164

Und das ganze wieder von vorne

chiby


Zitat von Mellowdrop:
@chiby
Und genau das bringt dich jetzt so unheimlich weiter! Du bist gegangen, du hast Grenzen gesetzt! Ich bin stolz auf dich!

Die nächste Zeit wird sch.! Aber wir sind hier. Heule, schreie und schreibe so viel wie du möchtest.

Wir helfen dir.


DANKE ! das werde ich bestimmt machen.

25.03.2018 13:38 • x 2 #61


Kummerkasten007

Kummerkasten007


10549
4
13414
An Deiner entschiedenen Konsequenz könnten sich hier so einige ein Beispiel nehmen.

Auch wenn es weh tut im Moment, Du wirst daran wachsen und lernen, früher zu sagen "mit mir nicht" und zwar in jeder Lebenssituation.

Alles Gute Dir.

25.03.2018 15:49 • x 5 #62



Und das ganze wieder von vorne

x 3


chiby


@Kummerkasten007 ich danke dir. Es ist mir auch nicht leicht gefallen ihm zu schreiben er solle sich nie wieder melden, weil es eigentlich das gegenteil ist, was sich mein herzchen wünscht. Aber ich weiß einfach, dass es keinen Sinn hat mit ihm .. auch wenn ich ihn vL sogar liebe, es bringt nix und ich habe die schnauze gestrichen voll ständig zu warten, zu hoffen & rum zu heulen.

25.03.2018 17:28 • x 2 #63


Skogen

Skogen


45
2
37
Zitat von Atmani:

Egal in welchem Alter ein Mann ist, alle verhalten sich irgendwie bindungsunfähig. Das ist für mich inzwischen wie eine Epidemie.

.


Wie bezeichnet man denn dann Frauen die sich dann so verhalten? Als Opfer ihrer Umstände? Sorry, aber da fühle ich mich als eigentlich sehr bindungswilliger Kerl ziemlich angegriffen.

Ansonsten finde ich es gut, dass die TE hier ihre Grenzen aufgezeigt hat. Es sollte sich ja niemand von irgendjemanden so hinhalten lassen.

25.03.2018 18:14 • x 1 #64


Atmani


Zitat von Skogen:
Wie bezeichnet man denn dann Frauen die sich dann so verhalten? Als Opfer ihrer Umstände? Sorry, aber da fühle ich mich als eigentlich sehr bindungswilliger Kerl ziemlich angegriffen.


Hallo @Skogen

ich bin keine Feministin......
Der Post, den du angesprochen hast, war "allgemein" gehalten. Es ging um unsere kranke Gesellschaft und nicht spezifisch um Männer oder Frauen.

In meinem Fall kann ich nur von Männern reden....aber ich kenne genug Männer, die durch Bindungsphobikerinnen ihre ganze Kraft verloren haben.
Ich sehe da überhaupt keinen Unterschied, deshalb brauchst du dich auch nicht angegriffen zu fühlen, sorry

25.03.2018 18:40 • x 1 #65


Skogen

Skogen


45
2
37
Zitat von Atmani:

Hallo @Skogen

ich bin keine Feministin......
Der Post, den du angesprochen hast, war "allgemein" gehalten. Es ging um unsere kranke Gesellschaft und nicht spezifisch um Männer oder Frauen.

In meinem Fall kann ich nur von Männern reden....aber ich kenne genug Männer, die durch Bindungsphobikerinnen ihre ganze Kraft verloren haben.
Ich sehe da überhaupt keinen Unterschied, deshalb brauchst du dich auch nicht angegriffen zu fühlen, sorry


Mit Feministen (zumindest so wie ich den Begriff verstehe), komme ich an sich auch gut klar. Also keine Sorge, dass war nun weniger das unterstellen einer Weltanschauung o.Ä., sondern eher meine Empfindlichkeit gegenüber solchen geschlechterbezogenen Formulierungen. Tut mir leid, ich fahre da auch wirklich oft etwas schnell aus der Haut :/.

Als gesellschaftliches Problem kann ich das schon eher nachvollziehen. Ich glaube das liegt einfach daran, dass so oft suggeriert wird, man würde irgendwas verpassen, wenn man sich bindet. Warum das so ist, kann vermutlich keiner sagen.

25.03.2018 18:53 • #66


Atmani


Zitat von Skogen:
Tut mir leid, ich fahre da auch wirklich oft etwas schnell aus der Haut :/.

Als gesellschaftliches Problem kann ich das schon eher nachvollziehen. Ich glaube das liegt einfach daran, dass so oft suggeriert wird, man würde irgendwas verpassen, wenn man sich bindet. Warum das so ist, kann vermutlich keiner sagen.


@Skogen ,

das braucht dir nicht leid zu tun, mir gefällt es auch nicht, wenn Frauen in eine Schublade gesteckt werden.
Du bist noch recht jung und könntest eventuell wirklich was verpassen, wenn du dich schon für dein Leben fest bindest.

Wir sprachen jedoch davon, dass jede Altersklasse davon betroffen ist. Selbst etwas ältere Menschen, also ab 40+ , sind kaum noch bereit Verantwortung zu übernehmen und Partnerschaften einzugehen.

Das Verwerfliche daran ist, dass sich viele Männer, die in Beziehungen leben, nebenbei Affären halten und dann heißt es nach jahrelanger Affäre......trennen kann ich mich nicht, ich bin völlig handlungsunfähig.

25.03.2018 20:27 • x 1 #67


chiby


ich war wieder mal Schwach. Dumm & Schwach.

Das Wochenende war nicht gut, ich fühlte mich mega Einsam & bäh.
Und natürlich hab ich ihm gschrieben, via Snapchat da ich ja seine Nr etc. gelöscht habe.
Ich habe mich komplett zum idioten gemacht, ihn ANGEFLEHT mit mir zu reden - persönlich.
Einfach nur erbärmlich

03.04.2018 11:09 • x 1 #68


Megeas


Zitat von chiby:
ich war wieder mal Schwach. Dumm & Schwach.

Wieso denckst du das du Dumm warts? du warts nur schwach und es ist normal diesen fehler machen viele. weiss du wie oft ich mein Forumgrund bevor ich das Forum endeckt habe geschrieben habe oje als schluss gemacht habe, aber fehler sind da um zulernen also Kopf hoch passiert ist passiert

03.04.2018 12:23 • #69


chiby


@Megeas weil ich es dumm finde .. weil es mir dadurch wieder schlechter geht .. vor allem, ich glaube mir geht es gar nicht wegen ihm direkt schlecht sondern allgemein ..wegen meiner Situation .. weil ich mich so einsam fühle

03.04.2018 12:41 • x 2 #70


Megeas


@chiby
Jeder macht fehler, wir sind menschen keine maschinen es ist normal das du es fühlt´s aber, wir machen nunmal fehler keiner is perfekt und das gefühl der einsamkeit is schwer zuertragen ja aber es ist nicht unmöglich und ehrlich so allein bist du glaube ich nicht , du hast freunde etc, ich kenn gut das gefühl einsam zusein zugut, aber das forum is auch art für einen da, sei nicht so hart mit dir selbst

03.04.2018 12:45 • #71


chiby


@Megeas na klar hab ich Freunde, Familie usw. .. ich bin auch nicht "alleine" das weiß ich, aber ich fühle mich dennoch Einsam .. mein Freundeskreis hat sich in den letzten Monaten auch sehr verändert (habe einige sehr gute Freunde verloren), hab durch meinen Ex Mann erhebliche Finanzielle Probleme usw. usw. und momentan kommt es mir so vor, als ob alles auseinander bricht.

03.04.2018 12:51 • x 2 #72


Megeas


@chiby
Weil alles auf einmal kommt alles schlagartig nach und nach, is bei mir nicht anders gewesen ich hab damals auch gedacht ich verliere den Boden unter die Füße, aber es werden bessere Tage kommen, nutz das Forum falls du vor hast deinen Ex man zuschreiben nutz dafür denn sms thread , nutz dein thread und schreib alles nieder das hilft enorm lass dich mal drücken

03.04.2018 13:02 • x 1 #73


chiby


Hallo ..

ich schreibe hier einfach als eine Art Tagebuch .. einfach, um alles los zu werden was mir auf der Seele brennt.

Ich sitze hier mit dicken, brennenden Augen. Ich habe die halbe geweint. Bin gestern aus versehen auf Instagram Profil gegangen und habe gesehen, dass er bereits seit MÄRZ eine Freundin hat. Er war wenige Tage zuvor das letzte mal bei mir. Hat mir Tage DANACH noch gesagt, dass für ihn nichts vorbei ist zwischen uns, dass er etwas für mich empfindet .. und dann sehe ich so was .. er hat mich die ganze Zeit belogen & verarscht, mich hingehalten .. ich war wohl die zweite Wahl falls die andre doch nicht will .. und nun ist er mit ihr zusammen .. seit Wochen. Und sagt mir am Montag noch, er wird mich nie vergessen .. sagt mir noch, dass er weg ziehen wird .. sie ist aber auch von hier. Ich war so derartig Sauer & verletzt gestern. Ich habe ihn beschimpft .. habe ihm geschrieben was er für ein A. ist .. habe seiner Freundin geschrieben dass er mich wenige Tage vorher *beep* hat und ihr alles gute gewünscht. Danach habe ich geweint .. einfach nur geweint .. um ihn, um die verlorene Zeit, um die ganze vergeudete Hoffnung, um die ganzen Gefühle ... auch jetzt weine ich wieder .. weil ich es nicht glauben kann. Ich kann nicht glauben dass jemand Absichtlich mit den Gefühlen eines Menschen spielen kann ... wie kann man so etwas tun ?

Ich hatte ihn nirgends blockiert, weil ich so dumm war zu hoffen .. zu hoffen er würde sich wieder melden .. würde mich vermissen und alles. Nun hab ich mir seine Nr wieder geholt .. ihn überall blockiert .. bei whatsapp, anrufe, sms , Snapchat, Instagram .. einfach überall sodass er sich wirklich NIE wieder melden kann bei mir. Ich hasse ihn dafür, dass er mir solch einen Schmerz verursacht. Ich will ihn vergessen .. ich will, dass ich mich an NICHTS mehr erinnere, dass er einfach nie existiert hat.

07.04.2018 16:29 • #74


chiby


ich habe die Schnauze so voll davon, ständig ohne Grund heulen zu müssen.

Der Tag war bis jetzt ganz gut, ich habe mir Ziele & Pläne gesetzt .. hab mir eben nen netten Film angeguckt und aus heiterem Himmel fange ich wieder an zu heulen .. und kann dann kaum aufhören damit
Ich hasse es so sehr.

Wieso kann ich nicht einfach endlich Glücklich sein. Glücklich mit mir alleine. Wieso muss ich mich immer abhängig machen von andren, egal ob Typen oder Freunde .. wenn mein Handy still bleibt, fühl ich mich Einsam, ungeliebt .. ich hasse es. Ich hasse es wie ich mein Leben sehe .. ich muss endlich was ändern. Aber wie ?

08.04.2018 16:01 • x 2 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag