Verliebt in älteren dozent

katzenauge

Hallo,
Ich habe mich mit meinen Anfang 30 in meinen Dozenten, der etwa 20 Jahre älter ist, verliebt. Ich konnte plötzlich nicht mehr aufhören an ihn zu denken. Wir haben ihn nicht besonders oft, aber manchmal kann ich ihn noch sehen. Wir haben uns mindestens 3 Sekunden lang angesehen und einmal kam er frisch frisiert ins Zimmer und hat mich beobachtet, sonst war keine andere da, nur eine andere Dozentin. Außerdem hat er sich viel jugendlicher angezogen.Was meint ihr, mag er mich?

16.05.2015 17:30 • #1


traurig 456788


Hallo Katzenauge,
habt ihr euch schon mal unter 4 Augen unterhalten?
Hat er mit Dir geflirtet? Ist er nervös in deinem Beisein?
Wenn dieser eine Blick bisher alles war, dann interpretierst du wohl ein bisschen viel hinein....

LG

16.05.2015 18:21 • #2



Verliebt in älteren dozent

x 3


katzenauge


leider nicht, aber ich habe das Gefühl das irgendwas in der Luft ist, als wolle er mit mir reden. Ich müsste auf ihn zugehen, habe aber derzeit keinen Unterricht mehr bei ihm, könnte ihn höchstens irgendwie abfangen und was fragen, aber was und ist dass dann nicht zu auffällig?

16.05.2015 19:47 • #3


traurig 456788


Kommt drauf an, wie wichtig er dir ist....

16.05.2015 20:00 • #4


katzenauge


...sehr wichtig.

16.05.2015 20:19 • #5


traurig 456788


Dann musst du wohl deinen ganzen Mut zusammen nehmen und ihn ansprechen.
Frag ihn doch, ob er mit Dir einen Kaffee trinken geht...
Wenn da von seiner Seite auch Interesse ist, dann wird er sicherlich nicht ablehnen.
Der Rest wird sich sicherlich ergeben.

Wenn du Interesse hast ihn näher kennenzulernen würde ich das schon so machen. Wenn Du ihm auf dem Flur nur eine belanglose Frage stellst, kann es ja sein, dass er schnell wieder weiter muss?!
So schnallt er das zumindest, oh mann wie aufregend, viel Glück und halt uns auf dem Laufenden!

16.05.2015 20:32 • #6


**Chris74**


58
2
27
Ich füge mal eine männliche Sichtweise hinzu.
Ich glaube nicht, dass da nix war. Ich gehe einfach mal davon aus, dass Du eine normale Frau bist und mit entsprechend empathischen Fähigkeiten ausgestattet bist.

Vielleicht traut er sich auch einfach nicht! Immerhin ist er 20 Jahre älter und hat vielleicht Angst vor einem Korb, bzw. will nicht in irgendein Problem hineinkommen (naja, Du könntest Dich ja in der ganzen Studentenschaft über ihn lustig machen und schon hat er seinen guten Ruf verloren und ist als Lustmolch verschrien). Da ist man als Dozent, bzw. Chef extremst vorsichtig. Vielleicht hat er auch Ansprechangst. Das betrifft 90% der Männer.

16.05.2015 20:34 • #7


**Chris74**


58
2
27
Was traurig45678 schreibt würde ich bekräftigen. Er bin mir ziemlich sicher, dass er es mindestens als Kompliment auffasst - selbst wenn er glücklich verheiratet ist und 4 Kinder hat - und es vertraulich behandelt. Alleine schon aus Selbstschutz. Oder ist er ein Ar....ch? Dann prahlt er bei seinen Kollegen.

16.05.2015 20:37 • #8


schnupper


Nein, bloß nicht gleich so offensiv sein!
Erstmal beschnuppern und schauen ob auch er Interesse hat.
Guck doch mal in eurer Uni online-Dozentenliste. Da steht meist hinter jedem Namen welche Zuständigkeiten die noch so haben (z.B. Studienfachberater) und dann gehste unter einem Vorwand hin. Oder schau dir an was der so publiziert hat, seine Themenschwerpunkte und dann schauste mal ob das irgendwie zu deinen momentanen Uni-Themen passt und lässt dich bei ihm beraten. Irgendwie so...Oder mach deine Abschlussprüfung bei ihm sofern er prüfungsberechtigt ist oder oder oder

16.05.2015 20:39 • #9


schnupper


Zitat:
Da ist man als Dozent, bzw. Chef extremst vorsichtig. Vielleicht hat er auch Ansprechangst. Das betrifft 90% der Männer.


Ja vor allem weil er 20 Jahre älter ist. Da ist die Angst sich lächerlich zu machen bei den Männern recht hoch...Da muss man ihm schon Signale setzen damit er sich traut Aber ich würde trotzdem nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen.

16.05.2015 20:42 • #10


katzenauge


Zu offensichtlich ist auch nix, da es keine Uni in dem Sinne ist. Theoretisch hat er seine Nr angegeben für Probleme usw. Da werd ich jetzt aber keins erfinden. Könnte versuchen erst mal zu grüßen wenn er allein im anderen Zimmer sitzt und mir noch was ausdenken. Wäre an sich auch schon ungewöhnlich. Theoretisch könnt ich ihn fragen wie er da hin gekommen ist, wo er jetzt ist, will ich aber später machen, weil ich da ja gerade was anderes lerne.

16.05.2015 21:09 • #11


katzenauge


Oh man ich vermisse ihn so.

17.05.2015 13:16 • #12


Arnika

Arnika


3612
4
5514
Schwer zu sagen, ob er dich mag. Nur wegen ein paar Blicken, vielleicht war er auch nur in Gedanken. Viell. dachte er auch an S., soll ja bei Männern bis zu 388 mal am Tag vorkommen Dass er sich jetzt jugendlicher kleidet, wird aber wohl eher nichts mit dir zu tun haben.

"Ja vor allem weil er 20 Jahre älter ist. Da ist die Angst sich lächerlich zu machen bei den Männern recht hoch...Da muss man ihm schon Signale setzen damit er sich traut"

Das würd ich bei einem Uniprof eher ausschließen. Zum einen bedingt dieser Berufsstand ein gewisses Maß an Egomanie. Zudem sind sie es gewohnt, dass manch Studentin auf sie fliegt. Viele gehen auch des öfteren Affairen ein..

Ich würde ihn mal googlen und herausfinden, ob er A) verheiratet ist. Und B) ob er irgendeinen Schwerpunkt hast, den du für das Studium brauchen kannst. Eine Seminararbeit oder so. Und ihn dann in der Sprechstunde etc krallen mit einer wissenschaftlichen Frage. Dann siehst du ja, wie er auf dich wirklich reagiert.

Aber verlaufe dich in nichts. Nur weil du ihn als Prof kennst, du ihn aber bereits soo vermisst, zeugt davon, dass du Dinge in ihn interpretierst, ohne ihn als Mann wirklich zu kennen. Nur: Trau dich, auf ihn zuzugehen, sonst steht er lange für dich auf einem Potest. Wo er vielleicht/vermutlich gar nicht hingehört.. Alles Gute!

17.05.2015 15:50 • #13


katzenauge


Leider keine seminararbeit oder Abschlussarbeit bei ihm, da es sich um beruflich. Schule handelt denk ich nicht dass er so ein prof ist Anführungszeichen. Wir sind sehr wenige, daher könnte ich schon mit meinen aus der Reihe gestellten Fragen aufgefallen sein.

17.05.2015 18:49 • #14


Arnika

Arnika


3612
4
5514
Der Berufsstand des Dozenten bedingt ein gewisses Maß an Egomanie. Sonst stellt man sich nicht vor Erwachsene und erklärt ihnen "die Welt". Wenn du seine Studentin bist, wird er so einfach nichts mit dir anfangen. Wenn du ihn nicht irgendwie ein paar Mal allein stellen kannst, dann erst recht nicht. Also entweder lässt du dir was einfallen oder du schmachtest ihn halt aus der Entfernung an. Auch eine Möglichkeit.

Ein ehem. Prof von mir ist übrigens seit Jahren mit seiner damaligen Studentin zusammen. Nur gelang es der auch, sich in seinen näheren Kreis zu schummeln.. Wenn dir das nicht gelingt, dann hake ihn lieber ab. Alles Gute!

17.05.2015 20:15 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag