3

Neuer Versuch nach 6 Wochen Pause?

nova


100
5
125
Ich bin generell dafür, dass alles was zusammen gehört zusammen sein soll.

Aber bei dir liest sich das gerade so, als ob du aus einem Standpunkt des Mangels heraus entscheidest, wieder mit ihm zusammen sein zu wollen. Weil du gerade nicht alleine sein kannst, bzw. dich das nicht glücklich macht.
Da besteht natürlich die Gefahr, dass du die Fähigkeit dich glücklich zu machen auf ihn projizierst. Spätestens wenn es wieder stressiger wird, und er dann wahrscheinlich immer noch nicht die starke Schulter ist. die du dir in dem Moment wünschst, kann es wieder schwierig mit euch werden.

Ich finde, du solltest erstmal selber auf dein Leben(sglück) klarkommen, bevor du ihm die Verantwortung gibst, Sinn und Lebensglück in deinen (All-)Tag zu bringen.

Das macht auf Dauer dich nicht glücklich, aber vor allem ist es ihm gegenüber auch ein Stück weit unfair. Weil du nur mit ihm zusammen sein willst, weil du allein nicht in der Lage bist, dir schöne Tage zu machen, wie du oben schreibst.

14.05.2020 09:32 • #31


T4U

T4U


5324
6378
Zitat von LaRosa88:
Gesagt

Achte die Taten, reden kann ja jeder

14.05.2020 09:32 • #32



Neuer Versuch nach 6 Wochen Pause?

x 3


LaRosa88


68
3
23
Zitat von nova:
ch bin generell dafür, dass alles was zusammen gehört zusammen sein soll.

Aber bei dir liest sich das gerade so, als ob du aus einem Standpunkt des Mangels heraus entscheidest, wieder mit ihm zusammen sein zu wollen. Weil du gerade nicht alleine sein kannst, bzw. dich das nicht glücklich macht.
Da besteht natürlich die Gefahr, dass du die Fähigkeit dich glücklich zu machen auf ihn projizierst. Spätestens wenn es wieder stressiger wird, und er dann wahrscheinlich immer noch nicht die starke Schulter ist. die du dir in dem Moment wünschst, kann es wieder schwierig mit euch werden.

Ich finde, du solltest erstmal selber auf dein Leben(sglück) klarkommen, bevor du ihm die Verantwortung gibst, Sinn und Lebensglück in deinen (All-)Tag zu bringen.

Das macht auf Dauer dich nicht glücklich, aber vor allem ist es ihm gegenüber auch ein Stück weit unfair. Weil du nur mit ihm zusammen sein willst, weil du allein nicht in der Lage bist, dir schöne Tage zu machen, wie du oben schreibst.


Ich habe 8 Wochen insgesamt mit mir ganz allein verbracht. Viel nachgedacht , reflektiert. Ich bin nicht so unvernünftig, nur eine Leere füllen zu wollen. Mir ist einiges bewusst geworden was ich besser machen möchte. Das ist mein Teil. Zu seinem Teil teilt er mir ebenfalls mit reflektiert zu haben und einiges anders machen zu wollen. Aus dem Ganzen ist der dringende Wunsch entstanden, der Sache noch eine Chance zu geben. Ich liebe diesen Mann nicht aus der Leere heraus, sondern aus dem klaren Blick mit Abstand auf ihn, unsere Zeit und der Einsicht , dass der Mann mehr Wertschätzung verdient hat und ich denke, dass hamsterrad würde sich dann auch wieder drehen. Das wir beide nicht so zusammen waren wie es hätte sein sollen war der Verkettung von vielen unausgesprochenen Gefühlen, vielen unglücklich verlaufenen Situationen und Ängsten verschuldet. Nach vielen Wochen des Denkens, des Abstands und so weiter hoffe ich einfach auf beidseitige Einsicht und Wertschätzung.
Unsere Beziehung war immer besser als die Beziehungen drum herum. Unsere Anforderungen waren auch sehr hoch. Ich denke wir haben eine Chance. Sofern er möchte, werden wir es probieren. Wenn er nicht möchte muss es einen klaren cut geben, denn die letzten Wochen schreiben wir täglich sporadisch wie gute Freunde und das muss aufhören, wenn er keine Chance mehr sieht. Das werden wir alles menschlich und herzlich und vor allem in Ruhe klären, wenn wir uns hoffentlich bald persönlich begegnen.

15.05.2020 11:42 • #33


unbel Leberwurs.


7724
1
7539
Zitat von LaRosa88:
. Aus dem Ganzen ist der dringende Wunsch entstanden, der Sache noch eine Chance zu geben.


Wirst Du ihm das auch genau so sagen?

15.05.2020 12:05 • #34


LaRosa88


68
3
23
Zitat von unbel Leberwurst:
Wirst Du ihm das auch genau so sagen?


Habe ich so vor , ja. Warum?

15.05.2020 12:06 • #35


unbel Leberwurs.


7724
1
7539
Zitat von LaRosa88:

Habe ich so vor , ja. Warum?


Weil Du bis neulich noch Spielchen gespielt hast (Deine eigenen Worte)
Und jetzt, wo Du willst, hat er plötzlich keine Zeit. Das ist doch auch Spielerei. Was soll das?

Setz Dich heute ins Auto und fahr zu ihm.
Man kann Dinge auch unnötig verkomplizieren.

15.05.2020 12:13 • #36


LaRosa88


68
3
23
Zitat von unbel Leberwurst:
Weil Du bis neulich noch Spielchen gespielt hast (Deine eigenen Worte)
Und jetzt, wo Du willst, hat er plötzlich keine Zeit. Das ist doch auch Spielerei. Was soll das?

Setz Dich heute ins Auto und fahr zu ihm.
Man kann Dinge auch unnötig verkomplizieren.


Ich weis nicht woher du die Info hast, dass ich spiele. Ich habe dir bereits gesagt das wohl irgendwas missverstanden wurde oder schlecht ausgedrückt wurde. Ich für meinen Teil habe keine Spielchen gespielt.

Und ich kann ihn ein Stück weit verstehen. Wochenlange zurück Weisung. Da will er jetzt wohl erstmal ein paar Tage Luft haben anstatt direkt zu sagen okey , komm rum. Ich werde nicht einfach zu ihm fahren. Weil ich weis das und wie er am Wochenende verplant ist und er am Montag eine wichtige Konferenz hat. Ab Dienstag werde ich darauf eingehen. Sollte er dann nicht wollen oder es weiter hinaus zögern, ist es so und ich lasse es. Aufdrängen werde ich mich nicht.

15.05.2020 12:26 • #37


LaRosa88


68
3
23
Zitat von LaRosa88:
Eigentlich wollte ich auf solchen Moment warten um ihm dann zu sagen hey, wenn du magst, lass uns treffen uns sprechen. Aber ich habe es gestern nicht mehr ausgehalten und fand es auch blöd , mit so einem Spielchen weiter zu machen. Darum habe ich gestern einfach angerufen und musste auch direkt weinen als ich ihm sagte , dass ich ihn nun doch gerne sehen würde . Das ich mir Offenheit wünsche und drum habe ich auch einfach gesagt was mir auf der Seele lag.


@unbelLeberwurst

Damit habe ich zum Ausdruck bringen wollen, dass ich nach der ganzen Schwierigen Zeit nicht mit so einem Spielchen weiter machen wollte im Sinne von die schwere Zeit mit einem Spielchen krönen und nicht , dass ich ein bereits durchgeführtes Spielchen nicht weiterspielen wollte.

Klar ist es für mich total komisch aktuell. Er wollte mich sehen und eine 2. Chance jetzt gehe ich ein wenig auf ihn zu und da wird dann gesagt schaffe ich diese Woche nicht. Aber anstatt das jetzt so zu hinterfragen und Theater zu machen lasse ich ihn lieber. Er wird seine Gründe haben. Entweder ist es simpel und er will sich einfach ein wenig drauf vorbereiten, seine zu erledigenden Dinge und seine wichtige Konferenz hinter sich haben bevor er mit mir redet, oder er ist sich unsicher. Ich werde ihn diese Frage kommende Woche stellen und wenn er sich unsicher ist, weis ich... das die letzten Wochen seinerseits nicht ganz ehrlich waren und er wohl doch nicht so gerne eine 2. Chance will. Dann ist das für mich so und ich werde die Konsequenzen ziehen. Aber da er regelmäßig noch den Kontakt sucht gebe ich die Hoffnung nicht auf, auch wenn er meiner Meinung nach etwas zurückhaltender ist als letzte Woche.

15.05.2020 12:34 • #38


LostGirl1


1116
1985
Zitat von LaRosa88:
Ich weis nicht woher du die Info hast, dass ich spiele.


Von Dir selbst:


Zitat von LaRosa88:
Er hat Freitag das letzte mal so richtig probiert , mich zu überreden. Hat mich gefragt, ob wir uns nicht treffen können,


Zitat von LaRosa88:
Ich war an diesem Tag noch relativ kalt und habe mal wieder abgeblockt.


Zitat von LaRosa88:
Samstag schrieb er mir , dass er mich liebt.
Ich war wieder kalt.


Zitat von LaRosa88:
Eigentlich wollte ich auf solchen Moment warten um ihm dann zu sagen hey, wenn du magst, lass uns treffen uns sprechen. Aber ich habe es gestern nicht mehr ausgehalten und fand es auch blöd , mit so einem Spielchen weiter zu machen.


Klingt für mich, dass Du Dich schon viel eher hättest treffen wollen, aber aus Berechnung kalt geblieben bist, und Nein gesagt hast.

15.05.2020 12:38 • x 1 #39


unbel Leberwurs.


7724
1
7539
Zitat von LaRosa88:
Er wird seine Gründe haben. Entweder ist es simpel und er will sich einfach ein wenig drauf vorbereiten, seine zu erledigenden Dinge und seine wichtige Konferenz hinter sich haben bevor er mit mir redet, oder er ist sich unsicher. Ich werde ihn diese Frage kommende Woche stellen und wenn er sich unsicher ist, weis ich... das die letzten Wochen seinerseits nicht ganz ehrlich waren und er wohl doch nicht so gerne eine 2. Chance will. Dann ist das für mich so und ich werde die Konsequenzen ziehen. Aber da er regelmäßig noch den Kontakt sucht gebe ich die Hoffnung nicht auf, auch wenn er meiner Meinung nach etwas zurückhaltender ist als letzte Woche.


Naja, ein Treffen von euch würde nicht ewig dauern müssen und er wäre danach sicher auch konzentrierter für seinen Job, als in der Ungewissheit zu schweben.

Und ich glaube auch nicht, dass man sich bei jemandem Aufdrängen kann, der einen haben möchte.

15.05.2020 13:04 • #40


LaRosa88


68
3
23
Zitat von LostGirl1:

Klingt für mich, dass Du Dich schon viel eher hättest treffen wollen, aber aus Berechnung kalt geblieben bist, und Nein gesagt hast.


Nein, ich wollte mich bis letzte Woche Samstag nicht treffen. Sonst hätte ich es getan

15.05.2020 13:25 • #41


LaRosa88


68
3
23
Zitat von LostGirl1:

Klingt für mich, dass Du Dich schon viel eher hättest treffen wollen, aber aus Berechnung kalt geblieben bist, und Nein gesagt hast.


Nein, ich wollte mich bis letzte Woche Samstag nicht treffen. Sonst hätte ich es getan

15.05.2020 13:25 • #42


LaRosa88


68
3
23
Zitat von unbel Leberwurst:
Naja, ein Treffen von euch würde nicht ewig dauern müssen und er wäre danach sicher auch konzentrierter für seinen Job, als in der Ungewissheit zu schweben.

Und ich glaube auch nicht, dass man sich bei jemandem Aufdrängen kann, der einen haben möchte.


Ich weis nicht was ich tun soll.
Heute ist er verplant.
Morgen auch. Ich kann mich ja dann nicht da hinstellen und sagen so, schmeiß die Leute raus, wir reden. Ich habe auch Angst vor einer zurück Weisung. Ich bin total durcheinander

15.05.2020 13:26 • #43


LaRosa88


68
3
23
Vielleicht will er einfach vermeiden wir streiten uns am Wochenende total und es wirft ihn völlig aus der Bahn und deshalb erst seine Konferenz abhalten. Ist doch möglich. Er weis ja nicht zu 100 %, was dabei heraus kommt. Das weis ja keiner von uns. Letztens haben wir uns auch gezofft und daraufhin war er im Supermarkt und hat seinen pin vergessen, konnte dann seinen Einkauf nicht bezahlen. Dann haben wir uns gezofft und er hat das Treffen mit seinen Freunden abgesagt weil er danach mit Kopfschmerzen im Bett liegt. Ich höre einfach auf mein Bauchgefühl und das sagt mir das er mich liebt aber mindestens genauso vorsichtig ist wie ich.

15.05.2020 14:01 • #44


unbel Leberwurs.


7724
1
7539
Zitat von LaRosa88:
Ich höre einfach auf mein Bauchgefühl und das sagt mir das er mich liebt aber mindestens genauso vorsichtig ist wie ich.


Eben.
Ihr belauert euch gegenseitig und traut dem Braten nicht.

Naja, auf die 4 Tage soll es dann auch nicht mehr ankommen.

15.05.2020 14:07 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag