70

Sind zwei verschiedene Leben kompatibel?

parasol

parasol


43
1
65
Zitat von Sascha83:
Vielen dank noch einmal für die lieben Worte, Ich denke ich werde mich etwas aus meinem Schneckenhaus heraus wagen und schauen was passiert ...bin froh, das es doch so viele positive Erfahrungen gab.

Viel Glück- mach das mal, ich sehe /kenne das genau so wie Acht es beschreiben hat.

06.06.2021 09:40 • x 1 #46


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1293
2318
Lieber Sascha,
wer nicht wagt, der nicht gewinnt. (:
Wie kompatibel ihr seid, könnt ihr entspannt feststellen und dabei noch eine schöne Zeit haben.
Viel Glück

06.06.2021 09:48 • x 1 #47



Sind zwei verschiedene Leben kompatibel?

x 3


WillyWichtig

WillyWichtig


342
3
452
Hallo,
sie scheint Dich zu mögen.
Sehr gut!

Wenn sie mega hübsch ist, ist das auch sehr gut.
Die sind meist viel entspannter als die eher nicht so hübschen.
Außer sie ist so ein Aufmerksamkeit- Vampir.
Die kann man vergessen.
Meine Erfahrung.

Genieße die Zeit und mach bloß nicht den Fehler hier irgendein Gespräch zu suchen.
So ein Thema in der Anfangsphase anzuschneiden, wird die Anziehung verpuffen lassen.
Dann hast Du tatsächlich Deinen Glaubenssatz erfüllt und es wird nichts.

Bleib locker, lass es laufen und genieße die Zeit.
Vielleicht auch für immer.

Alles Gute!
Willy

06.06.2021 09:56 • x 1 #48


Anni1989

Anni1989


359
1
557
@Lebensfreude
@Tee-Freundin

Das stimmt, ich denke auf Augenhöhe sind wir nicht. Er sagt selbst, dass ihn so manches stört (ich verdiene mehr, er hat keinen Führerschein), aber etwas dagegen unternehmen tut er auch nicht... Eine Gehaltserhöhung hat er aufgrund meines Zutuns letztes Jahr bekommen, ist dennoch unter meinem Gehalt und nur auf ein Jahr begrenzt (wusste nicht mal das sowas möglich ist).
Grundsätzlich ist ja nicht alles schlecht, sonst wäre ich ja gar nicht mit ihm zusammen gezogen. Kam jetzt sicherlich so rüber, da ich hier aufgrund der Frage des TE nur die Unterschiede benannt habe. Es gibt aber auch Gemeinsamkeiten und viele schöne Momente.

Natürlich lasse ich mir sein Gejammer über die Arbeit nicht gefallen. Zu Anfang hieß es das läge am Projekt, als das längst vorbei war legte ich ihm Nahe, Bewerbungen zu schreiben. Inzwischen ist das meine Standardantwort: "wenn alles so schlimm ist, schreib Bewerbungen", dann ist er meist ruhig, bzw. da er meine Antwort kennt, beschwert er sich nicht mehr so oft wie vorher. Lässt er seine schlechte Laune an mir aus bekommt er auch direkt Konter: "Ich kann nichts dafür, wenn deine Arbeit so blöd ist, also lass es auch nicht an mir aus!" Das klappt auch ganz gut.

Dass er mir null entgegenkommt geht so natürlich nicht, so kann ich mir eine gemeinsame Zukunft nicht vorstellen, deswegen wird das Gespräch stattfinden. Wie gesagt sind wir erst vor einem Monat zusammen gezogen, es ist bist jetzt noch nicht mal alles fertig.
Ich danke euch für die Nachfragen, das hat mir auch schon geholfen
Wollte hier aber nicht Saschas Tread kapern und wünsche ihm natürlich alles Gute und dass die Unterschiede nicht zu groß sind

07.06.2021 09:31 • x 1 #49


Sascha83

Sascha83


21
1
9
@Anni1989

Ach alles gut..bei mir ist der Versuch gefühlt schon gescheitert. Die Unterschiede sind zu extrem

07.06.2021 09:35 • #50


alleswirdbesser


893
1235
Was ist denn passiert? Das ging jetzt wirklich schnell, tut mir leid! Hätte mich über den positiven Ausgang gefreut, aber du wirst sicher deine Gründe haben.

07.06.2021 09:51 • #51


Sascha83

Sascha83


21
1
9
Ach ich hatte die Frage ja gestellt, weil mich eh Zweifel plagten und in den letzten Tagen war die Kommunikation halt anstrengend geworden, weil es zu einem auf und ab wurde. Wird schon besser so sein

07.06.2021 09:58 • #52


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1293
2318
Schließe mich @alleswirdbesser an.

Unterschiede bergen das Potential zu lernen, den Horizont zu erweitern, sorgen für Spannung.
Machen das Leben interessant.

Wenn DU dich schon als "Saboteur", "Zerdenker", "Skeptiker" und ich würde sagen auch als "Pessimist" bezeichnest, zeigt das eine Tendenz.

Gib' nicht auf, wenn Du noch das Ziel erreichen kannst.
Das kann jetzt eine Bodenwelle oder ein Schlagloch sein. Deswegen muss die Fahrt trotzdem nicht scheitern. Die Richtung nicht falsch sein.
Erst wenn das Auto am Baum landet oder eindeutig in den Graben steuert würde ich aussteigen.

Was verlierst Du, wenn Du jetzt resignierst?
Was kannst Du gewinnen, wenn Du noch bleibst?

07.06.2021 10:14 • x 1 #53


Sascha83

Sascha83


21
1
9
Das mag stimmen aber es ist als ob zwei Elemente aufeinander treffen.in dem Fall Feuer und Wasser..bei Feuer und Wind gäbe es noch ne schöne Actionszene aber hier löscht man sich gegenseitig. Kann auch sein, das Ihre "Welt" mir etwas Angst bereitet, auch gut möglich

07.06.2021 12:19 • #54


Tine1980

Tine1980


326
2
309
@Sascha83 Moin. Ich lebe für mich Folgendes.. ich bin zufrieden mit mir, keiner wird mich je verbiegen und klar schließe ich Kompromisse. Der Reiz in wieweit macht das Kennenlernen aus. Ihr werdet die Kompatibilität erst im Ausleben und eben in eurer ganz eigenenDynamik herausfinden können

07.06.2021 12:25 • #55


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1293
2318
Dann redet über das, was Dich beunruhigt.
Ist das Tatsache unüberwindlich?
Ist es ein Ausschlusskriterium?
Wenn ja, dann hast Du die Gewissheit die richtige Entscheidung zu treffen.

Feuer + Wasser = ? *denk*
Schwehlbrand oder kochendes Wasser

Angst ist ein schlechter Anführer.
Was sagen dein Herz und dein Bauch?

07.06.2021 12:56 • #56


Sascha83

Sascha83


21
1
9
Ich denke dafür ist es schon zu spät.....und darüber gesprochen hatten wir schon vom ersten Tag an. Manchmal reicht der Wunsch dahinter einfach nicht aus

07.06.2021 13:26 • #57


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1293
2318
Was sagt sie dazu?

Schade.
Du klangst ganz glücklich verliebt.

07.06.2021 13:45 • #58


Sascha83

Sascha83


21
1
9
Ich glaube Sie sieht es mittlerweile ähnlich

07.06.2021 14:16 • #59


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1293
2318
Das tut mir Leid.

Mach' Dir insbesondere heute einen schönen Tag.

07.06.2021 15:04 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag