1032

Tiefgründige Sätze

Tempi


75833
Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen.
Voltaire

06.08.2021 17:10 • x 1 #226


unbel Leberwurs.


12355
1
14625
Was man anfängt, sollte man auch.

Chinesisches Sprichwort

06.08.2021 17:13 • #227



Tiefgründige Sätze

x 3


maenneken


980
1506
Auf den ersten Blick eher nicht tiefgründig:
Hätte, Wenn und aber, alles nur Gelaber

06.08.2021 17:29 • #228


Tempi


75833
Wenn du dein Leben nicht so lebst, wie deine innere Stimme es dir eingibt, bekämpfst du das Beste in dir und endest gespalten und von dir selbst um dein Glück betrogen.

unbekannt

09.08.2021 13:54 • x 5 #229


Herakles

Herakles


1000
1
2510
Okay, vielleicht hast du ja recht. Aber es gibt soviele schlechte Beziehungen zwischen Eltern und ihre Kinder. Die alle haben mal gut angefangen, aber wie konnte sich deren Beziehung so abrupt ändern? Fragte der jüngere Mann.

Der alte Mann antwortet: Haben wir das nicht schon gesagt? Die Ausnahme die die Regel bestätigt.

Junger Mann: Alles klar. Aber jetzt nehmen wir einfach mal an, nur mal angenommen, deine Tochter kommt und benimmt sich dir gegenüber sehr viel schlechter. Ich meine jetzt wirklich schlecht. Wirst du immer noch dasselbe fühlen?

Alter Mann: Siehst du den da? Und zeigt dabei auf seinen Hund der in seiner Ecke liegt und schläft. Ich habe ihn gestreichelt, ich habe ihn verwöhnt, ich habe ihn sogar geschlagen. Einmal kann ich mich erinnern, habe ich ihn zwei Tage ohne Futter gelassen. Und jedesmal wenn er mich sieht freut er sich wie ein verrückter. Manchmal glaube ich seine Rute fliegt weg, so sehr freut er sich.
Die Hunde sind gesegnet mit der Fähigkeit der Bedingungslosen Liebe. Egal was du denen antust werden sie immer deinen guten Moment abwarten und man könnte meinen sie leben nur für den. So sehr und Bedingungslos können sie lieben.

Junger Mann:
Und die Menschen? Können die das nicht? Ohne jetzt irgendwelche Ausnahmen hervorrufen zu wollen, einfach nur so gefragt.

Alter Mann:
Doch natürlich. Wenn Sie das Glück haben Kinder zu haben dann ja.

Junger Mann:
Und ohne Kinder geht das nicht?

Alter Mann:
Mein Junger Freund. Wahre Liebe bedeutet blind und vollkommen zu lieben, unabhängig davon was er/sie dir antut oder angetan hat. Zu lieben ohne je eine Gegenleistung zu verlangen.
Um so also zu lieben oder lieben zu können, bist du entweder ein Hund oder Vater/Mutter. Also nein, anders geht es nicht.

Ich habe diesen Dialog zwischen den beiden Männern im griechischen Fernsehen gesehen und selbst übersetzt.

14.09.2021 19:17 • x 2 #230


Herakles

Herakles


1000
1
2510
Zum weisen Sokrates kam einer gelaufen und sagte:
Höre Sokrates, das muß ich Dir erzählen!
Halte ein! unterbrach ihn der Weise, hast Du das, was Du mir sagen willst, durch die drei Siebe gesiebt ?
Drei Siebe?:, frage der andere voller Verwunderung.
Ja guter Freund! Laß sehen, ob das, was Du mir sagen willst, durch die drei Siebe hindurchgeht:
Das erste ist die Wahrheit. Hast Du alles, was Du mir erzählen willst, geprüft, ob es wahr ist ?
Nein, ich hörte es erzählen und
So, so! Aber sicher hast Du es im zweiten Sieb geprüft. Es ist das Sieb der Güte. Ist das, was Du mir erzählen willst gut? Zögernd sagte der andere:
Nein, im Gegenteil
Hm, unterbracht ihn der Weise, so laß uns auch das dritte Sieb noch anwenden. Ist es notwendig, daß Du mir das erzählst?
Notwendig nun gerade nicht
Also, sagte lächelnd der Weise, wenn es weder wahr noch gut noch notwendig ist, so laß es begraben sein und belaste Dich und mich nicht damit.

16.09.2021 19:40 • x 2 #231


Scheol

Scheol


13498
14
20711
Menschen wurden erschaffen um geliebt zu werden.

Dinge wurden geschaffen um benutzt zu werden.

Der Grund warum sich die Welt im Chaos befindet, ist weil Dinge geliebt werden und Menschen benutzt werden.

18.09.2021 18:44 • x 6 #232


Scheol

Scheol


13498
14
20711
Liebe beginnt mit einem Lächeln,
lebt von Küssen,
stirbt mit Tränen,
ist schwierig zu finden,
schön zu haben,
leicht zu verlieren
und schwer zu vergessen !

22.09.2021 20:52 • x 4 #233


Error

Error


3391
5868
Zitat von Scheol:
Liebe beginnt mit einem Lächeln, lebt von Küssen, stirbt mit Tränen, ist schwierig zu finden, schön zu haben, leicht zu verlieren und schwer zu vergessen !


Wunderschön, danke

So schön wie ein Gedicht über das Glück, dass @arjuni mal gepostet hatte:

Es pochte leise,
klopfte sacht,
da hab ich zornig aufgemacht.
Ich fragte rauh:
Was willst Du hier?
und leise sprachs:
Ich will zu Dir!
Zu mir? Oh nein,
lass mich in Ruh!
Was soll das denn,
wer bist denn Du?
Da ging es
und sah traurig zurück
und sagte leise:
Ich war das Glück.

22.09.2021 21:13 • x 6 #234


Sunny08

Sunny08


15
2
8
Es ist keine Liebe wenn man mehr traurig als glücklich ist, sondern Abhängigkeit.

Die Person die ich am meisten bräuchten, brachte mir bei, dass ich niemanden brauche.

22.09.2021 21:28 • x 1 #235


Scheol

Scheol


13498
14
20711
Zitat von Sunny08:
Es ist keine Liebe wenn man mehr traurig als glücklich ist, sondern Abhängigkeit. Die Person die ich am meisten bräuchten, brachte mir bei, dass ich niemanden brauche.

Wo siehst du den hier mehr Traurigkeit ,.. das Glück war traurig weil es weg geschickt wurde von der Angst vermutlich. Aber hier sollen nur Sätze stehen keine Diskussion bitte.

22.09.2021 21:34 • x 1 #236


Herakles

Herakles


1000
1
2510
Ein Hund hat keine Verwendung für schicke Autos, große Häuser oder Designerklamotten. Ein klatschnasser Stock reicht ihm völlig. Einen Hund interessiert es nicht, ob du reich bist, oder arm, clever oder dumm, pfiffig oder doof. Wenn du ihm dein Herz schenkst, schenkt er dir seins. Von wie vielen Menschen kann man das behaupten? Wie viele Menschen können einem das Gefühl geben, selten, echt und besonders zu sein? Wie viele Menschen können einem das Gefühl geben außergewöhnlich zu sein?

Marley ich

27.09.2021 19:10 • x 3 #237


Waspy


75833
Mit Tieren muss man reden, das hat immer einen Sinn.
Das sind schließlich keine Menschen.

Zitat/Adriano Celentano

27.09.2021 19:15 • x 2 #238


Error

Error


3391
5868
Ich hatte einst der Freunde sieben,
sechs verließen mich zu böser Stund,
nur ein Einziger ist mir geblieben,
und dieser Eine ist mein Hund

27.09.2021 19:16 • x 2 #239


Herakles

Herakles


1000
1
2510
Das Schicksal ist keine Frage des Zufalls, es ist eine Sache der persönlichen Entscheidung. Es ist nicht etwas, das einen erwartet, sondern etwas, das man selbst erschafft.

(William Jennings Bryan)

27.09.2021 19:25 • x 1 #240



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag