27

Menschen, die Hobbys haben interessanter?

Serafine3

1
1
2
Haben Menschen mit Hobbys bei der Partnersuche mehr Chancen bzw wirken diese Leute interessanter?

Und wie seht ihr das im Bezug auf der Beziehung?

P. S. Ich meine damit richtige Hobbys. Netflix oder Fußball gucken sind für mich keine Hobbys.

29.05.2022 11:44 • x 2 #1


PuMa

PuMa


5430
2
12523
Mal ne Gegenfrage, gibt es Menschen die tatsächlich gar keine Hobbies haben?

29.05.2022 11:53 • x 3 #2



Menschen, die Hobbys haben interessanter?

x 3


Snipes

Snipes


3250
6
7758
Gilt das Forum eigentlich auch schon als Hobby?

29.05.2022 11:56 • x 4 #3


NurBen


5527
2
8133
Zitat von Serafine3:
Haben Menschen mit Hobbys bei der Partnersuche mehr Chancen bzw wirken diese Leute interessanter?

Definitiv, vor allem, wenn das Hobby geteilt wird.
Aber mir ist es grundsätzlich wichtig, dass die Frau überhaupt ein Hobby hat.
Wenn jemand lediglich Netflix etc. als Hobby hat, wird es schnell langweilig.
Auch ist es oft so, dass man dann selbst schnell im Mittelpunkt gerät und quasi für die Bespaßung verantwortlich ist, weil sie sich selbst für nichts begeistern.

Zitat von Serafine3:
Und wie seht ihr das im Bezug auf der Beziehung?

Ich möchte nicht alles mit der Partnerin machen. Allerdings sollte es in einer Beziehung zumindest ein paar Überschneidungen geben, was die Freizeitgestaltung angeht.

Der Idealfall für mich wäre, wenn jeder so seine Hobbies hat. zu 80% alleine und 20% Überschneidung.

29.05.2022 11:58 • x 2 #4


tina1955

tina1955


10094
21743
@Serafine3 , bei mir hat es eine große Rolle gespielt, ob Hobbys harmonieren.
Ein Mann, der nicht tanzen kann, käme nie infrage. Ich bin seit gut 30 Jahren in Tanzclubs und speziell Rockabilly, Jive, Rock'n Roll der 50 iger Jahre sind meine Favoriten. Ich hatte Glück, mein Ex war ein sehr guter Tänzer und mein jetziger Mann wurde ebenfalls Tanzpartner.

Ein Hobby erfordert viel Zeit und das muss auch in der Partnerschaft Platz finden und vom Partner akzeptiert werden.

29.05.2022 11:58 • x 2 #5


tina1955

tina1955


10094
21743
Zitat von Snipes:
Gilt das Forum eigentlich auch schon als Hobby?

Natürlich, ist auf jedenfall besser, als mohndoof vor der Fernsehglotze zu hängen

29.05.2022 12:00 • x 3 #6


PuMa

PuMa


5430
2
12523
Zitat von tina1955:
50 iger Jahre sind meine Favoriten


So so...

Jeder definiert Hobbies anders. Wie Ben schon geschrieben hat, Netflix ist für mich auch kein Hobby.
Jedoch hatte ich mal einen Mann gedatet der die selben Hobby hatte wie ich, wir passten so gar nicht zusammen. Da half es auch nicht das wir die selben Hobbies hatten.

Alles geht, nichts muss.

29.05.2022 12:03 • x 1 #7


tina1955

tina1955


10094
21743
Zitat von PuMa:
Mal ne Gegenfrage, gibt es Menschen die tatsächlich gar keine Hobbies haben?

Bestimmt gibt es die auch. Kommen von der Arbeit nach Hause und fallen auf das Sofa..., warten darauf, dass das Telefon klingelt oder das Handy vibriert.

29.05.2022 12:04 • x 1 #8


PuMa

PuMa


5430
2
12523
Zitat von tina1955:
Bestimmt gibt es die auch. Kommen von der Arbeit nach Hause und fallen auf das Sofa..., warten darauf, dass das Telefon klingelt oder das Handy ...


Selbst die müssen doch etwas haben das sie als Hobby bezeichnen würden. Selbst Bücher lesen, ist ein Hobby.
Filme schauen auch ( ja Netflix dann eben auch, ich korrigiere mich selbst). Ob das so anziehend ist, wage ich zu bezweiflen.

29.05.2022 12:07 • x 1 #9


tina1955

tina1955


10094
21743
@PuMa , ja so unterschiedlich ist das.
Wichtig finde ich jedoch, dass ein Partner in jedem Fall auch Verständnis für die Hobbys des Partners aufbringt und es nicht zum Streitthema wird und sich einer der beiden vernachlässigt fühlt.

29.05.2022 12:08 • x 1 #10


Sonnenblume53


2976
5562
Zitat von Serafine3:
Haben Menschen mit Hobbys bei der Partnersuche mehr Chancen bzw wirken diese Leute interessanter?


Das kommt meiner Meinung nach auch auf die Art des Hobbies an.
Frauen, die z.B. leidenschaftlich gern häkeln oder sticken und sich diesbezüglich mit anderen Frauen austauschen, werden deswegen bei der Partnersuche kaum interessanter wirken.

29.05.2022 12:09 • x 1 #11


PuMa

PuMa


5430
2
12523
Zitat von tina1955:
@PuMa , ja so unterschiedlich ist das. Wichtig finde ich jedoch, dass ein Partner in jedem Fall auch Verständnis für die Hobbys des Partners ...


Absolut. Zb in Thread vom lemonlime zb. Sport? Ist oft ein Streitpunkt in Beziehungen, immer dann wenn es zu viel wird.

Zitat von Sonnenblume53:
anderen Frauen austauschen, werden deswegen bei der Partnersuche kaum interessanter wirken.


Ich sticke, weiß kaum einer.
Hat mich noch nie davon abgehalten einen Mann kennen zu lernen.

29.05.2022 12:10 • x 2 #12


tina1955

tina1955


10094
21743
@PuMa , ja dann ist es deren Hobby, vor der Flimmerkiste zu hängen... Auch solche Menschen finden bestimmt den Partner, der dies auch gerne tut.

29.05.2022 12:10 • x 1 #13


NurBen


5527
2
8133
Zitat von tina1955:
Bestimmt gibt es die auch. Kommen von der Arbeit nach Hause und fallen auf das Sofa..., warten darauf, dass das Telefon klingelt oder das Handy vibriert.

So sehen meine Werktage zur Zeit aus. Komme um 18-19 Uhr nach Hause, habe dann noch gute 3 Stunden für Alltagskram wie Essen machen, Einkaufen, Haushalt und das wars schon wieder.
Mir bleiben da die Wochenenden.

Daher brauche ich eine Frau die einen ähnlichen Alltag, bzw. damit kein Problem hat und sich selbst beschäftigen kann und mir nicht abends noch in den Ohren liegt, weil sie mit ihrer Freizeit nichts anfangen kann.
Neben den Wochenende darf es natürlich auch mal Ausnahmen geben.

29.05.2022 12:12 • x 1 #14


tina1955

tina1955


10094
21743
@PuMa , ebenso kann ich mir vorstellen, dass es Probleme geben kann, sobald Eifersucht eine Eigenschaft bei Hobbys ist. Wie z.B. beim Sport oder wenn ein Partner gerne in die Sauna geht und der andere Probleme mit der Figur oder Na.ck.t.heit hat.

29.05.2022 12:13 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag