24

Nähe/Distanz spiel der Frau

Ibims

Ibims


1257
1670
Zitat von larika:
Mach so weiter und du wirst schon sehr Bald eine Anzeige am Hals haben.

Blah-blah.....

14.02.2020 07:37 • x 1 #16


Imnotsure


50
2
39
Also wofür genau sollte ich eine Anzeige bekommen?

Ich denke aber ihr habt Recht. Mein Problem ist es wohl eher, die gemeinsame Zeit fallen zu lassen, als wirklich unsere letzten gemeinsamen Treffen.
Ich empfand es auch als sehr unreif, mir einfach aus dem Weg zu gehen, anstatt das Gespräch zu suchen. Jemandem hinterherzulaufen, der selbst nicht weiß was er will, ist mit Sicherheit nicht die Mühe Wert.

14.02.2020 09:54 • x 1 #17




Kaetzchen

Kaetzchen


9730
3
22120
Zitat von Imnotsure:
Also wofür genau sollte ich eine Anzeige bekommen?

Ich denke aber ihr habt Recht. Mein Problem ist es wohl eher, die gemeinsame Zeit fallen zu lassen, als wirklich unsere letzten gemeinsamen Treffen.
Ich empfand es auch als sehr unreif, mir einfach aus dem Weg zu gehen, anstatt das Gespräch zu suchen. Jemandem hinterherzulaufen, der selbst nicht weiß was er will, ist mit Sicherheit nicht die Mühe Wert.


Es liest sich so, als habe sie sich in dem einen Moment fallenlassen und es anschließend bereut. Ihr seid / wart Freunde, sie hat Dir vertraut, da passiert es dann schnell, vor allem wenn man was getrunken hat, dass es plötzlich zu Körperlichkeiten kommt. Die sie dann anschließend bereut, daher wohl auch ihre harsche Reaktion (löschen , blockieren ...). Sie hat womöglich auch ein schlechtes Gewissen Dir gegenüber, weil sie weiß, dass sie Dir mit dem 6 natürlich Hoffnungen gemacht hat. Und um Dir diese wieder zu nehmen, reagiert sie dann eben so.

Tut mir leid für Dich, aber wenn man bei einer Freundin tief in der Friendzone sitzt aus gewissen Gründen, dann kommt man da quasi nie so ganz raus (und "Du bist nicht mein Typ" am Anfang ist immer eine deutliche Absage - auch wenn man sich mit viel Hartnäckigkeit doch noch mal in das Bett der Dame kriegt als Mann, wird daraus selten was festes, weil "Du bist nicht mein Typ" eben zählt. Darauf würde ich als Mann IMMER hören und das nicht als Anreiz sehen, es doch zu versuchen - nur mal so für die Zukunft

Und wenn man es als Mann doch versucht und zumindest 6uell irgendwann zum Zug kommt, ist die Freundschaft dafür im Anschluss auch hinüber. Weil das Vertrauen weg ist.

14.02.2020 12:58 • #18


Imnotsure


50
2
39
Das "du bist nicht mein Typ" kann man so pauschal nicht sagen. Denn sie hat mir auch Mal gestanden das sie damals wirklich Interesse an mir hatte. Ist 4 Jahre her, aber von Grund auf war ich Mal ihr Typ. Und sie wusste auch die Wochen vorher, worauf sie sich einlässt, wir kamen uns ja ohne Alk. schon ziemlich nahe.

Dann die Komplimente, die sie früher nie so auf diese Art losgeworden ist. Ebenso sagte sie ja, sie ist froh das wir unser gegenseitiges Interesse beim S. nochmal zeigen.
Ich werde aus der Sache leider nicht schlau. Das aufklärende Gespräch, um das ich gebeten habe, habe ich leider nicht bekommen. Selbst wenn es so ist wie du sagst, wäre es doch zumindest besser für alle Beteiligten gewesen, das zu klären. Das hätte mir mehr geholfen als die jetzige Situation!

14.02.2020 13:10 • #19


T4U

T4U


6679
8141
Zitat von Imnotsure:
Das aufklärende Gespräch, um das ich gebeten habe, habe ich leider nicht bekommen. Selbst wenn es so ist wie du sagst, wäre es doch zumindest besser für alle Beteiligten gewesen, das zu klären. Das hätte mir mehr geholfen als die jetzige Situation!

Wenn du hier bleibst, im Forum, findest du X-Themen, wo das klärende Gespräch ausbliebt, und die wenigen die erfolgten, waren danach ratloser.

14.02.2020 14:39 • #20


Vera3000

Vera3000


344
1
572
Bist du mal auf die Idee gekommen dass sie vielleicht das Gefühl hat, dass du ihren Suffkopf ausgenutzt hast um sie zu knattern? Sie hat dir ja vorher in nüchternem Zustand deutlich eine Abfuhr erteilt.
Hört sich für mich eher danach an als hätte sie sich im Suff nicht unter Kontrolle und jetzt hasst sie sich selbst dafür dass sie ihre Beziehung gefährdet hat und dich, weil du ihrer Meinung nach ihre Situation ausgenutzt hast.

14.02.2020 15:16 • x 1 #21


Imnotsure


50
2
39
Zum Zeitpunkt des Aktes hatte sie weniger Alk. intus als bei der "Abfuhr". Wir haben eine Flasche wein zusammen getrunken die nichtmal leer war. (Und 3 Stunden vorher 1 cocktail, vor dem Essen) Also hier ist nicht von stark Alk. zu reden. Und außerdem wollte sie den S. Ich war derjenige der gezögert hat. Also ausgenutzt habe ich definitiv niemanden!

14.02.2020 15:36 • #22


Vera3000

Vera3000


344
1
572
Aber vielleicht hat sie ja daheim schon ein bisschen vorgeglüht.

14.02.2020 16:07 • #23