36

Soll ich meiner Frau Zeit geben oder keine Chance

User37

Hallo zusammen ich weiß gerade keinen Rat mehr. Meine Ehefrau sagt, dass sie auf einmal keine Gefühle mehr hat für mich obwohl sie weiß das wir bis jetzt schon vieles durchgestanden haben und es waren schlimme Sachen dabei (Fehlgeburte, Verluste von Personen und Verletzungen durch öffentliche Handlungen im Netz) um so ein paar zu nennen. Meine Frau ist jemand der alles in sich aufnimmt und Gar nicht darüber reden kann sie wollte sich zwar hilfe suchen hatte sie aber nicht (über monate)und so kam es dazu das sie durch alles zusammen gebrochen ist und einen nerven Zusammenbruch hatte. Um ihr zu helfen habe ich jemanden um Rat gefragt und das war ihr nicht recht und jetzt weiß sie nicht ob sie noch gefühle für mich hat weil ich das getan habe und das zieht sich über Wochen. Was ich komisch finde ist wenn wir drüber reden heißt es heute (auch ins Gesicht gesagt). .ja ich liebe dich . will dich nicht verlieren oder ich möchte kämpfen um uns mit küssen und alles.

. .und obwohl nix passiert ist heißt es z.b. einen Tag später aber am handy (nicht ins Gesicht) aus heißt es wieder ja ich weiß es noch nicht ich habe nur noch ein paar gefühle für dich usw. Und das finde ich komisch ich gebe ihr die zeit zum überlegen so ja nicht auch mit etwas Abstand aber ich möchte irgendwann mal Klarheit. Ich muss sagen ich liebe sie und das vom ganzen Herzen ich möchte mit ihr glücklich sein und ich habe ihr schon vieles verziehen und sie hält mir das immer vor das ich hilfe gesucht habe. .
Ich habe ihr schon gezeigt das ich sie liebe usw. Ich weiß nicht mehr weiter.
Verlieren möchte ich sie nicht aber sie weiß wenn Schluss ist gibt es kein zurück weil ich dann damit abschließen möchte heißt auch keine Freundschaft keinen Kontakt mehr weil das möchte ich nicht und kann ich auch nicht um ehrlich zu sein weil ich dann nur daran erinnert werde.
Ich möchte ihr aber nicht nur alle in die Schuld geben ich habe auch Fehler gemacht (nicht so schlimme)aber so ist es ja nicht ich möchte mich ja ändern mich bessern.
Sie weiß das ich zu ihr stehe und sie liebe sie weiß auch was ich alles gemacht habe für sie aber irgenwie sieht man das nicht mehr auch wenn sie weiß was das alles für Konsequenzen danach kommen wird.

Ich fühle mich komisch dadurch bin viel an nachdenken und am überlegen.

Ich möchte ja eine Entscheidung von ihr haben was jetzt mit uns ist.ich möchte kein hin und her mehr also(Ja,Nein,oder doch,oder doch nein)Weil ich es langsam leid bin dieser gewechsel der gefühle weil ich nicht weiß was jetzt Sache ist.

Was meint ihr darüber ? Wie viel Zeit soll ich ihr geben?was soll ich tun wie soll ich mich verhalten? Oder eure Meinung dazu ? Habe ich gehört gemacht?

07.09.2017 23:02 • #1


Luto

Luto


4587
1
3155
Zitat von User37:
Was meint ihr darüber ? Wieviel Zeit soll ich ihr geben?was soll ich tun wie soll ich mich verhalten? Oder eure Meinung dazu ? Habe ich gehört gemacht?

was heißt "gabe ich gehört gemacht"?
es ist so, dass Deine Frau "Probleme" hat, aber da wohl nicht ran will, denn es könnte ihr ganzes leben auf den Kopf stellen... deshalb auch der Vorwurf, dass Du Hilfe gesucht hast.
Normalerweise ist es so, dass, wenn eine Frau die Karte "keine gefühle mehr" ernsthaft zieht, dann auch alles vorbei ist. wenn sie trotzdem ab und zu dann noch von Gefühlen redet, sind das vermutlich andere ... Geborgenheit, Sicherheit, ... usw. , aber keine wirkliche Liebe und kein Begehren mehr.
Zitat von User37:
Ich möchte ja eine Entscheidung von ihr haben was jetzt mit uns ist.

Triff selsbt die Entscheidung und lass sie erst einmal sich selbst finden. In der Warteposition wirst Du nie und nimmer einen Stich machen. Brech erstmal alles ab, und schau was passiert, aber triff Du die Entscheidungen!

07.09.2017 23:21 • x 3 #2


User37


Danke für deine meine dazu aber soll ich sie wirklich so in Stich lassen?klar sie hat Problem aber ich bin ja verheiratet mit ihr und wenn ich das dann durch ziehe werde ich auch nix mehr zulassen mehr weil für mich heißt Schluss..schluss für immer weil ich weiß das nicht kann nach Wochen oder Monaten wieder zusammen kommen. Weil ich mir vorstellen kann das sie vielleicht dann noch mehr zusammen fällt in sich. Aber klar du hast ja auch recht damit mit dem das ich das entscheiden soll. Aber soll ich sie genauso in Stich lassen wie alle anderen in Ihrem Leben?
Ich wollte ihr ja nix böses sondern nur helfen dadurch. Was mich nur mal von ihr interessieren würde ist warum sie sich nicht äußern kann über uns was sie will bzw.möchte
Und sie setzt dadurch ja auch viel aufs Spiel was sie verlieren kann (nicht nur mich)

07.09.2017 23:57 • #3


Luto

Luto


4587
1
3155
Zitat von User37:
Aber soll ich sie genauso in Stich lassen wie alle anderen in Ihrem Leben?

sie hat doch keine Gefühle mehr, also lässt sie dich emotional im Stich.
Du hast noch gefühle, also tust du das nicht, aber lässt Dich nicht auf eine versorgerrolle ein, sie ist ja nicht Dein Kind!
Wenn sie keine Liebe auf Augenhöhre mehr sieht, ist es aus, auch wenn es bitter ist, aber es gibt, heutzutage zumindest, keine Liebe ohne Augenhöhe, Lust und Begehren, und wenn das weg ist, ist es weg! Dann brauchst Du auch nicht mehr den Kümmerer oder versorger zu spielen. Und Abschiede und Verluste gehören leider zum Leben wie der Tod. Das ist nicht lustig, aber man muss sich dem stellen ....

08.09.2017 00:06 • x 3 #4


Prinz-Infinity


204
3
237
@Luto Ich gebe dir da absolut Recht. Wenn eine Frau keine Gefühle mehr hat, dann ist es wirklich vorbei. Ich habe selber eine Trennung hinter mir und war in Versuchung es nochmals zu probieren, um sie zu kämpfen, aber ich würde mir nur was vor machen. Die Gefühle meiner EX sind nicht mehr da, also hat alles andere keinen Sinn mehr. Sie möchte gerne den Kontakt zu mir aufrecht erhalten, weil die neuen Typen nicht ansatzweise mir das Wasser reichen können (ihre Worte!) Sie will mich warm halten, bis sie den passenden Mann gefunden hat, aber nicht mit mir.
Am besten ich schließe mit der Beziehung in jeglicher Hinsicht ab, damit ich für eine neue Liebe wieder frei bin. Danke für deine pragmatischen Worte. Du hast mir damit sehr geholfen meine eigene Situation besser zu bewerten.

08.09.2017 01:02 • x 1 #5


User37


Danke für deine/eure klaren worte ihr habt recht ich werde den schlussstrich ziehen müssen auch wenn ich jetzt schon weiß das es so sein wird das ich nachher das (A.) bin weil ich muss mir dann die vorwürfe und das geheule anhören muss von ihr.
Auf jedem Fall werde ich das abschließen können weil ich alles versucht habe mit ihr.
Ich muss mir hinterher nix vorwerfen lassen von ihr. Sie hat ja aufgegeben und nie was hinbekommen im Leben. Auch wenn sie sagt ich hätte ihr Leben kaputt gemacht was ja nicht stimmt da ich ihr alles versucht habe ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Wie auch in der Ehe wie z.b Rückhalt usw
Sie hat ja in den ganzen Jahren vielen Jahren wo wir zusammen sind Fehler gemacht hat und nicht dazu gestanden hat weil es waren ja immer andere Schuld nicht sie. Ihr habt recht warum sollte ich mir das noch weiter antun und mich davon nur seelisch weiter fertig machen lassen. Ich weiß auch das ich dann wenn alles jetzt vorbei ist und alles geregelt ist ich diese Frau auch nie mehr sehen oder hören will für mich ist dass Kapitel dann abgeschlossen. Sie hat sich dafür entschieden hat nix dafür wirklich getan das es besser wird dann muss sie auch mit den Konsequenzen leben was danach passiert oder?

DANKE für eure Worte und Meinung......

08.09.2017 01:59 • #6


Prinz-Infinity


204
3
237
In einer funktionierenden Beziehung gehören immer Zwei. Wenn nur ein Partner kämpft und der Andere nicht, dann ist diese Beziehung zum scheitern verurteilt. Dass du Hilfe bzw. Rat gesucht hast, spricht ja für dich! Es ist ein Zeichen der Fürsorge. Dir hier einen Vorwurf zu machen wäre nicht fair.

Zitat:
Ich möchte ja eine Entscheidung von ihr haben was jetzt mit uns ist.ich möchte kein hin und her mehr also(Ja,Nein,oder doch,oder doch nein)Weil ich es langsam leid bin dieser gewechsel der gefühle weil ich nicht weiß was jetzt Sache ist.


Es gibt da kein "ich habe nur ein bisschen Gefühle für dich" oder "heute empfinde ich nichts für dich und morgen eventuell wieder doch". Entweder es sind eindeutige Gefühle da oder nicht, alles dazwischen ist in Wirklichkeit die Angst vor Veränderung. Lieber dann beim Status Quo verbleiben. Dieses Prozedere hatte ich mit meiner Ex gehabt. Ein ständiges "ich weiß nicht", bis hin "Ich liebe dich doch". Ich brauche Gewissheit und keine Ungewissheit.
Auch wenn mich die Trennung extrem schmerzt, doch so habe ich die Gewissheit, eines Tages eine neue glücklichere Beziehung führen zu können. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. So habe ich es bei meiner Trennung empfunden.

08.09.2017 02:42 • x 1 #7


PhönixFlamme


Zitat:
Verletzungen durch öffentliche Handlungen im Netz


Was hat es damit auf sich ?

Zitat:
Meine Frau ist jemand der alles in sich aufnimmt und Gar nicht darüber reden kann sie wollte sich zwar hilfe suchen hatte sie aber nicht (über monate)und so kam es dazu das sie durch alles zusammen gebrochen ist und einen nerven Zusammenbruch hatte.


Ohne Ihre Bereitschaft sich Hilfe zu suchen und Ihre Probleme aktiv anzugehen, ist da eher keine Verbesserung in Sicht. Bisher hast Du das toleriert und Sie scheinbar auch viel zu sehr aufgefangen.

Sie ist es doch gewohnt, weshalb sollte Sie Ihr Verhalten denn ändern, wenn Du es jahrelang mitgemacht hast ? Es war und ist doch so viel bequemer für Sie, als sich selber zu reflektieren.
Wie überaus praktisch für Sie zusätzlich immer einen "Schuldigen" parat zu haben.

Du tust weder Dir, noch Ihr wirklich was Gutes, wenn Du Ihr die Konsequenzen Ihres Handels immer abnimmst.

08.09.2017 03:31 • x 1 #8


User37


Sie hat viel Mist gebaut im Internet wie hinterher viele Problem damit hatte und was sie nicht verarbeiten konnte wo ich es auch zu nachsichtig war anscheinend.
Ich muss auch sagen das ich keine Kraft mehr langsam dafür habe. Ich stand immer hinter hier egal was war und ganz ehrlich daran denkt sie nie nach oder wird einem gedankt ,sie überlegt nie weiter als das was danach passiert so wie jetzt ja auch ich habe dafür gekämpf das sich was ändert aber alleine kann man das nicht erreichen es ist so als rennt man gegen eine Wand.
Was ich nur schade finde ist das die hinterher passierende Konsequenzen für sie.
Ich kann sagen das sie überalles geliebt habe und alles gegeben habe.

08.09.2017 09:22 • #9


PhönixFlamme


Die Konsequenzen hat Sie selber zu verantworten, es ist IHRE Aufgabe !

Wenn Sie bisher noch nie gelernt hat, sich wie ein Erwachsener Mensch zu verhalten und die Verantwortung für Ihr eigenes Handeln zu übernehmen, dann wird es dringend mal Zeit.
Falls Sie Allein dazu nicht in der Lage ist, ist es an Ihr sich Hilfe zu suchen und Diese anzunehmen.
Das wird Sie vermutlich frühestens nach einer oder mehreren Bruchlandungen tun.

08.09.2017 12:50 • #10


unbel Leberwurs.


5931
1
5220
[quote="User37"auch wenn ich jetzt schon weiß das es so sein wird das ich nachher das (A.) bin weil ich muss mir dann die vorwürfe und das geheule anhören muss von ihr.

Ich weiß auch das ich dann wenn alles jetzt vorbei ist und alles geregelt ist ich diese Frau auch nie mehr sehen oder hören will für mich ist dass Kapitel dann abgeschlossen. Sie hat sich dafür entschieden hat nix dafür wirklich getan das es besser wird dann muss sie auch mit den Konsequenzen leben was danach passiert oder?

[/quote]

Niemand kann Dich zwingen, Dir ihr Geheule anzuhören.

Vielleicht hat sie auch einfach den Respekt vor Dir verloren, weil Du ihr den "ganzen Mist" hast so schnell durchgehen lassen.
Chancen hatte sie ja offenbar genug.

Und doch halte ich es für möglich, dass ihr ein konsequenter Cut die Augen öffnen könnte.
Überleg Dir mal, ob es Dir nicht doch möglich wäre, die Tür noch nist endgültig zuzuschlagen.

08.09.2017 15:15 • #11


Nathan-2

Nathan-2


1070
830
Und wenn du erst einmal ausziehst. Dann kann sie alleine leben und merkt wie es ist wenn du nicht mehr da bist. Ist ein anderer Mann etwa der Grund für ihre wankelmütigkeit?

08.09.2017 16:20 • #12


User37


Ich würde sowieso ausziehen und mir was neues aufbauen also wohnung und so warum sollte ich ihr dann wieder eine Chance geben nur um hinterher wieder sie aus der sch. zu holen und dann wieder verarscht bzw. Verletzt zu werden weil sie dann vielleicht merkt was sie hatte an mir? Das sollte sie eigentlich wissen oder was meint Ihr? Ich bin doch nicht ihr rammbock wenn sie wieder was gemacht hat und wieder in der Tinte sitzt weil sie wieder von anderen (angebliche gut Freunde) verarscht worden ist. Sollte sich lieber mal Gedanken machen was (diese angeblichen Freunde ) schon alles gemacht haben und lieber anfangen ihr Leben im Griff zu kommen oder? Genauso habe ich jetzt immer so das Gefühl wenn sie bei mir ist "sagt sie ..sie liebt mich usw und dann wenn sie bei Freunden ist heißt es ich weiß nicht was mit uns ist usw. Es wird ihr vieles eingeredet von diesen Freunde weil eine eigene Entscheidung kann sie nicht treffen......oder?

08.09.2017 19:13 • #13


User37


Wisst ihr meine Frau ist jetzt schon eine Woche weg um sich ist zu werden und soll ich euch mal was sagen dann wenn sie wiederkommen sollte kommt sie wahrscheinlich nicht warum nicht (braucht nochvetwas zeit)und ich sitze zuhause und weiß garnix mehr weil ich auch nicht mehr warten möchte ich finde Zeit hatte sie genug und wenn ich ihr was sagen will bzw. Klarheit schaffen möchte weil (ich es auch langsam mal los werden will) und nicht am (telefon oder per Whatsapp oder so) sondern ins Gesicht kommt sie wohl nicht ich finde es langsam feige um mal die Realität zu sehen bzw sich zu stellen oder? Warum sollte ich mir noch Hoffnung machen warum auch ich will es hinter mir bringen und es nicht immer weiter auf schieben....

10.09.2017 00:06 • x 1 #14


Nargacuga


Zitat:
Warum sollte ich mir noch Hoffnung machen warum auch ich will es hinter mir bringen und es nicht immer weiter auf schieben....


Du musst nicht auf sie warten, du kannst jederzeit deine eigenen Entscheidungen treffen. Ich finde du hast schon genug mitgemacht in dieser Beziehung und solltest jetzt wieder auf dich schauen. Manchmal ist eine Trennung einfach besser.

10.09.2017 00:29 • x 2 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag