6

Nach Trennung geht er sofort zum Ex-Verhältnis zurück

Soulsearching67

Soulsearching67

6
1
5
Hallo liebe Foris
Ich bin neu und mir gefällt der Umgang hier sehr gut. Darum wende ich mich an Euch. Ich brauche dringend eine Erklärung von euch.

Ich ( im Trennungsjahr, ein Sohn ) habe einen Mann ( Dauersingel, nie verheiratet, 7 erfolglose Beziehungen, ein Sohn ) kennen und lieben gelernt. Wir kannten uns schon aus dem Sportverein bis es zu einer echten Beziehung wurde. Diese war recht kurz , nur drei Monate, aber sehr intensiv. Wir dachten beide schon an ein gemeinsames zuhause, an eine Zukunft, wollten noch dieses Jahr Urlaub machen. Die meiste Anregung kam von ihm aber ich war nicht abgeneigt.

Es kam aber immer wieder zum Streit. Anlass eine Sportkollegin ( verheiratet ) mit der er vor mir ein Verhältnis hatte. Nach langem intervenieren, denn ich habe ein gutes Bauchgefühl, gab es das dann mal zu mit Betonung, das war nur einmal und eine Erfahrung die sich nicht mehr wiederholt hätte. Warum drängte sie sich ihm im Sport aber immer so auf.? Ließ ihn nie aus dem Augen. ? Beäugte mich ? Ging auf Abstand zu ihm ,wenn ich da war ging ich weg stand sie flugs wieder bei ihm ?
Er würde nichts bemerken, das die noch was wollte, man wäre nur Trainingspartner. . egal. Ich kontrollierte dann die Bewegungen auf WhatsApp ( wer tut das nicht, wenn er glaubt belogen zu werden ) und stellte fest , das oft beide zeitgleich oder dauerhaft im 5Minuten Takt drin waren. Auch war die Abwesenheitszeiten von beiden auffällig. Für dauernutzer wie die sind, ist es auffällig wenn beide nach einem kontakteechsel plötzlich 3 Stunden von der Bildfläche verschwinden. Ich weiß wie das geht, haben wir ja auch so gemacht.

Lange Rede, kurzer Sinn: da er , trotz Aufforderung meinerseits, seinen Ex-Freundinnen ( es gibt noch eine Nachbarin , ein Verhältnis aus dem letzten Jahr ) keine Grenzen setzten könnte und mir immer nur sagte ich habe noch meine Baustellen ! und du noch deine ( trennungsjahr ) , setzte ich einen Schlussstrich. Grund war , das er mich an seinem sohnfreien Wochenende nur Sonntag sehen konnte. Freitag und Samstag wollte er in der Garage basteln. Ausgerechnet die alten sportfreundinzeiten und wer bastelt schon 48 Stunden ? wir wohnen nur 20 Minuten auseinander. Da macht man doch irgendwie was zusammen, mit seiner zukünftig angedachten Lebenspartnerin. ? Kochen entspannen oder so z.b.
Egal .

Ich habe den Schlussstrich gezogen. Aus o.g. Gründen habe ich mich auch nicht zum ersten Mal zurück gezogen. Jedesmal war er am Boden zerstört und es gab Erklärungen, Verständnis und lösungsgedanken. Nur jetzt ist endgültig Schluss. Seine Auffassung von einer liebevollen Beziehung und einem innigen Miteinander trifft sich nicht mit meiner. Do schrieb ich und bockig ,zornig nahm er das an. Seitdem war Funkstille. Nach drei Tagen forderte ich ihn aber nochmal zu einem persönlichen Gespräch auf. Schließlich sehe ich ihn ( und sein Verhältnis) ja mindestens 2x pro Woche beim Training. Das wird hart, dachte ich mir. Er willigte ein. Das Gespräch kommt nächste Woche. Ich bin auch vorbereitet. Aber was mich wirklich trifft . das er keine 48 Stunden nach dem aus, wieder mit ihr im 5 Minuten Takt textet. Auch heute sind beide nach kurzem hin und her seit Stunden nicht mehr drin. Ich bin noch paranoid, aber auch nicht auf drnnkopf gefallen.
Daher brauche ich euch.
Was ist das für ein Mann ? Wir kann man sich so schnell anderweitig Vergnügen und mir noch Tage zuvor eine gemeinsame Zukunft vorgaukeln ? Er hat sie sich die ganze Zeit über mit mir etwa warmgehalten ? Sie springt sofort an ? Lieben die sich ? Bin ich verschaukelt und Dir haben sich hinter meinem Rücken innerlich kaputtgelacht ? Habe ich das total übersehen wie berechnend er ist ?
Wenn ich bedenke, mit wieviel liebe er zu mir gesprochen hat . ich bin fassungslos, traurig, am Boden zerstört. ich wurde belogen und von jetzt auf gleich ersetzt

Helft mir . .

04.08.2019 05:15 • #1


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar


1821
1
2812
Hallo Soul,

da ist bei Dir Gesäusel auf fruchtbaren Boden gefallen. Du wünschst Dir vermutlich wieder eine liebevolle Zukunft (wer nicht?) und er erzählte, was dazu gehört. Neudeutsch Lovebombing genannt. Ein Mensch in Eurem Alter rennt nicht so übereilt in so eine Zukunft, wenn es tragfähig werden soll und man sich nicht mehr verletzen will.

Die Vergangenheit sagt meist Einiges aus. Dauersingle? Warum sollte er sich eine Glucke ins Haus setzen, mit der es wieder langweilig wird irgendwann. Muss nicht sein, aber liegt nahe. Das ist keiner für immer.

Ich finde toll, dass Du da den richtigen Riecher hattest und das auch straight verfolgt hast. Bewahrt Dich vor schlimmeren Schmerzen später. Und nun bleib hart. Geh ihm aus dem Weg und halte die Kontakte kurz und sachlich bzw. kappe sie ganz (Telefon).
Das Gespräch würde ich mir ersparen, Du weißt alles, was Du wissen musst. Du machst es Dir damit nur schwerer. Es ist wurscht, wer da mit wem hampelt und warum. Er ist so ein Typ und gut.

Du weißt, was Du willst, bleib auf dem Dampfer und lass Dich nicht wieder belabern. Du kannst keines seiner Worte ernst nehmen.

Sieh das als kurzen Ausflug, um auch noch mal eine andere Erfahrung zu machen. Dein Heimathafen ist bei Dir und vielleicht irgendwann noch woanders. Das wird sich zeigen.

04.08.2019 05:50 • x 3 #2


Soulsearching67

Soulsearching67


6
1
5
Das war jetzt extrem hilfreich. Diese klaren Worte haben mir gefehlt. Ich hatte sie gefühlt und konnte sie nur nicht benennen. Ich Danke Dir sehr.

04.08.2019 05:57 • #3


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar


1821
1
2812
Huch, das ging mir jetzt fast zu schnell. Aber gern geschehen

Es wird Dir bald besser gehen

Alles Gute!

04.08.2019 06:19 • #4


Nutsy


Hallo Soulsearching,

Also so wie Du erzählst will dieser Mann doch gar keine feste Beziehung. Wahrscheinlich fand er dich sogar nett und hat sich auch Gedanken über eine gemeinsame Zukhnft gemacht aber wenn jemand in dem Alter immer noch Single ist dann hat das ja Gründe und die ändern sich ja nicht von heute auf morgen. Ihm scheint es Spaß zu machen seine Partnerinnen immer wieder wechseln zu können wenn es ihm zu eng wird und am praktischsten ist da eine verheiratete Frau die nur Spaß haben möchte und keine feste Beziehung.

Ich an Deiner Stelle würde auch kein Gespräch mehr mit ihm haben wollen. Du hast vermutlich die richtigen Schlüsse aus all dem was Du entdeckt hast gezogen.

Und jetzt guck nicht mehr wann wer online ist, das wühlt Dich nur weiter auf. Sei froh, dass Du das alles rechtzeitig entdeckt hast und schau jetzt einfach nur noch auf Dich und Deinen Sohn.

04.08.2019 06:28 • x 2 #5


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar


1821
1
2812
..und weil ich Dich gerade bei *Trennung sinnvoll* gelesen habe.

Ob es sinnvoll ist, sich mit neuen Partnern von der Trennungsgeschichte abzulenken, muss jeder sicherlich für sich beantworten. Menschen ticken ja nun mal auch verschieden.

Aber bevor irgendwelches Leid durch neue faulige Eier vertieft wird, ist es sicher besser sich dem Schmerz mal zu widmen und zu verarbeiten. Wenn bei Euch sogar noch eine Paarberatung im Raum steht, ist vielleicht nicht alles zu spät. Eigene neue Erkenntnisse sind jedenfalls nicht ausgeschlossen. Das Endergebnis sollte bestenfalls offen sein.

Fliegen fühlt sich besser an, gar keine Frage.

04.08.2019 06:46 • x 1 #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag