12

Unsicher bei neuer Bekanntschaft

Max32


273
5
253
Zitat von LillyP:
Vielleicht bist du so nett, es in ein paar Stichpunkten zu beschreiben, dann muss ich nicht alles lesen.
Eher Drama dabei, oder hin und her und versickert?


Drama, wir beide waren nach paar Dates hin und weg, dann blockierte sie mich mit der Begründung ich wäre ihr zu lieb, dann kam sie wieder an und wie probierten es erneut, nach wenigen Wochen machte sie wieder über WA Schluss und blockierte mich weil es doch nicht so gefunkt hätte. Die Zeit danach war echt doof, weil mit ihr ich mir viel Vorstellen hätte können

10.11.2020 20:03 • #16


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4295
1
8007
Ich kann Dir nur raten mal "hinter" die Kulissen dieser nach Außen so hübschen Model-Frau zu schauen. Davon lassen sich viele Männer gerne blenden. Wenn es dann noch schnell flirty wird und man weiß das es am beim nächsten "Film-Abend" sicherlich nicht nur beim Film gucken bleiben wird....
Ja, ich weiß, diese Punkte kannst Du jetzt noch nicht realistisch einschätzen: Aber wie ist ihre familiäre Situation? Wie lange ist sie Singel? Was ist ihre "Geschichte" warum es mit den letzten Beziehungen auseinandergegangen ist?
Normalerweise kommen Männer nicht so einfach an gut aussehende Frauen. Der Punkt ist auch, dass sie Dich ausgesucht hat. Warum? Weil Du vielleicht einfach zu beeindrucken bist? Weil sie sehr leicht Deine Bedürfnisse spiegeln kann?
Aus meiner Sicht solltest Du Grundwissen über die gängigsten Persönlichkeitsstörungen bei Frauen haben (insb. Borderline oder auch mansiche Depression). Denn hier kann einem unbedarften Mann auch ganz schnell die "Welt zu Füßen " gelegt werden (vermeindlich). Bis sich dann nach ein paar Monaten Beziehung das wirklich Gesicht zeigt und beim Betroffenen tiefe Spuren hinterlässt.
Wie gesagt, dass soll kein Abraten zu Deinem Date sein. Du solltest hier aber auch nicht naiv reingehen, sondern sehr genau hinschauen.
P.S. Die "Durchschnitts-Frau" wird beim Dating relativ zurückhaltend sein, was Treffen zu Anfang, insb. in der Wohnung des Mannes, angeht. Auch das das bei ihr fehlt, ist aus meiner Sicht auffällig.

10.11.2020 20:27 • x 1 #17



Unsicher bei neuer Bekanntschaft

x 3


LillyP


133
200
Zitat von Max32:
Drama, wir beide waren nach paar Dates hin und weg,

Das könnte dann eventuell so sein, dass du diese Aufregung mit dem Kribbeln verwechselst. Gesunde Beziehungsanbahnungen verlaufen unaufgeregter. Das ist dann ein gutes Zeichen.

10.11.2020 20:52 • #18


derefelix


124
6
69
Zitat von Gorch_Fock:
Ich kann Dir nur raten mal "hinter" die Kulissen dieser nach Außen so hübschen Model-Frau zu schauen. Davon lassen sich viele Männer gerne blenden. Wenn es dann noch schnell flirty wird und man weiß das es am beim nächsten "Film-Abend" sicherlich nicht nur beim Film gucken bleiben wird.... Ja, ich weiß, diese Punkte kannst Du jetzt noch nicht realistisch einschätzen: Aber wie ist ihre familiäre Situation? Wie lange ist sie Singel? Was ist ihre "Geschichte" warum es mit den letzten Beziehungen auseinandergegangen ist? Normalerweise kommen Männer ...


Ahhh.... entschuldige aber wenn ich so was lese, werde ich ein wenig böse!
Anscheinend bin ich eine sehr hübsche Frau. War früher mal Modell. Trotzdem sehe ich mich als ganz normale Frau.
Ich bekomme sehr viele männliche Aufmerksamkeit und trotzdem keine seriöse Beziehung. Meistens wenn ich einen Mann kennenlerne, heißt es, ich bin zu hübsch und werde nie mit ihm sein wollen. Dabei möchte ich absolut nur einen durchschnittlicher Mann. Mir interessiert überhaupt nicht ob er hübsch ist, er muss einfach das gewisse etwas haben. Die Männer die mir gefallen, trauen sich meistens nicht, mich anzusprechen! Und wenn sich einer traut, glauben sie nicht dass ich seriös bin. Jetzt war ich total verliebt in einem normalen Bauer, und er zweifelt....also gut aussehend ist nicht alles. Und nein, ich habe keine Borderline oder irgendetwas. Eher Verlustangst. Und bin leider zu schnell oft, um eine neue Beziehung langsam an zu gehen, da ich so gerne eine Beziehung will .

Lg

11.11.2020 12:29 • x 2 #19


DieSeherin

DieSeherin


3376
3973
Zitat von derefelix:
Und bin leider zu schnell oft, um eine neue Beziehung langsam an zu gehen, da ich so gerne eine Beziehung will .



irgendwie auch blöd, oder? der eine gibt dem ganzen nach drei dates nicht mehr wirklich eine chance und die andere möchte rasend schnell nägeln mit köpfen machen...

11.11.2020 13:11 • x 1 #20


Max32


273
5
253
Wir hatten uns noch einmal getroffen, hatten zusammen gekocht und Film geschaut, dabei kuschelten wir wieder und küssen uns auch mehrmals, mehr passierte nicht ... . Ich denke aber das mit ihr nix wird, ich mache gerade einer Weiterbildung die mich ziemlich einspannt, sie überlegt auch derzeit ob sie zu ihrer Freundin ziehen soll weil sie sich beruflich umorientieren möchte (das sind 400km). Ich merke wie mich die Sache negativ beeinflusst. So werde ich das mit ihr beenden müssen.

14.11.2020 18:06 • #21


Blanca

Blanca


4172
26
5944
Zitat von Max32:
So werde ich das mit ihr beenden müssen.

Klingt vernünftig.

Tut mir leid für Dich, daß nix daraus geworden ist. Aber vielleicht kannst Du es zum Anlaß nehmen, nochmal gut in Dich selbst reinzuspüren, ob Du wirklich schon bereit für eine neue Beziehunskiste-im-werden bist, oder nicht lieber noch eine Weile lang Single bleibst, bis Du beruflich neu aufgestellt bist.

Wünsche Dir ein schönes Wochenende, bleib gesund!

14.11.2020 18:37 • x 1 #22


sowaht


6
2
Hi Maxx, denk an die Zeit in der du im leeren gewandelt bist! Vielleicht benötigt (Sie)deine neue Bekanntschaft dich mehr als du sie Benötigst?
Bleib offen und rede über deine Bedenken, höre ihr zu und lass geschehen.
Neue Erfahrungen bringen oft mehr als in Historien zu wandeln.
Sei der Mensch dem du gerne begegnen würdest und vertraue der Spiegelung.

16.11.2020 17:30 • x 1 #23




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag