66

Vorherige Beziehung meiner Frau

Jackdan

2
1
Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum und möchte gerne Tipps von euch hören.

Ich bin mit meiner Frau seit 12 Jahren zusammen und seit 10 Jahren verheiratet. Während unserer Beziehungen habe hat meine Frau mir immer wieder von ihren vorherigen Beziehungen erzählt. Manchmal durch die Blume, manchmal ganz direkt. Zu beginn unserer Beziehung führten wir eine Fernbeziehung (220 Km). Ich war zu diesem Zeitpunkt sehr in sie verliebt. Einmal wollte sie mit mir auf eine Party oder eine Art Fest. Als wir in ihrem Auto dort hinfuhren, hielt sie vor dem Ort an (Es war ein Sportheim). Sie wurde dann etwas komisch und wollte nicht aussteigen. Ich fragte sie was denn sei, und sie meinte sie wolle doch nicht mehr hier hin. Sie begann zu erzählen, das sie im Jahr zuvor, 2 Wochen bevor wir uns kennen lernten auf der Party war und dort S. mit irgendeinem gehabt hatte. Das mich diese Unterhaltung verstört hat, hatte sie wütend gemacht. Wir führen zu ihr heim und ich fühlte mich einfach nur unwohl. Meine Frau hat dann immer weiter erzählt und mir so Details verraten die mich seither immer wieder heimsuchen. Sie hatte mir gesagt das der S. ungeschützt gewesen sei. Insgesamt hatte sie mit 21 Jahren 6 S. vor mir. Ab diesem Zeitpunkt wurde die Beziehung für mich sehr belastend.

In der Beziehung die ich vorher hatte, hatte das Mädel nur mit mir S. und es war einfach alles schön. Sie hat mir immer das Gefühl gegeben sie zu erfüllen und gut für sie zu sein. Leider hatten wir sehr unterschiedliche Interessen. Meine Frau liebe eigentlich sehr. Sie ist ein guter Mensch und hat sehr viele positive Eigenschaften. Leider hat Sie mir nie die Bestätigung gegeben gut für sie zu sein. Eigentlich habe ich daran keinen Zweifel. Nur ist meine Frau was die Kommunikation angeht nicht sehr einfühlsam. Sie hatte mal einen Kommentar über meinen P. gemacht. Darauf hin habe ich gefragt ob ich einen großen. Sie sagte daraufhin mittel. Auch nicht so cool wie ich finde. Sie scheint mit unserer Beziehung sehr glücklich zu sein. Sie hat ja auch nicht diese blöden Gedanken im Kopf.

Geht es jemand ähnlich?

Ich freue mich auf eure Antworten

22.07.2022 12:18 • #1


RyanG

RyanG


1525
4
3121
Jack, mich macht das schon fast sauer, obwohl ich Dich nicht kenne

Was spielt es für eine Rolle, wieviele S. Deine Partnerin hatte? Warum juckt Dich das? Sie braucht von niemandem Erlaubnis und erst recht muss sie sich nicht rechtfertigen. Sie ist auch kein schlechter Mensch, nur weil es Männer vor Dir gab.

Bedeutet es Dir denn nichts, dass sie aus Liebe (!) mit Dir zusammen ist? Von Fremdgehen sprichst Du ja nicht, also gehe ich davon aus, dass sie Dir treu ist und Du es auch bist. Warum bist Du (Du! Nicht sie) nicht glücklich damit?

Ich vermute Herausforderungen mit Deinem Ego. Der Gedanke daran, dass andere Ps größer sind als Deiner, dass es Dich stört, dass sie Dir erzählt hat, dass es S. mit jemand anderem gab. Obwohl Du, wie sie sagt, einen Mittel-P hast, ist sie mit Dir zusammen. Nochmal: Und sie liebt Dich. Welche Rolle spielt es dann, wie groß er ist? Musst Du denn den grössten haben? Musst Du denn der einzige S. gewesen sein? Soll sie auch Dir gegenüber so drauf sein? Immerhin warst auch Du keine Jungfrau mehr........

Suche nicht nach Menschen, denen es auch so geht, sondern frage Dich, was mit Deinem Selbstwert los ist, dass Du da solch einen Wert drauf legst.

22.07.2022 12:30 • x 12 #2



Vorherige Beziehung meiner Frau

x 3


mutig

mutig


50
69
Naja, jeder hat ja ein Vorleben oder?
Natürlich ist es nicht so schön, wenn einem von S. mit einem anderen erzählt wird, vielleicht könntest du sagen, dass du sowas nicht mehr hören möchtest?
Eine Grenze setzen?

Wieso belastet dich das so sehr?
Bist du mit dir selber nicht im Reinen?
Zweifelst du an dir?

Ob du einen grossen, mittleren oder kleinen hast... Ist sowas wirklich so wichtig?
Immerhin seit ihr ja nun seit 12 Jahren zusammen, da sollte man doch meinen, dass das was du hast, genau gut für sie ist oder?
Sonst würde sie sicher nicht mehr mit dir schlafen wollen?!

Wie ist es um deinen Selbstwert denn so bestellt?

Ob sie mit jemandem vor 12 Jahren mal S. hatte, welche Rolle spielt das heute?
Sie ist mit dir zusammen, verheiratet und sie liebt dich, oder?

Wäre der andere so toll gewesen, hätte sie sicher ihn geheiratet....

22.07.2022 12:31 • x 1 #3


unbel Leberwurs.


12317
1
14510
Zitat von Jackdan:
Sie hatte mal einen Kommentar über meinen P. gemacht. Darauf hin habe ich gefragt ob ich einen großen. Sie sagte daraufhin mittel. Auch nicht so cool wie ich finde

Und soll sie Dich anlügen, wenn er nur eine Durchschnittsgrösse hat?
Das sagt ja kein Stück über Deine Liebhaberqualitäten aus...

22.07.2022 12:39 • x 2 #4


XSonneX

XSonneX


1546
3
2809
@Jackdan

Ich würde jetzt sagen,du übertreibst etwas. Sie hat ein vorleben ,was Normal ist. Du wirkst sehr unsicher.

Zitat von Jackdan:
Ich bin mit meiner Frau seit 12 Jahren zusammen und seit 10 Jahren verheiratet


Wieso stören dich JETZT Dinge die vor 12 Jahren und länger waren?Was ist das eigentliche Problem

22.07.2022 12:41 • x 6 #5


Flashlight

Flashlight


140
1
164
Zitat von XSonneX:

Wieso stören dich JETZT Dinge die vor 12 Jahren und länger waren?Was ist das eigentliche Problem

Genau das wollte ich auch gerade fragen.

22.07.2022 12:50 • x 3 #6


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7586
1
14865
Mittel ist in Mitteleuropa 13,6 cm. Wenn dich das denn beruhigt.

Wenn sie mit eurer Beziehung zufrieden ist, warum machst du dir diese Gedanken? War vor dir war, geht dich eigentlich nichts an. Zu viel zu fragen und sich zu viel erzählen zu lassen führt ja - wie man sieht - zu überflüssigem Kopfkino. Sollte man also vermeiden.

22.07.2022 14:10 • x 2 #7


Gorch_Fock

Gorch_Fock


6109
2
13388
Für mich wäre diese Geschichte eher ein Anhalt dafür, dass sie ihr Verhalten ggf. auch in der Beziehung fortgesetzt hat. Hast Du denn danach auf safer S. oder Tests bestanden? Lass mich raten..

22.07.2022 14:56 • x 2 #8


NurBen

NurBen


5692
2
8472
Finde es irgendwie strange, dass es erst nach 12 Jahren zum Thema/Problem wird.
Irgendwie glaube ich, dass das Problem allgemein die Beziehung ist, dass sie dir nicht das Gefühl gibt attraktiv zu sein.

22.07.2022 16:15 • x 2 #9


tina1955

tina1955


10679
23316
@Jackdan , wie viele S. hattest Du, bevor Du Deine Frau kennengelernt hast?

22.07.2022 16:22 • x 1 #10


Funkelstern

Funkelstern


4213
7531
Zitat von Jackdan:
Meine Frau liebe eigentlich sehr. Sie ist ein guter Mensch und hat sehr viele positive Eigenschaften. Leider hat Sie mir nie die Bestätigung gegeben gut für sie zu sein. Eigentlich habe ich daran keinen Zweifel.


Eigentlich liebt du sie !
Eigentlich hast du keine Zweifel !

Wenn du deine Aussage ernst meinst, dann würde ich an deiner Stelle das Wort eigentlich nicht verwenden. Es ist nicht aussagekräftig.

Du fühlst dich von ihr nicht wahrgenommen und ich denke auch dass du in deinen Augen für sie nicht attraktiv bist, deshalb auch jetzt das Nachkarten von vergangenen Beziehungen.

Es spielt doch keine Rolle mit wem sie iw mal in der Kiste war.
Das ist ihre Vergangenheit und ihr Leben vor dir.

22.07.2022 16:32 • x 1 #11


Milly85

Milly85


1189
2564
Zitat von Jackdan:
Sie sagte daraufhin mittel. Auch nicht so cool wie ich finde.

möchtest du angelogen werden?

was ist an Mittel denn verkehrt? Soll ich jetzt auch beleidigt sein, wenn mir ein Kerl sagt, dass ich kleine Hupen habe, wenn ich denn nun mal welche habe?

der Unterschied ist nur dass ich niemals danach fragen würde - wie du es getan hast.

wie mit allem ist es halt so: wenn du mit der Antwort nicht Leben kannst - NIEMALS FRAGEN!

22.07.2022 16:39 • x 5 #12


Tardis


16
50
Hallo TE, wechsel doch bitte mal die Perspektive. Sie hat vor Dir Erfahrungen gesammelt. Das ist gut. Sonst würden Dich die Sorgen quälen, ob sie nicht irgendwann glaubt etwas verpasst zu haben.
Und mit Deiner P-Frage hast Du Dir keinen Gefallen getan. Sie war ehrlich. Wenn Du etwas Anderes hören willst, frag anders.

22.07.2022 16:47 • x 1 #13


tina1955

tina1955


10679
23316
Mich hat es bei meinem Mann nicht mal interessiert, mit wie vielen Frauen er bisher S. hatte.
Wichtig ist doch die jetzige Beziehung.

22.07.2022 16:48 • x 3 #14


Funkelstern

Funkelstern


4213
7531
Zitat von Chrome:
Hahaha... bist du ein Weichei und Ende ‍️


Das war hart !

Wir laufen nicht in seinen Schuhen !

Aber ich verstehe es auch nicht, was vergangene Beziehungen im "Jetzt" zu suchen haben.

22.07.2022 17:19 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag