337

ONS nach 17 Jahren verzeihbar?

Heffalump

Heffalump


20161
28997
Zitat von Herakles:
MEine Frage wäre auch, warum die Freundin des kumpels unbedingt wollte, dass diese Sache nach fünf Jahren rauskommt. Was hat sie dazu getrieben oder was war ihr Ziel dabei?

guter Einwand

12.11.2021 09:40 • x 1 #151


Tin_

Tin_


4799
8542
Zitat von paulaner:
:kratzen:


DA - bezogen auf die Kleid Frage.

12.11.2021 09:50 • #152



ONS nach 17 Jahren verzeihbar?

x 3


Tin_

Tin_


4799
8542
Zitat von paulaner:
Ich hab das schon verstanden. Finde es aber trotzdem widersprüchlich. Tin_ sagt ja, dass man einen ONS nicht unbedingt beichten sollte...zuviel ...


Ja, wäre ich vermutlich. Für mich gibt es einen Unterschied zwischen Lüge und verschweigen.

Wer mir eine Frage stellt, wird mit der Wahrheit, wie ich sie sehe, klarkommen müssen. Und glaub mir, ich bin beinhart ehrlich, bei mir ist das nicht nur Geschwafel.

12.11.2021 09:52 • x 2 #153


Hansl

Hansl


6650
3
6132
Zitat von paulaner:
Was ist aber jetzt mit der anderen Richtung, die er beschrieben hat? Also einer Frage?
Hast du mich betrogen?
Auch da dann beinhart ehrlich?

Ich würde auf Nachfrage nie lügen.
Aber ohne Anlass dies zu sagen, halte ich nicht für zwingend.
Alte Menschen, die ihr Leben mit dem Partner alt wurden können manches lehren.

12.11.2021 09:55 • x 4 #154


Springfield


167
272
Zitat von Tin_:
Wollt ihr von euch nahestehenden Menschen wirklich wissen, was an euch nervig ist?

Aber selbstverständlich! Und der mir nahestehende Mensch sollte auch wissen, was mich an ihm nervt. In meiner Beziehung geht es absolut ehrlich zu. Und erstaunlich, gerade DESHALB gibt es nichts zu Verurteilen, Büßen oder daran zu knabbern.

12.11.2021 10:06 • #155


Tin_

Tin_


4799
8542
Zitat von Springfield:
In meiner Beziehung geht es absolut ehrlich zu.

Sorry, das ist unwahr - ohne dich zu kennen. Absolut gibt es da nicht.

12.11.2021 10:19 • x 1 #156


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4984
1
8159
Zitat von Herakles:
MEine Frage wäre auch, warum die Freundin des kumpels unbedingt wollte, dass diese Sache nach fünf Jahren rauskommt. Was hat sie dazu getrieben oder was war ihr Ziel dabei?

Eben. Entweder einfach nur Dummheit - oder was für ein Motiv sonst?

12.11.2021 10:35 • x 2 #157


Tina22

Tina22


37
1
34
@Herakles wow ich danke dir. Das ist echt sehr berührend. Aber genauso denke ich eben auch. Und das ist der Grund wieso ich es nicht einfach wegschmeißen kann. Das wird heutzutage viel zu schnell. War es bei deiner Frau auch ein ONS oder eine Affäre?

12.11.2021 10:45 • x 1 #158


Tina22

Tina22


37
1
34
@ElGatoRojo sie meinte sie hätte es auch wissen wollen und konnte nicht damit leben.

12.11.2021 10:46 • #159


Heffalump

Heffalump


20161
28997
Zitat von Tina22:
sie hätte es auch wissen wollen und konnte nicht damit leben.

Sie hat damit aber von sich - auf Dich geschlossen. Würdest du es wirklich wissen wollen, nach 5 Jahren dazwischen? Und es war etwas, was ihn in diesen Jahren wesentlich näher an Dich band.

Und wie gehst du heute mit deinem Wissen um, wie geht er mit der verzögerten Beichte um - und wie geht diese komische Freundin damit um, wenn das Alles in die Luft geflogen wäre, würde sie trösten, dir beistehen..

Mit solch infos von Dritten, wäre ich immer vorsichtig

12.11.2021 10:49 • x 1 #160


Herakles

Herakles


513
1
1373
Zitat von Tina22:
War es bei deiner Frau auch ein ONS oder eine Affäre?

Das war eine Affäre, auch wenn nur kurz.


Zitat von Tina22:
sie meinte sie hätte es auch wissen wollen und konnte nicht damit leben.

Alles schön und gut aber.....Nach fünf Jahren fällt ihr das ein? Sehr seltsam.

12.11.2021 10:50 • x 2 #161


Heffalump

Heffalump


20161
28997
Zitat von Herakles:
Nach fünf Jahren fällt ihr das ein? Sehr seltsam

Das würde ich näher beleuchten, als sein Fremdhupferl

12.11.2021 10:52 • x 2 #162


Herakles

Herakles


513
1
1373
Noch eine andere Frage und falls es schon gefragt wurde hab ich es überlesen.

Wie geht dein Partner jetzt mit seinen Kumpel und dessen Frau um? Beziehungsweise wie ist der Kontakt zwischen denen und euch/ihm?

12.11.2021 10:52 • x 1 #163


Tina22

Tina22


37
1
34
@Herakles schwierig gerade wollen wir keinen Kontakt zu denen.

12.11.2021 11:48 • x 1 #164


Angi2


5721
8
5350
Zitat von Hansl:
Weil man wegen einer Sufftat nicht eine stabile Beziehung zerstört.

Mich würde brennend interessieren wie die Männer, die hier so locker über Fremdgehen philosophieren, reagieren, wenn ihre Partnerin fremdgeht. Ob sie auch so locker meinen, mach ruhig, sag mir nur nichts davon.

12.11.2021 12:11 • x 4 #165



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag