11

Verliebt in Psychotherapeuten

African-queen

2
1
Hallo, ich bin seit gut einem Jahr in psychotherapeutischer Behandlung. Vor ca.4 Monate merkte ich, dass ich mich in ihn verliebt habe. Auf der einen Seite ist es ein so schönes Gefühl, dieses Kribbeln im Bauch, abschweifende Träume, und die Freude auf die nächste TherapieStd. Und dann zu wissen, dass zwischen uns nie was laufen wird, macht mich traurig. Bis jetzt sehe die Therapie noch nicht gefährdet, denn meine Schmetterlinge halten sich in Grenzen. Ich wollte eigentlich nur wissen ob es jemanden gibt der mich verstehen kann.

30.10.2017 00:32 • #1


Walisa


Ich habe mal das gelesen "Wenn Therapeuten und Fahrlehrer es nicht schaffen, dass sich die Klientin in sie verliebt, haben sie etwas falsch gemacht." Quelle: Vermutlich dubios, aber inhaltlich nicht ganz abwegig. Man vertraut ja enorm in so einer Sitzung.

30.10.2017 00:38 • #2


Ex-Mitglied


Das nennt man Übertragung. Ist voll normal und passiert öfter als man meint.

30.10.2017 00:39 • x 1 #3


Lullibaer

Lullibaer


44
40
Hallo African-queen,

ich gebe Dir einen Rat... Wechsel die Praxis!

30.10.2017 00:41 • x 2 #4


Ex-Mitglied


Unbedingt was Lulli sagt! Und suche Dir eine Frau,denn Du neigst zur Übertragung bei Männern.

30.10.2017 00:43 • x 1 #5


African-queen


2
1
Ohjee...ehrlich? Aber ich glaube gut voran zu kommen, was die Therapie betrifft

30.10.2017 00:45 • #6


Aufbruch


566
5
625
PRAXIS WECHSELN !

DRINGENDST !

Und ja, zu einer Frau.

30.10.2017 00:48 • x 1 #7


Ex-Mitglied


Zitat von African-queen:
Ohjee. ehrlich? Aber ich glaube gut voran zu kommen, was die Therapie betrifft

Nope du kommst nicht vorran. Du lenkst Dich ab. Wechsel die Praxis oder/und sprich ihn drauf an.

Und dein smilie irritiert mich

30.10.2017 00:54 • x 2 #8


Lullibaer

Lullibaer


44
40
Zitat:
Du lenkst Dich ab.


So ist es! Denn Du freust dich ihn zusehen und kannst die nächsten Stunden kaum erwarten.

Ansprechen? Wozu?

30.10.2017 00:58 • #9


Ex-Mitglied


Zitat von Walisa:
Ich habe mal das gelesen "Wenn Therapeuten und Fahrlehrer es nicht schaffen, dass sich die Klientin in sie verliebt, haben sie etwas falsch gemacht." Quelle: Vermutlich dubios, aber inhaltlich nicht ganz abwegig. Man vertraut ja enorm in so einer Sitzung.

Das kannst Du getrost in die Tonne kloppen. Fahrlehrer haben nicht die gleiche Ausbildung wie Psychologen und Dass sich Patienten in ihren Arzt verlieben ist vollkommen normal.
Und ein guter Psychologe wird einem auch raten entweder die Praxis zu wechseln oder nach der Quelle der Übertragung suchen.

30.10.2017 01:00 • #10


Zitronenbäumche.


So'n Sche.. ist mir auch schon mal passiert. Hab ich lange dran geknabbert.

Mach was die anderen schon sagen. Wechsel schnell den Terapeuten. Und ja, versuchs mit 'ner Frau.
Aber nicht dass du dich dann auch noch in Sie verliebst. Dann drehst du am Rad.

30.10.2017 01:01 • #11


Walisa


Zitat von MiraTalia:
Das kannst Du getrost in die Tonne kloppen. Fahrlehrer haben nicht die gleiche Ausbildung wie Psychologen und Dass sich Patienten in ihren Arzt verlieben ist vollkommen normal.
Und ein guter Psychologe wird einem auch raten entweder die Praxis zu wechseln oder nach der Quelle der Übertragung suchen.


Ich wollte die Berufsgruppen doch nicht inhaltlich gleich setzen. Nur, dass es gewissermaßen beides intim ist (im auto räumlich und man dort als klient auch vertraut) und in intimen Momenten sowas manchmal verwechselt wird mit verliebtsein.

30.10.2017 01:06 • #12


Ex-Mitglied


Zitat von Walisa:

Ich wollte die Berufsgruppen doch nicht inhaltlich gleich setzen. Nur, dass es gewissermaßen beides intim ist (im auto räumlich und man dort als klient auch vertraut) und in intimen Momenten sowas manchmal verwechselt wird mit verliebtsein.


Aber der Satz dann haben sie was falsch gemacht ist in beiden (in den meisten ) Fällen einfach falsch. Daran habe ich mich Aufgehangen

30.10.2017 01:10 • #13


Walisa


@MiraTalia
Ich glaube, es war eher eine Polemik ausgehend von einem Klischee.
Vermutlich ist der Anteil von verliebten Klienten in diesen Berufsgruppen aber tatsächlich höher als der von im Einzelhandel tätigen. ..

30.10.2017 01:18 • x 1 #14


Zitronenbäumche.


Ja, mancsteckt seine Ganze Freude in den Therapeuten.
Endlich mal ein Mann, der einem zuhört und versteht.
Man kann seinen ganzen Müll abladen und er hört immer noch verständnisvoll zu.
Was will man mehr? Da verliebt man sich einfach.
Es ist aber nicht gut, weil du und er dann befangen seid.

30.10.2017 01:23 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag