24

Single - fühle mich einsam aber Angst vor Beziehung

Gerd7809


88
1
254
Zitat von pinacolada1232:
Dann hol ich mir vielleicht eine Katze

Wenn ich zu direkt bin, einfach meine Frage ignorieren. Wie alt seid ihr zwei?
fühl dich gedrückt von mir.

Ich habe ähnliches durch und bin der treueste Mann überhaupt, wenn ich liebe.

07.05.2022 21:21 • x 1 #16


Hansl

Hansl


8010
3
7572
Zitat von pinacolada1232:
Ich danke euch für eure Ratschläge.

Naja, es kommt jetzt wieder der Tsunami an Selbstliebe, sei Dir selbst der wichtigste und all dies.

Lies Dich bzgl. emotionaler Abhängigkeit ein, um bevor Du von Begriffen erschlagen wirst.
Und in Deinem Alter ist das allerbeste therapeutische Hilfe, bzgl der Ängste.

07.05.2022 21:30 • #17



Single - fühle mich einsam aber Angst vor Beziehung

x 3


Tin_

Tin_


7040
12716
Bin ich der einzige, der hier an Minority Report denken muss?

09.05.2022 18:23 • #18


gabehcuod

gabehcuod


370
922
Zitat von pinacolada1232:
weil die Beziehung toxisch war.

Sie konnte es werden, weil Du es zugelassen hast.

Zitat von pinacolada1232:
habe zugleich Angst vor einer Beziehung wieder, da ich Angst habe verletzt zu werden oder betrogen und verarscht.

Das ist kein passiver Prozess, dessen Opfer Du wirst oder nicht.
Partnerwahl ist kein Zufall und wenn Du Dir selbst einen Gefallen tun willst, dann schau erstmal bei Dir, was das aus welchen Gründen schief gelaufen ist.

Zitat von pinacolada1232:
Wie macht ihr das denn mit der Einsamkeit? Wie hält ihr das aus?

Ich kenne den Unterschied zwischen alleine und einsam.
Alleine möchte ich trotz Beziehung auch hin und wieder mal sein. Der moderne Anglizismus dafür ist me-time.
Einsamkeit wird zum Problem, wenn wir sie als unerträglichen Zustand ansehen, der unter allen Umständen beendet werden muss bzw. in der irrationalen Vorstellung leben, dass das Leben nur zu zweit sinnvoll und vollständig ist. Und damit sind wir wieder bei Punkt 2 ...

11.05.2022 14:48 • #19


pinacolada1232


39
3
21
@gabehcuod Naja, ich kann ja schlecht etwas für das Verhalten meines Exes. Wenn er sich respektlos verhält und mich nicht wertschätzt, dann kann ich erst einmal nix für seine schlechte Erziehung oder für seinen Charakter. Es ist jedoch meine Schuld, wenn es weiter so gehen wird, aber das tut es ja nciht da ich schluss gemacht habe. Oder dnekst du etwa, er hätte sich für mich geändert? Wohl kaum

Und ja du hast, sie konnte toxisch werden weil ich einen tox. Mann in mein Leben gelassen habe. Deshalb ist es erst dazu gekommen. Hätte ich in der Kennenlernphase direkt no gesagt, dann wäre es nicht zu ner Beziehung gekommen.

11.05.2022 17:37 • #20


gabehcuod

gabehcuod


370
922
Zitat von pinacolada1232:
Naja, ich kann ja schlecht etwas für das Verhalten meines Exes. Wenn er sich respektlos verhält und mich nicht wertschätzt, dann kann ich erst einmal nix für seine schlechte Erziehung oder für seinen Charakter.

Partnerwahl ist ein automatisches und unbewusstes Muster, das sich solange wiederholt, bis wir uns dessen bewusst geworden sind. Alice Miller nennt es den Wiederholungszwang. Es hat immer Gründe, warum sich Frauen z.B. zu Männern hingezogen fühlen, die sie nicht respektieren bzw. wertschätzen und schlecht behandeln.

Zitat von pinacolada1232:
Oder dnekst du etwa, er hätte sich für mich geändert? Wohl kaum

Fang immer erstmal mit der Seite an, die Du verändern kannst - und das bist in erster Linie mal Du selbst.

12.05.2022 11:33 • #21


pinacolada1232


39
3
21
@gabehcuod Danke für dein Feedback. Ja, ich wiederhole Muster aus der Kindheit. Ich werde in Zukunft, auch wenn es komisch klingt, in der Kennenlernphase mit weniger Emotionen reingehen und eine Art Excelliste parat halten (keine psychisch gestörten Männer mehr die Bindungsprobleme haben (das war mein Beuteschema scheinbar), keine sonstigen komischen Freaks, sondern welche die mit beiden Beinen im Leben stehen

12.05.2022 11:52 • #22


gabehcuod

gabehcuod


370
922
Zitat von pinacolada1232:
das war mein Beuteschema scheinbar

Das Gesetz der Anziehung: Du kriegst das, was Du selbst ausstrahlst.

Zitat von pinacolada1232:
Ja, ich wiederhole Muster aus der Kindheit.

Bevor Du aus diesen alten Mustern nicht rausgekommen bist - und das geht nicht von heute auf morgen - nutzen Dir auch die besten Excellisten nichts.

12.05.2022 11:57 • #23


pinacolada1232


39
3
21
Ich fühle mich so wertlos, so benutzt von dir. Wieso hast du mir ernsthafte Gefühle vorgegaukelt, wie kann man nur so sein, war ich so blind, deine wahren Absichten nicht erkannt zu haben? Has du dir vielleicht selbst etwas vorgemacht? Und das obwohl ich von anfang vorsichtig war und mich nicht gefühlsmäßig 100 Prozentig reingegeben habe. Warum hast du mich so sche.isse behandelt, habe ich das verdient? War ich dir nicht cool, nicht hip, nicht hüsch genug?
Du sagtest, du konntest dir eine Zukunft mit mir vorstellen, wolltest mit mir zusammenziehen. Alles nur Lüge.

Was habe ich falsch gemacht, dass du mich nicht liebst? Wieso has du mir was vorgetäuscht, hat dir das alles nix bedeutet? Unsere Küsse, unser Kuscheln, all die intimen Momente. Ich kann dankbar sein, dass es nur ne kurze Sache mit dir war, aber meine Gefühle für dich sind immer noch da. Und das ist das Problem, Du hast mich schon längst aus deinem Leben ausgeschlossen, vielleicht sogar ne Next, doch in meinem Herzen bist du weiterhin.

Obwohl ich auch schon längst jemadn neues haben könnte. Aber dieser neuer bist nicht du. Er hätte nicht all die süssen Eigenschaften von dir, aber auch nicht die blöden und respektlosen Seiten.

Du hast mich nciht verdient, meine Liebe und mich als Person einfach nicht verdient. Das muss mir klar werden, dass du es leider nie ernst gemeint hast, sondern wegen S.äx mir was vorgegaukelt hast.

Wie kann man sich vor sowas schützen, Lovebombing und future faking hast du nicht all zu doll betrieben, ausser halt eben dass zusammenziehen und sich eine Zukunft mit mir vorstellen.Aber dass kann man doch ruhig nach 5 Monaten Fplus und 2 Monaten Beziehung sagen oder ist das zu früh?Wir kannten uns ja schon ein wenig.

Aber schon früh habe ich gesehen, dass ein zusammenziehen mit dir nicht möglich ist, so drekcig wie du bist im Haushalt. Nicht mehr drekcig, sondern siffig und eklig.

Ich mache weiter, auch wenn es mir mies geht. Weiterkämpfen, leben, genießen, ohne dich. Du fehlst mir aber es ist das beste für mich so einen toxischen Menschen nicht mehr in meinem Leben zu haben. Deine Next wird die gleichen A.lochseiten von dir kennen lernen, viel Spaß. Du wirst dich sicherlich nicht für sie ändern. Leider wird sie wie ich sein, ihre Klappe nicht aufmachen können aus Angst dich zu verlieren, oder sie ist genauso wie du. Ich beneide sie nicht.

Ich habe Schluss gemacht, weil ich sehe dass du psychisch krank bist und dir keine Hilfe holst. Ich will so keine Partnerschaft und muss mich selbst schützen. Und dennoch weine ich dir hinterher nach deinem Umzug. DU fehlst mir, aber ich weiß dass es das richtige ist. Mein Herz kommt schon noch nach. Es heilt, Tag für Tag. Warum sollte ich dir noch eine Träne nachweinen, wenn ich dir schon längst s.cheissegal bin? Das geht mir nicht in den Kopf, wieso du mir scheinbar wichtiger bist als ich mir grad selber.

Danke fürs Lesen und Feedback geben !

Vor 11 Stunden • #24


Heffalump

Heffalump


21549
32012
Zitat von pinacolada1232:
was schon passieren soll. Naja, du wirst verletzt, belogen, betrogen. Dieser Schmerz ist doch heftig und du kannst einen Menschen verlieren, den du tief ins Herz geschlossen hast, dieser Verlust schmerzt so sehr.

Schau dir doch Findet Nemo an, wo Dorie zu Marlin sagt, wenn du ihn dauernd beschützt, erlebt er doch nie was. *so ähnlich*

Die Option besteht, das man verletzt, belogen und betrogen wird - aber es besteht auch die Möglichkeit, das es zu 100% als krasses Gegenteil läuft.
Man muss eben viele Frösche küssen, bis einer zum Prinzen mutiert

Gerade eben • #25



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag