221

Trennung von Borderlinerin

Hemi20


46
1
24
Hey Leute.
Keine Ahnung die letzten Tage ging es mir ganz gut eig. War viel im Fitnessstudio usw. und dachte wirklich es geht voran.

Aber irgendwie
Heute sind alle in Betriebsferien gegangen. Alle so voller Freude auf Weihnachten Sylvester.
Nur ich nicht habe es mir nicht groß anmerken gelassen aber ich wäre lieber weiter arbeiten gegangen.

Zwar haben meine Freunde angeboten weh zu fahren mit mir und Sylvester feiern usw.
aber ich habe einfach Garkeine Lust darauf.
Irgendwie geht es mir heute wieder richtig mieß.
Ich weiß es ist falsch aber im Moment dreht sich irgendwie alle darum dass ich meine ex zurück will.
Ich vermisse gerade heute aus irgendwelchen Gründen so extrem.

Ich weiß mein Kopf sagt auch du wirst mit ihr nicht glücklich und das es sich nie ändern wird weil wenn ich es erneut versuchen würde wüsste sie das sie alles machen kann mit mir ich verziehe es ja ehh.

Habt ihr Tipps wie ich jetzt die 2 Wochen rum bekomme ?

Ich weiß auch das es falsch ist. Sie ist auch blockiert und hat mich blockiert denke ich.
Aber ich lese andauernd alte Nachrichten wo sie mir richtig lange Texte geschrieben hat wo sie schreibt wie sehr sie mich liebt.

Ich denke mir dann das kann doch nicht alles gelogen sein?

Ich weiß es ist falsch.
Ich weiß nicht warum ich das seit gestern wieder mache. Es tut mir nicht gut.
Ich bin so dumm.

20.12.2019 17:47 • x 1 #331


Fullspeed


Mach dir mal keinen Kopf.

Einen schönen Vergleich finde ich, dass Emotionen und Gedanken wie das Wetter sind. Mal warm, schön und klar, mal kalt, neblig und stürmisch. Einfluss hast du darauf wenig. Außer zu akzeptieren, dass es eben so ist und du nichts daran ändern kannst. Aber du kannst es beobachten, gelassen weiter ziehen lassen. Und auch der schwerste Sturm zieht irgendwann vorbei. Vielleicht auch feststellen, dass du weder deine Gedanken noch deine Emotionen bist. Du kannst sie beobachten, du bist etwas höheres. Und du kannst auch gezielt eine Stellungsnahme dazu nehmen: Hey Hemi was denkst du den da grad für nen Sch. - natürlich macht es keinen Sinn sie zurückzuwünschen. Schön finde ich auch die Frage an sich selber: Wie würde es mir gehen / was würde sich ändern, wenn ich diesen Gedanken gerade nicht hätte?

Du kannst an dir arbeiten und mit der Zeit zu einem Berg werden. Dann beeindrucken dich diese Stürme so sehr, wie eben ein Berg sich vom Wetter beeinflussen lässt. Er hat einen Standpunkt, den er trotz allem, auch bei starkem Wind nicht aufgibt und kaum tangieren lässt.

Zitat:
Ich weiß es ist falsch.
Ich weiß nicht warum ich das seit gestern wieder mache. Es tut mir nicht gut.


Der Mensch kann eben widersprüchlich sein. Diese Widersprüche kannst du entweder integrieren, oder aber auch an deinem Standpunkt arbeiten: Ich möchte nichts mehr machen, von dem ich weiß, dass es mir nicht gut tut. Und dann eben den Chatverlauf im Zweifel löschen.

20.12.2019 18:06 • x 5 #332



Trennung von Borderlinerin

x 3


SucukAyran


Zitat von Hemi20:
Zwar haben meine Freunde angeboten weh zu fahren mit mir und Sylvester feiern usw.
aber ich habe einfach Garkeine Lust darauf.
Irgendwie geht es mir heute wieder richtig mieß.


Vielleicht kannst du ja spontan noch dazu stoßen?
Solche Tage gibt es, akzeptier sie als solche, es geht auch wieder aufwärts.

Allerdings solltest du den Ratschlag beherzigen und von ihr nichts sehen oder hören.
Dazu gehören auch ihre Nachrichten, die du immer wieder liest.
Weg damit!

Die Feiertage gehen auch wieder vorbei...

20.12.2019 19:35 • #333


Pascal90

Pascal90


257
1
255
Zitat von Hemi20:
Hey Leute. Keine Ahnung die letzten Tage ging es mir ganz gut eig. War viel im Fitnessstudio usw. und dachte wirklich es geht voran. Aber irgendwie Heute sind alle in Betriebsferien gegangen. Alle so voller Freude auf Weihnachten Sylvester. Nur ich nicht habe es mir nicht groß anmerken gelassen aber ich wäre lieber weiter arbeiten gegangen. Zwar haben meine Freunde angeboten weh zu fahren mit mir und Sylvester feiern usw. aber ich habe einfach Garkeine Lust darauf. Irgendwie geht es mir heute wieder richtig mieß. Ich weiß es ist falsch aber im Moment dreht sich irgendwie alle darum ...



Digger wir stehen das auch durch!Heute nach knapp 4 monaten heule ich gerade weil ich sie so vermisse wie schon lange nicht mehr aber egal.Musste raus und jetzt geht's weiter.Ich wehre mich dagegen mein eigentlich gutes Selbstbewusstsein vor der Beziehung komplett weg zu schmeißen.Mit 29 hab ich schon was erreicht und daran muss ich anknüpfen. Auch ohne diese Frau die ich gerne an meiner Seite gesehen hätte.

21.12.2019 01:39 • #334


megan

megan


2670
2
3226
Zitat von Hemi20:
Aber ich lese andauernd alte Nachrichten


Mach das nicht

Man zieht in sein Leben, womit man sich am Meisten beschäftigt

Zitat von Hemi20:
Ich bin so dumm.


Hör damit auf

Du lieferst dir ja quasi die Entschuldigung für's rückfällig werden schon vorab

22.12.2019 14:36 • #335


SamTyler

SamTyler


209
190
Zitat von Puffeltierchen:
Es ist im Grunde so traurig und tragisch, der Schatz und man selbst auch.
Das Unereichbare, der Eine will aber nicht kann, der Andere will, auch kann, aber nicht darf.
Weil Borderline nein sagt, auch sehr heftig.
Es ist grausam.
Traurig

Jup, Borderlinerin will aber kann nicht, ich will und kann, aber darf nicht.

Zitat von SucukAyran:
Dazu gehört allerdings ein ausgeprägtes Leiden und Änderungswunsch.

"Ich muss lernen durch Schmerz" wurde mir mal gesagt. Wenn jemand sowas sagt, ist sich diese Person immerhin schon im Klaren, dass sie etwas falsch macht im Leben, aber es sich so lange nicht eingestehen will, bis der Schmerz so unfassbar groß ist, dass es nicht mehr anders geht, als draus zu lernen.... Ich habe jetzt durch diesen unerträglichen Schmerz gelernt, mich nie wieder auf etwas einzulassen, was sich zwar von Anfang an gut anfühlt, aber eben zu schön ist um wahr zu sein. Und ich endlich Fragen stelle, wenn ich Fragen habe und nicht mehr denke, ach was solls? Wird schon gutgehen und wir haben ja noch viel Zeit.... *beep*! Bullshti! *beep*! Ob sie daraus was gelernt hat, außer "sich stärker schützen, vor Dingen die so eine große Anziehungskraft auf sie haben" wage ich zu bezweifeln. Schon allein dieser Satz zeigt, so finde ich, recht deutlich, dass sie gar nichts begriffen hat! Absolut gar nichts!

Zitat von FeelingBlue:
Ich verstehe was du mir sagen willst.
Das ist schon heftig. Und ich bemitleide mich selbst da ich keine Antwort bekomme und mir so lange den lol darüber zerbreche, es irgendwann besser wird, während bei BL dies einfach da ist. Zum Leben dazu gehört. Es nicht einfach nach einer Zeit weg geht.
Daher wollte sich mein Ex immer in Arbeit stürzen und vermisst seine Selbständigkeit: die Arbeit hatte ihn so gefordert, dass er sich nicht mit seinen Gedanken auseinandersetzen muss, sagte er.
Daher war er Konfliktscheu, denn das bedeutet zusätzlich Gedanken machen.
Alles immernoch rein spekulativ aber es wird runder.

Jup, in die Arbeit stürzen, um sich von allen Gedanken abzulenken, kommt mir sooo bekannt vor...

Zitat von FeelingBlue:
Das ist es ja. Ich kenne meine Anteile die ich sehr gut überall umsetzen kann, nur bei ihm nicht so wirklich. Zum ersten Mal seit langem.
Es ist aber auch schwer nicht in ein Fettnäpfchen zu treten, wenn sich jemand hinsetzt und sagt "ich bin anstrengend, nimm mich wie ich bin" und man überhaupt nicht weiß woran man denn tatsächlich ist.
Es fehlt bzw fehlte einfach die Klarheit.
Wahrscheinlich kann ich einfach noch nicht loslassen und mache mir einfach selbst etwas vor. Den Gefühle und alles andere Off Schalter wie er, besitze ich nicht.

Das sind so wahre Worte und machen mich gerade traurig.

Zitat von SucukAyran:
Sie sind noch nicht mal bösartig, sie können es nicht anders.
Dieses manipulieren, widersprüchliche ist nur Ausdruck ihrer inneren Zerrissenheit .

Ich bin auch sehr oft innerlich zerrissen und mir wurde auch schon öfters gesagt, ich wäre manipulativ. War mir aber noch nie so direkt bewußt, dass ich so bin. Naja, meistens nicht....

Zitat von FeelingBlue:
Ich glaube jetzt verstehe ich nochmal besser, weshalb er so gerne den kleinen Prinzen liest. Den bringt man ja auch öfter mit BL in Verbindung.

Das wußte ich nicht, aber mein Profilspruch bei WA wa, als ich sie kennenlernte der Klassiker vom kleinen Prinzen: Man sieht nur mit dem Herzen gut, denn das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar! Das wurde von ihr auch mal "gegen" mich verwendet, als ich irgendwas nicht "gesehen" habe. Leider weiß ich nicht mehr worum es ging. Wahrscheinlich um Gefühle, dass ich "fühlen" und nicht denken soll.... Dann habe ich gefühlt und das Ergebnis daraus steht ja in einem anderen Thread...

Zitat von Finii:
Das liegt daran, dass die Leute mit den selben Schatten sie anders verarbeiten. Der eine wird dadurch extrem vermeidend und der andere angreifend. Beide, um sich zu schützen.

Diese Antwort habe ich überlesen und trifft leider genau den (meine) wunden Punkt. Weil es genauso war bzw. ist.

03.01.2020 14:34 • x 3 #336


Puffeltierchen


965
734
Denke eine Beziehung mit Borderline fängt schon ungesund an !

Was hört man als Erstes ? Ich bin so alleine, Niemand versteht mich, die ganze Welt ist böse zu mir und ich will jetzt endlich mal was "Gutes".

Mir im Grunde völlig egal mit wem, egal ob der ausschaut wie Quasimodo, egal ob der auch in Therapie ist oder ne eigene Macke hat oder so.

Ich will jetzt Alles und Zufuhr an Liebe und Aufmerksamkeit, egal von wem weil bin gerade bedürftig. Dafür auch eine Menge gebe, weit mehr als normal.

Dann erfüllt man diese Ansprüche (erzwungen und getriggert), sind versorgt, dann plötzlich wieder das rationale Denken anfängt und damit die Abwertung ala schaust aus wie Quasimodo, bist dämlich, nicht klüger als ich und hast auch nicht mehr. Nein danke !

Borderline bindet immer aus Berechnung und eigenem Defizit heraus, nie aus Selbstliebe/Liebe.

Und deswegen kann das nicht funktionieren bzw. nur solange wie Borderline der Bindung da irgendeinen Wert zuordnet für sich selbst.

Das garnicht beeinflussen kannst und schon garnicht mit echten inneren Werten.

Und dann bist Du Geschichte ! Ganz krass und hart !

03.01.2020 15:03 • x 2 #337


Pascal90

Pascal90


257
1
255
Das mit dann bist du Geschichte kann ich gerade noch mehr fühlen .Ich muss euch kurz berichten was los ist.Meine mum hat sie noch bei whats app und ich rede viel mit ihr über die probleme von mir.Natürlich geht es einer Mutter auch an die Substanz wenn das Kind so lange schon am leiden ist.

Sie sagte mir sie hat ihr neues Profil bild gesehen und ich müsste abschließen. Ich wollte es sehen und traute meinen Augen nicht.Sie hat sich früher als ich sie kennen lernte sehr markant geschminkt und hatte ziemlich leere kalte Augen. Das kam auch wegen den Medikamenten sagte sie mir mal als wir alte Bilder von ihr sahen.Und heute 4 Monate später schaut sie wieder so aus.Das liebe und süße ist aus ihrem Gesicht gewichen und als ich die Augen sah wusste ich zumindest das ich keinen Brief mehr schreiben brauche.Irgendwie fühlt es sich so an als würde sie ihn noch nichtmal lesen oder nur so überfliegen.Schwer zu erklären aber ich fühle es das ich garkeine Rolle mehr in ihren Gedanken spiele.Ich bin sauer über mich das ich trotzdem noch so starke Gefühle für sie habe.Das darf nicht mehr sein.

Sie hat mich weggeschmissen und ist wahrscheinlich in ihr altes Muster gefallen.Es war ein Schock das heute zu sehen.Einerseits war das ein Augen Öffner und andererseits sehr traurig zu sehen das dieser Mensch den ich liebt so in der Form garnicht mehr existiert.Bitte liebe Borderliner erklärt mir wie ihr das schafft da so radikal einen cut zu setzen.

Ist man als ex nichts mehr wert und nurnoch Geschichte? Ich wurde so sehr verletzt aber kann jetzt noch mehr sagen das ich keinen Groll hege. Mir wurde heute nochmal ganz stark bewusst wie schwerwiegend und problematisch diese Persönlichkeitsstörung ist.Und noch mehr wie viel Respekt ich vor denen habe die so stark sind was dafür zu tun.

03.01.2020 17:02 • x 1 #338


Finii


1486
1
2616
Zitat von Pascal90:
Bitte liebe Borderliner erklärt mir wie ihr das schafft


Man schafft doch gar nix. Je mehr Schminke desto mehr Maske Mensch. Je schlechter ich mich fühle umso weniger sieht man mir das an, ist so. Wie sie es schafft? Da wird jemand anderes sein dem sie erzählt wie schlecht du bist und was di schlimmes mit ihr gemacht hast sorry

03.01.2020 17:19 • #339


Pascal90

Pascal90


257
1
255
Zitat von Finii:

Man schafft doch gar nix. Je mehr Schminke desto mehr Maske Mensch. Je schlechter ich mich fühle umso weniger sieht man mir das an, ist so. Wie sie es schafft? Da wird jemand anderes sein dem sie erzählt wie schlecht du bist und was di schlimmes mit ihr gemacht hast sorry


Dachte ich mir schon.Ist auch in ner neuen Wohnung wo sie das gemacht hat.Alleine das sollte mich noch mehr Abstand nehmen lassen.Traurig wie sowas geht.Sie wird nicht mehr wieder kommen.Jetzt habe ich Gewissheit. Hoffe jetzt schwindet meine liebe zu ihr schneller.Gerade trifft es mich wieder mehr als mir lieb ist.

03.01.2020 17:33 • #340


Finii


1486
1
2616
Zitat von Pascal90:

Dachte ich mir schon.Ist auch in ner neuen Wohnung wo sie das gemacht hat.Alleine das sollte mich noch mehr Abstand nehmen lassen.Traurig wie sowas geht.Sie wird nicht mehr wieder kommen.Jetzt habe ich Gewissheit. Hoffe jetzt schwindet meine liebe zu ihr schneller.Gerade trifft es mich wieder mehr als mir lieb ist.


Ich gehe davon aus dass sie wieder kommt. Ich denke dann, wenn sie merkt dass du nicht mehr verfügbar bist. Ich weiss ja nicht ob es ein neuer Mann bei ihr ist außerdem, es können auch Freundinnen sein, mit denen sie so vermeimdlich Abstand zu dir schafft.

03.01.2020 17:38 • x 2 #341


SamTyler

SamTyler


209
190
Zitat von Pascal90:
Das mit dann bist du Geschichte kann ich gerade noch mehr fühlen.
Sie sagte mir sie hat ihr neues Profil bild gesehen und ich müsste abschließen. Ich wollte es sehen und traute meinen Augen nicht.Sie hat sich früher als ich sie kennen lernte sehr markant geschminkt und hatte ziemlich leere kalte Augen. Das kam auch wegen den Medikamenten sagte sie mir mal als wir alte Bilder von ihr sahen.Und heute 4 Monate später schaut sie wieder so aus.Das liebe und süße ist aus ihrem Gesicht gewichen und als ich die Augen sah wusste ich zumindest das ich keinen Brief mehr schreiben brauche.Irgendwie fühlt es sich so an als würde sie ihn noch nichtmal lesen oder nur so überfliegen.Schwer zu erklären aber ich fühle es das ich garkeine Rolle mehr in ihren Gedanken spiele.Ich bin sauer über mich das ich trotzdem noch so starke Gefühle für sie habe.Das darf nicht mehr sein.

Sie hat mich weggeschmissen und ist wahrscheinlich in ihr altes Muster gefallen.Es war ein Schock das heute zu sehen.Einerseits war das ein Augen Öffner und andererseits sehr traurig zu sehen das dieser Mensch den ich liebt so in der Form garnicht mehr existiert.Bitte liebe Borderliner erklärt mir wie ihr das schafft da so radikal einen cut zu setzen.

Ist man als ex nichts mehr wert und nurnoch Geschichte? Ich wurde so sehr verletzt aber kann jetzt noch mehr sagen das ich keinen Groll hege. Mir wurde heute nochmal ganz stark bewusst wie schwerwiegend und problematisch diese Persönlichkeitsstörung ist.Und noch mehr wie viel Respekt ich vor denen habe die so stark sind was dafür zu tun.

Als ich am 21.12.2019 das neue Profilfoto von K. gesehen habe, ging es mir genauso wie dir. Da war nichts mehr zu sehen von der schüchternen Frau mit dem verlegenen Lächeln, mit der ich befreundet war. Ihre Augen waren kalt und leer, ihr Lächeln sehr verrückt. Mir hatte sie alte Fotos von sich gezeigt, wo sie genauso aussah. Während die Fotos von sich während unserer Zeit komplett anders waren. Auch sie scheint komplett in ihre alten Muster zurückgefallen zu sein.

Zitat von Finii:
Man schafft doch gar nix. Je mehr Schminke desto mehr Maske Mensch. Je schlechter ich mich fühle umso weniger sieht man mir das an, ist so.

Vielleicht ist es Einbildung, aber für mich zeigen die Fotos von damals + aktuelles WA Profilfoto zu denen während unserer Freundschaft einen Unterschied zwischen unglücklich und glücklich. Gefühlskalt und schüchtern.

Und ich bin immer noch der Meinung, dass es einen Grund gab, warum sie meine Nummer erst nach Weihnachten und nicht schon viel früher gelöscht hat. Aber diesen werde ich wohl nie erfahren....

03.01.2020 17:44 • #342


Pascal90

Pascal90


257
1
255
@Finii

Ich gehe davon aus dass sie wieder kommt. Ich denke dann, wenn sie merkt dass du nicht mehr verfügbar bist. Ich weiss ja nicht ob es ein neuer Mann bei ihr ist außerdem, es können auch Freundinnen sein, mit denen sie so vermeimdlich Abstand zu dir schafft. [/quote]

Ja ich hab jetzt den Schritt gemacht ihre Nummer zu löschen.Habe sie aber nicht mehr blockiert.So schaue ich nicht mehr zwischendurch ob ich noch geblockt bin.Nach 4 monaten muss ich mal den rest hoffnung weiter runter schrauben.

Ich glaube kaum noch daran das was kommt.Da meine mum im gleichen Haus wohnt und das für sie ein Problem war.Nicht nur ich bin jetzt böse sondern auch sie.Ich sagte ihr noch "bitte seh das nicht als Angriff aber mach eine Therapie sonst wirst du keine beständige Beziehung führen können. Selbst wenn es nicht für mich ist.Ich weiß ich habe auch meine Macken aber nur gemeinsam können wir den Weg gehen. und ich gehe mit ihr.Ach ich wiederhole mich sry.Hab mich sehr verbunden mit ihr gefühlt und will wohl möglich noch nicht ganz wahrhaben das sie sich nicht so verbunden mit mir gefühlt hat.Klar.Tut ja auch noch mehr weh

03.01.2020 20:37 • x 2 #343


Hemi20


46
1
24
Hey und frohes neues an alle.

Also ich muss sagen ich habe mich etwas zurückgezogen aber dennoch das mit meinen Freunden durchgezogen weh zu fahren.

Habe dort mein Handy mal komplett aus gemacht. War ja über meine Freunde im Notfall zu erreichen.

Das hat mir wirklich sehr gut getan. Und ich muss sagen seit ich aufgehört habe mir die Frage zu stellen ob alles nur gespielt war. Ob sie wieder kommt ob sie mich je geliebt hat. Geht es mir deutlich besser.

Ich habe jetzt in dem Monat trotz Weihnachten 13 Kilo abgenommen.

Klar Weihnachten und Sylvester waren hart vorallem da sie mir an Sylvester noch geschrieben hat. Ich habe nur kurz gelesen hey frohes neues wie geht es dir usw.

Ist ein ganz langer Text den ich aber nicht gelesen habe. Wozu ? Damit irgendeine Erklärung kommt die komplett gelogen ist. Das sie mir sagt das sie mich liebt was aber wieder nur eine Phase ihrer Psyche ist.

Es würde sich rein garnichts ändern.
Sie wird nicht lernen weil sie es nicht kann.

Sie und ihr Kind tun mir sehr leid aber ich habe mein Leben. Ich wäre gerne für sie und den kleinen da gewesen. Aber ich habe mich abhängig machen lassen.

Ändern kann ich nur mich. Man wird nie einen anderen Menschen ändern können. Man kann ihm Anstöße geben aber ob wann und wie er sie umsetzen wird obliegt ihm.

Anschließend zu diesem Text kann ich sagen. Ich bin lange nicht über den Berg. Ich habe noch viel vor mir. Aber ich hätte vor 4 Wochen nie gedacht das ich jetzt so weit bin und reflektieren kann wie es jetzt ist.

Was mir geholfen hat.

Handy weg, Erinnerungen einpacken weg stellen.
Sport.
Mit Freunden reden und vorallem schöne Dinge machen neue Erinnerungen sammeln.
Also ablenken. Aber auch reflektieren. Ich habe mir bewusst alle 2 Tage erlaubt zu leiden habe die ersten 3 Wochen geweint.
Und habe dann aufgeschrieben was war gut was war schlecht.
Was habe ich falsch gemacht wo kann ich mich verbessern.

Und ja das habe ich. Hätte ich mehr Selbstwert gehabt wäre viele nicht passiert.
Hätte ich mehr auf mich geachtet hätte ich mehr Selbstwert gehabt. Usw.
(Wir können nur an uns arbeiten und was ändern)

Es ist beides wichtig sowohl trauern als auch ablenken. Nur ganz wichtig ist. Ar. hoch bekommen.

Es ist sch. passier. So eine Beziehung hat euch und mich Kraft gekostet viel Kraft.
Tankt euch auf Gebt euch eine gewisse Zeit 2 Wochen 4 Wochen oder 2 Monate. Aber setzt euch das Limit. Und dann sich selbst sagen so ich halbe gelitten. Jetzt bin ich dran. Und dann denkt an euch was macht euch Spaß und es gibt was. Ihr hattet auch vor der Beziehung Spaß.

Ich habe mir gesagt ich bin stärker.
Nicht im Sinne von stärker als sie oder er.

Sondern stärker im Sinne von mir.
Ihr habt ein Leben und wollt ihr dieses wegen einem andern Menschen in Trauer und leid verbringen. Womit sollte das irgendjemand verdient haben ?

Hier haben mir viele geholfen und ich wollte das jetzt mal schrieben um andern zu helfen.

Es geht voran es wird besser.
Und ihr habt selbst in der Hand wie lange das dauert.
Vor 4 Wochen dachte ich , ich kann nie wieder lachen. Ich habe nie wieder Spaß und ich werde nie wieder eine Freundin finden. Aber jetzt geht es mir schon deutlich besser.
Was das mit der Freundin angeht Bzw Freund bei manchen.

Er oder sie wird kommen. Drängt nicht darauf und schaut erstmal auf euch. Eine Beziehung auf Augenhöhe kann nur entstehen wenn ihr euch selbst so liebt wie ihr seit und zufrieden mit euch selbst seit.
Den anders sucht ihr in der Beziehung etwas was euch ohne Partner fehlt.
Eine Beziehung ist aber immer eine Zugabe im Leben. Etwas was euer Leben bereichert. Und niemals etwas was euch ein Defizit auffüllen muss.

In diesem Sinne danke für alles hier.
Trauert aber steht auf und macht was es wird besser.

Hemi

04.01.2020 14:05 • x 2 #344



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag