19

Plötzlich Funkstille

Tinkerbell123

30
2
2
Hallo meine Lieben,... hab das Ende meiner Beziehung nun gut verkraftet ... hat sich herausgestellt das es tatsächlich nur die Gewohnheit war und die Liebe schon laaaange verflogen war ... nochmals danke an alle die mir geholfen haben
jetzt hab ich ein neues problem und hoffe ihr könnt mir wieder helfen da etwas licht in die ganze sache zu bekommen: ... karsamstag hat mich ein arbeitskollege von meinem bruder ich nenn ihn mal mario ( den ich bestimmt schon 3 jahre kenne, jedoch vielleicht bis dahin 2 sätze geredet hab) per fb kontaktiert und mich zum ausgehen überredet ... mein bruder, mario und seine schwester ... wir hatten irrsinnig viel spass und jeder meinte, dass er so aussieht als ob wir uns schon recht gern haben ... wir waren bis 6 uhr morgen im lokal - die anderen sind schon früher gegangen - wir haben gekuschelt, gelacht und sehr viel geredet ... natürlich auch nummern ausgetauscht ... wir haben uns zum schluss ein taxi geteilt wo wir uns sehr nahe gekommen sind und gekuschelt ham ... es war ein irre schönes gefühl und ich hab mich schon lange nicht mehr so wohl gefühlt ... zum abschied hat er mir einen kuss auf die stirn gedrückt und gemeint das es es mit mir genossen hat ... am nächsten tag ist er für 2 wochen nach amerika geflogen urlaub machen ... wir haben jeden tag mehrere stunden auf fb geschrieben und geflirtet ... es war so vertraut ... seit dienstag ist er wieder zurück und der kontakt ist nicht abgerissen, im gegenteil er war weiterhin sehr intensiv ... er hat sogar noch etwas mehr geflirtet und hat sich lt. eigenen angaben sehr auf ein wiedersehen gefreut ... gestern haben wir uns getroffen ... voller vorfreude und mit etwas schmetterlingen im bauch bin ich zu dem ausgemachten lokal gegangen dann der schock: er war sehr kalt, wirkte desinteressiert und war richtig arrogant ... war froh als wir zahlten und hab dann schnell die flucht ergriffen ... war echt niedergeschlagen ... 2 std. später hat er geschrieben und mich gefragt ob alles ok ist ... ich hab ihm gesagt was ich darüber dachte und er hat sich entschuldigt und wir haben langsam wieder die vertraute basis gefunden ... wieder geflirtet und für heute abend ein date ausgemacht ... so: nun ich habe den ganzen tag nichts von ihm gehört? am späten nachmittag hab ich ein vorsichtiges hey, alles ok? geschrieben worauf ich ein freundliches hey...alles ok ... bin bei einer arbeitskollegin zurück bekam ... das war vor einer halben ewigkeit ... ich sehe das er online ist aber er schreibt nicht ... was soll ich davon halten? er hat mir zwar erzählt, dass er schüchtern ist und er hat mir auch eindeutige zeichen gegeben das er mich auch gut findet aber was soll das nun? besser ich schraub wieder zurück und vergiss ihn? was meint ihr?

16.04.2016 21:14 • #1


_Tara_

_Tara_


7211
8
10216
Zitat von Tinkerbell123:
besser ich schraub wieder zurück und vergiss ihn? was meint ihr?

Meine Meinung: ja, vergiss ihn. Das wird nix. Ein interessierter Mann verhält sich anders...

16.04.2016 21:31 • x 1 #2



Plötzlich Funkstille

x 3


NewDay1


Liebe @Tinkerbell123
Schön, dass du den Trennungsschmerz überwunden hast!

Zu der aktuellen Sache: Tu dir das nicht weiter an. Ha, bei einer Arbeitskollegin ... Meine Alarmglocken leuten... Und distanziert und kühl... und antwortet nicht.

Ich rate dir, dir da nicht so viel von zu versprechen. Fahre dich wieder runter... Schreib ihm nicht mehr... Wenn, dann lass ihn kommen. Mit Halbherzigkeiten gibt's du dich nicht zufrieden. So weit kommt das noch..

Viel Glück!

16.04.2016 21:32 • x 1 #3


encada

encada


1574
7
1648
@tinkerbell223
Sein Verhalten ist sehr merkwuerdig. Bitte sei vorsichtig. Geh vor allem gefuehlsmaessig erstmal auf Abstand.

16.04.2016 21:33 • x 1 #4


Tinkerbell123


30
2
2
danke ... ich habs mir fast gedacht ... schade ... zum glück hab ich noch nicht viel an gefühlen investiert und tu mir da noch leicht

16.04.2016 21:38 • #5


encada

encada


1574
7
1648
@Tinkerbell123
Du findest auch noch deinen Deckel - ganz sicher!

16.04.2016 21:41 • #6


Tinkerbell123


30
2
2
lieb von dir danke aber ich glaub ich bin ein wok ohne deckel

16.04.2016 21:45 • #7


Yosie


5344
1
5309
Der virtuelle Kontakt wird völlig überbewertet, und ist sehr konfliktträchtig, wenn sich einer nach der Interpretation des anderen nicht so verhält, wie er es sich wünscht. Eine Minute zu telefonieren oder Skype und kurz was besprechen halte ich deshalb für qualitativ sehr viel höher als Kontaktpflege, als zwei Stunden sinnbefreite Kurznachrichten auszutauschen.
Letztlich zählt dein Gefühl bzw. deine Intuition, wenn du ihn siehst, mit ihm sprichst und ihn berührst....darauf solltest du vertrauen.

16.04.2016 21:49 • x 1 #8


NewDay1


...und ich bin 'ne Antihaft-Bratpfanne... auch ohne Deckel

16.04.2016 21:49 • #9


Tinkerbell123


30
2
2
naja so sinnbefreit waren die nachrichten nicht ... er ist ein sehr kluger, sinnlicher aber auch spiritueller mann mitte 30 der selbstständig ist und nach der großen liebe sucht und sowas von s.y ist ... oje verfall schon wieder ... naja was ich sagen wollte ist, dass du auf jeden fall recht hast was die virtuellen nachrichten angehen aber in dem fall waren sie wirklich sehr anspruchsvoll und aufschlussreich ... naja seis drum ...

16.04.2016 21:56 • #10


Yosie


5344
1
5309
Zitat von Tinkerbell123:
naja so sinnbefreit waren die nachrichten nicht ... er ist ein sehr kluger, sinnlicher aber auch spiritueller mann mitte 30 der selbstständig ist und nach der großen liebe sucht und sowas von toll ist ... oje verfall schon wieder ... naja was ich sagen wollte ist, dass du auf jeden fall recht hast was die virtuellen nachrichten angehen aber in dem fall waren sie wirklich sehr anspruchsvoll und aufschlussreich ... naja seis drum ...


...oder du hast sie so interpretiert, weil du ihn gerne so sehen wolltest. Ob ein Mensch authentisch ist, erkennt man am besten mit allen zur Verfügung stehenden Sinnen, sonst läuft man Gefahr getäuscht zu werden....Das erklärt auch, warum er dir nach eurem Treffen (nach seinem Urlaub, bei dem ihr nur geschrieben habt) so anders , reduziert, verändert etc.vorkam....

16.04.2016 22:02 • x 2 #11


Tinkerbell123


30
2
2
da hast du vermutlich recht ...
er meinte jedoch, dass er gestern so reagiert hat weil er familiäre probleme hat und es nichts mit mir zu tun habe ... auch dass ich ihm den kopf verdreht hab und er mich gern wieder sehen möchte ... da soll man schlau draus werden?! vielleicht hat er einfach nur jemanden für einsame stunden gebraucht und nicht das bekommen was er wollte ...

16.04.2016 22:10 • #12


_Tara_

_Tara_


7211
8
10216
Ich kenne Deine Geschichte nicht, deswegen ist das jetzt eine gewagte Theorie, aber vielleicht wolltest Du jetzt zu schnell zu viel (also unbedingt nach kurzer Zeit wieder einen neuen Mann, Verliebtheit u.s.w.)? Wenn das so ist, dann spürt das das Gegenüber oft und man wird dann recht schnell uninteressant, weil man bedürftig wirkt.

Wie lange ist denn Deine Trennung her? Vielleicht solltest Du erstmal ein Weilchen Pause mit Männern machen und Dich erstmal neu sortieren und auf Dich konzentrieren?

16.04.2016 22:13 • x 1 #13


Tinkerbell123


30
2
2
das ist eine lange geschichte .... wirklich getrennt hab ich mich im oktober, vorher war es ca 2 jahre nur mehr ein hin und her und seit feber hab ich meine eigene wohnung ...
nein einen neuen mann will ich so nicht - ich will nur das lebendige gefühl haben ... ich will flirten aber nix fixes!

16.04.2016 22:18 • #14


Tinkerbell123


30
2
2
wie soll ich mich verhalten falls er sich doch wieder meldet? ihn daran erinnern, dass er doch nicht so anders ist wie die andren männer obwohl er dies fast täglich von sich gegeben hat

16.04.2016 22:36 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag