12

Ratlos und Überfordert

Bücherwum

10
1
3
@Gwenwhyfar

Ja, so war es bei dem letzten. Ich war immer erst quasi verliebt wenn die Abweisung aufgetreten war, weshalb ich in demjetzigen Fall noch umso aufmerksamer bin und auf jedes noch so kleine Indiz achte ob ich wieder in die typische Falle Gerate.

Ich verstehe auch was du meinst in Bezug auf allein sein, aber ich bin gerade mal Mitte 20 und schon seit 6 Jahren Single, während alle um mich herum in einer Beziehung sind und ich nicht der Typen für f+ und was es noch so alles gibt, bin.

Die Therapie habe ich ursprünglich aus anderen Gründen angefangen, Das Männer Problem hat erst begonnen, nachdem dieser Mann mich letztes Jahr so verarscht hat. Davor waren Männer und Beziehungen überhaupt kein Thema

Vor 5 Stunden • #16


ManuelH

ManuelH

288
154
Verstehe Dich gut und sorry wenn es böse rüberkommt, schreibe leider immer hart aber die Motivation ist keine Böse. Naja denke der Narzisst sucht keine Gegner sondern Opfer mit denen er spielen kann. Hat Deine Maske und Fassade durchschaut und Dich dementsprechend angefixt und später dann manipuliert, runtergezogen usw. Denke er konnte das aber nur abziehen weil Dein "Selbstbewusstsein" da nicht echt und keine echte Überzeugung war. Wenn ich Dich lese, sehe und spüre da Stärke in Dir wie bei so vielen Menschen auch hier. Du redest hier offen und ehrlich, auch über Deine Schwächen, das können nur Starke ! Schwäche Menschen versuchen ihre Schwachstellen, oft gefühlte, oft zu verbergen um nicht angreifbar zu werden. Starke stehen dazu und halten vermeintliche oder reale Angriffe aus. Weiss nicht warum Du Dich abwertest ? Schau die Fitnessgirls auf Facebook und Co an ! Alle schwach, denken mit dem Körper können sie Defizite im Hirn und Denken ausgleichen, brauchen aus Schwäche auch den Zuspruch irgendwelcher Typen da die genauso flach gestrickt sind im Hirn. Denkst Du denn Du musst Dich an diesen schwachen Gestalten messen oder messen lassen ? Du liest wohl gerne siehe Deinem Nickname hier, finde ich toll und denke liest mehr als irgendwelche Modezeitschriften. Zeugt von Intelligenz, Kreativität und Empathie. Denke mit Dir kann mehr als über das Wetter reden. Hast hier auch Niemand betrogen, nicht geklaut und gelogen, bist kein Schläger und kein abgedrehter Ego-Emo. Man kann Dich auch anders sehen als Du gerade denkst und auf gewisse Sorten Mensch auch verzichten kann. Nur weil man selbst kein Ego hat dann oftmals genau die selbe Sorte von Mensch sucht, schon aus Angst das der Andere überlegen sein könnte was wieder negativ triggert oder erhofft das der Andere wegen seiner Macke länger bleibt und versteht. Naja im Grunde einfach nur die eigene Macke diktiert und meist negativ. Wenn man das versteht, das logisch angeht, dann kann sich was positiv ändern. Alles Andere ist nur sinnloses Gesülze leider.

Vor 5 Stunden • x 1 #17


Bücherwum


10
1
3
@ManuelH

Wow, vielen lieben Dank für deine Worte! Ich muss zugeben, mir standen Tränen in den Augen, als ich deine Antwort gelesen habe. Es ist halt wirklich so, ich sehe diese ganzen hübschen, dünnen Frauen und denke nur - warum bin ich nicht so? Ich hatte 30 kg abgenommen aber jetzt wieder einiges zu, was mich natürlich extrem runterzieht und in Panik versetzt, sofort wieder zuzunehmen. Ich denke bei deren Anblick immer schlecht von mir, was mich auch wütend macht.
Ich versuche immer dieses Vergleich denken zu vermeiden, aber letztendlich...
Ich versuche schon so lange an dieser Ansicht meiner Selbst zu arbeiten und mein Selbstbewusstsein zu verändern, aber es geht einfach nicht vorwärts. Das frustriert mich dann so, weil es immer heißt, man kann nur eine Beziehung führen, wenn man sich selbst liebt und akzeptiert und nur eine bekommt wenn man nicht wirklich will..und ich kann nicht anders, als mir eine zu wünschen.

Das ist ein richtiger Teufelskreis.

Der Mann um den es geht weiß zwar dass ich sensibel und verletzlich bin, aber denkt zb ich sei selbstbewusst.
Ich bin Menschen gegenüber vorsichtig, was das an meine Gefühle heranlassen angeht. Doch als ich ihn neulich fragte, wie er mich denn einschätzte, hat er mich komplett richtig beschrieben, ohne dass ich ihm gesagt oder direkt gezeigt hatte wie ich komplett war.
Da war ich schon ziemlich geschockt, da ich nach der Sache von letztem Mal wieder extrem drauf achte, niemanden zu nah an mich heran zu lassen.

Vor 3 Stunden • x 1 #18


ManuelH

ManuelH

288
154
Na nichts wow, habe meinen Schatz und will und suche nix hier. Aber bist trotzdem ein toller und interessanter Mensch auch ohne Bilder und Co. Und schau mal, bist einfach sympathisch, 30kg weniger oder mehr ist doch egal. Werden alle irgendwie und irgendwann alt und faltig. Vertrauen, Stabilität oder gegenseitige Liebe zählen doch auf Dauer. Und warum jetzt kranke oder genauso instabile Leute anziehen und aufwerten innerlich ? Der Kerl ist doch quasi noch instabiler als Du weil er Deinen Irrsinn da noch als Stärke empfindet wo er sich aufwerten und hochziehen kann. Du Dich dann zwar aufgewertet fühlst aber auch weisst das er nicht gesünder denkt als Du. Also quasi noch wertloser ist als Du Dich empfindest. Aber Ziel kann ja nicht sein sich Partner zu suchen wo man sich hochziehen kann, am Ende diese dann sicher auch wegwirft wenn man sich besser empfindet und Menschen nur noch danach selektiert wo man irgendeine Leiter hochkriechen kann. Also da doch lieber innerlich gut sortieren und lernen.

Vor 2 Stunden • x 1 #19


ManuelH

ManuelH

288
154
Bist sicher ein lieber Mensch, bin ich von überzeugt aber tickst da ein wenig negativ. Einfach nur versuche da Dein Denken positiv zu manipulieren aber besser wäre wenn Du Dich da selber positiv neu programmierst. Das geht ! Auch Psychologen genau das versuchen, Reset und Neuprogrammierung. Die Chance hat man immer, wenn man will und sich nicht verweigert.

Vor 1 Stunde • #20


Bücherwum


10
1
3
@ManuelH

Ich verstehe was du meinst. Es ist nur immer so ermüdend, wenn man das immer wieder und wieder versucht und es dennoch nie fruchtet...hab da stellenweise komplett die Hoffnung aufgegeben. Das ist halt auch frustrierend, ich weiß, wo mein Problem liegt, aber egal wie ich es versuche anzugehen, es löst sich nicht, selbst mit Therapieansätzen.

Whs ist das auch ein Grund für den vermehrten Wunsch nach einem Partner. Es ist halt, wie ich es am Anfang geschrieben hab, ich hab keine Ahnung, ob er Interesse an mir hat, oder ob ich ihn zum Beispiel auf einen Kaffee einladen sollte, oder wie es sonst weitergehen soll. Ich analysiere und denke zu viel.

Vor 6 Minuten • #21




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag