30

Nach 6 Monate Kennenlernen Funkstille

FrauLindemann

FrauLindemann


402
7
852
Himmel nein, er klatscht dir auf die eine Wange und du hälst ihm freundlich wartend die andere auch noch hin.

Nein, du bist nicht mehr da für jemanden , der auf dich sch e i sst! Respektlosigkeit darf niemals ohne Konsequenzen bleiben, also hab diese Grenzen dir selbst gegenüber. Sag ihm genau das, du beendest das jetzt, weil du so mit dir nicht umgehen lässt.

19.02.2020 09:58 • x 2 #31


frechdachs1


2194
1
2652
Google mal Männer Rückzug Kennenlernphase. Vllt. hilft es dir

19.02.2020 10:03 • #32



Nach 6 Monate Kennenlernen Funkstille

x 3


willan


3254
4594
Zitat von Monalisa85:
Es gibt Tage, wo ich sauer bin und dann Tage, wo ich lieber ein nettes Ende haben möchte. Zuletzt war es so traurig und herzzerreißend, dass ich dann doch nicht sauer sein kann. Vor allem als sich hinterher entschuldigte und dann sagte, dass er gerne noch länger geblieben wäre und mit mir zusammen geweint hätte und hinterher die Stille genießen möchte. Was mich so wütend macht, ist dass er mich quasi mit diesem Gefühl alleine gelassen hat. Ist doch klar, dass ich mir große Sorgen mache und mir dann nicht antwortet.


Lies selbst nochmal was es --> ER bzw. sein Verhalten mit Dir macht. Gefühlschaos, Gedankenspirale, Auf und Ab, etc. pp. usw. Wer mich in solche Gefühle bringt, ist meine Zeit nicht wert. Siehe meinen ersten Beitrag. Was nicht gut tut, kann weg.
Merken.

Ich würde gar nichts schreiben. Wenn es nicht ohne geht - reflektiere aber nochmal, warum das so ist - würde ich vielleicht sowas in der Art schreiben wie:
Nachdem ich nicht weiß was bei dir los ist, ist es schwer Verständnis für Dein Verhalten zu haben. Einfach gar nicht mehr melden geht für mich jedenfalls nicht. Mach´s gut.

Hauptsache nicht ewig drüber brüten. Das ist es nicht wert.

19.02.2020 10:18 • x 5 #33


Bones


Zitat von Monalisa85:

Ich finde das ja auch respektlos und da hast du recht, allerdings muss ich genau diese Gedanken noch loswerden. Es auflaufen lassen kann ich nicht. Er muss wissen, dass ich es nicht ok finde. Auch wenn dann nichts mehr von ihm kommt, bin ich es wenigsten losgeworden. Ist es denn so falsch, dass ich ihm noch schreiben möchte, was ich denke?


Den Impuls, ihm zu schreiben, kann ich verstehen.Ich bin mir nur nicht sicher,ob es dann wirklich in Ordnung ist, wenn nichts kommt oder er komisch reagiert. Ich kann dir ans Herz legen,die Sachen,die dir durch den Kopf gehen,erstmal an ihn gerichtet aufzuschreiben und den Zettel dann wegzulegen und bei Bedarf zu ergänzen. Und dann nochmal drei Nächte drüber schlafen, ob es für dich wirklich so dringend ist, die Worte wirklich an ihn loszulassen.
Am Ende ändert nichts etwas daran,dass er respektlos ist und du dich von so einem Verhalten distanzieren musst.Und sich selbst zu distanzieren geht dann auch ohne Worte an so einen Kerl.

19.02.2020 10:38 • x 2 #34


Monalisa85


40
2
5
Zitat von Bones:

Den Impuls, ihm zu schreiben, kann ich verstehen.Ich bin mir nur nicht sicher,ob es dann wirklich in Ordnung ist, wenn nichts kommt oder er komisch reagiert. Ich kann dir ans Herz legen,die Sachen,die dir durch den Kopf gehen,erstmal an ihn gerichtet aufzuschreiben und den Zettel dann wegzulegen und bei Bedarf zu ergänzen. Und dann nochmal drei Nächte drüber schlafen, ob es für dich wirklich so dringend ist, die Worte wirklich an ihn loszulassen.
Am Ende ändert nichts etwas daran,dass er respektlos ist und du dich von so einem Verhalten distanzieren musst.Und sich selbst zu distanzieren geht dann auch ohne Worte an so einen Kerl.


Das mache ich auch schon. Nur kommen jetzt hier Aussagen, dass ich erst gar nicht schreiben soll und das was ich schrieb sind meine Gedanken gewesen bzw sind es noch. Hast es bestimmt auch gelesen, ansonsten kann ich es dir nochmal schreiben. Aber ich bin mir einfach unsicher, ob es richtig ist

19.02.2020 11:34 • #35


Monalisa85


40
2
5
Zitat von frechdachs1:
Google mal Männer Rückzug Kennenlernphase. Vllt. hilft es dir


Das habe ich

19.02.2020 11:35 • #36


frechdachs1


2194
1
2652
Zitat von Monalisa85:
Das habe ich

Dann solltest du gesehen haben, dass es durchaus normal ist, dass Männer sich manchmal zurück ziehen. Sie wollen vllt. für sich auch erst mal definieren in welche Richtung es geht. Kümmere dich erst mal um dich und interpretieren nicht soviel hinein. Vorm Urlaub kannst du doch eine unverbindliche Nachricht schreiben. So ala "Bin dann jetzt ne Woche in der Sonne.. ich hoffe dir gehts gut" Kommt dann wieder nix, dann bist du leider das nächte Ghosting Opfer.

19.02.2020 11:43 • x 1 #37


Rosa-91

Rosa-91


2509
4
3327
Wenn mir ein Mann so bedürftig hinterher trauern würden, dann würde ich mir denken: Omg, wie nötig hat er es denn?! Jetzt gibt er mir noch die Erlaubnis ihn warmzuhalten. Der scheint wohl nichts anderes zu finden.
Derartiges Verhalten verschreckt eher und lässt dich abhängig wirken. Willst du respektlos behandelt werden? Männer wollen selbstbewusste Frauen, die Grenzen aufzeigen.

Und ganz ehrlich... was hat bitte dir dieser Typ zu bieten, was andere, aufrichtige Männer nicht hätten?

Edit:
Zitat von frechdachs1:
Bin dann jetzt ne Woche in der Sonne..

Nette Idee, aber wenn ihn interessieren würde was sie macht, dann hätte er gefragt
Keine Nachricht = kein Interesse!

19.02.2020 11:44 • #38


Monalisa85


40
2
5
Zitat von frechdachs1:
Dann solltest du gesehen haben, dass es durchaus normal ist, dass Männer sich manchmal zurück ziehen. Sie wollen vllt. für sich auch erst mal definieren in welche Richtung es geht. Kümmere dich erst mal um dich und interpretieren nicht soviel hinein. Vorm Urlaub kannst du doch eine unverbindliche Nachricht schreiben. So ala "Bin dann jetzt ne Woche in der Sonne.. ich hoffe dir gehts gut" Kommt dann wieder nix, dann bist du leider das nächte Ghosting Opfer.


Ich würde viel eher sowas schreiben wie, was ist los, ich habe nichts mehr von dir gehört oder so....

19.02.2020 12:58 • #39


Rana


Für mich liest sich der Mann etwas eigenartig. Mit 26 Jahren noch bei den Eltern wohnen, mhhh okay ginge gerade noch so, aber noch nie eine Beziehung und Sechs. Das finde ich schon ziemlich ungewöhnlich.

19.02.2020 13:02 • x 1 #40


Monalisa85


40
2
5
Zitat von Rana:
Für mich liest sich der Mann etwas eigenartig. Mit 26 Jahren noch bei den Eltern wohnen, mhhh okay ginge gerade noch so, aber noch nie eine Beziehung und Sechs. Das finde ich schon ziemlich ungewöhnlich.


Das ist in muslimischen Familien nicht ungewöhnlich, was er auch ist.

19.02.2020 13:54 • x 1 #41


Rana


Zitat von Monalisa85:

Das ist in muslimischen Familien nicht ungewöhnlich, was er auch ist.

Ahhh okay

Und das da eventuell das Problem liegt? Nur so eine Idee. Du kennst seine Freunde, aber seine Familie nicht. Eventuell haben sie von euch Wind bekommen und du bist für ihre traditionellen Werte nicht kompatibel.

19.02.2020 14:03 • #42


Monalisa85


40
2
5
Zitat von Rana:
Ahhh okay

Und das da eventuell das Problem liegt? Nur so eine Idee. Du kennst seine Freunde, aber seine Familie nicht. Eventuell haben sie von euch Wind bekommen und du bist für ihre traditionellen Werte nicht kompatibel.


Genau deshalb wollte ich das hier nicht erwähnen, wir sind zwar muslimisch, aber nicht traditionell, vielmehr sehr modern. Das ist überhaupt nicht Thema hier. Also bitte dieses Thema hier nicht weiter aufgreifen, weil es überhaupt nicht in diese Richtung geht. Danke

19.02.2020 14:06 • x 1 #43


willan


3254
4594
Du willst das es egal ist welche Glaube, wobei ich das schon speziell anders zur deutschen Kultur finde. Du willst, dass es tiefschürfende Gründe hat, dass er sich nicht mehr meldet. Aber Fakt ist, er meldet sich nicht mehr und Dir geht es nicht gut damit. Das IST, der Rest sind Interpretationen und Wünsche. Dann schreib ihm das halt. Dann bist Du schlauer. Du hast hier nach Erfahrungen gefragt und welche bekommen. Wenn Dir aber nach was anderem ist, musst Du Deine eigenen Erfahrungen halt machen. Das ist doch völlig in Ordnung.

19.02.2020 14:23 • x 2 #44


Monalisa85


40
2
5
[quote="willan"]Du willst das es egal ist welche Glaube, wobei ich das schon speziell anders zur deutschen Kultur finde. Du willst, dass es tiefschürfende Gründe hat, dass er sich nicht mehr meldet. Aber Fakt ist, er meldet sich nicht mehr und Dir geht es nicht gut damit. Das IST, der Rest sind Interpretationen und Wünsche. Dann schreib ihm das halt. Dann bist Du schlauer. Du hast hier nach Erfahrungen gefragt und welche bekommen. Wenn Dir aber nach was anderem ist, musst Du Deine eigenen Erfahrungen halt machen. Das ist doch völlig in Ordnung. [/quote

Danke, ich bin ja selber Muslimin, daher ist es in der Hinsicht kein Problem für mich.

19.02.2020 15:15 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag