38

Stehen gelassen obwohl alles perfekt lief

Anker1

Anker1


806
1485
Eine gesunde Frau mit gesundem Gespür würde jedem Mann der nach 3 Wochen von Hochzeit quatscht den Vogel zeigen und Abstand nehmen anstatt sich darauf einzulassen.
Genauso gibts das auch bei Frauen.

Es sind nicht die Menschen die so Vollgas geben, sondern die eigenen inneren leeren eimer , geringer Selbstwert und das Nichtvorhandensein von Grenzen die einen da rein manövrieren.

Ja, die Welt da draußen ist teilweise schlecht, aber man ist kein kleines Mädchen mehr, das nur an der Hand von Mama über die Straße kann.

@Tatiana

Mit dir hat man immer das gleiche Gespräch.
Meist ist auch der Herr @Dediziert
nicht weit und den Atem von @Tin_ höre ich auch schon^^

15.09.2020 13:56 • x 3 #16


Dediziert

Dediziert


724
1
995
@Tatiana
Das liest sich für mich doch sehr traurig.
Zitat von Tatiana:
Die message ist subtil, aber überall.

Das sehe ich tatsächlich auch so, nur war und ist mir diese von Kindesbeinen an egal gewesen. Warum auch immer das so ist.

Zitat von Anker1:
Frau @Dediziert

Ich bin wohl zu subtil gewesen.

15.09.2020 13:57 • x 1 #17



Stehen gelassen obwohl alles perfekt lief

x 3


Anker1

Anker1


806
1485
Zitat von Anker1:
Eine gesunde Frau mit gesundem Gespür würde jedem Mann der nach 3 Wochen von Hochzeit quatscht den Vogel zeigen und Abstand nehmen anstatt sich darauf einzulassen.



Zitat von Anker1:
und das Nichtvorhandensein von Grenzen


Kannst du das selber nicht:

Zitat von Tatiana:
Beide Male habe ich gesagt, dass die bitten 1-2 Gänge runterschalten sollten.


?

15.09.2020 14:01 • #18


Tatiana

Tatiana


201
2
216
Zitat von Anker1:



Doch, das kann ich selber. Und habe es auch getan. Habe eine Kontaktpause eingelegt und dem Herren gesagt, dass es mir so zu schnell geht- Er reagierte lieb und hielt sich daran, drosselte sich und machte lieb weiter, bis er auf einmal trotzdem Wochen säter nicht mehr zurückschrieb. Was soll ich sonst noch machen? Ab einem gewissen Punkt muss man sich auch mal drauf einlassen und vertrauen, dass der andere kein A....ist !
Und ich könnte dir viel mehr Beispiele geben, wenn das hier mein Thread wäre.

Irgendwie komisch, dass man hier tatsächlich immer das Gleiche hört (und nicht nur hier, generell): Wie können die Frauen auch so dumm sein, es nicht kommen sehen, die haben ja eh alle kein Selbstwertgefühl,.... Es kann nicht sein, dass all die tausend betroffenen Frauen alle naiv und dämlich sind und es -deswegen- nicht kommen sehen. Wie gesagt habe ich etliche dieser Erfahrungen und habe das immer im Hinterkopf als Selbstschutz. Trotzdem muss man eben auch irgendwann einfach ein bisschen Vertrauen in den anderen stecken, dass der einen nicht verarscht.
Die Männer sind gut darin. Das habt ihr ja noch nie selber erlebt!

Und selbst WENN es so wäre und es ist alles unsere Schuld: Warum sind wir nur so blöd, so naiv, so weit unten mit unserem Selbstwertgefühl. Selbst DANN ist das nicht okay, so was ab zu ziehen und selbst DANN wundert es mich, dass nur auf uns eingehauen wird und du nicht -miiiindestens- sagt "ja, das ist richtig sch. von diesen Kerlen". Es scheint auf diesem Forum immer leichter zu sein, die Leute zu kritisieren, die hier Beistand suchen.

---hast du deswegen noch nie deine eigene Geschichte hier gepostet? Ist einfacher zu kritisieren, oder?

Und zu guter letzt: Ja, mit mir hat man oft die gleiche Diskussion, weil eben genau das meine Erfahrung ist und die hier mehrere haben.

15.09.2020 14:16 • x 2 #19


Dediziert

Dediziert


724
1
995
Zitat von Tatiana:
dass nur auf uns eingehauen wird

Könnten Männer aber auch so von sich geben.
Zitat von Tatiana:
hast du deswegen noch nie deine eigene Geschichte hier gepostet? Ist einfacher zu kritisieren, oder?

Also ich poste meine Geschichte hier nicht, weil ich das mit mir selbst ausmache.

15.09.2020 14:28 • #20


Dracarys


880
7
2068
"Selber Schuld" greift hier tatsächlich immer mehr um sich.
Nett ummantelt mit "Anteile".
Die Wahrheit liegt meist in der Mitte.
Womöglich ist die Clevernness der Jungs der natürliche Ausgleich für den Vorteil der Auswahl, den die Frauen (sofern attraktiv) innehaben?

Aber, um beim vorliegenden Fall zu bleiben: Wer so hart und schnell vorsprechen, dem geht nach wenigen Eltern die Puste aus.
Drei Wochen, das ist gar nichts!
Und dann von Heim und Kindern träumen ist, sry, etwas für das Tagebuch einer 12jährigen.
Das nimmt doch keiner Ernst.

Ich persönlich schätze, dass sich das Beziehungsleben in näherer Zukunft drastisch ändern wird.
Da das Vertrauen, die Basis jeder Annäherung, völlig wertlos zu drohen scheint, muss dieses ehemals kostbare Gut durch etwas anderes ersetzt werden. Ich grüble noch, wodurch....

15.09.2020 14:29 • x 2 #21


Tatiana

Tatiana


201
2
216
Zitat von Dracarys:
Womöglich ist die Clevernness der Jungs der natürliche Ausgleich für den Vorteil der Auswahl, den die Frauen (sofern attraktiv) innehaben?




Was für eine clevere Theorie. Kann gut sein.

Und sicher gibt es auch Frauen, die sich absolut nicht okay verhalten. Ganz klar. Die verurteile ich dann genau so.

15.09.2020 14:36 • #22


Anker1

Anker1


806
1485
Zitat von Tatiana:
wenn das hier mein Thread wäre


Dafür lässt du aber ganz schön deine eigene Frustration aufgrund deiner Thematik einfließen , meine Beiträge beziehen sich primär mal auf die TE.

Zitat von Tatiana:
Wie können die Frauen auch so dumm sein, es nicht kommen sehen, die haben ja eh alle kein Selbstwertgefühl,.... Es kann nicht sein, dass all die tausend betroffenen Frauen alle naiv und dämlich sind und es -deswegen- nicht kommen sehen. Wie gesagt habe ich etliche dieser Erfahrungen und habe das immer im Hinterkopf als Selbstschutz.


Dumm, dämlich, naiv.
Ist das dein Selbstbild?
Ist es Dein Resultat , weil du immer wieder reingefallen bist , wie du schreibst?


Davon schrieb ich nichts, sondern von eigener Verantwortung am Beispiel der TE bzgl. der hochzeitsideen.
Es ist sehr einfach blind und grenzenlos in etwas reinzurennen , ohne das Gegenüber überhaupt zu kennen und danach auf die Männer zu schimpfen.
Ich sagte, das gibts genauso bei Frauen.

Zitat von Tatiana:
Es scheint auf diesem Forum immer leichter zu sein, die Leute zu kritisieren, die hier Beistand suchen.


Hast du meinen ersten Beitrag gelesen?
Ich glaube ja, denn für den hast du dich bedankt.
In diesem schrieb ich auch , dass beide ihren Anteil haben.

Zitat von Tatiana:
hast du deswegen noch nie deine eigene Geschichte hier gepostet? Ist einfacher zu kritisieren, oder?


Ich habe schlichtweg kein privates akutes Thema über das ich mich hier austauschen wollen würde.
Mir ist es aber neu, dass man das inoffiziell haben muss um Kritik äußern zu dürfen.

15.09.2020 14:36 • #23


Blanca

Blanca


3713
26
5133
Zitat von Anker1:
Ich habe schlichtweg kein privates akutes Thema über das ich mich hier austauschen wollen würde.
Mir ist es aber neu, dass man das inoffiziell haben muss um Kritik äussern zu dürfen.

Muss man ja auch nicht.

Was zählt ist nicht, was manch User gern hätte, sondern was in den Forenregeln steht und die schreiben sowas nirgends vor.

Allerdings ist sehr wohl geregelt, dass persönliche Angriffe gefälligst zu unterlassen sind. Nicht wörtlich, aber sinngemäss.

15.09.2020 15:55 • x 2 #24


BlueApple

BlueApple


949
3
1826
Liebe TE, um es mal deutlich auszudrücken "dumm gelaufen"
Leider hast du dich von einem Herren einlullen lassen, der sein Handwerk versteht. Immer schön ködern, die große Liebe vorgaukeln, die Zukunft ausmalen, ab in die Kiste und Abfahrt.... Der Herr wurde nie wieder gesehen.
Ist doof, tut weh, keine Frage, aber das haben einige von uns schon durch. Bei dem nächsten Date einfach etwas vorsichtiger sein, nicht gleich in die Kiste, nicht nach so kurzer Zeit einen Status anfordern und einfach entspannt sein. Prescht er zu sehr los, vorsichtig sein.

Du machst das schon, viel Glück!

15.09.2020 20:40 • #25


Blanca

Blanca


3713
26
5133
Zitat von Tatiana:
Ich staune einfach trotzdem immmmmmmer wieder, dass es wirklich so viele Männer gibt, die das scheinbar total und komplett okay finden, so einen Mist durch zu ziehen!

Das tun sie, weil sich genug Frauen finden, die darauf hereinfallen - aus welchen Gründen auch immer.

Du kennst den Spruch "Gelegenheit macht Diebe"?

Soll natürlich keine Entschuldigung für so ein Verhalten sein, erklärt es aber.

15.09.2020 22:41 • #26



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag