46

Probleme mit dem Streiten wieso bin ich so?

Kummerkasten007


6878
2
8006
Zitat von Laura32:
Ist es zuviel von einem 34jährigen mann zu erwarten da er mich auch mal Entlastet?


Nicht wenn er reif zu seinen Rechten und Pflichten als Papa steht, was Dein Freund nun mal nicht macht.

Es tut mir sehr leid, aber ich habe oft mitbekommen, dass ein egoistisches Verhalten eines Partners bei einem Baby nicht selten zur Trennung führt.

Ich weiß gerade nicht, was ich Dir raten könnte bzw. was ihn wachrütteln könnte. Ich vermute, einer Eltern- oder Paar-Beratung wird er negativ gegenüberstehen.

30.10.2019 16:41 • #46


La-Fleur


2863
4
3977
Zitat von Laura32:
Als ich ihm mal sagte (liebevoll) das es mir zuviel wird (Arbeiten, Haushalt und Kind) sagte er: du bist mit nur einem Kind schon überfordert? andere haben 3 Kinder.



Naja, die Überforderung kann man ihm auch andichten..den Energie zum Party machen und saufen ist ja da...

30.10.2019 16:43 • #47


Laura32


kritisch und auf Dauer richtig destruktiv wird es meiner Erfahrung wenn sogenanntes "gaslighting" einzieht, da geht dann richtig viel kaputt. [/quote]


Das mit dem Gaslighting verstehe ich nicht.

30.10.2019 16:58 • #48


KayTer

KayTer


137
178
musst du mal googlen

30.10.2019 17:04 • #49


Eleke


Musst du überhaupt wieder 100% arbeiten gehen?

Das erste was mir meine Mutterfreundinnen bei unseren Plänen zu mir sagten: Sei dir bewusst, dass ALLES in Bezug auf Kind an dir hängen bleibt, egal was wer im Vorfeld sagt oder verspricht. Auch zählt der eigene Mann dazu! Die sind seit der Geburt allerdings nicht Vollzeit unterwegs, wird wohl auch nicht mehr passieren, obwohl ihr Studium dann teilweise für die Katz war.

30.10.2019 19:43 • #50




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag