in Ordnung so lange Sie mich nicht verlässt.


Offenbar hat sie jetzt einen anderen Wunsch. Wäre es Dir lieber sie würde aus Mitleid mit Dir "zusammen" bleiben? Nur, damit da Jemand ist

05.02.2019 14:13 • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag