19

Partner hat Fake-Account um Frauen anzusehen

Schneeflocke24

Schneeflocke24

6
1
4
Hallo liebe Mitglieder,

dies ist mein erster Beitrag in solch einem Forum. Ich benötige aber diesmal den Rat von mehreren unbeteiligten Menschen.

Kurze Zusammenfassung:

Mein Partner und ich hatten vor ein paar Wochen einen Streit, der ganz harmlos anfing. Er hat aus Spaß etwas gesagt bezüglich Instagram und das ich bestimmt ständig auf Seiten von Männern bin, ich habe daraufhin gezeigt was ich so in meinem Suchverlauf habe und habe gesagt, dass es bei ihm vermutlich eher so aussieht und er deshalb denkt dass ich sowas auch mache. Bis dahin war das aber wirklich nur so ein Geplänkel. Er wollte dann nicht zeigen, was er so sucht auf Insta und ich wusste es aber ohnehin, da er ein Tag zuvor mal etwas gesucht hatte neben mir als er mir was zeigen wollte und ich das schon gesehen hatte.
Fakt ist, er hat es alles schnell gelöscht und mich angelogen (m. M.n. total unnötig, denn es wäre mir auch egal gewesen!) allerdings etwas löschen und zu lügen, hat mich stutzig gemacht und leider auch an meine Beziehung davor erinnert wo mein Partner mir Fremd gegangen ist. Ich unterstelle ihm das jetzt nicht, aber trotzdem kommt dann ein komisches Gefühl, wenn man die Situation so schon mal erlebt hat und danach was unschönes dabei rum kam.
Ich habe ihn zur Rede gestellt und habe gefragt, ob er sonst noch was zu verheimlichen hat. Daraufhin meinte er: nein, er würde sowas nicht machen und er folgt auch keinen komischen Frauen usw.

Bisher hatte ich aber noch ein komisches Bauchgefühl. Vorgestern habe ich mir Twitter runtergeladen, da ich mal gesehen habe, dass er da ständig dran hängt und er wurde mir prompt angezeigt (weil ich ihn in meinen Handy Kontakten habe). Er hat dort ein Fake Profil und folgt ausschließlich Frauen, die nicht bekleidet sind und P**grafische inhalte hochladen. Komisch war auch, dass alle um einen fe. gingen und zwar dass der Mann seiner Frau beim GV mit anderen Männern zuschaut.

Ich habe ihn gestern dann gefragt, ob er mir noch was zu sagen hat, zu dem Thema welches wir vor Wochen hatten usw, hab ihm Vorlagen gegeben und er hat es abgestritten. Er hat sich darauf Beschränkt, dass er auf Instagram niemandem mehr groß Folgt, nur noch Cosplayerinnen die halt nichts tragen, dafür könne er aber nichts. What ever, darum ging es mir gar nicht, soll er das machen. Irgendwann kamen wir dann endlich auf den Punkt mit Twitter, wo er sagte er hätte das nicht. dann hat er sein Handy geholt, die App gelöscht und gesagt Schau, ich hab das gar nicht ich habe ihn dann gefragt, ob er mir das wirklich beweisen will, das er mich gerade nicht anlügt. Er hat zugestimmt und dann habe ich gesagt, soll er mal seine Bildschirmzeit anschauen (da wollte er auch schnell löschen, wusste aber nicht wie) und dann war er natürlich ertappt und hat es zugegeben.
Ich habe ihm versucht begreiflich zu machen, dass was mich stört ist nicht der Fakt, dass er sowas besitzt (auch wenn das natürlich auch kein schönes Gefühl ist) sondern dass er mich anlügt. Wir sind beide recht locker was P** usw angeht. Jeder hat seine Bedürfnisse und benötigt auch mal Privatsphäre.
Hätte er damals einfach gesagt, dass er sich gern mal Sachen anschaut wäre das Thema durch gewesen, aber alles abstreiten bis kein Ausweg mehr da ist, ist sch..
Er hat mir in dem Atemzug vorgeworfen, dass er es nur macht weil ich nicht konnte (hatte mir die Spirale einsetzen lassen und seitdem habe ich meine Tage wesentlich länger als vorher. ca 8 Tage anstatt 3/4). und dann kam der Streit, wo wir dann auch kein GV hatten für ne Woche.

Erst hieß es der Account wäre alt und er nutzt ihn nicht und dann kam die Aussage, sprich er nutzt ihn sehr wohl. Und ich habe ja auch gesehen, dass er die Seiten zu macht wenn wir gemeinsam auf dem Sofa sitzen. Er verschwindet immer ewig auf die Toilette und ich vermute mal, dass er sich das dann anschaut. Fakt ist auf jeden Fall das selbst jetzt wo alles gut war und wir auch oft GV hatten, schaut er sich das an. kurz bevor wir miteinander schlafen kam es jetzt auch vor.

Ich habe ihm halt gesagt, wie sich das für mich anfühlt und das es so rüberkommt als würde ich ihm nicht genügen oder er würde mich nicht attraktiv finden usw. Dem ist aber laut ihm nicht so und er sagt mir ja auch immer wie toll er mich findet.

Fakt ist, wir haben darüber geredet aber die Stimmung ist jetzt seltsam, er wollte von mir wissen was er machen soll und ich kann ihm eine Antwort geben.
Ich will weder das er das alles löscht für mich noch sonst was, denn er macht es ja weil er das gerne tut. ich verstehe halt nur das Gesamte momentan nicht und weiß nicht wie ich mich verhalten soll.


Vielleicht hilft es mir ja, wenn ihr dazu was schreibt, was euch dabei durch den Kopf geht.

Ich bedanke mich schon mal im Voraus

Liebe Grüße
Schneeflocke24

18.11.2022 12:38 • x 1 #1


PuMa

PuMa

7526
2
18485
Hey, so was ist mir auch passiert.

Kann es sein das dein freund recht unerfahren ist?
Wie lang seit ihr schon zusammen?

18.11.2022 13:04 • #2



Partner hat Fake-Account um Frauen anzusehen

x 3


Schneeflocke24

Schneeflocke24

6
1
4
@PuMa unerfahren nicht, er hatte vor mir ich Beziehungen, die vor mir ging sogar über 5 Jahre. Er ist 32.
Wir sind noch nicht so lange zusammen, fast ein Jahr.

18.11.2022 13:23 • #3


_Summer_

_Summer_

1505
1
3181
@Schneeflocke24
Zitat von Schneeflocke24:
Vielleicht hilft es mir ja, wenn ihr dazu was schreibt, was euch dabei durch den Kopf geht.

Das kann ich dir gerne schreiben.
Zitat von Schneeflocke24:
Er hat dort ein Fake Profil und folgt ausschließlich Frauen, die nicht bekleidet sind und P**grafische inhalte hochladen. Komisch war auch, dass alle um einen fe. gingen und zwar dass der Mann seiner Frau beim GV mit anderen Männern zuschaut.


Hast du ihn mal gezielt gefragt, ob es Event diese Art fe. gibt bei ihm?

Zitat von Schneeflocke24:
Er hat mir in dem Atemzug vorgeworfen, dass er es nur macht weil ich nicht konnte (hatte mir die Spirale einsetzen lassen und seitdem habe ich meine Tage wesentlich länger als vorher. ca 8 Tage anstatt 3/4). und dann kam der Streit, wo wir dann auch kein GV hatten für ne Woche.

Zitat von Schneeflocke24:
Erst hieß es der Account wäre alt und er nutzt ihn nicht und dann kam die Aussage, sprich er nutzt ihn sehr wohl.

Zitat von Schneeflocke24:
Fakt ist auf jeden Fall das selbst jetzt wo alles gut war und wir auch oft GV hatten, schaut er sich das an. kurz bevor wir miteinander schlafen kam es jetzt auch vor.

Zitat von Schneeflocke24:
er wollte von mir wissen was er machen soll und ich kann ihm eine Antwort geben.

Fakt ist ,er ist nicht ehrlich, das scheint das Hauptproblem zu sein.
Zitat von Schneeflocke24:
er mich anlüg

Geh in den Konflikt und schafft das aus der Welt. Er sollte offen mit dir sprechen.

18.11.2022 13:33 • x 1 #4


Schneeflocke24

Schneeflocke24

6
1
4
Ja, ich habe ihn wegen dem fe. an angesprochen und er meinte direkt er wüsste nicht was das wäre er ist nur durch Zufall auf die Seiten gekommen, und er wolle das definitiv nicht. Er ist ziemlich eifersüchtig und möchte nicht das mich fremde Männer anpacken. Daher ist es auch etwas seltsam

18.11.2022 13:36 • x 1 #5


_Summer_

_Summer_

1505
1
3181
@Schneeflocke24

Zitat von Schneeflocke24:
Komisch war auch, dass alle um einen fe. gingen und zwar dass der Mann seiner Frau beim GV mit anderen Männern zuschaut.



Er hat dir auch gesagt, dass er kein fake Account hat,dann das er alt ist und dann das er ihn doch nutzt.

Er sagte auch,dass er das nur genutzt hat,weil bei euch grad nichts lief. Naja nun läuft wieder was und er nutzt es weiter sogar kurz vorher.

Ein Mann dem du vermutlich alles aus der Nase ziehen darfst.

Ziemlich eifersüchtig ist er auch noch.. passt alles nicht zusammen.

18.11.2022 13:53 • x 2 #6


thegirlnextdoor

6146
2
14604
Zitat von Schneeflocke24:
Ja, ich habe ihn wegen dem fe. an angesprochen und er meinte direkt er wüsste nicht was das wäre er ist nur durch Zufall auf die Seiten gekommen, und er wolle das definitiv nicht. Er ist ziemlich eifersüchtig und möchte nicht das mich fremde Männer anpacken. Daher ist es auch etwas seltsam

Ich glaube bei diesen Dingen kommt man allein mit der Ratio nicht weiter.

Es kann sein, dass er in diesem Punkt durchaus die Wahrheit sagt: etwas in der reinen Fantasie erregend zu finden, in der Realität erregend zu finden und zu tun, können drei Paar Stiefel sein.
Bei denn einen ist so, bei den anderen so und bei wieder anderen ganz anders.

Nur weil man sich etwas anguckt, das man rein von der Vorstellung her heiß findet bedeutet das tatsächlich nicht, dass man es zwangsläufig auch in der Realität ausleben möchte - mit all den teilweise unangenehmen Dingen, die daran hängen würden.
Viele würden das dann nämlich plötzlich gar nicht mehr so heiß finden.

Aber das ist eben unterschiedlich.
Beim einen so, beim anderen so.
Ich würde tatsächlich vermuten, dass du ihm zumindest in diesem Punkt glauben kannst, wenn er dir ernsthaft versichert, dass er nicht möchte dass dich ein anderer anfasst.

Ansonsten ist das Thema heikel.
Es stimmt schon, dass man im Detail zum Teil gar nicht so genau wissen möchte was der Partner sich in ruhigen fünf Minuten so ansieht (solange alles legal und nicht abartig/p.doph.l ist), irgendwie ist das ja wirklich Privatsache und sollte privat bleiben dürfen.

Ich verstehe dich aber- mit dem Lügen hätte ich auch ein Problem.
Wobei ich das nicht überbewerten würde.
Hab meinen Mann auch mal dabei ertappt wie er sowas geguckt hat (war aber soweit ich das auf den viertelten Blick sehen konnte tatsächlich nix abartiges oder illegales) - hab ihm mehrfach die Gelegenheit gegeben, darüber zu reden... er stritt es ab.
Ganz ehrlich..? Für mich okay. Im Bett haben wir absolut keine Probleme, es gibt keinen Betrug etc., wie du selbst sagtest... wenn er mal seine fünf Minuten braucht... seine Sache. Da hat jeder einen kleinen geschützten Bereich in seinem eigenen Kopf und ich finde das okay. (Wie gesagt, solange es nicht abartig oder illegal ist - hätte ich meinen Mann dabei ertappt wie er Kinderp.rn.ografie anschaut, hätte mich mein Weg direkt zur Polizei geführt... man ist ja heute echt dankbar, wenn der Andere normales/legales Zeug erregend findet, selbst wenn es ein legaler und soweit harmloser F.tisch wäre.)

18.11.2022 13:54 • x 1 #7


_Summer_

_Summer_

1505
1
3181
Das rum gelüge wäre mit Abstand das größte Problem, das nachhaltig Vertrauen kaputt macht.

Er hätte ja auch einfach zugeben können das er sowas schaut,wenn ihr eh vorher schon offen geredet habt.

18.11.2022 13:57 • x 2 #8


Schneeflocke24

Schneeflocke24

6
1
4
@_Summer_ ja, genau darum geht es mir.
In mir hat das ein Misstrauen geweckt. Wenn er schon da nicht die Wahrheit sagt weil es eventuell etwas unangenehm ist sowas zuzugeben… aber wir darüber schon gesprochen hatten. Frag ich mich wie das bei anderen Themen wäre.
Ich vertraue ihm nach wie vor, denke auch nicht das er mich betrügt. Aber irgendwie fühle ich mich gerade komisch… so verletzt, traurig.
Vielleicht geht es auch nach ein paar Tagen wieder weg?!

18.11.2022 14:03 • #9


_Summer_

_Summer_

1505
1
3181
@Schneeflocke24

Verständlich.
Schau wie sich das entwickelt und ob du wieder mehr Vertrauen entwickeln kannst nach ner Zeit.

18.11.2022 14:06 • x 1 #10


Schneeflocke24

Schneeflocke24

6
1
4
@thegirlnextdoor tatsächlich glaube ich ihm das auch, da ich weiß wie eifersüchtig er ist. Ich denke auch das es was anderes ist sowas zu sehen und es in echt zu wollen.
Der fe. ist auch nicht so ganz mein Problem, sondern das gesamte was mich verwirrt, das lügen… und das er sich ständig sowas ansehen muss selbst wenn wir regelmäßig GV haben. Leuchtet mir nicht so ganz ein…
Ich schaue mir auch mal was an, aber eher wenn er nicht da ist und ich mich SB.

18.11.2022 14:09 • #11


PuMa

PuMa

7526
2
18485
Vllt solltest du dir Meinungen von Männern dazu anhören.
Wir Frauen haben eine andere Sicht auf so etwas.

Ich verstehe das es dich mehr stört dass du Lügt, als die Tatsachen was er da so getrieben hat.

Scham? Vermutlich.
Wäre aber trotzdem komisch, denn du schreibst ja selbst, dass ihr vorher schon über S. Themen geredet habt und ihr da recht offen mir umgeht.

Ganz ehrlich, Ich dachte erst, er ist unerfahren. Dann das es sich schämt. Aber es passt ja beides nicht.

Was dann?

Langeweile? Gefällt ihm euer S. wirklich? Hast du das Gefühl es gefällt ihm?

18.11.2022 14:16 • x 2 #12


Schneeflocke24

Schneeflocke24

6
1
4
@PuMa er hat gesagt er schämt sich dafür und fand nicht schön das ich ihn ja mehr oder weniger gedrängt habe Klartext zu reden.
Aber ganz ehrlich, soooo sehe schämt man sich doch nicht um zu lügen nur weil man solches Zeug anschaut.

Mein Punkt ist wie du sagst das lügen und eben, dass er das doch recht häufig nutzt und nicht nur wenn ich nicht da bin oder ähnliches.
Also wenn mein Partner neben mir auf dem Sofa sitzt zB käme mir nicht in den Sinn mich an anderen Männern aufzugeilen.

Unser S. ist gut, eigentlich sogar sehr gut. Er sagt es auch selbst, bzw wir reden auch darüber offen wenn wir etwas anders wollen oder mehr wollen.

mich habe mit einem Freund darüber gesprochen und er versteht es auch nicht… er sagt zwar ich soll es nicht auf mich projizieren, das ich nicht schön/schlank/attraktiv genug wäre sonder Männer machen sowas einfach…
‍️

18.11.2022 14:45 • x 2 #13


_Summer_

_Summer_

1505
1
3181
@Schneeflocke24
Zitat von PuMa:
vielleicht solltest du dir Meinungen von Männern dazu anhören.


Den Vorschlag halte ich auch für ratsam.

18.11.2022 14:53 • x 1 #14


Elfe11

Elfe11

5498
2
5576
Zitat von Schneeflocke24:
er sagt zwar ich soll es nicht auf mich projizieren, das ich nicht schön/schlank/attraktiv genug wäre sonder Männer machen sowas einfach…


Da ist was Wahres dran. Sie tun es einfach! Ob es uns passt oder nicht. So what.

18.11.2022 14:53 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag