101

Sollte ich das Dating beenden?

ElGatoRojo

ElGatoRojo


6942
1
13148
Zitat von Tobi43HH:
Oder sie einfach zur Rede stellen. Reden hilft (meistens)

Meistens - aber nicht immer. Ach komm - wenn sie schon ihre Hand wegzieht. Und ein Kuss ein Problem ist. Du willst sie ja als Frau, oder?

Solche Ausflüge kann man auch mit einem Kumpel machen.

06.06.2022 20:27 • x 4 #16


Tobi43HH


12
1
1
Gerade eben hat sie übrigens geschrieben bzgl. der Planung des Tagesausfluges und dass sie einen guten Tag hatte.

Für sie ist offensichtlich alles i.O. und ich könnte durchdrehen : D

06.06.2022 20:32 • #17



Sollte ich das Dating beenden?

x 3


Ampelmännchen

Ampelmännchen


836
1
1805
Guter Mann, das sind Worte. Nicht mehr und nicht weniger!
Offensichtlich hast du großen Hunger und sabberst dir beim Anblick der Speisekarte das Lätzchen voll. Das Hauptmenü aber, dass liegt für dich in so weiter Ferne dass selbst an die Vorspeise nicht mal zu denken ist.
Bleib bei dir und beurteile sie nach ihren Taten.

06.06.2022 20:39 • x 3 #18


Tobi43HH


12
1
1
Zitat von Tobi43HH:

06.06.2022 20:48 • #19


Tobi43HH


12
1
1
Zitat von Ampelmännchen:
Guter Mann, das sind Worte. Nicht mehr und nicht weniger! Offensichtlich hast du großen Hunger und sabberst dir beim Anblick der Speisekarte das ...

Danke, guter Beitrag. Ich werde versuchen es so zu machen.
Ich denke ich werde bei dem Ausflug nochmal dezent angreifen und wenn es wieder so unschön (für mich) ist, das Ganze beenden.

Ich habe mir vom meinem Beitrag auch eher Ideen dazu gewünscht was mit ihr sein kann.
Unsicher? Kann selber nicht Schluss machen? (Einfach) nur extrem kalt und launisch? Borderline Anzeichen? Friendzone?

06.06.2022 20:50 • #20


LeTigre

LeTigre


1805
1
5274
Hey Tobi! Oh Mann, das klingt ja wirklich bescheiden. Ganz ehrlich? Ich glaube du gewinnst keinen Blumentopf, wenn du das weiter fortführst.

Zitat von Tobi43HH:
Uns es war nett.


Aber hin und weg warst du scheinbar auch nicht vom Date, hm!? Nur ab und zu nette Dates, wenn man sie überhaupt so nennen kann, reichen doch auf Dauer nicht um sowas aufrecht zu halten.

Zitat von Tobi43HH:
Zeit (Beruf, viele Freunde und Reisen) sind leider ein Thema bei ihr.


Du, wenn sie wirkliches Interesse hätte, dann hättest du mehr Priorität. Entweder sie hat Zeit für eine Beziehung und Bock auf dich, oder nicht. Was willst du denn auch mit einer Beziehung, in der du nur eine Randfigur bist?

Zitat von Tobi43HH:
Wir haben uns in 3 Monaten ca. 12x getroffen, wobei es immer nur kurze Treffen zum Wein trinken, Kaffee, Essen gehen, waren. Nur einen ganzen Tag haben wir verbracht, der total toll war und ich von ihr einen Abschiedskuss bekommen habe. Mehr ist bisher nicht gelaufen (ich weiß, sehr langsames Tempo).


Das ist kein langsames Tempo, es ist eher Stillstand. Mit Tendenz zum Rückwärtsgang.

Zitat von Tobi43HH:
Das letzte date vor 2 Tagen war dann endlich mal wieder ein ganzer Tag.


Sorry, aber das klingt so traurig:Endlich mal wieder ein ganzer Tag. Lass dir das mal auf der Zunge zergehen. Du bist voll in der Rolle des Bittstellers. Da ist null Augenhöhe. Das hatte ich auch mal. Daher kann ich dir sagen: Sie wird dich so nie so recht respektieren und wertschätzen. Deine Aufmerksamkeit und Zeit ist genauso wertvoll und sie kann genauso froh sein, wenn DU überhaupt noch Zeit mir ihr verbringen willst. Mach dir das bitte bewusst. Auf Dauer nagt das nämlich enorm am Selbstwertgefühl.

Zitat von Tobi43HH:
Ich habe um jede Zuneigung quasi gebettelt


Und? Fühlt sich das für dich gut an? Hast du dir so das Date oder eine Beziehung vorgestellt? Ist es das, was dir eine Beziehung geben soll? Das Gefühl betteln zu müssen, damit sie dich vielleicht am Ende des Dates mal umarmt? Toni, ein Date zielt i.d.R. darauf ab sich kennenzulernen, um auszuloten, ob man mit der Person eine Beziehung führen möchte. Eine Beziehung mit Inhalten wie Nähe, S., Vertrauen, Zuneigung, Anziehung und vielleicht sogar mal Kindern und Hochzeit. Und dann schafft es diese Frau nach 12 Dates nicht mal dich herzlich zu umarmen, dich zu küssen oder ein nettes Wort sich aus den Rippen zu leiern? Bitte wach mal auf: Die Frau ist nicht der Hauptgewinn für dich, sondern maximal eine Lektion, wie es nicht sein sollte.

Zitat von Tobi43HH:
Sie sagt selbst von sich, dass sie sehr launisch und zickig ist und immer recht hat.


Ja Super, da kann man sich ja gleich sein eigenes Grab schaufeln. Rechthaberisches Divengehabe ist ja über kurz oder lang Gift für jede Beziehung. Und wenn sie jetzt schon so schwierig ist, dann kannst du dir doch an 5 Fingern abzählen, wie eine Beziehung mit der wird. Das sind KEINE positiven Eigenschaften.

Zitat von Tobi43HH:
Bei dem Gedanken daran, dass sie wieder null Gefühle zeigt, wird mir schlecht.


Siehst du!? Du fängst schon an zu leiden. Das sollte eine potentielle Partnerin nicht bei einem auslösen. Dafür brauchst du keine Beziehung.
Eigentlich sollten sich Dates gut anfühlen und der Partner/ die Partnerin einem ein angenehmes Gefühl geben. Sie bewirkt das Gegenteil.

Zitat von Tobi43HH:
Soll ich auf meinen Kopf hören?


JA! Unbedingt!

Zitat von Timeconsumption:
benutze viel zu oft die selben Wörte

Zitat von Timeconsumption:
und wenn er auch keine Lust hat, gibt es hier ein gepflegtes Stein-Schere-Papier und der Verlierer geht

Zitat von Tobi43HH:
Sie hält mich hin. Zeigt mir die kalte Schulter. Erwiedert keine Zueigungen. (Trotzdem ist sie immer bereit neue Unternehmen zu planen und mich weiterhin zu daten).

Zitat von Tobi43HH:
Sie ist sehr klug, eigentlich syphatisch, eloquent und hübsch.

Zitat von Tobi43HH:
Friendzone? Macht keinen Sinn, da sie genug gute Freunde hat.

Zitat von Tobi43HH:
ist auch selbstbewusst genug dafür.


Wahrscheinlich, weil sie deine Aufmerksamkeit genießt. Auch Frauen stehen auf Ego-Booster. Du bist einer. Sie behandelt dich wie einen Köter, den sie wegstößt, wenn er nervt. Aber er kommt dennoch immer wieder. Natürlich findet sie das gut. Welcher Mann würde sich das sonst so lange gefallen lassen?

Sie mag selbstbewusst, eloquent und hübsch sein, aber das sind nicht unbedingt die wichtigsten Eigenschaften, die eine Partnerin mitbringen sollte.

Gerade solche Leute neigen auch schnell zu dominantem Verhalten und sind dann nicht nur selbstbewusst, sondern schon arrogant und zu sehr von sich selbst überzeugt.

06.06.2022 20:59 • x 4 #21


Arnika

Arnika


4420
4
7129
@Tobi43HH Was willst du da zur Rede stellen? Sie ist dir ja zu nichts verpflichtet. Du bist vermutlich ein netter Lückenbüßer, aber stehen tut sie nicht auf dich.

06.06.2022 21:04 • x 2 #22


LeTigre

LeTigre


1805
1
5274
Zitat von Tobi43HH:
Danke, guter Beitrag. Ich werde versuchen es so zu machen. Ich denke ich werde bei dem Ausflug nochmal dezent angreifen und wenn es wieder so ...


Bitte tappe nicht in diese Falle, analysieren und verstehen zu wollen.

1. Sind wir hier alle keine Psychologen und können hier maximal raten und vermuten. Das bringt dich aber null weiter, denn du wirst sie weder ändern, noch retten können.

2. Bekommst du darauf eh keine Antwort. Ich habe nach 2Jahren Grübeleien mich von der Idee verabschiedet, ihn verstehen zu wollen, denn was bringt es mir? Nichts.

3. Manchmal sind die einfachsten Antworten, die besten: Sie steht wahrscheinlich einfach nicht so wirklich auf dich.

06.06.2022 21:05 • x 3 #23


LeTigre

LeTigre


1805
1
5274
Zitat von Tobi43HH:
Ja, bei dem Gedanken bin ich auch. Auch wenn's wirklich weh tut. Oder sie einfach zur Rede stellen. Reden hilft (meistens)


Es ist schon ziemlich aussagekräftig, dass du sie scheinbar bisher nicht auf ihr kühles Verhalten dir gegenüber angesprochen hast (wahrscheinlich auch aus Angst vor der Wahrheit), aber ich habe mir abgewöhnt immer nach Antworten zu suchen, die mir im Endeffekt wahrscheinlich nur wehtun werden.

Du freust dich jetzt wie ein kleines Kind, weil sie sich von selbst gemeldet hat, aber hat sie gefragt wie es dir geht? Kam ein liebes Wort? Eine Entschuldigung?Oder ist das die selbe Art, wie sie immer schreibt.

Im Grunde drückt sie durch ihren Text ja schon aus:Ich bin so! Leb mit meinen Launen!

06.06.2022 21:10 • x 3 #24


XSonneX


808
2
1245
@Tobi43HH

Naja, du hast ja nichts zu verlieren. Dann sag ihr halt,dass sie auf dich den Eindruck macht,es eher Freundschaftlich rüberkommt.

06.06.2022 21:15 • x 1 #25


Tobi43HH


12
1
1
Zitat von Arnika:
@Tobi43HH Was willst du da zur Rede stellen? Sie ist dir ja zu nichts verpflichtet. Du bist vermutlich ein netter Lückenbüßer, aber stehen tut sie ...

Oh, kleine Sideinfo: sie hat seit 2 Jahren (seit sie mich damals nicht mehr daten wollte) keine anderen dates gehabt. Glaube ich ihr auch.

Muss ja auch einen Grund haben, warum sie mit fast 40 noch nicht vergeben ist.
Launisch, rechthaberisch, übermäßig selbstbewusst, wenig Zeit

06.06.2022 21:21 • #26


Ema

Ema


6846
17392
Zitat von Tobi43HH:
Oder sie einfach zur Rede stellen. Reden hilft (meistens)

Wie stellst du dir das vor?
Willst du fragen: Du, wieso bist du so kalt zu mir und willst nicht Händchen halten und mich auch nicht richtig küssen und du sagst kein nettes Wort zu mir. Und Zeit hast du auch fast nie für mich!
So etwa?
Und was glaubst du, was dann passiert? Glaubst du, dann geht sie prompt in sich, sagt ganz zerknirscht: Mensch, Tobi, da hast du recht, so habe ich das ja noch gar nie gesehen!
Und von Stund an ändert sich dann alles und ihr reitet glücklich in den Sonnenuntergang?
Wie wahrscheinlich ist das deiner Meinung nach? Auf einer Skala von 1-10?

Ja, Reden hilft manchmal.
Aber in so einem Fall ganz sicher nicht.

06.06.2022 21:24 • x 7 #27


Arnika

Arnika


4420
4
7129
@Tobi43HH Und du meinst, du wirst die Nuss knacken? Obwohl sie nach Monaten noch nicht mal Händchen halten wollte? Und nur einsilbig mit dir chattet? Vielleicht sieht sie die Treffen mit dir ja auch nicht als daten. So viel deutet da nämlich für mich nicht darauf hin.

Wie muss man sich diesen Abschiedskuss eigentlich vorstellen? Betrunken oder nüchtern? Ein Schmatz oder leidenschaftliches Geschmuse? Da sie danach wieder so Abstand ging.. Nach Wiederholung schreit das nicht gerade…

06.06.2022 21:34 • x 2 #28


Ampelmännchen

Ampelmännchen


836
1
1805
Zitat von Tobi43HH:
Muss ja auch einen Grund haben, warum sie mit fast 40 noch nicht vergeben ist.
Launisch, rechthaberisch, übermäßig selbstbewusst, wenig Zeit

...oder schlicht und ergreifend hat sie einfach keine Lust auf Mehr. Du selbst musst dich nur fragen, ob du mit solchen Eigenschaften leben könntest. Sollte deine Antwort ja sein, werfe ich mal einen Knopf in den Pott und behaupte, dass du dann aber sehr verzweifelt sein müsstest.
Wie LeTigre schon schrieb, können wir hier nur Kaffeesatzleserei betreiben. Wir kennen diesen Menschen überhaupt gar nicht und selbst wenn kann man nur vor die Stirn gucken.
Ein Reden über das Thema halte ich ehrlich gesagt auch für unnötig. Was soll dabei anderes rüber kommen als das was sie dir eh schon zeigt? Das dir nach mehr ist, dürfte sie auch schon begriffen haben. Vom Pluto kommt sie sicherlich nicht.
Warum und wieso sie sich also nun dir gegenüber so verhält...niemand wird´s wissen. Es liegt eben nur an dir, inwieweit du da um vermutlich Vergebenes kämpfen und dich eventuell zum Clown machen möchtest.

06.06.2022 21:39 • x 3 #29


Endstille


46
2
105
Hi Tobi,

bei Deinem Posting muss ich mich einfach mit einklinken. Genauso hat mich mein letzter Forengrund auch behandelt. Unternehmungen geplant, Kontakt aufrecht erhalten (kommentarlos Bildchen schicken oder Einzeiler oder stundenlang bei mir im Büro auf Arbeit rumgehangen), aber wirklich was bei rum kam nicht, außer dass sie mich in ihrem Orbit gehalten hat. Und ich bin dabei fast verrückt geworden weil ich bis über beide Ohren verliebt war. Letztlich rückte sie nach 6 Monaten mit der Info raus, dass sie bereits in einer dreijährigen Beziehung steckte, die zwar mehr schlecht als recht läuft, aber läuft. Ich war der nette Zeitvertreib und Lückenbüßer der immer wieder angesprungen ist. Sei Dir dafür zu schade. Vielleicht ließt Du ja mal meinen Threat und erkennst Parallelen. Von ihr sind das absolut egoistische Motive.

Und um dem noch ein drauf zu setzen, sag euer Treffen ab bzw. verschiebe es und warte mal die Reaktion ab (nebenbei zeugt es auch von Größe nicht immer verfügbar zu sein und alles für sie stehen und liegen zu lassen). Vermutlich wird da nicht mehr als ein ok kommen und Du hast die Antwort bzgl. Deines Stellenwertes bei ihr.

Btw. Dies sind Tipps von jemandem, der vorher monatelang vor die Wand gefahren ist. Viel Erfolg

07.06.2022 14:31 • x 3 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag