41

Verhalten von Mann nach One Night Stand

Katasmile

2836
4166
Indem du auf dein Bauchgefühl hörst.
Er ist es nicht wert, dass du deinen Wert und dein Erleben so in Frage stellst.

Und das einen S. ganz schön verwirren/ vernebeln kann, habe ich auch gerade erlebt.
Dein Typ will einfach eine Frau nach der anderen.

10.03.2019 13:30 • x 1 #16


Katasmile

2836
4166
Zitat von EsPasstNicht:
Vielleicht in Zukunft nicht so schnell in die Kiste und den Mann erstmal kennen lernen?!


Bei einem ONS? ^^
Entweder man/ frau will soetwas oder nicht...

10.03.2019 13:31 • #17


Wurstmopped

Wurstmopped

1517
1
1518
Man hat sich zum schnackseln verabredet.. einvernehmlich...wo ist das Problem?
Wenn ihr dabei Spass hattet ..top

10.03.2019 13:33 • #18


Lug

Er hat wahrscheinlich eine Freundin und diese könnte den Text geschrieben haben. Schonmal darüber nachgedacht?
Außerdem will er ja nichts von dir. Er wollte ja nur *beep* und den hat er kostenlos bekommen.

10.03.2019 13:35 • #19


EsPasstNicht

132
5
63
Zitat von Katasmile:

Bei einem ONS? ^^
Entweder man/ frau will soetwas oder nicht...


Eben, ONS ist nix für sie. Hat sie jetzt gelernt.

10.03.2019 13:37 • x 1 #20


Complance

Ein one-night-stand ist unverbindlich, ist im Vorfeld vereinbart, er bedarf keiner Wertung, kein hinterher schreiben, einmalige Sache, kommt die nächste, one einmal, nicht zwei- oder noch mehr, wo ist jetzt das Problem?

10.03.2019 13:37 • #21


Katasmile

2836
4166
Wir Frauen hängen da echt schneller drinnen im Netz der Gefühle nach S. wie es scheint. Brauchst dir auch keine Vorwürfe machen. Woher solltest du das vorher wissen/ ahnen? Das lernt frau erst, wenn sie es selbst erlebt hat, ob sie damit umgehen kann oder nicht. Selbst wenn man es dreimal schafft, heisst es auch nicht, dass es beim 4. Mann nicht doch zu Verliebtheit etc kommt.

Ich bin wahrscheinlich nicht für ONS gemacht.

10.03.2019 13:39 • #22


Hanne123

979
1
1993
Zitat von Brausekopf:
Klingt für mich nach einem Mann, der nicht frei ist und erwischt wurde.
Um den eigenen Hintern zu retten, sind Menschen zu vielen fiesen Reaktionen fähig.


Genau das habe ich auch sofort gedacht: Der ist wahrscheinlich gebunden, jetzt aufgeflogen und verschiebt den Frust und die Aggression (darüber, erwischt worden zu sein!) auf die TE.

10.03.2019 13:45 • x 1 #23


mitsubi

743
6
1089
Zitat von Läufer71:

Vom Grundsatz betrachte ich es auch wie Du! Aber wenn man sich körperlich und damit auch emotional auf einen Menschen eingelassen hat und dann beleidigt wird, kann ich die Enttäuschung der TE schon gut nachvollziehen - egal ob Männlein oder Weiblein!


Natürlich, Enttäuschung kann ich auch nachvollziehen bzw Kränkung. Nur sie schreibt ja, dass es richtig an ihr nagt.

10.03.2019 13:46 • #24


Läufer71

178
1
232
Zitat von mitsubi:

Natürlich, Enttäuschung kann ich auch nachvollziehen bzw Kränkung. Nur sie schreibt ja, dass es richtig an ihr nagt.


Ja, und das zeigt das jeder damit unterschiedlich umgeht und das auch empfindet!

10.03.2019 13:56 • #25


Tiefes Meer

Tiefes Meer

1980
3
2351
Diese "Abschiedsreaktion" war schon eine heftige verbale Attacke.

Ein gut abgegrenzter Mensch würde drüber stehen und den Frust eines solchen Idi ungerührt abperlen lassen.

Bei einem weniger gut abgegrenzten Menschen haut es rein. Sieh es als Chance zu lernen, weniger auf die Meinung von anderen zu geben und Dir nicht jeden Schuh anzuziehen, den jemand anderes rüberschiebt. Zumal , wenn es doch ein im Grunde fremder Mensch ist.

Lange Rede kurzer Sinn - ich denke nicht, dass Du was falsch gemacht hast. Bist nur an den Falschen geraten. Hak' den Kerl ab. Er kennt Dich nicht. Und deshalb sagen seine Worte definitiv nichts über Dich. Nur über ihn

10.03.2019 14:01 • #26


Uta

Uta

292
439
Zitat von StifflersMam:
Ich bin einfach grad total traurig.


Das war ein one night stand. Nicht mehr und nicht weniger. Aber du scheinst gefühlsmäßig schon involviert zu sein.
Wir Frauen neigen ja dazu uns über S. zu binden, verlieben.
So lange du so etwas nicht trennen kannst, mache das nie wieder. Du schadest dir nur selber.
Sei froh, dass er sofort so reagiert hat, wer weiß, was sonst für ein Drama entstanden wäre, hättest du dich verliebt.
Verbuche es als Erfahrungswert und suche in Zukunft einen Mann, der DICH will und nicht nur für S..

10.03.2019 14:02 • #27


Hanne123

979
1
1993
Zitat von mitsubi:

Natürlich, Enttäuschung kann ich auch nachvollziehen bzw Kränkung. Nur sie schreibt ja, dass es richtig an ihr nagt.


Ich habe den Eindruck, es geht um die aggressiv-feindselige Art und es noch fast so hinzustellen, als ob sie ihm nachgelaufen wäre.
Gar nicht so sehr das Problem, dass er die ONS-Bekanntschaft nicht weiterführen will.
Das sind ja auch zwei Paar Schuhe.

Und dass man mit der aggro Art nicht gut klarkommt, sie hatten ja S., kann ich verstehen.
Das "beschmuddelt" es irgendwie im Nachhinein. So ginge es mir jedenfalls.

10.03.2019 14:03 • x 5 #28


Tiefes Meer

Tiefes Meer

1980
3
2351
So lese ich das auch, @Hanne123 .

10.03.2019 14:04 • x 1 #29


StifflersMam

Also ich hatte schon viele ONS.. kann also damit schon umgehen u.ich wollte auf kein Fall mehr von ihm. Nur hab ich noch nieee so eine krasse Abfuhr bekommen. ich bin noch nie beleidigt worden.Bisher war es immer gut.. die Männer haben sich danach immer gemeldet u.es war immer höflich alles. Ich hab noch nie jemand belästigt.. das hab ich garnicht nötig.. genau so hat er mich aber hingestellt. Ich weiss nicht warum aber es tut weh so behandelt worden zu sein.Ich komm nicht mit zurecht.

10.03.2019 14:11 • x 1 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag