27

Melden oder nicht? Das ist hier die Frage!

Urmel_

Urmel_

4890
6863
Zitat von Feex:
@Holzer60 ja das versteh ich durchaus. Genauso wie ich mir bewusst bin das ich wahrscheinlich garkein ehrliche Antwort erhalten würde. Ich weiß nur das sie sich selbst mit der Entscheidung im unreinen war/ist. Hat dann ein Bild gepostet mit Unterschriften wie wer Angst hat was falsches zu tun tut lieber garnichts und genau das ist falsch?
Da muss ich wohl einfach abwarten und Tee trinken wie es so schön heißt was ?

@Urmel_ :D okay dann lieber nix schreiben.
Das Gefühl was du beschreibst bezüglich der Angel hab ich leider auch. Siehe das was ich bei Holzer geschrieben habe. Also lieber dein Leben zum besten wenden und abwarten was ?


@holzer: Also mindestens wird sie sich melden, weil das Verhalten des TEs so extrem aus dem Rahmen fällt. Und selbst wenn ihr das bewusst ist, ganz rational, dann wird sie dennoch neugierig, weil das Verhalten für sich spricht.

@te: Du kannst davon ausgehen, dass fast jede Frau, und sei es nur in Gedanken, einen Plan B besitzt. Ob Wunschtraum oder Realität ist da mitunter gar nicht so entscheidend.

Du stellst Dir die Frage, ob sie Dich liebt und ob Du eine Chance bekommst zu zeigen, dass Du es wert bist. Für die Damen ist aber entscheidend, was JETZT ist. Und da ist sie in sich unsicher und packt die Gießkanne aus. Und sicher spielt da auch etwas er gedanken mit, dass sie als Frau, als Grahlshüter der 6ualität die Regeln bestimmen kann. Bist Du in der Schublade, dass ne Frau Dioch so durch die gegend schieben kann, dann musst Du gegenhalten. Denn, wenn Du als Mann von einem Partner keinen respekt einfordern kannst, dann wird sowas emotionale als unmmännlich gewertet. Und dann sinkt die Anziehungskraft. "Du Ar.!" ist so ziemlich das größte Kompliment, was man als Mann bekommen kann. Na klar, der Kontext zählt auch, aber Schmusekurs, der führt zur Trennung. Und dann ist das Hauptproblem für uns Männer, dass es meist nicht darum geht zu zeigen, dass man der liebste Mann der Welt ist, sondern das Hauptproblem ist, dass man einen in den Sack bekommt, dazu fröhlich ein Lied trällert und sein Leben so weiterlebt, als wäre nur eine Zimmerpflanze eingegangen.

Mitunter führen Frauen sogar Situationen herbei, wenn wir sie monatlelang durch unsicheres Verhalten extrem unsicher gemacht haben, die uns übelst niederknüppeln. Auszug, Trennung, Konkurrenz, fremdgehen von vor 3 Jahrten beichten, Kond. oben im Mülleimer, egal was....weil ihre Unsicherheit den richtigen Partner zu haben absolute Prio hat....und dann darfste zeigen, wie DU bei dem tanz lustig ein Lied trällern kannst.

Und die Alternative? Gebrochener Ex, der über die Trennung nie hinweg gekommen ist. Also, wer von beiden Varianten willst Du sein? Und welche der Varianten hat größere Chancen auf eine gute Beziehung und darauf, dass die Dame neugierig ist?

Ist schwer, aber das ist eine der Lasten, für die es bei uns Männern keine Schonfrist gibt. Keine Ausnahme. Keinen Freifahrtsschein.

Vor 5 Stunden • x 1 #16


Läufer71

Läufer71

69
1
93
Zitat von Urmel_:
Dann wird sie wohl die Angel ausgeworfen haben, ob sie noch wen besseres bekommt und parallel kriechst Du auf den Brustwarzen und unterschreibst schon mal Blankoverträge und redest Dich in den nächsten Wochen um Kopf und Kragen und machst Zusagen, die Dir dann in der Beziehung und gemeinsamen Wohnung völlig auf die Füße fallen werden. Findet sie was Besseres, bist Du abgemeldet, "lässt sie Dich sie zurückerobern", hat sie alle Trümpfe in der Hand.

Kollege, laufen lassen, nicht melden. Die kommt schon von alleine angetrabtm keine Angst. Ich würde tippen, dass sie sich spätestens in 8 Wochen bei Dir meldet, wenn Du komplett die Füße still hälst.

Und wenn es echt ne Nachricht sein muss, von der ich dringend abrate, dann maximal "Ey, hier steht noch ein halbleeres Glas Gurken von Dir rum!" <- mein Ernst.


Kenne ich auch genauso! Obwohl ich es für beendet erklärt habe, da ich spürte das meine Ex auf Abstand ging, hat sie sich auf den Tag genau nach 8 Wochen Kontaktsperre wieder gemeldet! Ich habe nach einem Gespräch aber gespürt, dass es keinen Sinn mehr macht.

Mein Vorschlag: Kontaktsperre, nichts schreiben, nicht warten! Mach Sport, triff Dich mit Freunden, geh aus, mach mal was Neues, etc. Konzentriere Dich auf Dich!

Vor 5 Stunden • x 1 #17


Feex


10
1
3
@Urmel_ okay, okay. Ich hab absolut verstanden was du mir damit sagen willst! Das werde ich beherzigen und dem nachgehen!
Was dann passiert, werden wir dann sehen!
Vielen Dank dir!

@Läufer71 ja das mache ich sowieso schon die letzten zwei Wochen!
Wir werden sehen was passiert und ob was passiert.
Danke dir und euch anderen natürlich auch noch mal ausdrücklich!

Vor 5 Stunden • #18


Urmel_

Urmel_

4890
6863
Zitat:
Ey, hier steht noch ein halbleeres Glas Gurken von Dir rum!

Kurze Erläuterung, warum dies wirklich mein Ernst ist.

Jede, wirklich jede Frau weiß wie der Hase läuft, wenn von euch Wochen/Monate nach der Trennung ne Nachricht kommt. Das können wir Männer uns so dermaßen gut hinrationalisieren, bei den Damen spielen wir für die mit offenen Karten.

Und warum?

Weil die Damen schon in der 8ten Klasse gelernt haben, dass die Nachricht die Nachricht ist. Der Impuls, die Tat, eine Nachricht zu schreiben verrät den Damen alles über uns, die Worte in der Nachricht sind völlig egal.

Will man aber dennoch ne Dame kontaktieren, wie kann man Neugier wecken? Was bedeutet denn meine Nachricht?

Meine Nachricht nimmt sich selbst, in ihr nimmt sich der Verfasser selber auf den Arm. Er weiß, dass die Sache mit den Gurken murks ist, sie weiß, dass die Sache mit den Gurken murks ist. ABER, sie weiß, dass er weiß, dass sie weiß, dass es murks ist.

Wer als Mann also so eine Nachricht abfeuert, der weiß um das Mittel der Kontaktaufnahme und demonstriert der Dame das er weiß, wie Damen solche Sachen analysieren. Es zeigt auf unterbewusster Ebene, dass ihr beim Spiel zwischen Mann und Frau kein Anfänger seid UND es zeigt, dass ihr auf Koventionen einen sch. gebt.

Ich schicke ständig nur Einhörner in der Gegend rum oder ein Foto des Eifenturms mit der BU "mein Gemächt".

Vor 5 Stunden • x 1 #19


Läufer71

Läufer71

69
1
93
Zitat von Feex:
@Urmel_ okay, okay. Ich hab absolut verstanden was du mir damit sagen willst! Das werde ich beherzigen und dem nachgehen!
Was dann passiert, werden wir dann sehen!
Vielen Dank dir!

@Läufer71 ja das mache ich sowieso schon die letzten zwei Wochen!
Wir werden sehen was passiert und ob was passiert.
Danke dir und euch anderen natürlich auch noch mal ausdrücklich!


Dann machst Du schon vieles richtig und noch ein Tipp wie ich es insgesamt betrachte:
Dein Leben kannst Du beeinflussen, aber nicht wirklich Das der anderen! Habe Geduld und die Dinge entwickeln sich wie sie sich entwickeln!

Habe Hoffnungen, aber niemals Erwartungen. Dann erlebst du vielleicht Wunder, aber niemals Enttäuschungen. Ist von Franz von Assisi :wink:

Vor 5 Stunden • x 2 #20


Olive

156
3
33
Hallo,

ich bin in einer ähnlichen Situation wie du (kenne allerdings den Trennungsgrund).

Ich würde dir auch raten, ihr nicht zu schreiben. Verbring die Zeit nun mit Dingen die dir gut tun, triff dich mit alten Freunden oder leg dir ein neues Hobby zu. Ich mach seit dem alles, wozu ich vorher keine Zeit hatte oder ich vernachlässigt habe.

Mein Ex hat sich ziemlich schnell wieder bei mir gemeldet und sucht täglich den Kontakt. Zukunft wird es für uns beide dennoch keine mehr geben. Er meinte dann, dass er erst danach gemerkt hat, wie sehr er mich liebt und ihm fehle. Überhaupt da ich mein Leben ziemlich umgekrempelt hat und er merkte, dass es auch ohne ihn geht.

Ich denke, dass deine Freundin auch einfach Zeit braucht. Eine Kontaktsperre deiner Seite würde ich gut finden. Sollte sie dir jedoch auch nach einiger Zeit den Grund für die Trennung nicht sagen/nicht melden, würde ich mich schon bei ihr melden, für ein klärendes Gespräch. Da ich denke, dass man das auch zum abschließen braucht.

Eine Freundin von mir verließ ihren Freund auch ohne ein Wort zu sagen. Das ganze ist nun 7 Jahre her und er zerbricht sich noch immer den Kopf darüber. Sie meinte zwar, sie hätte ihm den Grund gesagt bzw könne er es sich ja denken....

Vielleicht horchst du auch einfach mal in dich hinein und betrachtest eure Beziehung von außen?


Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute für diese Zeit, ich fühle mit dir

Vor 5 Stunden • x 1 #21


Feex


10
1
3
Zitat von Urmel_:
Kurze Erläuterung, warum dies wirklich mein Ernst ist.

Jede, wirklich jede Frau weiß wie der Hase läuft, wenn von euch Wochen/Monate nach der Trennung ne Nachricht kommt. Das können wir Männer uns so dermaßen gut hinrationalisieren, bei den Damen spielen wir für die mit offenen Karten.

Und warum?

Weil die Damen schon in der 8ten Klasse gelernt haben, dass die Nachricht die Nachricht ist. Der Impuls, die Tat, eine Nachricht zu schreiben verrät den Damen alles über uns, die Worte in der Nachricht sind völlig egal.

Will man aber dennoch ne Dame kontaktieren, wie kann man Neugier wecken? Was bedeutet denn meine Nachricht?

Meine Nachricht nimmt sich selbst, in ihr nimmt sich der Verfasser selber auf den Arm. Er weiß, dass die Sache mit den Gurken murks ist, sie weiß, dass die Sache mit den Gurken murks ist. ABER, sie weiß, dass er weiß, dass sie weiß, dass es murks ist.

Wer als Mann also so eine Nachricht abfeuert, der weiß um das Mittel der Kontaktaufnahme und demonstriert der Dame das er weiß, wie Damen solche Sachen analysieren. Es zeigt auf unterbewusster Ebene, dass ihr beim Spiel zwischen Mann und Frau kein Anfänger seid UND es zeigt, dass ihr auf Koventionen einen sch. gebt.

Ich schicke ständig nur Einhörner in der Gegend rum oder ein Foto des Eifenturms mit der BU "mein Gemächt".


Also witziger Weise genau das was wir sonst immer als Frauenlogig abstempeln
Aber ich verstehe durchaus was du damit sagst. Es ist völlig egal was drin steht es echt um die Tat.
Und wen auch noch was Dummes drin steht ist sie nur Noch neugieriger warum da etwas Dummes drinsteht weil sie weis das ich weis das es komplett dumm ist
Dann mach ich einfach so weiter, mach aus mir die beste Version und wen nach 8 Wochen nichts gekommen ist, schreib ich einfach genau den Gurken Satz zur aller letzten Not schreib ich eben das nicht war und gut ist. Lach ich danke dir

Vor 5 Stunden • #22


Haudegen

Haudegen

27
13
Was sagt so ein Verhalten beim Schlussmachen über diese Frau aus? Schei.. Charakter? Find ich immer derb daneben, wenn man nicht mal eine kurze Erläuterung bekommt warum und weshalb eigentlich.

Vor 3 Stunden • x 1 #23


Feex


10
1
3
Zitat von Haudegen:
Was sagt so ein Verhalten beim Schlussmachen über diese Frau aus? Schei.. Charakter? Find ich immer derb daneben, wenn man nicht mal eine kurze Erläuterung bekommt warum und weshalb eigentlich.


Ehrlich gesagt, finde ich das auch nicht fair. Sogar sehr egoistisch nur um dem Gespräch aus dem Weg zu gehen.

Aber nach fast 5 Jahren hätte man da ruhig sich mal in Ar. treten können.

Vor 3 Stunden • #24


Feex


10
1
3
Hey an alle nochmal.
Hab jetzt ohne das ich es wollte auf Umwegen erfahren das sie heute morgen in den Kurzurlaub aufgebrochen ist mit dem Flieger und einer Freundin im Gepäck.
Wohl bis Sonntag, weil ich aus vergangenen Tagen noch weiß das sie ab Montag normal wieder arbeiten müsste.
Merkwürdig ist das wir seit 3 Wochen auseinander sind. Sie hatte die letzten 2 Wochen schon Urlaub und jetzt urplötzlich bricht sie am letzten Wochenende auf für 2 Tage ? Flucht?

Nich als wen es an mir jetzt was ändert und ich bleibe dabei wie ich es auch im vorhinein bestätigt habe. Ich bleib bei meiner Schiene.
Mich würden lediglich einfach interessieren was ihr als unabhängige von der Aktion denkt ?

Ganz liebe Grüße und besten Dank!

Vor 2 Stunden • #25


aquarius2

aquarius2

2675
6
2165
Wäre das mein Ex würde ich sagen, was juckt mich das? Lass sie die zwei Tage verreisen und tue dir am Wochenende auch mal was gutes...

Vor 1 Stunde • x 1 #26


Feex


10
1
3
Zitat von aquarius2:
Wäre das mein Ex würde ich sagen, was juckt mich das? Lass sie die zwei Tage verreisen und tue dir am Wochenende auch mal was gutes...


Du, ist nicht so als wen mich das jetzt vom Stuhl hebt.
Im ganzen betrachtet aber doch sehr verrückt wen man 2 Wochen Zeit hatte.
Naja, ich mach sowieso das beste aus und für mich im Moment :)
Danke dir trotzdem!

Vor 1 Stunde • x 1 #27


aquarius2

aquarius2

2675
6
2165
Vielleicht hatte ja sonst niemand Zeit und ganz alleine wollte sie dann auch nicht fahren, von langer Hand geplant kommt mir das nicht vor.

Vor 1 Stunde • x 1 #28


Feex


10
1
3
Zitat von aquarius2:
Vielleicht hatte ja sonst niemand Zeit und ganz alleine wollte sie dann auch nicht fahren, von langer Hand geplant kommt mir das nicht vor.


Ne, mir eben auch nicht.
Und das ist das was mich verwundert.
Ich mein wir haben seit 3 Wochen kein Kontakt, und sie musste in den 4 Jahren nie um mich kämpfen. Fehler scheint das gewesen zu sein das ich sie da in eine wohlffühlecke gebracht habe die mich selbst unattraktiv gemacht hat. Scheinbar.
Liebe nette junge eben.
Jetzt hätte sie 2 Wochen Zeit und plant jetzt urplötzlich das ? Wer weis das schon, vielleicht merkt sie j doch oh, jetzt meldet er sich wirklich nicht mehr.

Wie auch immer, ich bleibe bei mir. Tue mir weiterhin das beste und was sich ergeben wird, wird sich ergeben :)

Vor 1 Stunde • x 1 #29


Haudegen

Haudegen

27
13
Zitat von Feex:
Wie auch immer, ich bleibe bei mir. Tue mir weiterhin das beste und was sich ergeben wird, wird sich ergeben :)


Guter Junge :daumen:

Vor 8 Minuten • x 1 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag