65

Verliebt in den besten Freund meines Sohnes

Charlotte42

Charlotte42

1
1
Hallo an alle die mir vielleicht einen Rat geben können. .

Ich Charlotte41 hab mich in den besten Freund meines Sohnes (20) verliebt.
Keine Ahnung wie das hat passieren könne . Ich kenne ihn schon einige Jahre,hab ihn sehr oft gesehen, aber niemals als Mann.

Ich sollte erwähnen das ich mit meine Kindern ein mega tolles, offenes Miteinander lebe. Wir chillen oft alle gemeinsam, und mein Freundeskreis und der Freundeskreis meines Sohnes ist im Prinzip der selbe. unabhängig vom Alter verstehen wir uns alle mega. viele Gemeinsamkeiten unabhängig vom Alter.

Eines Abends merkte ich erstmal, das der besagte Junge , ein mega toller, respektvoller,humorvoller und ero. Mann geworden ist. Ich konnte und kann mich super mit ihm unterhalten, viel Lachen und sich auch hin und wieder bissle jung fühlen, und er sich älter und männlicher. Ich spürte sofort das Krippeln in der Luft, eine für mich fremde doch starke Magie. Und es wurde intensiver , der Kontakt, das nebeneinander setzten , sich Stundenlang berühren , wie Teenager, wenn Beine und Beine , oder die Arme sich stundenlang berühren und es wir ein Blitz durch den Körper fährt, und keiner wegzieht und genießt. Ich fühle mich mega gut , wenn er in meiner Nähe ist, und wir schreiben taglich Nachrichten. völlig belanglose aber wir schreiben.
Ich fasste meinen ganzen Mut zusammen und sprach mein Gefühlschaos an, da ich merkte dass es ihm ähnlich ginge!

Er meinte das er mich supertoll und megacool findet, er gerne Zeit mit mir verbringt, aber da er der Body meines Sohnes wäre, und ich auch seine Mutter sein könnte, kann es nicht weiter gehen. trotzdem verbringen wir viel Zeit miteinander und müssen uns beide beherrschen.ich halte die Sehnsucht ihm nahe zu sein , nicht mehr aus, und ich spüre das da auch von ihm aus mehr ist. ich meine das spürt man doch. für ihn das größte Kompliment das er als Mann je bekommen hat, für mich die moralisch schwerste Entscheidung, mit Qual, im nicht näher sein zu können, zu dürfen.

Was soll ich tun, ich halte es kaum aus , ihn nicht bei mir zu haben.
Bitte hilft mir. die Liebe hat nix mit dem Alter zu tun. sondern der Mensch, der da zum Vorschein kommt , liebe ich voller tiefer Kraft.
Bitte hilft mir,was soll ich tun?


Es gibt halt Menschen, die sind alterslos anziehend und für alle Altersgruppen attraktiv. Auch angezogen und im dicken Wintermantel.

Jede Minute ist dieser Mensch in meinen Gedanken da, und ich kann nicht mehr

Lg Charlotte 41 aus Köln

16.05.2019 01:59 • #1


Gerolsteiner

77407
Meinst du das ernst?

Wie Teenager... Ähhh.. Er ist 20. Er war gerade noch ein Teenager, bis zu seinem letzten Geburtstag.

Das größte Kompliment, das er je bekommen hat? Einbildung ist auch ne Bildung.

A propos Bildung... wenn du schon, um Jugendlichkeit und Coolness vorzutäuschen, Jugebsprache verwendest, dann bitte richtig. Du meinst wohl Buddy, und nicht Body.

Wo wir bei body sind - der scheint ihn ja nicht wirklich anzuziehen. Ich denke, er geniesst es, dass er diese Macht über eine ältere Frau hat und vielleicht hat er auch einen Mutterkomplex. Als Frau scheint er dich nicht wirklich attraktiv zu finden, aber er hat nen diplomatischen Weg gefunden, dir das so zu sagen, dass du nicht eingeschnappt und dein Sohn nicht beleidigt ist...

Und, ja, dein Sohn. Wie peinlich mir das wäre, wenn meine Mutter als Möchtegernjugendlicher Cougar in meinem Freundeskreis wildert, erfolglos meine - Obacht - Buddies angiert und denen hinterherläuft. Fremdschämen extrem.

Du machst dich und deinen Sohn und deinen evtl. vorhandenen Partner zum Gespött des ganzen Freundeskreises. Pardon, buddy circle.

16.05.2019 02:51 • x 7 #2



Verliebt in den besten Freund meines Sohnes

x 3


Gerolsteiner

77407
Im Übrigen scheinst du in einer totalen Scheinwelt zu leben.

Du musst keine Entscheidung treffen.

Er hat entschieden und du scheinst entweder Probleme damit zu haben, das zu verstehen oder zu akzeptieren.

Er will nichts weiter von dir, weil du seine Mutter sein könntest.

Krieg das mal in den Kopf. Wenn ich an S. mit meiner Mutter denke, die ich auch sehr toll und megacool finde und sogar sehr liebe, dann denke ich uuääh, nein, abartig, perv., geht gar nicht, dann schrumpfen meine Eier und mein P e n I s will in mein Körperinneres flüchten.

Noch deutlicher kann er doch nicht werden, netter, respektvollen Junge, der er ist.

Da kannst du dir lang was von Kribbeln, nicht Krippeln, und Magie ausmalen. Er hat keinen Bock auf dich und all das ist nur bei dir vorhanden.

Deinem Sohn zu Liebe, lass es einfach sein.

16.05.2019 03:03 • x 4 #3


Ex-Mitglied

77407
Zitat von Gerolsteiner:
Du machst dich und deinen Sohn und deinen evtl. vorhandenen Partner zum Gespött des ganzen Freundeskreises. Pardon, buddy circle.

Nicht wildern! Nicht (das geliebte) eigene Kind bis auf die Knochen blamieren.

Das sind nur die Horrormone.

DAS! bekommst Du anders in den Griff. Viel Erfolg!

16.05.2019 03:59 • x 3 #4


ttttt

77407
Nachdem er sich trotz Anziehung entschieden hat, keine Beziehung mit dir einzugehen, musst du das akzeptieren. Das ist sicher schwer, erleichtern könnte es dir, den Kontakt zu minimiere. Schreibt euch nicht mehr, keine Berührungen etc. Das benötigt eine Zeit, bis die Gefühle abflachen und ein freundliches Verhältnis wieder möglich ist.

16.05.2019 05:04 • x 1 #5


Sevi

77407
Hattest du hier nicht schonmal einen Thread eröffnet?

Das mega, das krippeln und dieses pseudo Jugendliche kommt mir sehr bekannt vor.

Wenn ein junger Kerl, um die 20 damit zufrieden ist, Stunden lang Körperteile lediglich aneinander zu halten, würde ich mich fragen was mit dem nicht stimmt...
Zumindest ist er nicht wirklich scharf auf dich, das würde anders aussehen.

Irgendwie musste ich schon damals an Stiffler s Mom denken...

16.05.2019 05:18 • x 3 #6


Marmorkuchen

Marmorkuchen

516
2
664
Die Frage muss hier doch sein wer Dir wichtiger ist : dieser Mann oder Dein Sohn ? Letzterer wird sich wohl von Dir abwenden, wenn Du ein Techtelmechtel anfängst . Ob es das wert ist ?

16.05.2019 05:24 • #7


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar

2921
1
5607
Zitat von Marmorkuchen:
dieser Mann oder Dein Sohn ?


Welcher Mann? Ein Junge von 20?

Ich finde inzwischen auch manche Jungs knusprig, die so um die 30 sind. Mir ist klar, dass ich da nicht dran kann, auch nicht dran will, weil das von der Lebenserfahrung her ein echtes Problem wäre.

Wundert mich echt, wie die Macrons das geschafft haben.

16.05.2019 05:31 • x 3 #8


Wurstmopped

Wurstmopped

9019
1
14329
Der junge Mann scheint schon sehr erwachsen, sieht und nimmt er die Verantwortung für seinen Freund, deinen Sohn sehr ernst.
Das solltest du auch.

16.05.2019 05:41 • #9


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar

2921
1
5607
@Wurstmopped

Glaubst Du nicht, wenn dem alle Sicherungen aus dem Kopf gefallen wären, dass er mal so kurz seinen Freund vergessen hätte? Also in dem Alter soviel Weitsicht wäre mir unheimlich .

16.05.2019 05:45 • x 1 #10


Kummerkasten007

Kummerkasten007

11910
6
16183
Wenn ich mal so am frühen Morgen philosophiere und die Wortwahl/Schreibstil so durchlese, dann ist für mich die 41 eine Hausnummer, aber nicht das Alter der TE. Das schätz ich auf 17 oder so.

16.05.2019 05:48 • #11


Harris

77407
Eure FREUNDESKreise sind dieselben?
Naaaa ja.
Du, ich arbeite mit Jugendlichen in den Alter.
Einige sind vergleichsweise weit und klar kann man mit denen auch mal ein B. trinken und nett feiern.
ABER: das sind Kinder.
Für die bin selbst ich mit Anfang 30 sowas wie ne Oma. Die mögen mich gerne usw. aber die stecken doch in einer ganz anderen Lebensphase mit ganz anderen Problemen, Sorgen und Nöten.
Wenn mal einer 40 ist und der andere vielleicht 60, spielt es nicht mehr eine derartig große Rolle, da es im besten Fall zwei gefestigte Persönlichkeiten mit Lebenserfahrung sind.
Das ist mit 20 aber nicht der Fall.

Lass das.
Auch mit Blick auf deinen Sohn.

16.05.2019 06:01 • x 4 #12


Sorgild

4411
3
9832
Das Problem in erster Linie liegt wohl daran, dass es der Freund deines Sohnes ist. Und deinem Sohn zuliebe, solltest du dir den Jungen wirklich aus dem Kopf schlagen. Denn du wirst deinen Sohn damit peinlich berühren, sollte da mehr entstehen und es heraus kommen.

Allerdings spricht für mich sonst nichts dagegen, wenn sich eine Frau Anfang 40 auf einen sehr jungen Mann einlässt. Tun die Männer doch auch. Und es gibt viele junge Männer, die sich ein Abenteuer mit einer älteren Frau durchaus vorstellen können. Mir persönlich wäre Anfang 20 dann doch etwas zu unerfahren. Aber wie schon geschrieben:

Zitat von Gwenwhyfar:
Ich finde inzwischen auch manche Jungs knusprig, die so um die 30 sind.


Muss ich zustimmen. Es hat definitiv etwas sehr Aufregendes und es öffnet den Horizont. Für ein Abenteuer wohlgemerkt! Eine ernsthafte und innige Beziehung ist da noch mal etwas anderes.Würde für mich auch nicht mehr in Frage kommen.

16.05.2019 06:26 • x 1 #13


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar

2921
1
5607
Abenteuer hatte ich genug in meinem Leben. Für mich gilt jetzt : Gucken und nicht anfassen!

16.05.2019 06:33 • x 1 #14


unbel Leberwurs.

13032
1
16192
Darf ich dann annehmen, dass Du selber nicht gebunden bist?

16.05.2019 11:20 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag