60

Steht sie auf ihn?

xyz01

14
1
4
Ich bin mit meiner Freundin nun seit 2 Jahren zusammen. Im Januar hat sie mit mir Schluss gemacht, weil sie gefühlstechnisch verwirrt war und dachte, sie liebt mich nicht mehr, was aber dann doch nicht so war, weshalb wir es nochmal versuchten und ein paar Tage später wieder zusammen kamen, weil sie mich zurück wollte.

In den 2-3 Tagen, in denen sie Single war, hat sie sich mit einem anderen Mann getroffen und hat mit ihm gekuschelt. Das erzählte sie mir, als wir wieder zusammenkamen. Ich fragte dann wer es war, aber sie wollte es mir absolut nicht sagen, also beließ ich es dabei.

Jetzt in den letzten 2 Wochen fragte der eine sie extrem oft nach einem Treffen; sie trafen sich dieses Wochenende, letztes Wochenende und dann in der Woche 1-2 mal. Das kam mir schon sehr merkwürdig vor, weil das so auf einmal aus dem Nichts kam, dass der sie dauernd fragte.

Der Mann ist sehr gut mit ihrer Familie befreundet und meine Freundin und er kennen sich schon länger. Die beiden waren jedoch (nach meinem Stand) nur Bekannte und ich dachte mir erst nicht so viel dabei. Jedoch wussten wir beide, dass der was von ihr will und das schon seit ca. 1,5 Jahren. Der hat ihr damals mal seine Gefühle gestanden als die mal was unternahmen, woraufhin sie ihm einen Korb gab, worauf er damals schrieb: "Ok danke, dass du mir Bescheid gibst, dass du nicht interessiert bist, dann war es das wohl erstmal." Der wusste jedoch damals schon, dass wir zusammen sind.

Daher, dass mir das jetzt komisch vorkam, dass die beiden sich jetzt ständig wieder treffen, fragte ich sie nochmal, ob er das war, mit dem sie kuschelte als wir getrennt waren. Sie wollte es mir wieder nicht sagen und letztens sagte sie auch "nein" als ich sie genau das fragte. Jetzt kam aber heraus, dass er das war/ist und dass sie mich die ganze Zeit angelogen hat, was das betrifft. Sie hat sich also einfach wieder mit dem getroffen, ohne mir das zu sagen. Gestern Abend haben die sich zu zweit getroffen, bei ihm zu Hause, bis nachts um 1. Das kam mir alles so verdächtig vor und ich bin ja nicht blöd.

Wir hatten gestern Streit deswegen und ich wollte erst Schluss machen, aber dann sagte sie, dass sie den Kontakt zu ihm jetzt abbrechen wird. Er wohnt jedoch nur 5 min. von ihr entfernt und ist öfter bei ihrer Familie zu Gast. Und wir haben eine Fernbeziehung; ich wohne ca. 300 km entfernt. Wir haben uns die letzten 3 Monate auch nicht gesehen und ihr scheint es wichtiger gewesen zu sein sich mit dem zu treffen.

Jetzt hat sie gesagt sie will sich nur noch mit ihm treffen wenn seine Schwester und sein Cousin dabei sind. Aber ich weiß nicht. was wenn sie lügt?

Ich bin extrem enttäuscht von ihr. Sie hat mich schon öfter angelogen, aber gerade bei der Sache finde ich es krass. Sie trifft sich einfach ohne schlechtes Gewissen mit dem, während ich nichtsahnend bin.

Wie würdet ihr da jetzt handeln? Und meint ihr, sie steht heimlich auf ihn und hat es mir deshalb nicht gesagt, um ihn ungestört "auszutesten"?

Danke an alle, die es sich ganz durchlesen!

19.04.2021 11:35 • #1


Schlurfi2020


Diese Geschichte sprudelt ja nur vor red flags:

Fernbeziehung, Lügen, Euer Alter (jede/r probiert sich aus), Freund der Eltern, kennen sich seit anno datio, hat trotz Korb und Kenntnis Eures Zusammenseins weiter bei ihr angebandelt und und und.

Also, kurz und bündig:

Du bist ein Iaaah!

So, entschuldige tausendmal für das Wort, aber junger Mann, wachen Sie bitte mal auf! Die veräppelt sie von vorne bis hinten. Wer geradeaus lügt und sich heimlich trifft - sorry, das Matratzengirl kannste als "Freundin", sofern Du nicht auf sowas stehst oder es magst, Dich ausnutzen und veräppeln zu lassen, glatt in die Tonne haun.

Also ich wüsste, was ich machen würde: Such Dir eine Freundin in der Nähe, die vor allem ehrlich ist. Ich weiß, ist heutzutage schwer zu finden, aber mit dem Früchtchen wirst Du nicht glücklich.

Trotzdem alles Gute Dir.

19.04.2021 11:45 • x 4 #2



Steht sie auf ihn?

x 3


Kummerkasten007

Kummerkasten007


9940
4
12753
Zitat von xyz01:
Sie hat mich schon öfter angelogen,


Aus welchem Grund denn?

Und wie alt ist sie?

Zitat von xyz01:
Wir haben uns die letzten 3 Monate auch nicht gesehen und ihr scheint es wichtiger gewesen zu sein sich mit dem zu treffen


Warum das denn?

19.04.2021 11:46 • x 1 #3


Baumo


3074
1
2624
Es könnte noch schlimmer sein als du denkst. Was ist wenn die beiden längst zusammen sind bzw in ihrer Anfangszeit und da läuft was? Du bist weit weg du kannst das nicht kontrollieren. Er denkt wahrscheinlich es wär schluss mit dir.

19.04.2021 11:53 • x 3 #4


_Tara_

_Tara_


6886
7
9381
Zitat von xyz01:
In den 2-3 Tagen, in denen sie Single war, hat sie sich mit einem anderen Mann getroffen und hat mit ihm gekuschelt.


? ? ?
Zitat von xyz01:
mit dem sie kuschelte als wir getrennt waren




Ganz ehrlich - das ist doch nicht Dein Ernst, oder...?! Was soll denn das für eine Beziehung sein?
In der man sich "2-3 Tage" trennt, um in den 2-3 Tagen mit einem anderen rumzumachen?

19.04.2021 11:56 • x 3 #5


Sorgild


2950
3
5496
Also zunächst einmal: Deine Freundin macht mal eben nicht so einfach Schluss, weil sie vielleicht mal einen crazy Tag hatte oder ein bisschen verwirrt ist. Eine Beziehung ganz offiziell zu beenden, hat immer einen tieferliegenden Grund, der nicht einfach so nach ein paar Tage Abstinenz verfliegt oder sich in Luft auflöst.

Dein erster Fehler war, sie sogleich wieder an dich ran zu lassen, als sie ihren "Irrtum" bemerkte. Damit hast du ihr eigentlich nur gezeigt, dass sie das problemlos immer wieder mit dir tun kann und sie faktisch tun und lassen kann, was sie möchte. In Prinzip tut sie es ja auch gerade.

Nach so einer Nummer hätte ich erstmal ein paar Gänge rausgenommen und mir in Ruhe angeschaut, was nun als nächstes kommt. Meint sie es ernst oder was macht die da? Typen weitertreffen und dich dafür aufs Abstellgleis fahren?
Das kann man ja machen.. Die Frage ist nur, mehr als einmal?

19.04.2021 12:03 • x 6 #6


xyz01


14
1
4
@Schlurfi2020

Heimlich getroffen hat sie sich nicht mit ihm, sie hat es mir immer erzählt un gefragt, ob es ok ist. Verbieten wollte ich es auch nicht. Sie erzählte mir, dass der darüber Bescheid weiß, dass sie glücklich mit mir ist und sie meinte, sie hat ihm sogar von mir erzählt, also positive Dinge und dass es für sie nur freundschaftlich ist, dass der keine Hoffnungen hat. Gestern (bevor ich es herausfand, dass er das war) sagte sie auch: "Ich habe gemerkt, dass die Treffen mit ihm zu oft vorkamen in letzter Zeit und will mich deshalb nicht mehr mit ihm allein treffen."

Ich weiß halt nicht, ob sie ehrlich ist.
Denkst du sie verarscht mich wirklich? Ich weiß nicht mehr was ich denken soll...

Und danke dir!

19.04.2021 12:07 • x 1 #7


Heffalump

Heffalump


14602
20170
Zitat von xyz01:
sie hat es mir immer erzählt un gefragt, ob es ok ist.

und wenn du nein sagen würdest ... was hindert sie, du bist 300km weit weg
Zitat von xyz01:
sie verarscht mich wirklich?

ja

19.04.2021 12:11 • x 4 #8


Schlurfi2020


Zitat von xyz01:
Denkst du sie verarscht mich wirklich?


Leider : Ja.

19.04.2021 12:12 • x 4 #9


xyz01


14
1
4
@Kummerkasten007

Sie ist 20.

Sie hat z.B. schon mit anderen im Chat geflirtet und es mir auch erst verheimlicht.

Weil es ihr nicht so gut ging, sie hatte eine Art depressive Phase oder sowas und anfangs keine Lust auf ein Treffen und ich war dann auch krank, wodurch es leider auch nicht ging. Sehen uns immer nur über's Wochenende. Ihre Antwort darauf, wieso sie dann bei dem war, war: "Weil er nur 5 Minuten entfernt wohnt und es nicht so weit ist und sie ihn dann klar öfter mal sieht." Aber dieses Wochenende jetzt will sie angeblich zu mir kommen.

19.04.2021 12:15 • #10


Bones


Ihr hattet im Januar Schluss und seid jetzt "zusammen ",ohne euch zu sehen,während sie sich an den Wochenenden mit diesem anderen Mann trifft?
Sie steht offensichtlich mehr auf ihn,als auf dich.Wenn sie dazu auch noch mit anderen chattet, frage ich mich,was du da überhaupt von ihr willst.
Such dir doch ein nettes Mädel aus dem Umkreis.

19.04.2021 12:19 • x 1 #11


Baumo


3074
1
2624
Also:
1. Finde heraus wer er ist und wo er wohnt
2. Fahre ohne Anmeldung zu ihr. An besten klingelst du abends . Wohnt sie allein? Wenn nicht fragst du wo sie ist du willst sie Überraschen mit einem geschenk . Wenn due Eltern dir mix sagen wollen dann weist du schon Bescheid
3 . Wenn du weisst wo er wohnt fahre direkt zu ihm schau ob ihr Auto dort steht dann klingelst du. Wolltest sie überraschen.
Du musst in direkte Konfrontation mit dem kerl gehen. Normaleweise, meistens zieht sich ein Kerl zurück wenn er merkt dass da die Präsenz von einem festen Freund ist. Er muss ja momentan davon ausgehen dass nichts mehr zwischen euch ist, die wenigsten Menschen stören aktiv in eine Beziehung, nur wenn einer sagt es gäbe keine mehr...
Ansonsten ja ich würde ihr den Kerl verbieten oder schlussmachen sie hat nichts bei anderen kerlen zu suchen. Es sei denn, und selbst dann ist es kritisch, wenn du ihn kennst. Falls du mit ihr weiter zusammen bleibst musst du verlangen ihn kennenzulernen. Zum grillen einladen oder so.
Da sie ihn aber geheimhält , bedeutet das so ziemlich immer dass da was läuft und sie angst hat dass du es ihr vermasselst.
Also vermassel es ihr und mach schluss dann

19.04.2021 12:20 • x 2 #12


xyz01


14
1
4
@Sorgild

Ja du hast vollkommen recht, das habe ich dann auch gemerkt, dass es nicht gut war, sie direkt wieder an mich heranzulassen. Am Anfang wollte ich auch erstmal schauen was als nächstes kommt und bin auf Abstand gegangen. Aber dann lief es so gut und sie war irgendwie so anders und ich wollte dann nicht so abweisend sein und es kaputt machen damit. Hab mich wohl einfach du*m verhalten, aber merk ich ja jetzt...

19.04.2021 12:20 • #13


LeTigre

LeTigre


320
1
670
Ich will dich nicht vor den Kopf stoßen und hoffe dass ich mich täusche, aber das klingt nach einer Frau, die sich alle Optionen offen hält, bis sie die Beste für sich gefunden hat.

Sie trennt sich für drei Tage, weil sie dich nicht mehr liebt? Für mich stellt sich das so dar, als wenn sie ihn schon länger auf'm Schirm hatte und mal gucken wollte was geht/ wie er so ist. Und das natürlich legal, denn ihr seid ja getrennt.

Dann diese ständigen Treffen mit einem Mann, von dem sie und du wissen, dass er mehr von ihr will. Was soll das?
Das ist ihm und dir gegenüber unfair.

Warum trifft man sich mit jemanden, der mehr von einem will? Damit tut man ihm doch nur weh, außer sie spielt ihm gegenüber nicht mit offenen Karten (hält ihn sich warm). Aus irgendeinem Grund bleibt er ja dran. Scheinbar vermittelt sie ihm, dass er durchaus Chancen hat, obwohl sie mit dir liiert ist.

Du bist weit weg und bekommst ja eigentlich nichts mit. Sie könnte dir ja alles mögliche erzählen.

Vllt ist die Entfernung auch der Grund, warum sie sich nach was Neuem umschaut. Sich 3 Monate nicht sehen und zwei getrennte Leben führen, ist auch nicht gerade das Wahre für eine junge Frau.

Ich würde tatsächlich auch denken, dass da was im Busch ist und dir raten dich zu trennen. Das geht auf Dauer nicht gut aus.

19.04.2021 12:21 • x 2 #14


xyz01


14
1
4
Zitat von Bones:
Ihr hattet im Januar Schluss und seid jetzt "zusammen ",ohne euch zu sehen,während sie sich an den Wochenenden mit diesem anderen Mann ...


Mh, vllt. bin ich zu naiv. Ich liebe sie halt und kann es nicht einfach beenden, aber es ist schon komisch wenn sie sich lieber mit dem trifft als mit mir, obwohl die Fahrt zu mir auch nur 1,5 h dauert, was ja nicht sooo lang ist.

Ich weiß halt nicht, ob ich jetzt erstmal schauen soll wie sie sich beim Treffen verhält, sie kommt ja dieses Wochenende zu mir. Oder bringt das nichts mehr?

19.04.2021 12:25 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag