11

Suche Frau zum Austausch, von Affärenmann warmgehalten

Karusellfahrt

3
1
Eine etwas ungewöhnliches Thema vll.

Kurz zu mir ich bin weiblich, selbst verheiratet und habe eine Affäre mit einem ebenfalls verheirateten Mann der mich leider warmhält und auf die Wartebank gesetzt hat womit ich überhaupt nixht klar komme.

Ich suche auf diesem Weg eine Frau die schon ähnliches erlebt hat oder aktuell erlebt und die mich nicht verurteilt.
Es ist mir dabei egal ob ihr selbst verheiratet seit ob euer Affärenmann verheiratet ist und ob eure Geschichte aktuell ist oder 20 Jahre zurück liegt.

Ich möchte einfach nur jemanden zum austausch der ich mich anvertrauen kann, die mir vielleicht Tipps geben kann

Schreibt mir gern eine PN
Herzliche Grüße

22.01.2021 10:49 • #1


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6886
3
14051
Kein ungewöhnliches Thema - der Affärenthread ist voll davon.

Inwieweit hält er Dich warm, was erwartest Du von ihm? Ein wenig liest es sich für mich, dass er in Vorleistung gehen, sich von seiner Frau trennen soll und erst dann würdest Du Dich auch trennen?

Könnte er da nicht genauso sagen, dass Du ihn warmhältst?

Oder ist alles ganz anders? Dann solltest Du ein wenig mehr erzählen.

22.01.2021 11:54 • x 1 #2



Suche Frau zum Austausch, von Affärenmann warmgehalten

x 3


Karusellfahrt


3
1
Ich erwarte von ihm dass er Stellung bezieht wie es mit uns weitergehen soll.

Dass er sich trennt habe ich niemals verlangt...

Bei ihm ist es so mal bin ich ihm total wichtig dann gibt es Phasen wo er total kalt ist und mich ignoriert. Es geht immer hin uns her und trotzdem ist er mir wichtig auch wenn er mich runterzieht.

Ich bin da gefangen und weiß nicht was tun

22.01.2021 12:39 • #3


6rama9

6rama9


6547
4
11271
Zitat von Karusellfahrt:
Bei ihm ist es so mal bin ich ihm total wichtig dann gibt es Phasen wo er total kalt ist und mich ignoriert.

Ich vermute mal, das hängt stark damit zusammen, wie die Stimmung zu Hause ist und wieviel Lendendruck sich bei ihm aufgebaut hat. Ich vermute auch mal stark, dass du dich ihm gegenüber auch nicht anders verhältst. Vielleicht ist deine Ehe aber auch schon so kaputt, dass du keine Ambivalenz mehr verspürst.

22.01.2021 13:02 • x 2 #4


Dediziert


1687
1
2684
Zitat von Karusellfahrt:
Ich erwarte von ihm dass er Stellung bezieht wie es mit uns weitergehen soll.

Dass er sich trennt habe ich niemals verlangt...

In dem Zusammenhang passt 'Stellung beziehen' in meinen Augen nicht.
Was erwartet du denn von ihm konkret?
Das er z. B. 4 Tage die Woche seine Frau beglückt und die anderen 3 Tage dich, oder das ihr mindestens einmal zusammen Urlaub macht?
Das er sich doch trennt?
Denn ganz ehrlich?
So ist das eben mit einer Affaire, ihr habt da keinen Vertrag miteinander abgeschlossen und ein jeder von euch kann auch ohne großes Tamtam den Rückzug antreten.
Nimms hin oder lass' es bleiben.

22.01.2021 13:08 • x 1 #5


monchichi_82

monchichi_82


1510
2226
Zitat von Karusellfahrt:
Ich erwarte von ihm dass er Stellung bezieht wie es mit uns weitergehen soll.Dass er sich trennt habe ich niemals verlangt...

Wie soll es in deiner Vorstellung weitergehen wenn du keine Trennung verlangst?

22.01.2021 13:14 • x 1 #6


juliet

juliet


1892
4
4043
hallo, ich war auch schon einmal Affären Frau, habe in meiner damaligen beziehung aber umgehend Tacheles geredet und meine Ehe für diesen >>Traummann<< Vor die wand gefahren, so kann man es glaube ich
in aller Kürze zusammenfassen. Der Mann hat mich, nachdem ich von meiner Seite aus alles getan hatte, um den Weg freizumachen, tatsächlich warmgehalten.Ich konnte mich dann zum Glück nach einigen schweren Monaten lösen.
In deinem Fall verstehe ich nicht ganz, was du mit warmhalten meinst.
hältst du nicht auch deinen Mann warm?
und den Affären-Mann?
Lügen, verheimlichen, warmhalten, dass alles geht in einem Atemzug, und meist hat man selbst auch Anteile, wenn man ehrlich ist, und nicht nur der andere...
Nicht wahr?

22.01.2021 13:25 • x 2 #7


juliet

juliet


1892
4
4043
doppelt

22.01.2021 13:25 • #8


Karusellfahrt


3
1
Ja es ist nicht einfach und ich fasse mich zurzeit auch an die eigene Nase da ich weiß dass es nicht gut ist zweigleisig zu fahren.

22.01.2021 14:11 • #9


Isely

Isely


9231
2
16727
Zitat von Karusellfahrt:
Ja es ist nicht einfach und ich fasse mich zurzeit auch an die eigene Nase da ich weiß dass es nicht gut ist zweigleisig zu fahren.


Doch ist einfach.

Du bist die Affäre, ihr betrügt beide , jetzt erwartest du ernsthaft irgendwelche Zugeständnisse ?
Ihr führt keine Beziehung sondern ein Doppelleben.
Ein bisschen wenig um irgendwelche Ansprüche zu stellen. Find ich.

Er wird keine Lust mehr haben , wird ihm vielleicht auch zu heiss das ganze.
Wer weiss.

22.01.2021 14:21 • x 2 #10


6rama9

6rama9


6547
4
11271
Zitat von Karusellfahrt:
Ja es ist nicht einfach und ich fasse mich zurzeit auch an die eigene Nase da ich weiß dass es nicht gut ist zweigleisig zu fahren.

Und was machst du jetzt mit dieser Erkenntnis?

22.01.2021 16:26 • x 2 #11



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag