7

Versteht doch einer die Männer?!

madameunknown

5
1
Hallo ihr Lieben!
Und zwar dreht es sich bei diesem Thema um mich (21) und einen Herren (23). Wir haben uns vor knapp 3 Monaten über den Exfreund meiner besten Freundin kennengelernt. Es ging alles ganz toll los mit uns - wir hatten beide Interesse, haben viel miteinander geschrieben. Irgendwann ging es dann damit los, dass ich abends zu ihm fuhr, um dort zu schlafen. Den darauffolgenden Tag haben wir immer zusammen verbracht. Miteinander geschlafen haben wir nie. Wir küssten uns zum Abschied und bei einem Wiedersehen. Er kam extra in Discotheken, weil ich dort bin. Friede, Freude, Eierkuchen. Wir haben darüber gesprochen, dass wir uns treu sind, obwohl wir nicht zusammen sind und niemand anderen mehr kennenlernen wollen. Wir hatten ja uns und wollten gerne so weitermachen und schauen, was die Zeit so bringt. Wir schrieben weiterhin und verstanden uns super. Nur das Wiedersehen verging. Zuletzt beieinander geschlafen haben wir vor 5 Wochen.
Wir haben abgemacht, dass wir nächste Woche viel unternehmen, weil wir beide Urlaub haben . aber irgendwie zweifle ich daran. Ich hatte zuletzt zu ihm geschrieben, dass er sich zwecks nächster Woche bitte bei mir melden soll. Das ist jetzt zwei Wochen her. Seitdem haben wir nur Kontakt über Snapchat (könnt ihr damit was anfangen? Bilder schicken ((nichts anzügliches)), vielleicht ab und zu mal was schreiben). Ich weiß nicht, wie ich mit ihm umgehen soll - wie ich handeln soll?
Mein Gedanke war, dass ich abwarten werde, ob er sich nächste Woche meldet und wenn nicht, die ganze Sache vergesse. Ich war in letzter Zeit häufig diejenige, die sich bei ihm gemeldet hat . das habe ich schon gelassen.
Komischerweise ist er immer äußerst eifersüchtig, wenn ich ihm Bilder schicke, auf denen ich zurecht gemacht bin. Dann kommen immer solche Äußerungen wie für was machst du dich so zurecht? schon wieder aufgebrezelt? oder Unterstellungen, dass ich nur feiern gehen würde, um andere Kerle kennenzulernen.

Ich weiß einfach nicht weiter . ich mag ihn wirklich sehr, aber mit diesem Umgang kann ich nicht wirklich viel anfangen.

15.07.2018 18:44 • #1


Roman83

Roman83


56
112
Erzähl ihm doch einfach in welche Richtung deine Gefühle gehen. Wenn es ihn verschreckt hast du wenigstens Gewissheit. Dann brauch er auch nicht eifersüchtig sein, wenn du ihm sagst das du eigentlich ihn willst.

15.07.2018 18:52 • x 1 #2



Versteht doch einer die Männer?!

x 3


_Konstantin


Hi

Du beobachtest Veränderungen der bisherigen Kommunikation und auch sonst in seinem Verhalten. Ihr überlegt Gemeinsamkeiten für den Urlaub, schreibst ihm und dann meldet er sich nicht. Andererseits macht er Dir unpassende Bemerkungen zu deinem Outfit und eigentlich beleidigende Bemerkungen, wozu er (vermutlich) keinen Anlass hat. Seine Erfersüchteleien kann er für sich behalten.

Ich würde ihn einfach fragen, ob alles ok bei ihm ist, dass Dich sein Verhalten sehr befremdet und wenn er seine Urlaubspläne ändern will, dann sollte er es Dir sagen? Du findest sein Verhalten nicht ok. Wenn er nicht antworten sollte, kannst Du ihm sagen, dass Du deine eigenen Entscheidungen treffen wirst - ohne weitere Rücksprache mit ihm.

Du wirst sehen, wie er darauf reagiert.

15.07.2018 19:07 • x 1 #3


Deion


Liebe TE!

Ich zeige mal ein paar Zeilen Deines Beitrags auf, wo ich meine zu erkennen, dass es bei Euch nicht passt:

Zitat von madameunknown:
Irgendwann ging es dann damit los, dass ich abends zu ihm fuhr, um dort zu schlafen. Den darauffolgenden Tag haben wir immer zusammen verbracht. Miteinander geschlafen haben wir nie.

Zitat von madameunknown:
Wir haben darüber gesprochen, dass wir uns treu sind, obwohl wir nicht zusammen sind und niemand anderen mehr kennenlernen wollen

Zitat von madameunknown:
Seitdem haben wir nur Kontakt über Snapchat (könnt ihr damit was anfangen? Bilder schicken ((nichts anzügliches)), vielleicht ab und zu mal was schreiben).


Noch nie miteinander geschlafen - tödlich für jede Beziehung, die was werden soll.

Absprachen treffen, obwohl man augenscheinlich nicht richtig zusammen ist. Wo ist da der Sinn?

Kontakt überwiegend über diese leidlichen bescheuerten sozialen Medien - keine gute Basis für eine feste Beziehung.

Alleine an diesen wenigen Auszügen kann man eigentlich sehen, dass ihr keine richtige Beziehung habt. Was das darstellen soll, kann ich nicht mal definieren, aber Liebe ist das nicht.

Ich denke, Eure Liason wird nicht (mehr) lange halten, weil sich bei ihm jetzt schon Unzufriedenheit breit macht.

Meine Meinung dazu, tut mir leid.

L.G.

15.07.2018 19:31 • #4


_Konstantin


Zitat von Deion:
Eure Liason wird nicht (mehr) lange halten, weil sich bei ihm jetzt schon Unzufriedenheit breit macht.


ich stimme Dir zu @deion, aber es ist eben die Frage, worauf sie sich verständigt haben. Für mich spricht vieles dafür, dass es eine reine Freundschaft sein soll - aus ihrer Sicht jedenfalls zum gegenwärtigen Zeitpunkt.und die von Dir aufgezählten Punkte sprechen eben auch dafür.

Wenn er weitergehende Vorstellungen entwickelt, die über eine reine Freundschaft hinausgehen sollen, dann sollte er mit ihr darüber sprechen und sich nicht einfach mit Schweigen und Nichtantworten zurückziehen. Da sollten beide nochmal zu Klarheit der Vorstellungen beitragen. Das erspart unnötige Verärgerung und Frust.

15.07.2018 19:39 • x 1 #5


Deion


@_Konstantin :
Stimme Dir zu!

15.07.2018 19:52 • #6


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5523
2
11323
Ich frage mich aber auch wo sowas hinführen soll. Die TE und ihr Freund sind im besten Alter. Sie fährt (Abends!) mal einfach so, um bei ihm zu übernachten. Sehr schön.
Ich glaube das es bei mir in diesem Alter - und sicher anderen hier auch - nicht nur beim übernachten geblieben wäre, wenn man etwas füreinander empfindet.
Hier wird Ehepaar gespielt ohne wirklich zusammen zu sein. Erinnert mich eher an ein Kindergartenspiel als an erwachsenes Verhalten.

15.07.2018 20:07 • x 2 #7


trauer37


2079
2
2131
Zitat von Deion:
Noch nie miteinander geschlafen - tödlich für jede Beziehung, die was werden soll.


Wenn er sofort auf Sechs gedrängt hätte, hätte hier jeder geschrieben, dass er nur das eine wolle..

15.07.2018 20:12 • x 1 #8


Deion


Zitat von trauer37:

Wenn er sofort auf Sechs gedrängt hätte, hätte hier jeder geschrieben, dass er nur das eine wolle.


Sicher, richtig! Aber nach drei Monaten Beziehung?

Ist das überhaupt eine Beziehung? Oder eine Freundschaft?

15.07.2018 20:18 • #9


_Konstantin


Zitat von Gorch_Fock:
.......Ich glaube das es bei mir in diesem Alter - und sicher anderen hier auch - nicht nur beim übernachten geblieben wäre, wenn man etwas füreinander empfindet.
Hier wird Ehepaar gespielt ohne wirklich zusammen zu sein. Erinnert mich eher an ein Kindergartenspiel als an erwachsenes Verhalten.


Es steht hier nicht zur Frage, was Du in diesem Alter getan hättest. Wenn sich die beiden auf eine solche Ebene verständigt haben, dann ist das für mich völlig ok. Und wenn einer der beiden dieses bisherige Verständnis ggf. ändern möchte, dann ist eine gemeinsame Sache, die zu besprechen wäre.

Das steht mir nicht zu. Auch solche Situationen können sein und verdienen Respekt. Es steht mir nicht zu darüber zu urteilen, ob Kindergartenspiel oder fehlendes erwachsenes Verhalten.

15.07.2018 20:19 • x 1 #10


madameunknown


5
1
Leute! Wir sind nicht zusammen ..

15.07.2018 20:20 • #11


Deion


Zitat von _Konstantin:
Das steht mir nicht zu. Auch solche Situationen können sein und verdienen Respekt. Es steht mir nicht zu darüber zu urteilen, ob Kindergartenspiel oder fehlendes erwachsenes Verhalten.


Jein. Schau noch mal im Eingangsthread. Da wird gestritten wegen Nichtmelden, wie sich die TE zurecht macht, er nölt rum, kein Fortschritt sichtbar. Also im Grunde schon eher ein Kindergartenspiel, weil erwachsenes Verhalten kaum erkennbar ist.

Die beiden Protagonisten passen einfach nicht zusammen, that´s all.

Zitat von madameunknown:
Leute! Wir sind nicht zusammen .


Bitte?

Und was ist dann Deine Intention hier im Trennungsschmerzforum? Verstehe ich nicht . . . .

15.07.2018 20:22 • #12


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


7825
3
17077
Musst du auch nicht verstehen @Deion . Die Rubrik Partnersuche, Kontaktsuche und neue Beziehung ist völlig in Ordnung für das Thema.

Das hört sich für mich schon sehr nach Freundschaft an. Oder nach zu viel Vernunft. Bist Du verliebt in den jungen Mann oder findest Du ihn nur total nett?

Gucken, wie sich etwas entwickelt, muss man eh, in jeder Beziehung. Hier gibt es massenhaft Beispiele, wo es sich auch nach 20 Jahren irgendwie falsch entwickelt hat.

Gibt es bei Euch kein Begehren (und damit meine ich nicht Sechs, den muss man nicht nach 3 Monaten zwangsläufig haben), sondern mindestens wilde Knutscherei?

15.07.2018 20:31 • #13


trauer37


2079
2
2131
Zitat von madameunknown:
Wir haben abgemacht, dass wir nächste Woche viel unternehmen, weil wir beide Urlaub haben . aber irgendwie zweifle ich daran. Ich hatte zuletzt zu ihm geschrieben, dass er sich zwecks nächster Woche bitte bei mir melden soll.


Kann es sein, dass er (extrem) schüchtern ist?

Ihr habt also eine Abmachung, was hindert dich daran, selber konkret zu werden? Warum muss immer der Mann den Anfang machen? Du könntest ihm irgendwas vorschlagen, fragen, ob er Lust hätte, irgendeinen Ausflug oder sonst irgendwas zu machen. An seiner Reaktion wirst du schon sehen, ob er Interesse hat oder nicht.

15.07.2018 20:38 • #14


Deion


Ich bin raus! Viel Spaß noch!

15.07.2018 20:41 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag