6

Schon wieder unglücklich verliebt

Bluete


60
2
38
Zitat von Schonwieder:

Der Junge ist nicht ganz dicht und mit der anderen Frau wird das auch wieder nix.


Das mag sogar stimmen, aber ändert nichts. Man muss es leider akzeptieren und damit umgehen.

26.03.2020 02:18 • #16


Schonwieder


Zitat von Bluete:

Das mag sogar stimmen, aber ändert nichts. Man muss es leider akzeptieren und damit umgehen.


Vielleicht fällt der Abschied leichter, wenn Du Dir seine grundsätzlich fehlende Motivation für Bindung klar machst.

26.03.2020 02:21 • #17



Schon wieder unglücklich verliebt

x 3


Bluete


60
2
38
Zitat von Schonwieder:

Vielleicht fällt der Abschied leichter, wenn Du Dir seine grundsätzlich fehlende Motivation für Bindung klar machst.


Ne, er ist nicht abgeneigt, er war es nur bei mir er hätte gerne mal eine Beziehung, einfach um mal eine zu haben, bzw mal wieder eine Frau zu treffen.
Aber mit sowas muss man eben umgehen, leider.
Und ich hoffe, du kommst auch über die Frau hinweg.

26.03.2020 02:25 • #18


Schonwieder


Zitat von Bluete:

Ne, er ist nicht abgeneigt, er war es nur bei mir er hätte gerne mal eine Beziehung, einfach um mal eine zu haben, bzw mal wieder eine Frau zu treffen.
Aber mit sowas muss man eben umgehen, leider.
Und ich hoffe, du kommst auch über die Frau hinweg.


Klar, mit Frauen, die er nicht kriegen kann. Der will keine Bindung, lieber vom Ideal träumen.

26.03.2020 10:34 • #19


Dima89


15
18
Sorry, aber für mich klingst du nach jemandem, der mit Abfuhren nicht sonderlich gut umgehen kann. Noch dazu personifizierst du den Schuldigen in deinem Schwarm, die nun mal nichts von dir will und sich zurecht vera.scht fühlt. Sie hat dir mehrmals klar gemacht, dass du nie mehr als ein guter Freund für sie sein wirst und du steigerst dich mit nahezu täglichem Kontakt noch weiter hinein. Da brauchst du dich nicht wundern, wenn es dir schlechter geht, wenn sie um dich herum ist.

So hast du nun zwar die Notbremse gezogen, allerdings war auch das nicht die feine Art. In deiner verbitterten Art und Weise hast du sie vor den Kopf gestoßen und sie zog - zurecht! - davon. So what?

26.03.2020 11:03 • x 1 #20


NurBen


1204
2
1503
Zitat von Schonwieder:
Meine Freundinnen waren immer auch meine Kumpel. Besonders se xy fand ich da keine. Das muss auch nicht sein.

Klingt für mich irgendwie nach "Besser die als keine".

Zitat von Schonwieder:
Eine ausreichende Attraktivität und passende Chemie finde ich da bedeutsamer. Dann kann man auch n Schritt weiter gehen....

Das reicht den meisten allenfalls für eine Freundschaft... für eine Beziehung wäre es mir zu wenig.
Ich selbst will doch auch keine Frau, die mich nur als "ausreichend attraktiv" betrachtet.

26.03.2020 11:20 • x 1 #21


Schonwieder


Ihr seid die seelisch kranke Tinder-Zielgruppe, ihr wisst nichts von Liebe und Partnerschaft...

26.03.2020 12:44 • #22


Wurstmopped

Wurstmopped


3451
1
4598
Lieber TE... nicht reden handeln.
Und du redest halt gerne und bist halt als der nette verständnisvolle Mann wahrgenommen worden.
Das hat mit Anziehungskraft nur wenig zu tun, halt ein guter Freund mit dem man quatschen kann.
Du hast auf ein Go von ihr gewartet, wenn du nicht versuchst sie zu verführen, in Wort und Tat dann wirkst Du eher wie ein Mann der nicht weiß was er will und das ist nicht sehr attraktiv.
Was kann Dir passieren? hätte passieren können, sie hätte Dich zurückweisen können. Hat sie jetzt doch auch? Mit dem Unterschied, dass Du dir das jetzt immer noch nicht eingestehen willst, weil Du es nicht versucht hast und der Zug nun abgefahren ist.

26.03.2020 13:01 • #23


Schonwieder


Wovon redet ihr eigentlich?

Man macht sich hier Luft und sucht Beistand und dann muss man sich anhören, dass man selber alles falsch macht und Beziehungen nunmal auf der Basis von Reizwäsche funktionieren und verständnisvolles Zuhören etwa Schlechtes ist, wenn man eine Frau aufreißen will?

Ihr seid ja komplett krank hier...

26.03.2020 13:05 • #24


Wurstmopped

Wurstmopped


3451
1
4598
Wer ist Mann? Du vielleicht der TE im Zweitnick?

26.03.2020 13:08 • #25


NurBen


1204
2
1503
Zitat von Schonwieder:
Ihr seid die seelisch kranke Tinder-Zielgruppe, ihr wisst nichts von Liebe und Partnerschaft...

Jetzt machst du dich lächerlich.
Du kannst nicht nur schlecht mit Körben umgehen, sondern anscheinend auch schlecht mit Kritik und der Meinung anderer.

Zitat von Schonwieder:
Man macht sich hier Luft und sucht Beistand und dann muss man sich anhören, dass man selber alles falsch macht und Beziehungen nunmal auf der Basis von Reizwäsche funktionieren und verständnisvolles Zuhören etwa Schlechtes ist, wenn man eine Frau aufreißen will?

Beistand? Sorry, aber du hast einen Korb gekriegt... Ist zwar blöd, aber kein Beinbruch.
Es geht darum, was du beim nächsten Mal besser machen kannst und worauf du bei der nächsten Frau achten solltest, damit du eben nicht wieder(!) in die selbe Situation kommst.

Die Anziehung ist nun mal ein wichtiger Faktor. Da hilft es eben nicht wütend mit dem Fuß auf den Boden zu stampfen. Das ändert nichts daran.

26.03.2020 13:19 • x 1 #26



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag