24

Verzweiflung pur

theresaklx

16
1
Hallo liebe Gemeinde,

das ist mein erstes Mal hier in einem Forum, nimmt es mir daher bitte nicht ├╝bel.
Ich brauchen dringend einen Rat.

Mein Freund (30) und ich (23) sind jetzt seit dem Oktober 2017 ein Paar. Am Anfang hatten wir schon Schwierigkeiten, weil es f├╝r ihn schwer war, sich zu binden. Ich muss dazu sagen, dass er ein paar psychische Probleme hat, die er sich aber nicht eingestehen will. Er ist sehr schnell schlecht gelaunt, gerade wenn es was mit seinem Gesicht oder K├Ârper zutun hat, wenn er nicht zum Sport kann, er sich ├╝ber jegliche Sachen Gedanken macht, die unberechtigt sind. hinterfragt dauernd was ich mache und tue usw usw usw.
Als er sich dann entschieden hat, mit mir zusammen zu sein, war am Anfang der Beziehung alles gut. Gl├╝cklich - so wie es sein soll.
Anfang Dezember dann der Schock - ich sah einen screenshot von ihm und einen anderen M├Ądel, wo sie sehr intim geworden sind. Ich habe ihn drauf angesprochen und und er bat mich um entschuldigung, er w├╝rde mich ja lieben usw. Aber ich solle mir mal Gedanken machen, wieso er das getan hat. (Er schiebt sowas gerne mal in meine Schuhe, obwohl ich damit ja nichts zutun habe). Ich hab ihm das verziehen und ab da an, war wirklich alles perfekt. Er hat sich m├╝he gegeben, endlich mal!
So ein Vorfall geht aber nicht spurlos an mir vorbei. ganz klar das ich viele dinge hinterfrage und misstraurisch bin. Muss ja auch erstmal Gras dr├╝ber wachsen.
Dann ging es mal ne Zeit lang gut, bis die ganzen unn├Âtigen Streits folgten. Immer und immer wieder hat er mir eingeredet, ich w├Ąre daran Schuld. Er sagte mir immer, ich w├╝rde mich immer schlechte Gedanken machen, ich w├Ąre nicht mehr die, die er kennengelernt hat bla bla bla. Obwohl er genauso eine Mitschuld tr├Ągt.

Als ich den Einen Morgen unter der Dusche stand, ging er heimlich an mein Handy. Dort sah er einen Chatverlauf auf WhatsApp, wo ich mit einem Arbeitskollegen geschrieben habe - NIX WILDES!
Er war daraufhin gleich der Meinung, ich w├╝rde ihn betr├╝gen, h├Ątte ihn verarscht oder sonst was. ( ICH W├ťRDE NIEMALS BETR├ťGEN!).

Habe es ihm versucht, zu erkl├Ąren wie es ist, genauso wie der Arbeitskollege. Es wurden ihm also 2x best├Ątigt, dass dort null Komma null gelaufen ist und das nur rein die Arbeit ist.

Seitdem musste ich schon 1x ausziehen, durfte wieder zur├╝ck um mir heute anh├Âren zu m├╝ssen, er denkt, dass ich eine L├╝gnerin bin und er mir nicht mehr vertrauen kann. OBWOHL ICH IHM BELEGT HABE, dass da NICHTS war.

Er ist seitdem sowas von eiskalt und ekelhaft. Als w├Ąr ich irgendeine . . (

Ich liebe ihn - und suche nat├╝rlich jetzt Fehler bei mir. Ich wei├č das ich auch meinen Teil dazu beizutragen habe. aber ich habe ihn nicht betrogen - er hat es indirekt getan und ich habe nicht so Einen Stress geschoben.

Bitte. ich brauch einen Rat. ich bin fix und fertig

Dankesch├Ân

11.03.2018 21:39 • #1


Minila


Zitat von theresaklx:
Ich wei├č das ich auch meinen Teil dazu beizutragen habe. aber ich habe ihn nicht betrogen - er hat es indirekt getan und ich habe nicht so Einen Stress geschoben.

das tut mir sehr leid, dass er es tats├Ąchlich geschafft hat, dass du dich so mies f├╝hlst.
man kann doch ganz normal mit einem Kollegen schreiben. da ist doch nichts dabei.
aber er traut dir wohl zu wozu er selber in der Lage ist es zu tun..
wo hast du denn einen Teil zu beigetragen?

11.03.2018 21:49 • x 2 #2



Verzweiflung pur

x 3


theresaklx


16
1
Naja, indem ich mir andauernd meine schlechten Gedanken mache.. zickig reagier und sowas..

ich muss dazu sagen, er wei├č ganz genau, das er es mit mir machen kann. weil er wei├č, das ich alle f├╝r ihn tun w├╝rde..

Ich bin immer voll am weinen weil es mir weh tut und alles und er ist nurnoch genervt..

Er sagt er wei├č nicht, ob er das noch will... Warum macht man dann nicht einfach Schluss anstatt Son Psychoterror mit mir zu machen

Warum tut er das nicht? er sagt ja er vertraut mir nicht mehr.. wieso zum Henker macht er nicht Schluss...


11.03.2018 21:53 • #3


mitsubi


1621
8
2662
Er betr├╝gt Dich und Du sollst Dich fragen warum. DER HAT SIE NICHT ALLE!
Warum bist Du Dir so wenig wert? Du bist so jung, renn weg, lass ihn stehen und vergeude Deine Zeit nicht mit so einem A. Siehst Du nicht, wie wenig er von Dir h├Ąlt?

11.03.2018 21:59 • x 1 #4


theresaklx


16
1
Also bin ich ihm egal?

11.03.2018 22:00 • #5


Minila


Egal vielleicht nicht.. aber vielleicht kann er nur so seine Liebe zeigen? gepaart mit Unreife ist das eine b├Âse Mischung..
und unreif ist er, wenn er meint, dass so eine Aktion mit der anderen Frau keine Spuren bei dir hinterl├Ąsst und keine behutsame Wiederann├Ąherung bedeutet...

auch, dass er dich schon mal rausgeschmmissen hat, zeugt nicht von guter Konflitktf├Ąhigkeit..

11.03.2018 22:03 • x 2 #6


theresaklx


16
1
Egal vielleicht nicht.. aber vielleicht kann er nur so seine Liebe zeigen? gepaart mit Unreife ist das eine b├Âse Mischung..
und unreif ist er, wenn er meint, dass so eine Aktion mit der anderen Frau keine Spuren bei dir hinterl├Ąsst und keine behutsame Wiederann├Ąherung bedeutet...

auch, dass er dich schon mal rausgeschmmissen hat, zeugt nicht von guter Konflitktf├Ąhigkeit..[/quote]

Ich bin fix und fertig.. er ist wie ein Eisblock.. wenn ich jetzt Schluss machen w├╝rde, w├Ąre es ihm glaube egal...

11.03.2018 22:04 • #7


Minila


das tut mir sehr leid f├╝r dich.. das hast du nicht verdient..

11.03.2018 22:05 • x 1 #8


theresaklx


16
1
Ich bin wie Luft..

11.03.2018 22:07 • #9


mitsubi


1621
8
2662
Zitat von theresaklx:
Ich bin wie Luft..


Weil Du es zul├Ąsst!
Sieh zu das Du da weg kommst! Der Typ wird Dich kaputt machen. Bereite Dich darauf vor, dass er um Dich werben wird wenn Du gehst - vielleicht nachdem er die Trennung nicht ernst nimmt. M├Âglicherweise will er Dich dann zur├╝ck, verspricht Dir Dinge. Er w├╝rde sich nur kurz daran halten und dann wiederholt schlecht mit Dir umgehen.
Trenn Dich, wappne Dich und zeig ihm, dass er nicht alles mit Dir machen kann.

11.03.2018 22:15 • x 1 #10


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6319
3
12188
Du bist nicht "Luft". Du l├Ąsst Dich nur schlecht behandeln (nicht mal wie Luft, die man schlie├člich zum Atmen braucht). Nimm mal Deine rosarote Brille ab und st├╝rz den Honk vom Sockel!

Ihr seid so kurz erst zusammen, da sollte der Himmel noch voller Geigen h├Ąngen. Seine Aussage, dass DU Schuld bist, dass er Dich betr├╝gen "musste", l├Ąsst mich stellvertretend f├╝r Dich Schnappatmung bekommen!

Mit 30 sollte er ein wenig reifer sein, sieht aber so aus, als ob er jemand (Dich!) braucht, um sein M├╝tchen zu k├╝hlen und sich als toller Macker zu f├╝hlen. Ernsthaft: Glaub nicht, dass das besser wird; seine Machtspielchen wird er weiter treiben, solange Du mitmachst.

Nimm Deine F├╝├če in die Hand und renn! Ich w├╝nsche Dir alles Gute!

11.03.2018 22:15 • x 6 #11


theresaklx


16
1
Er wird nicht ankommen. daf├╝r ist er zu stolz.
Ich liebe ihn, dass ist der Grund der mich noch bei ihm l├Ąsst.

Das was so komisch ist, dass er Dauernd online ist. ich liege dr├╝ben im Schlafzimmer, er im Wohnzimmer. Als wenn er wieder irgendwas treibt. Er sagte zwar das er keine sch. bauen w├╝rde. aber wie schon erw├Ąhnt, hatte er es Ja schon einmal getan

Wie bekomm ich es hin, dass er mal um mich k├Ąmpf.


Ist es nur Spa├č f├╝r ihn?

11.03.2018 22:19 • #12


Traveller

Traveller


407
11
415
Also ich sehe da viel unreifes Verhalten bei ihm.
Und einige ungesunde Verhaltensmuster wie Projektion (lapidar gesagt: von sich auf andere schlie├čen). Wilde Spekulationen und immer bist du die Schuldige und er nur Opfer deiner grausamen Art?

Schon allein, dass er dir die Schuld an der Sache mit dem Screenshot gibt und so weiter. Das ist einfach nur manipulativ.

Zieh dir das nicht rein!
Ich habs getan also lass es dir gesagt sein: irgendwann glaubst du du wirst verr├╝ckt. Du glaubst mit dir stimmt etwas nicht.

Es ist absolut ungesund, das wei├čt du sicherlich schon selber. Ich w├╝rde die Initiative ergreifen und einen Schlussstrich ziehen.
Dieses hin und her zwischen N├Ąhe und K├Ąlte zieht dich immer weiter da rein je l├Ąnger du es mitmachst.

Was er da tut ist Abwehmechanismen gegen dich einzusetzen. Warum kann ich nicht sagen, nur dass du dich auf den Kopf stellen kannst und es nichts ├Ąndern wird.
Du kannst nur deine Haut retten, denn das alles ist bestimmt nicht, was du f├╝r dich willst.

11.03.2018 22:24 • x 1 #13


theresaklx


16
1
Ich wei├č halt, das es auch anders laufen kann.. Da kann er der liebste Mann sein.. Ich glaube ich bin nicht die Frau, die er haben will..

11.03.2018 22:26 • #14


mitsubi


1621
8
2662
Zitat von theresaklx:
Er wird nicht ankommen.. daf├╝r ist er zu stolz.
Ich liebe ihn, dass ist der Grund der mich noch bei ihm l├Ąsst.

Das was so komisch ist, dass er Dauernd online ist.. ich liege dr├╝ben im Schlafzimmer, er im Wohnzimmer. Als wenn er wieder irgendwas treibt. Er sagte zwar das er keine sch. bauen w├╝rde.. aber wie schon erw├Ąhnt, hatte er es Ja schon einmal getan

Wie bekomm ich es hin, dass er mal um mich k├Ąmpf...


Das ist der v├Âllig falsche Ansatz! Du willst geliebt werden, das ist normal. Aber Du willst von jemanden geliebt werden, der Dich schlecht behandelt - warum?
Du denkst, Du musst was tun damit er Dich liebt und es Dir auch zeigt. Das ist sehr schade, denn scheinbar hast Du nicht gelernt, dass Liebe so nicht funktioniert.

Du bist Dir selbst wenig wert, weshalb Du das mit Dir machen l├Ąsst. Aber wei├čt Du, wenn Du Dich nicht zu sch├Ątzen wei├čt, warum sollte es jemand anderes tun?

Willst Du eine starke Frau sein oder eine schwache? Willst Du, dass man Deine Grenzen respektiert? Dann setze welche und verteidige sie! Niemand hat das Recht, Dich schlecht zu behandeln.

11.03.2018 22:30 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag