41

Soll ich mich nochmal melden?

Babyboy1234


18
2
4
@ZauberSandra was soll ich denn deiner meinung nach machen? Ich habe das beendet nachdem er mir erzählt hat oh da ist der typ den ich vor dir hatte, den habe ich abserviert wegen dir(was ist wenn er jemand kenenlernt der besser aussieht als ich? Werde ich dann auch einfach abserviert?) mit seinen Freunden nur über schwänze und Männer redet, in der kennenlernphase jeden Tag gesoffen hat und andere Dro. genommen hat mindestens 1 mal die woche. Ich war total verunsichert und wollte einfach nicht verletzt werden! Zudem hatte er erst n Monat vorher eine 1 Jährige Fernbedienung beendet. Das hat mich auch verunsichert! Ist das nicht verständlich das man da vertrauensprobleme aufbaut und sich dann zurückzieht? Auch wenn die Gefühle groß waren? Und wenn ich mich dann mehrmals entschuldige und ich da einfach auf ne kalte Mauer stoße, nachdem die gefühle so intensiv waren, findest du ich sollte ihm noch weiter in den Ar. kriechen und Verständnis zeigen? Tut mir leid, da ist es mir echt egal was ich dann empfinde, wenn mir da keine Sicherheit gegeben wird, werde ich mich nicht noch verwundbarer machen. Er meinte mal zu mir, wenn mich jemand verletzt, möchte ich zurück verletzen. Und das macht er grade. Ich habe ihn aus Angst verletzt. Er macht es mit voller Absicht. Da werde ich mich nicht noch weiter erniedrigen! Irgendwann muss ich auch mal meine Meinung sagen! Iwann langt es auch! Mein Herz tut sowieso schon weh weil ich ihm einfach ehrlich gesagt habe wie ich empfinde und er dann einfach auf mich geschissen hat. Ich hatte schuldgefühle und habe gedacht hmm ich bin so gemein. Nein, bin ich nicht. Ich bin nur zu gutherzig und naiv und sehe nach kürzester Zeit immer nur das positive. Er war es nicht. Das habe ich gestern wieder gemerkt. Aber eins habe ich gelernt. Mein Bauchgefühl täuscht mich nicht. Ich habe alles richtig gemacht. Er ist ne verbitterte negative Diva und denkt er könnte mich behandeln wie sch., weil ich ihm gesagt habe, was ich denke. Und ich idiot habe es immernoch nicht gelernt auf menschen zu sch.n, die mich schlecht behandeln. Er hat meine Emotionen und Ängste doch auch nicht ernst genommen und hat nur gesagt ich bin verletzt das du es beendet hast aber mal Gedanken machen und meine Worte ernst nehmen weswegen ich ein schlechtes Gefühl hatte und es beendet habe? Aber ich bin das A., na klar. Den einzigen Fehler den ich gemacht habe ist, daß ich impulsiv gesagt habe es passt nicht dadurch konnte ich mir nicht 100%sicher sein das ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Der gestrige Chat mit ihm, hat mir jedoch gezeigt, das ich alles richtig gemacht habe. Er ist ein gefphlskaltes A., wenn man nicht nsch seiner Nase tanzt oder ihn Kritisiert, ist man raus. Total Loyal dieses Verhalten. So baut man ehrliche Beziehungen auf. Ich wurde schon genug ausgenutzt und vorgeführt um 3. Eifersüchtig zu machen oder für S. oder sonst was. Das verändert einen. Aber ich spüre in meinem Herz das ich IMMERNOCH an das gute im Menschen glaube und Loyal einem Typen gegenüber bin und mir Gedanken mache, den es garnicht juckt und der am Ende schon wieder jemand neuen hat. Ich war noch viel zu lieb das ich nur gesagt habe er sei verbittert.

07.07.2022 17:29 • #31


Babyboy1234


18
2
4
@LeTigre ich denke, ich habe mich einfach mal wieder in etwas verrant. Vlcht verzeiht er mir such nicht weil ich ihn durchschaut habe... ich empfinde es als sehr verstörend, jemand einfach nucht verzeihen zu wollen. Da ist was im busch.

07.07.2022 17:47 • x 1 #32



Soll ich mich nochmal melden?

x 3


ZauberSandra


828
1
825
@Babyboy1234 ich hätte ganz anders geschrieben

Hallo Xyxyxy, ich hoffe sehr das es dir gut geht?
Ich hab die letzten Wochen genutzt um unsere gemeinsame Zeit zu reflektieren. Meine Entscheidung von damals bedauere ich sehr und würde es am liebsten Rückgängig machen. Wenn du bereit bist melde dich, ich würde mich sehr über einen gemeinsamen Abend freuen. Ganz liebe Grüße Babyboy

Ich verstehe deine Einwände von damals aber das Entschuldigt leider überhaupt nicht dein Verhalten per Textnachricht. Das war wirklich daneben. Weisst du ich hätte damals mit ihm schon gesprochen über diese ganzen Punkte und nach einer Lösung gesucht. Stattdessen hast du es beendet. Ich finde du bist überhaupt noch nicht reif genug für eine Beziehung.
Lies mal deinen Text durch. Du rechtfertigen dein Verhalten durch sein Verhalten. Du bist aber ganz allein für dein Verhalten verantwortlich und er für seins. Und nur du bist für deine Gefühle verantwortlich. Wenn du also Verlustängste hast, hast nur in der Hand ob du sie weiterhin haben willst, wie stark diese dich ein nehmen können oder dürfen. Wenn du gefestigt im Leben stehst mit deinem Selbstwert und Selbstvertrauen dann kann dich dieses Gefühl gar nicht übernehmen. Ich rate dir wirklich das du an dir Arbeitest. Und bitte mach dir Sorgen warum du dich von jemanden angezogen fühlst, der Menschen aus Rache mit Absicht verletzten würde. Ich wäre an deiner Stelle da gelaufen allein aus selbstliebe. Und die Dro. gehen mal überhaupt nicht.

07.07.2022 17:48 • x 2 #33


Babyboy1234


18
2
4
@ZauberSandra ich arbeite seit 2 Jahren intensiv an meiner selbstliebe. Letztes Jahr wurde ich komplett ausgenutzt von meinem ex. Er hat nur was mit mir angefangen um jemand anderen eifersüchtig zu machen. Dies hat mich total aus der Bahn geworfen. Vorher hatte ich verlustängste nicht. Probleme mit der selbstliebe habe ich seit dem ich 21 Jahre alt bin und mein damaliger Freund mich betrogen hat. Zudem hat er sich wärend des betrügens mit HIV angesteckt und hat mich dann angesteckt. Seitdem dachte ich, ich bin von vornherein gleich weniger wert als alle anderen. Dies habe ich mitlerweile weitestgehend überwunden Ich arbeite jeden Tag an mir und bin schon viel weiter gekommen. Ich werde demnächst auch eine Therapie anfangen um wirklich mal alles aufzuräumen.
Ich weis das es nicht richtig ist, ihm zu sagen das er verbittert wirkt, jedoch habe ich keine lust mehr als nur einzistecken und das was mir auf dem herzen liegt auchnoch runter zu schlucken. Das Problem damals war, das ich nur dazu kam zu sagen es passt nicht und ab da konnte ich mich nicht rechtfertigen. Er sagte ich möchte dir nicht den Raum geben dies zu erklären damit du dich besser fühlst. Ich verstehe selbst nicht warum ich trotzdem das Gefühl hatte, er wäre vlcht der richtige. Ich denke es liegt daran, das ich es überstürzt beendet habe und er mir keine Chance gegeben hat, mich zu erklären. Jetzt, nach der gestrigen Konversation, fällt mir jedoch wieder alles ein und wie kalt und herzlos er sich verhält. Ich dachte, ich habe ihn verletzt, ich kann ihn verstehen. Mittlerweile glaube ich eher ich habe ihn durchschaut, deswegen verzeiht er mir nicht. Ich möchte nicht so negativ über Menschen denken und versuche immer das gute zu sehen. Leider bin ich mit dieser Einstellung schon oft gefallen. Jedoch möchte ich es mir beibehalten und ein Beispiel für Nächstenliebe und Vertrauen sein. Ich Kämpfe um diese Eigenschaften da sie mir ständig jemand nehmen möchte.

07.07.2022 18:16 • x 1 #34


Ampelmännchen

Ampelmännchen


977
1
2119
Tja...ist wohl irgendwie blöd gelaufen die ganze Sache und dann passt das zwischen euch wohl tatsächlich nicht so wirklich.
Mit einem impulsiven Schnellschuss hast du das Kennenlernen aufgrund seiner Vergangenheit und seines Lebensstils abgebrochen und ihm nicht vertrauen können, darüber im Vorfeld mal zu reden.
Er ist an weiteren Erklärungen nicht interessiert gewesen weil...wer weiß das so genau? Weil er mit Zurückweisung nicht umgehen kann, Kritik nicht verträgt, enttäuscht ist weil vorher nicht mit ihm darüber geredet wurde, er stinkig ist weil er seine vorherige Beziehung deinetwegen weggeworfen hat (war doch so, oder?)...
Dann versuche es jetzt einfach abzuhaken und bleib bei dir. Arbeite deine Sachen auf und gönne dir vielleicht für die Zeit eine Beziehungspause. Ist glaube ich immer schwer, wenn man an seinen Baustellen arbeitet und viel mit sich selbst zu tun hat, Zeit und genügend Raum für einen neuen Menschen zu haben. Lieber erstmal den Rucksack mit dem zu bearbeitenden Kram abwerfen bevor man jemanden wieder Huckepack nimmt.
Alles Gute dir!

07.07.2022 19:32 • x 1 #35


Babyboy1234


18
2
4
Also den Typ vor mir hatte er wohl nur paar mal gedatet. Ich habe nicht genauer nachgefragt. Ja dazu habe ich mich auch entschieden erstmal allein zu sein und meine Sachen zu klären. Danke dir! Ich wünsche dir auch alles gute

07.07.2022 20:27 • x 1 #36


DonaAmiga

DonaAmiga


6177
4
12466
Zitat von Babyboy1234:
Ich habe das beendet nachdem er mir erzählt hat oh da ist der typ den ich vor dir hatte, den habe ich abserviert wegen dir(was ist wenn er jemand kenenlernt der besser aussieht als ich? Werde ich dann auch einfach abserviert?) mit seinen Freunden nur über schwänze und Männer redet, in der kennenlernphase jeden Tag gesoffen hat und andere Dro. genommen hat mindestens 1 mal die woche.

Zitat von Babyboy1234:
Er ist ne verbitterte negative Diva und denkt er könnte mich behandeln wie sch.,

Zitat von Babyboy1234:
Er hat meine Emotionen und Ängste doch auch nicht ernst genommen

Zitat von Babyboy1234:
Er ist ein gefphlskaltes A., wenn man nicht nsch seiner Nase tanzt oder ihn Kritisiert, ist man raus.

Wieso rennst du ihm eigentlich nach, wenn du ihn doch als so @rschig empfindest?
Wieso bist du sauer, dass er auf dein Nachsteigen nicht so reagiert wie du es gern hättest, wenn du ihn nicht als @rschig empfändest?

Und wieso garnierst du deine Texte darüber mit Smileys und albernem Hehe? So, als nähmst du nichts ernst?

Das hat doch alles irgendwie keine klare Linie!
Und auch ich sehe hier 'ne Diva. Aber das ist nicht er.

08.07.2022 10:22 • x 3 #37


Babyboy1234


18
2
4
@DonaAmiga danke für dein Beitrag. Lies mal weiter hehe hihi haha da erkläre ich dann alles weitere.

08.07.2022 11:16 • #38


DonaAmiga

DonaAmiga


6177
4
12466
Und wieso nennst du dich Babyboy, wenn du Anfang 40 bist und dich auf jemand wesentlich Jüngeren stürzt?

08.07.2022 12:50 • #39


Babyboy1234


18
2
4
Ich bin 22 Jahre alt. Ich habe hier nicht meine richtigen Daten angegeben.

09.07.2022 11:59 • #40


Ampelmännchen

Ampelmännchen


977
1
2119
Solche Angaben sind oftmals nicht ganz unwichtig. Einem in Beziehung ungeduldigen Menschen mit 50 rät man durchaus zu anderen Dingen als so einem blutjungen Menschen wie dir
Denn manch Verhalten erklärt sich manchmal auch schon aufgrund des Alters.

09.07.2022 17:24 • #41


Funkelstern

Funkelstern


3953
6984
Zitat von Babyboy1234:
Ich bin 22 Jahre alt. Ich habe hier nicht meine richtigen Daten angegeben.


Du bist mir Einer

In diesem Fall ist dein Alter schon entscheidend. Man kann vieles besser nachvollziehen.

@DonaAmiga wird deine Emojis jetzt besser verstehen

09.07.2022 17:29 • #42



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag