12

Null Perspektive und ich kann nicht loslassen

Ubuntu

25
2
2
Hallo zusammen,

mein Ehemann hat sich von mir getrennt! Ich kann das einfach nicht glauben.
Wir waren 8 Jahre zusammen und davon 1,5 Jahre verheiratet.

Ich weiß um unsere Probleme und wir haben eine Ehetherapie angefangen.
Wir streiten sehr viel und führen eine on off Beziehung die wir aber immer halten wollen/wollten da wir uns lieben und nicht ohne einander sein wollen/wollten.

Zudem ist er sehr gläubig und wollte alles versuchen um die Ehe zu retten.

Da wir wieder einen Streit hatten hat er alles hingeschmießen und ist wieder abgetaucht.

Er sitzt dann in einem Hotel, verpasst das ganze Geld und *beep*.

Wenn ich über alles rede ist mir klar das es nicht funktioniert und wir uns trennen müssen.

Doch wir haben noch letzte Woche über Häuser und Kinder gesprochen!
Wir zielen seit 4 Jahren darauf ab aus Köln in unsere kleine Heimatstadt zu ziehen.

Darauf freue ich mich seit Jahren!
Er hat eine Ausbildung gemacht in Köln.

Jetzt sitze ich in Köln ohne Job (da er mir sagte das wir Ende des Jahres umziehen) und ohne Perspektive. Er ist weg und ich weiß einfach nicht welche Richtung ich einschlagen soll.

Ich fühle mich schrecklich da ich soooo viel investiert habe und geopfert habe und jetzt vor dem Nichts stehe.
Ein großer Streitpunkt war z. B Das er 2 Jahre keine Miete bezahlt hat. Ich weiß das ich selbstschuld bin aber wie kann man so herzlos sein und einen Menschen ausnutzen, ihn dann vor erreichen des Zieles einfach im Stich lassen.

Das eine eheberatung nicht von heute auf morgen die Probleme weg schafft ist einem doch bewusst.!

Wir haben eine Ehe und er reagiert überhaupt nicht mehr auf mich.

Ich fühle mich so weg geworfen und ausgenutzt. Hat er es jemals erst gemeint oder war es ihm nur bequem?

Habe ich 8 Jahre meines Lebens einfach vergeudet? Keine Familie, keine Karierre.

Ich habe zudem keine Freunde die mich auffangen können.

Wie soll ich zurecht kommen mit dem ganzen?
Fühle mich so leer und hilflos.

Liebe Grüße
Ich 29

12.01.2019 17:36 • #1


Istleiderso

Istleiderso

511
4
569
Gab es einen wichtigen Grund warum er alles wieder hin geschmissen hat?Ich kann dir leider nur aus eigener Erfahrung sagen das es fast unmöglich ist aus einer On Off Beziehung eine glückliche zu machen selbst wenn beide es wollen.Vielleicht ist es dir ein Trost derjenige der abtaucht und immer wieder Schluss macht leidet genauso ihm gehts nicht besser

12.01.2019 17:42 • x 1 #2


bumali

bumali

675
6
689
Lebst Du jetzt auf der Strasse? Er hat 2 Jahre keine Miete gezahlt und Du hast jetzt auch keinen Job?

Habt ihr auch Kinder? Das liest sich alles gruselig.... sei ganz lieb gedrückt

12.01.2019 18:10 • #3


AlexH

AlexH

4352
3
3413
Zitat von Ubuntu:
und nicht ohne einander sein wollen/wollten.


Mir scheint dass das eher der Grund ist.

12.01.2019 18:13 • #4


Ubuntu


25
2
2
Zitat von Istleiderso:
Gab es einen wichtigen Grund warum er alles wieder hin geschmissen hat?Ich kann dir leider nur aus eigener Erfahrung sagen das es fast unmöglich ist aus einer On Off Beziehung eine glückliche zu machen selbst wenn beide es wollen.Vielleicht ist es dir ein Trost derjenige der abtaucht und immer wieder Schluss macht leidet genauso ihm gehts nicht besser


Danke, ja das ist mir ein Trost! Jedoch kann ich nicht nachvollziehen warum er mich so ignoriert! Ich habe mir richtig Sorgen gemacht als er wieder abgehauen ist und er war unerbittlich hab ihn im hotel gefunden doch er machte nicht auf.
Er wollte einfach nichts von mir wissen!

Der Grund war das ich ausfallend und beleidigend wurde. Das schaukelte sich meinerseits auf und er ignorierte mich wie immer.
Alles andere würde hier den Rahmen sprengen.
Dann ist er gegangen. Hat sich verabschiedet und entschuldigt.

LG

12.01.2019 23:19 • #5


AlexH

AlexH

4352
3
3413
Zitat von Ubuntu:
Der Grund war das ich ausfallend und beleidigend wurde. Das schaukelte sich meinerseits auf und er ignorierte mich wie immer.
Alles andere würde hier den Rahmen sprengen.


Das wäre aber ein ganz zentraler Punkt

12.01.2019 23:21 • #6


Ubuntu


25
2
2
Zitat von bumali:
Lebst Du jetzt auf der Strasse? Er hat 2 Jahre keine Miete gezahlt und Du hast jetzt auch keinen Job?

Habt ihr auch Kinder? Das liest sich alles gruselig.... sei ganz lieb gedrückt


Er war in der Ausbildung, da habe ich 2 Jahre die Finanzen getragen. Nachdem er fertig war bewirbte er sich in unserer Heimatstadt und ich habe meinen Job geschmießen weil ich dachte ich richte schonmal die Wohnung ein.

Ich bekomme jetzt arbeitslosengeld und habe eine zu große Wohnung. Finanziell bin ich abgesichert vorerst.

Ich weiß nur nicht wie es weiter gehen sollen. Ich habe alles auf unser Ziel angerichtet und jetzt sitze ich alleine in Köln....

12.01.2019 23:26 • #7


Ubuntu


25
2
2
Zitat von AlexH:

Das wäre aber ein ganz zentraler Punkt


Das passiert wenn man ignoriert wird.
Das ist doch auch keine Art.

Aber ich weiß das es nicht richtig von mir war

12.01.2019 23:28 • #8


arjuni

arjuni

2837
2
6080
Zitat von Ubuntu:
ich habe meinen Job geschmießen weil ich dachte ich richte schonmal die Wohnung ein.


Man kann doch auch eine Wohnung einrichten, ohne gleich den Job zu kündigen, oder?!

Zitat:
Ich weiß nur nicht wie es weiter gehen sollen. Ich habe alles auf unser Ziel angerichtet und jetzt sitze ich alleine in Köln....


Dann kündige doch die zu große Wohnung in ziehe wieder in Deine Heimatstadt. Da wolltest Du doch eh hin zurück, oder?

12.01.2019 23:31 • x 1 #9


Ubuntu


25
2
2
Zitat von arjuni:

Man kann doch auch eine Wohnung einrichten, ohne gleich den Job zu kündigen, oder?!


Dann kündige doch die zu große Wohnung in ziehe wieder in Deine Heimatstadt. Da wolltest Du doch eh hin zurück, oder?



Ja man kann eine Wohnung so einrichten, ich habe dennoch einen Puffer genutzt weil wir uns das erlauben konnten.

Und in die Heimatstadt, da denke ich auch viel drüber nach. Es spricht sehr viel dafür. Ich habe nur Sorge das ich hier niemals jemanden kennen lernen werde. Ist halt ein ziemliches Kaff.
Ich wünsche mir sehnlichst eine Familie und ein zu Hause.

12.01.2019 23:48 • #10


Istleiderso

Istleiderso

511
4
569
Zitat von Ubuntu:
Der Grund war das ich ausfallend und beleidigend wurde.

Genau so war es bei mir auch ,Beleidigungen Ausraster ,Masslose Eifersucht Unterstellungen.Dann bin ich gegangen meisst ohne ein Wort. Ich konnte nicht anders und mir gings schlecht.Das sehe ich auch bis heute nicht als Fehler an da reden nichts verändert hat.Der Fehler ist nur das wieder ins Off gehen weil es sinnlos ist das nächste Off steht vor der Tür.

12.01.2019 23:56 • x 1 #11


arjuni

arjuni

2837
2
6080
Sorry, aber ich sehe da nicht durch.

Du bist wegen seiner Ausbildung seit 4 Jahren mit ihm in Köln, wolltest da aber gar nicht sein, und Ihr wolltet Ende des Jahres (letzten Jahres?) endlich wieder in Deine Heimatstadt ziehen. Weil Du da hin wolltest. Dann wurde vor kurzem eine neue große Wohnung gemietet, aber in Köln (?), die Du neu eingerichtet hast. Nun könntest Du in Deine Heimatstadt zurück, willst da aber nun plötzlich doch nicht mehr hin, weil es ja ein Kaff ist und man dort keine Leute kennenlernen kann (Kennst Du in Deiner Heimatstadt keine Leute von früher?).

Außerdem ist Dir schon länger klar dass

Zitat von Ubuntu:
Wenn ich über alles rede ist mir klar das es nicht funktioniert und wir uns trennen müssen.


Wohingegen:

Zitat von Ubuntu:
Doch wir haben noch letzte Woche über Häuser und Kinder gesprochen!


Alles sehr verwirrende Widersprüche.

13.01.2019 00:05 • x 2 #12


Ubuntu


25
2
2
Zitat von Istleiderso:
Genau so war es bei mir auch ,Beleidigungen Ausraster ,Masslose Eifersucht Unterstellungen.Dann bin ich gegangen meisst ohne ein Wort. Ich konnte nicht anders und mir gings schlecht.Das sehe ich auch bis heute nicht als Fehler an da reden nichts verändert hat.Der Fehler ist nur das wieder ins Off gehen weil es sinnlos ist das nächste Off steht vor der Tür.


Das tut mir leid. Das auch du eine solche Frau hattest die sich nicht zusammen reißen konnte.
Wie lange ward ihr zusammen? Und seit wann seid ihr getrennt?
Kann man hier anders kommunizieren?
Ich möchte gerne mehr erfahren wenn das okay für dich ist?

13.01.2019 00:21 • #13


Istleiderso

Istleiderso

511
4
569
.Ich hatte auch meine Anteile aber es funktionierte einfach nicht.Du kannst mir gerne ne PN schicken

13.01.2019 00:24 • #14


not

Der Grund war das ich ausfallend und beleidigend wurde. Das schaukelte sich meinerseits auf und er ignorierte mich wie immer.

Dann hör auf damit.

13.01.2019 11:09 • x 2 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag