272

Partner-zurück-Strategie / hat das tatsächlich mal geholfen?

Spiegel

Spiegel

269
3
117
auf die Nerven gehen..... und dies wird mit jeder Aktion schlimmer?

Ein Kumpel sagt, ich treibe ihn immer weiter weg damit.

Ich dachte halt, Liebe siegt. Dass ich ihn erwärmen kann.
Jetzt hat er mich auch bei FB gelöscht. Warum nur? ..... Als ich ihn mal noch am Telefon hatte, meinte er es fiele ihm durch Distanz leichter....Er ist sehr viel jünger als ich. Er zieht dieTrennung voll durch, möchte keinen Kontakt mehr zu mir haben.

Er hatte um mich gekämpft, wieso sollte ich jetzt nicht auch um ihn kämpfen?
Natürlih nicht permanent. Ich muss auch abschließen. Ich hatte, wie gesagt noch einen Brief, und eine CD für Weihachten. Alles also per Post.

Was er mir jetzt und auch zum Schluß von sich zeigte, möchte ich auch nicht zurück haben. Ich bin einfach sprachlos. Er wollte Kinder mit mir, heiraten. Zieht aber sein Studium nicht durch, weil die Leute da alle doof sind (Studenten und Dozenten, letztere würden das Fach nicht richtig unterrichten). Er wollte aufhören zu rauchen, nach der Trennung, wo ihn seine Mama un Oma beraten haben, hat er wieder gefangen zu rauchen, obwohl ein Herzerkrankung in seiner Familie liegt.

Was er sich vornimmt, zieht er durch sagte er zur Trennung. Er habe eine Entscheidung getroffen.

Er ist seither -nachdem er nochmal mit seiner Mutter sprach- wie ausgewechselt und will keinen Kontakt mehr. Ich kenne ihn so nicht. Davor, Minuten/ Stunden vor dem Gespräch mit ihr, war er total nett und positiv zu mir.

17.11.2018 12:33 • #316


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar

1556
1
2380
Wer und was immer ihn beraten hat, ist völlig egal. Was er mal gedacht hat, ist heute auch egal. So ist das.

DU möchtest nicht kapieren, dass ENDE ist. Nun bist Du auch auf FB blockiert! Kapierst Du endlich mal, dass Du diesem Typen den letzten Nerv raubst? Das ist die Quittung.

Liebe quakt auch den anderen nicht voll. Das ist Deine Bedürftigkeit und die schreit Dir aus jedem Knopfloch. Er hat schon Angst auf sein Handy zu gucken, weil schon wieder Gesülze von Dir drauf ist. Und genauso wird er das empfinden.

Ich möchte eigentlich gar nicht so hart mit Dir umspringen, aber mit Ende 30 so einen Zirkus abzuziehen, finde ich echt bemerkenswert. Negativ gemeint.

Halt endlich die Füße still! Aber natürlich muss jeder machen, was er meint.

Menschen ändern sich mit der Trennung. Klar, was soll er Dir denn noch vorheucheln. Und deutlicher kann er noch werden, aber muss er das wirklich? Dann wirst Du ihn gar nicht mehr erreichen.

Du solltest wirklich mal verstehen, dass hier jetzt Ende ist. Disziplin Deinerseits ist gefragt.

Das tut alles weh usw. Aber man muss wirklich nicht Grenzen des anderen missachten und das dann noch als Liebe verkaufen.

Wenn Du so nicht zurecht kommst, google bitte Krisenintervention für Beratung in Deiner Nähe oder rufe die Telefonseelsorge an.

17.11.2018 13:05 • #317


Spiegel

Spiegel

269
3
117
ich bin wohl eher (noch) der weichere Typ, Gwen
so schlimm ist es nicht, dass ich Seelsorge benötige.

Er hat halt auch mal arg an mich geglaubt - ist es nichts positives an den anderen zu glauben?

Der Trennungsgrund war "Vertrauen" - er sagte, er könne mir jetzt nicht mehr vertrauen (weil ich ihm seiner Meinung nach nicht vertraut habe). Bei Stress sei er weg.
Finde das fast schon alles witzig. Weil es so dumm ist. Bzw unreif. Aber unter m Strich hat er einfach nicht mehr an uns geglaubt.

Danke dennoch für dein klaren Worte. Ich bin allerdigs nicht blockiert auf fb, gelöscht und ich habe ihm nicht mehr geschrieben seit dem er die untypische aggressive Ansage per SMS gemacht hat, als ich versuchte ihn anzurufen.

Vllt mache ich einen Fehler, wenn ich den lieb gemeinten Brief los sende...
Der Kumpel meint, er habe diesen nicht verdient.

Noch ist er ja nicht weg und soll er vorerst auch nicht.

Wir hatten mal was Wertvolles, aber ich bin mir auch nicht mehr sicher, ob ich das wirklich zurück will !?

17.11.2018 13:31 • #318


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar

1556
1
2380
Wie ich gerade recherchiert habe, bist Du schon seit Februar gelöscht auf FB!

Dieses ist ein allgemeiner Strang zum Ausheulen und nicht Dein persönlicher. Halte Dich bitte auch daran.

Ich vermute in der Tat, dass Du größere Probleme hast. Aber es ist Deine Sache, ob Du sie lösen willst.

17.11.2018 15:20 • #319


Spiegel

Spiegel

269
3
117
Langsam vermute ich auch größere Probleme bei dir, wenn ich deine Nachrichten allgemein an andere User lese.....Du bist nicht allwissend. Schäm dich.

17.11.2018 15:26 • #320


Patrick21

Ich habe mir aus dem Netz so eine Strategie geholt. Ich muss sagen ohne diese einigen Schritte wäre ich heute noch am leiden. Aktuell bin ich mit meiner Sarah verlobt . Leider kennen viele diese super einfachen Lösungen nicht.
Ich kann sie aber aus tiefsten Herzen empfehlen.
Wie ich verzweifelt im Netz nach einer Lösung gesucht habe bin ich auf diese Seite gestoßen

//deineexzurueck.weebly.com/

Ich hoffe das ich einige weiterhelfen und von diesem leiden befreien kann
ich selber kenne dieses Gefühl zu gut wie es ist wenn man sich denkt was mann so Falsch gemacht
haben muss damit sie schluss macht...

13.12.2018 12:36 • #321


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar

1556
1
2380
Nette Werbung und so fürchterlich maßgeschneidert

Im Westen nix Neues.

Lasst bitte die Finger von sowas. Die wichtigen Tipps gibt es auch kostenlos im Netz. Es liegt an jedem selbst, inwieweit er das umsetzen mag.

13.12.2018 13:14 • x 2 #322




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag