16

Sie zurück gewinnen

Wasserwerfer99

43
14
10
Hallo,
um erstmal die Beziehung zu erläutern, hier ein paar Eindrücke.

9 Monate lang lief alles perfekt, doch dann begannen streitereien und auch zwei sehr kurze beziehungspausen (wenige Tage).

Jetzt nun nach ca 1 1/2 Monaten kämpfen", sagte sie mir, dass sie noch ein letztes Mal drüber nachgedacht hat und diese Beziehung nichts mehr werden kann. Außerdem findet sie es schade dass ICH es so weit kommen lassen hab udn dass ICH mein Verhalten ins negative verändert habe.

Im ersten Moment geschockt, reagierte ich trotzdem sehr gelassen und sagte ihr (vielleicht falsche Wortwahl), dass ich keine Lust mehr auf die Beziehung habe die wir gerade führen.

Daraufhin war sie sauer wie direkt ich es sagte (denke ich ) und warf mir ebenso vor, dass das scheitern dieser Beziehung zu 100% an mir läge.

Daraufhin folgte eine halbstündige Diskussion, wer was falsch machte und seit dem ist komplette Funkstille (4 Tage) .

Wir löschten beide online auf Instagram unsere gemeinsamen Fotos und sie hat in ihrer Bio Single" zu stehen.

So im Nachhinein betrachtet, haben wir uns irgendwie (so fühlt es sich für mich an ) komplett übereilt getrennt. In dieser halben Stunde haben wir ein Jahr Beziehung komplett weg geworfen.

Ich habe das Gefühl dass wir nicht bedacht gehandelt haben.

Daher meine Frage, denkt ihr das es möglich ist, dass ich sie in ein paar Wochen, vielleicht sogar Monaten anschreibe und ihr sage, dass ich über ihre Vorwürfe nachgedacht habe?

Ich kann ihr ja auch einen langsamen aber sicheren Neustart vorschlagen. Oder soll ich sie lieber auf mich zu kommen lassen ?

Hat jemand Erfahrungen mit solch einer Situation ?

14.03.2018 13:55 • #1


kaaaaa72

kaaaaa72


1840
3
1769
Mal ne Frage.

Geht es bei deinen Themen immer um die selbe Frau?

Wenn ja dann bleib mal in einem Strang.
Bei Dir sieht kein Mensch durch und es macht es sehr schwer zu helfen.

14.03.2018 13:57 • x 1 #2


Wasserwerfer99


43
14
10
Ich wurde ja gern die anderen Threads löschen, aber da geht ja nicht ^^ ...

Ja es ist immer die gleiche Frau und vielleicht erkennt man auch an den ganzen Threads und ihren kurzen Zeitabständen, dass es ja so schnell geschehen ist und irgendwie überrumpelnd schnell war

14.03.2018 14:05 • #3


regenbogen05


2708
2985
Du kannst in Deinem ersten Strang alles reinschreiben, was mit Dir/Deiner Beziehung zu tun hat. Neun Threads sind schon mächtig viel. Das liest niemand mehr, wenn Du binnen kürzester Zeit viele Stränge zum selben Thema hast.

14.03.2018 14:11 • #4


Wasserwerfer99


43
14
10
Oh okay das wusste ich nicht sorry^^

Ist es nicht trotzdem möglich dass man den neusten Thread jetzt weiter bespricht? Ich würde gerne einfach wissen was ihr von Kontaktsperren haltet - und die darauffolgende Chance sie zurück zu gewinnen

14.03.2018 14:18 • #5


regenbogen05


2708
2985
Zitat von Wasserwerfer99:
ch würde gerne einfach wissen was ihr von Kontaktsperren haltet - und die darauffolgende Chance sie zurück zu gewinnen

Kontaktsperren dienen nur dem Selbstschutz; nicht, um jemanden zurückzugewinnen.

14.03.2018 14:26 • #6


Katalina91


106
5
99
So wie du sagst habt ihr doch schon 1,5 Monate gekämpft? Wo soll das denn noch weiter hinführen? Halbe Stunde Schuldzuweisungen und Diskussionen sind keine gute Streitkultur und total unsinnig, das macht mehr kaputt als dass es was bringt. Diskussionen können an Gefühlen eh nichts positives ändern, eher verschlchtern. Deine lässig, flapsige Antwort dass du eh keinen Bock hast auf diese Beziehung ist natürlich auch nicht so klug gewesen. Du hast ihr zu verstehen gegeben, nach der sinnlosen Diskussion, und das Löschen der Bilder auch deinerseits, dass du kein Bock mehr hast und auf sie pfeifst. Was er wartest du bitte von ihr in so einer Ausgangssituation?

Ich habe deine anderen 8 Threads nicht gelesen, aber du solltest vielleicht mal über eure Beziehung und euer gegenseitigen Respekt nachdenken, auch über deine Fehler! Lass sie erst mal 2 Wochen in Ruhe, damit sowohl sie als auch du erst mal nachdenken könnt. Vielleicht vermisst sie dich sogar in der Zeit? Aber wenn ihr so konkurrierend und mit Schuldzuweisung miteinander umgeht, weiß ich nicht wo da die Liebe ist, ehrlich gesagt.

14.03.2018 14:29 • x 1 #7


Urmel_

Urmel_


6114
8495
Zitat von Wasserwerfer99:
So im Nachhinein betrachtet, haben wir uns irgendwie (so fühlt es sich für mich an ) komplett übereilt getrennt. In dieser halben Stunde haben wir ein Jahr Beziehung komplett weg geworfen.


Und wo Du einen Verlust siehst (die Zeitdauer der Beziehung in der Vergangenheit) sieht sie einen vermiedenen Verlust in einen Partner in der Zukunft, der keine guten Aussichten bietet.

Die Dame hat also in den Monaten der Beziehung erkannt, dass Du ihr als Partner nicht ausreichst. Passiert.

Und, was machst Du dagegen? Was unternimmst Du, um an Dir zu arbeiten? Was machst Du, um für eine Frau mehr wert darzustellen?

Hast Du überhaupt eine Ahnung, wie so ein Ziel aussieht? Wie sich Wert im Mann für eine Frau manifestiert?

Ich kann Dir auf jeden Fall verraten, dass hinterherdackeln nach Monaten und kalten Kaffee aufwärmen und offen zeigen, dass Du mit dem Verlust nicht klarkommst, das Gegenteil von Wert ist.

14.03.2018 15:11 • x 3 #8


Wasserwerfer99


43
14
10
Okay ich habe mir jetzt zwei Tage Zeit gelassen um zu antworten und mir eure antworten eindeutig durchzulesen und zu verstehen.
Vorab bin ich momentan schon nach einer Woche Trennung, meineserachtens gefasst und habe einen klaren Blick für die Zukunft.
Ich habe endlich wieder Motivation um für die Uni zu lernen und gehe wieder regelmäßig trainieren.


Ich habe erkannt dass es richtig war sich von ihr zu trennen (auch wenn sie zu erst ausgesprochen hat dass sie die Trennung möchte und ich daraufhin erst zustimmte und zuerst dachte, ich hätte zu schnell zugestimmt).
Mir ist wichtig, dass ihr versteht dass ich ihr nicht hinterher renne ! Das habe ich jetzt auch verstanden ^^...

Ich möchte jediglich einen Zukunftsplan für mich erstellen was sie an geht und euch fragen was ihr von der Idee haltet.

Da jetzt eine Woche KEIN Kontakt besteht und ich mich in dieser Woche schon gefasst" habe, möchte ich noch 3-4 Wochen WARTEN bis ich wieder Kontakt zu ihr aufnehme (falls sie sich nicht vorher meldet).

Jetzt nicht erschrecken ! Ich möchte ihr nicht vor die Füße fallen und sie anbetteln dass sie zurück kommt - im Gegenteil


*Ich habe zwei Vorschläge wie ich es mache und ich möchte euch fragen welchen ihr sinnvoller findet.*

1.
Ich werde ein komplett unverbindliches treffen vorschlagen in dem ich von ihr etwas abhole o.ä. und keine Anzeichen von einer Versöhnung machen. Ich werde ihr zeigen dass es mir glänzend geht, auch ohne sie.
In der Hoffnung dass sie mit der Zeit wieder Interesse für mich entdeckt und zu erst auf mich zu kommt. Ich habe von diesem Beispiel bei Freunden gehört und da hat es geklappt ^^..


2. ich werde ihr bei einem intensiven Gespräch entweder vorschlagen dass wir einen kompletten Neuanfang wie exakt vor einem Jahr als wir uns kennenlernten wagen. Ich werde versuchen nach dieser langen Pause, das ursprüngliche Feuer in ihr zu wecken. Ich habe es ja schon ein mal geschafft .Wenn sie das verneint werde ich endgültig mit ihr abschließen und ihr alles erzählen was ich gerne mit ihr noch gemacht und erlebt hätte, und ich werde mich für die schöne Zeit bedanken und sie für immer in Ruhe lassen.

Was haltet ihr von den beiden Vorschlägen?

Es ist in meinen Augen kein hinterher rennen, ich weiß auch dass wann unwahrscheinlich ist dass das jemals wieder etwas wird.

Aber ich möchte mir nicht in 10 Jahren vorwerfen dass ich es nicht versucht habe.

Ich bin sehr gespannt und dankbar für eure Antworten !
Guten Abend noch :*

16.03.2018 23:37 • #9


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5175
3
8813
Keins von beiden. Akzeptiere "einfach" (jaja, ich weiß - ist nicht einfach!) die Trennung und guck nach vorne. Ich wette, in den nächsten 10 Jahren wird noch das eine oder andere Mädel auftauchen...

16.03.2018 23:44 • x 1 #10


Wasserwerfer99


43
14
10
Klar kann ich das, aber wieso sollte ich es denn nicht wenigstens probieren ? Mehr kann ich ja nicht mehr verlieren ? Sie ist ja nicht mehr meine ..

16.03.2018 23:57 • #11


Katalina91


106
5
99
Ich hab meinen Ex auch lange alles gesagt wie ich mir die Zukunft gewünscht hätte, dass ich einen Neuanfang will etc. Und das genau aus dem Grund den du nennst: ich hätte es mir womöglich hinterher nicht verziehen es nicht probiert zu haben, nicht alles gegeben zu haben.

Irgendwo bereue ich heute ihm hinterher gelaufen zu sein, weil ich ihn damit vielleicht soweit von mir weggetrieben habe, dass das nie mehr was wird. Und ich verstehe auch langsam wie er sich dabei gefühlt haben muss und wie unangenehm es ihm vielleicht war.
Andererseits bin ich froh reinen Gewissens aus der Sache raus zu gehen. Ich kann sagen ich hab alles versucht, hab ihm jegliche Chance gegeben und diverse Kompromisse angeboten. Aber er möchte nicht mehr. Er muss diese Trennung verantworten und dass er uns bisher keine zweite Chance gegeben hat.

Ich weiß nicht was ich dir empfehlen würde. Wahrscheinlich dass du auf dein Bauchgefühl hören solltest, so handeln, dass du dich hinterher selbst noch leiden kannst.

17.03.2018 00:41 • x 1 #12


TinTin1980


Alberner Kindergarten... Sagte ich dir bisher nicht nur einmal. Wie viele Threads brauchst du noch um zu merken, dass es aus ist?

17.03.2018 00:46 • x 1 #13


Wasserwerfer99


43
14
10
Vielen Dank Katalina, so denke ich auch. Ich möchte einfach guten Gewissens sein, dass ich alles versucht habe. Und ich denke nicht dass ich in meinem Fall damit alles noch schlimmer mache. Wenn nicht jetzt wann dann . So wie ich sie kenne wird sie es jetzt noch ein mal wollen oder nie wieder.

Und TinTin, wenn das für dich kinderkacke ist bitte ich dich einfach den Thread zu verlassen. Außerdem weiß ich dass sie Beziehung zu Ende ist, aber ich möchte keine Möglichkeit übrig lassen das zu ändern

17.03.2018 02:50 • #14


mcteapot


Zitat von TinTin1980:
Alberner Kindergarten... Sagte ich dir bisher nicht nur einmal. Wie viele Threads brauchst du noch um zu merken, dass es aus ist?

wann merkst du, liebes Tin, endlich das er dich da ignoriert

17.03.2018 03:06 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag