47

Nach Trennung sofort auf Tinder

missinghim

145
15
37
Hallo zusammen

Mein Freund hat sich letzte Woche, wie aus dem nichts von per WhatsApp getrennt. Nach 2 Jahren Beziehung.

Er wollte kein persönliches Gespräch oder Telefonat mit mir führen. er meinte das können wir in 3-4 Wochen führen.

Als Grund hat er gemeint er liebt mich nicht und das es mit uns nicht mehr funktionierte. komisch, eine Woche früher wollte er mit mir zusammen ziehen, Familie gründen. Ich weiss das unsere Beziehung in den letzten 3-4 Monaten sehr schwierig war. Jedoch hatten wir seit Januar keinen Streit, es wurde sogar viel besser mit uns.

Als er dann Schluss gemacht hat, habe ich nichts mehr verstanden & wollte es nicht mal glauben. Habe ihm angerufen, geschrieben, alles mögliche versucht, leider kamen nur Beschimpfungen zurück. Er weiss wie sehr ich darunter leide, aber drückt extra noch eins drauf.

Er hat mittlerweile meine Nummer gesperrt, mich auf allen Plattformen blockiert.

Nun hat eine Freundin von mir ihn auf Tinder entdeckt

Das traurigste, all seine Fotos habe ich gemacht & die meisten sind aus unserem Urlaub vom Dezember.

Ich weiss echt nicht mehr was ich machen soll, ich verliere langsam meinen Verstand. Ich habe alles für ihn gemacht und jetzt stehe ich da wie eine Psychofrau.

18.02.2020 22:17 • x 1 #1


Kopfchaosmensch


Oha!

Da will jemand seinen Marktwert austesten.
Hat wohl nen Rappel bekommen, als es ernst werden sollte mit dem Zusammen ziehen.

Ganz ehrlich, vergiss ihn. Selbst wenn er irgendwann wieder zurück will. Sowas hat keinen Wert.
Er scheint nicht besonders viel Selbstbewusstsein zu haben und scheint durch Tinder jetzt Bestätigung zu holen.

Vermutlich ist er mit deinen Problemen und seinen überfordert. So jemand zieht dich nur runter und lässt dich nur tiefer in Depressionen fallen.

Sei dir selbst treu und lerne für dich selbst stark zu sein. Du brauchst ihn nicht, sondern nur dich selbst.
Wenn du mal wieder jemanden kennenlernen solltest, wünsche ich dir, dass er robuster ist und auch mit dir über seine und deine Gefühle reden kann.

18.02.2020 22:33 • x 4 #2



Nach Trennung sofort auf Tinder

x 3


Rana


In deinem anderen Thread steht ja noch einiges mehr über eure Beziehung und ihn. Ich halte den Typen daher für ziemlich ... sagen wir mal durchgeknallt, unstetig, orientierungslos, ausnutzend .... da passt das schon mit dem nach einer Woche bei Tinder anmelden.

Auch wenn es für dich sehr schmerzhaft ist.

18.02.2020 22:35 • x 1 #3


missinghim


145
15
37
Zitat von Kopfchaosmensch:
Oha!

Da will jemand seinen Marktwert austesten.
Hat wohl nen Rappel bekommen, als es ernst werden sollte mit dem Zusammen ziehen.

Ganz ehrlich, vergiss ihn. Selbst wenn er irgendwann wieder zurück will. Sowas hat keinen Wert.
Er scheint nicht besonders viel Selbstbewusstsein zu haben und scheint durch Tinder jetzt Bestätigung zu holen.

Vermutlich ist er mit deinen Problemen und seinen überfordert. So jemand zieht dich nur runter und lässt dich nur tiefer in Depressionen fallen.

Sei dir selbst treu und lerne für dich selbst stark zu sein. Du brauchst ihn nicht, sondern nur dich selbst.
Wenn du mal wieder jemanden kennenlernen solltest, wünsche ich dir, dass er robuster ist und auch mit dir über seine und deine Gefühle reden kann.


Ich danke dir viel mal für deine lieben Worte! Du kannst dir echt nicht vorstellen, wie dreckig und selbstlos ich mich fühle..

18.02.2020 22:41 • #4


missinghim


145
15
37
Zitat von Rana:
In deinem anderen Thread steht ja noch einiges mehr über eure Beziehung und ihn. Ich halte den Typen daher für ziemlich ... sagen wir mal durchgeknallt, unstetig, orientierungslos, ausnutzend .... da passt das schon mit dem nach einer Woche bei Tinder anmelden.

Auch wenn es für dich sehr schmerzhaft ist.


Ich mache mir so viele Selbstvorwürfe, dass ich alles kaputt gemacht habe. Dieses keine Antwort auf nichts bekommen macht mich kaputt. Ich habe wirklich gedacht er liebt mich..

Ich danke dir von Herzen für diese Worte! Bedeutet für mich viel & gibt mir Kraft..

18.02.2020 22:44 • x 1 #5


Rana


Zitat von missinghim:
Ich mache mir so viele Selbstvorwürfe, dass ich alles kaputt gemacht habe. Dieses keine Antwort auf nichts bekommen macht mich kaputt. Ich habe wirklich gedacht er liebt mich..

Womit denn? Mit deiner Krankheit? Einem Partner der sich das Bein gebrochen hat, hilft man auch die Treppen hoch oder? Ich halte ihn für sehr egoistisch. Und der macht auf mich den Eindruck, dass er niemanden wirklich liebt. Nicht mal sich selber...

Du scheinst eine sehr liebe Frau zu sein. Du bist in dem Fall leider an den Falschen geraten. Aber es wird auch ein Mann kommen, der deine charakterlichen Vorzüge zu schätzen weiß. Und gegen deine Krankheit machst du was. Nämlich eine Therapie und das ist das A und O.

Und ja dieses Ignorieren von dem Anderen, das ist echt richtig hart. Aber auch das vergeht. Es wird Tag für Tag besser werden. Du brauchst jetzt ein wenig Geduld. Aber du schaffst das!

18.02.2020 22:48 • x 1 #6


Kopfchaosmensch


Zitat von missinghim:
Ich habe wirklich gedacht er liebt mich..

Bestimmt empfand, oder empfindet er auch sowas wie Liebe für dich. Aber er scheint nicht mit seinem Leben klarzukommen und scheint auch sehr unzufrieden zu sein. Wer sich nicht selbst liebt, kann andere auch nie richtig lieben.
Das hat aber nichts mit dir zutun! Sein Verhalten zeigt ja schon, dass er massive Probleme hat.

Zitat von missinghim:
Ich mache mir so viele Selbstvorwürfe, dass ich alles kaputt gemacht habe

Damit musst du schleunigst aufhören! Du hast nicht alles kaputt gemacht. Dazu gehören immer zwei.!
Ich kann mir natürlich vorstellen, dass es ist nicht einfach ist, mit jemanden mit Depressionen und Selbstzweifel zusammen zu sein, aber das ist kein Grund sich zu trennen, oder jemanden deshalb fertig zu machen. Höre wirklich damit auf die ganze Schuld auf dich zu laden!
Zitat von missinghim:
wie dreckig und selbstlos ich mich fühle.

Arbeite bitte an deiner Einstellung. Wie oben gesagt, wenn du nicht lernst dich selbst zu lieben, wirst du auch nicht fähig sein, jemand anderen richtig zu lieben.
Selbstliebe ist total wichtig.
Sprich mit Freunden, vielleicht auch mit deinem Psychologen über diese Themen.
Auch wenn es harte Arbeit ist, aber dieses selbstzerstörerische Verhalten ist einfach nur ungesund und wird dich nicht weiter bringen im Leben.

Nicht aufgeben! Jeden Tag für dich und dein Sein kämpfen. Mach dich nicht abhängig von anderen.
Frag dich: Was willst du eigentlich im Leben?
Was wolltest du schon immer machen? Warum hast du dich bisher nicht getraut? Wie kannst du dran arbeiten?
etc.

18.02.2020 22:54 • x 1 #7


missinghim


145
15
37
Zitat von Kopfchaosmensch:
Bestimmt empfand, oder empfindet er auch sowas wie Liebe für dich. Aber er scheint nicht mit seinem Leben klarzukommen und scheint auch sehr unzufrieden zu sein. Wer sich nicht selbst liebt, kann andere auch nie richtig lieben.
Das hat aber nichts mit dir zutun! Sein Verhalten zeigt ja schon, dass er massive Probleme hat.


Damit musst du schleunigst aufhören! Du hast nicht alles kaputt gemacht. Dazu gehören immer zwei.!
Ich kann mir natürlich vorstellen, dass es ist nicht einfach ist, mit jemanden mit Depressionen und Selbstzweifel zusammen zu sein, aber das ist kein Grund sich zu trennen, oder jemanden deshalb fertig zu machen. Höre wirklich damit auf die ganze Schuld auf dich zu laden!

Arbeite bitte an deiner Einstellung. Wie oben gesagt, wenn du nicht lernst dich selbst zu lieben, wirst du auch nicht fähig sein, jemand anderen richtig zu lieben.
Selbstliebe ist total wichtig.
Sprich mit Freunden, vielleicht auch mit deinem Psychologen über diese Themen.
Auch wenn es harte Arbeit ist, aber dieses selbstzerstörerische Verhalten ist einfach nur ungesund und wird dich nicht weiter bringen im Leben.

Nicht aufgeben! Jeden Tag für dich und dein Sein kämpfen. Mach dich nicht abhängig von anderen.
Frag dich: Was willst du eigentlich im Leben?
Was wolltest du schon immer machen? Warum hast du dich bisher nicht getraut? Wie kannst du dran arbeiten?
etc.


Danke dir, ich werde mir deine Tipps zu Herzen nehmen.

18.02.2020 23:13 • #8


Heffalump

Heffalump


12873
17702
Zitat von missinghim:
dass ich alles kaputt gemacht habe

Wo denn?

Wer hat es beendet? Wer ist auf Tinder?
Du oder ER?

Sei zu dir lieb. Bürde dir nicht seinen Sch.Kram auf. Ja, du liebst ihn, bedeutet aber nicht du trägst seine Baustellen. Er will nicht reden und blockiert dich - ist Antwort genug.
Pack sein Zeug zusammen und stell es in den Keller, schreib ihm einen Brief in zwei Wochen werf ich das weg, wenn du es nicht holst.

Und dann warte.

19.02.2020 06:37 • x 2 #9


Rosa-91

Rosa-91


2313
4
3027
Zitat von missinghim:
leider kamen nur Beschimpfungen zurück

Fehlender Respekt dir gegenüber. Grenze dich ab und lass ihn gegen eine geschlossene Tür rennen.
Alleine dir zu liebe solltest du einen derartig egoistischen Menschen aus deinem Leben streichen. Es wird dir damit besser gehen, glaub mir!

19.02.2020 07:19 • x 3 #10


missinghim


145
15
37
Zitat von T4U:
Wo denn?

Wer hat es beendet? Wer ist auf Tinder?
Du oder ER?

Sei zu dir lieb. Bürde dir nicht seinen Sch.Kram auf. Ja, du liebst ihn, bedeutet aber nicht du trägst seine Baustellen. Er will nicht reden und blockiert dich - ist Antwort genug.
Pack sein Zeug zusammen und stell es in den Keller, schreib ihm einen Brief in zwei Wochen werf ich das weg, wenn du es nicht holst.

Und dann warte.


Ich mache mir Vorwürfe, dass ich ihn soweit getrieben habe, das er sich so verhält. Dass das alles mein Selbstverschulden ist..

Das Problem ist, dass ich meine Sachen bei ihm habe, ich weiss echt nicht wenn ich diese zurück erhalte..

19.02.2020 08:34 • #11


missinghim


145
15
37
Zitat von Rosa-91:
Fehlender Respekt dir gegenüber. Grenze dich ab und lass ihn gegen eine geschlossene Tür rennen.
Alleine dir zu liebe solltest du einen derartig egoistischen Menschen aus deinem Leben streichen. Es wird dir damit besser gehen, glaub mir!


Herzlichen Dank für deine aufmunternden Worte. Ich fühle mich einfach so leer, verarscht und richtig wertlos.. Alle sagen mir, mit der Zeit wird es besser, ich fühle mich jeden Tag schlimmer, der Schmerz wird von Tag zu Tag grösser. Weil ich merke, dass wieder ein Tag vergangen ist, ohne das er sich bei mir gemeldet hat. Jeden Tag wird die Hoffnung kleiner und der Schmerz grösser..

19.02.2020 08:38 • x 1 #12


Heffalump

Heffalump


12873
17702
Zitat von missinghim:
Das Problem ist, dass ich meine Sachen bei ihm habe, ich weiss echt nicht wenn ich diese zurück erhalte..

Einwurf-Einschreiben
Sachen fordern.

19.02.2020 08:39 • #13


Rosa-91

Rosa-91


2313
4
3027
Zitat von missinghim:

Herzlichen Dank für deine aufmunternden Worte. Ich fühle mich einfach so leer, verarscht und richtig wertlos.. Alle sagen mir, mit der Zeit wird es besser, ich fühle mich jeden Tag schlimmer, der Schmerz wird von Tag zu Tag grösser. Weil ich merke, dass wieder ein Tag vergangen ist, ohne das er sich bei mir gemeldet hat. Jeden Tag wird die Hoffnung kleiner und der Schmerz grösser..


Diese blöden, bedrückenden Gefühle sind leider ganz normal. Ich verspreche dir aber, dass es wirklich besser wird. Du magst vielleicht jetzt noch nicht daran glauben, aber es ist so. Am Anfang geht man durch die Hölle, hat das Gefühl jeden Tag am Ende zu sein und eines Tages wird es Stück für Stück leichter werden. Du kannst dir jedoch diesen Prozess ein wenig vereinfachen indem du eine Kontaktsperre durchziehst. Versuch Freunde zu treffen und dir den ganzen Ballast von der Seele zu reden, lenk dich ab.

PS: Sachen einfordern! Lass dir nicht auf der Nase rumtanzen, zeig Kante und mach dein Ding!

19.02.2020 08:43 • x 2 #14


Rana


Ich würde den persönlichen Kontakt mit ihm vermeiden. Kannst du eventuell eine Freundin oder ein Familienmitglied bitten, mit ihm Kontakt aufzunehmen und deine Sachen abzuholen?

19.02.2020 08:49 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag