65

Warum testet er mich nach dem ersten Date?

Purple

7
1
5
Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ein paar von Euch können mir Licht in diese verwirrende Situation bringen.

Habe vor knapp 2 Wochen auf einer Single App einen Mann kennengelernt.
Nach 1 Woche täglichen Kontakt und telefonieren hatten wir uns zu unserem 1. Date verabretet.
Das date verlief noch besser als erwartet und wir haben den ganzen Nachmittag verbracht, uns einmalig gut verstanden und man merkte er war sehr angetan von mir, die Chemie passte einfach. Wir waren beide sehr euphorisch und haben uns verabschiedet, und das wir uns bald wieder sehen. Ich war zuversichtlich.
Er verabschiedete sich mit den Worten bis gleich, und er schrieb mir dann sofort nach einer halben Stunde wie toll und schön er den Nachmittag fand und bedankte sich dafür nochmal.
Wir schrieben kurz hin und her und ich sagte ihm das ich nun bei einer Freundin sei , mich aber dann später melde sobald ich zuhause sei. Ich merkte sofort das ihm das nicht gepasst hatte, er antwortete kühl. Es kam mir so vor als hätte er sich auf den Schlips getreten gefühlt, wie wenn ich ihm den Wind aus den Segeln genommen hätte. Ich jedoch meinte es gut, wollte meine Freundin nicht enttäuschen.
Als ich mich früh Abends meldete hat er mir nicht mehr geantwortet und sich erst nächsten Tag in der früh äusserst kühl mit smalltalk gemeldet. All seine lieben herz oder bussi Emojis blieben ebenso aus.
Und auf meine letzte Nachricht die ich ihm schrieb beendete er kommentarlos den chat ohne zu Antworten.
Tage vergingen ohne Kontakt und er ging oftmals den ganzen Tag nicht online auf whatsapp, was bisher nie war. Es fällt einem einfach auf das nun alles anders ist.
Ich liess ihm seinen Freiraum erstmal.
Gerade nach dem 1. Date ist man sich doch unsicher wenn von einem Tag auf dem anderen vom Mann nichts mehr kommt.
Man möchte auch nicht bedürftig wirken sondern sich den Dingen natürlich hingeben, und ihren Lauf lassen.
Er sagte mir bei unserem Date das er ein großes Problem mit Vertrauen fassen hat, worauf ich sagte das sich das mit der Zeit entwickelt und man sich Vertrauen verdienen muss, und weder er noch ich sofort komplettes Vertrauen schenken müssen, jedoch ich so ein gewisses Basis-Grundvertrauen demjenigen gebe, sonst wäre ich ja nie in der Lage jemanden neues überhaupt kennenzulernen.
Ich hab ihm während und nach unserem Date ein gutes Gefühl gegeben, das interesse besteht an ihm und er mir gefällt.
Nun herrschten 3 Tage funkstille und ich verstand die Welt nicht mehr. Was generell nicht das Problem ist, nur hatten wir vorher 1-2 mal täglich Kontakt und nach dem 1. Date funkstille.
Ich fragte ihn am 3. Tag ob alles gut sei bei ihm und er liess mich erneut 1 Tag warten.
Seine Antwort war wie wenn nichts wäre. Und auf smalltalk basierend.
Daraufhin wurde es mir einfach zu eigenartig, denn ich konnte es nicht nachvollziehen. Ich hab ihm geschrieben das wir es dann dabei belassen können da für mich interesse und kennenlernen nicht auf ignorieren und rückzug basiert, schon gar nicht in der Anfangsphase nach 1 Date. Bin keine Frau die klammert und jedem seinen Freiraum lässt.
Als er merkte das der Hut brennt schrieb er das er lediglich wissen wollte wie ich darauf reagiere.
Ich war baff ! Sein nicht melden, sein nicht online gehen , basierte auf einen Test , ein Spiel ?
Sowas hatte ich bei einem Mann bis dato noch nicht erlebt , und schon gar nicht an einem ohnehin viel zu frühen Zeitpunkt.

Nun ist es so das er es mir nicht weiter erklärt hat , und lediglich behauptet es sei kein Spiel gewesen und es nicht seine Absicht war und er nicht damit gerechnet hat das ich gleich eingeschnappt bin.

Eingeschnappt ist ja erneut eine Provokation, und irgendwie komme ich mir richtig verarscht Und komisch vor.

Bin keine Frau mit der Mann Spielchen spielen kann. Wir sind beide 35 & 36 Jahre und generell aus so einem Alter raus.
Ich kann es nicht nachvollziehen warum er das getan hat.
Es war so gut und er hat es mit dieser Aktion sofort im Keim erstickt.

Ein klärendes Gespräch gabs nicht. Und er beschränkt sich aufs minimum.
Ich habe mich auf seine letzte Nachricht nicht mehr gemeldet, das es nicht seine Absicht gewesen sei und er nicht wissen konnte das ich eingeschnappt sein würde.
Ich denke mir , es liegt nun an ihm etwas zu klären. Ich werde nicht um Aufklärung betteln. Meinerseits habe ich ihm gesagt was zu sagen ist, das ich es schade finde wie er sich verhalten hat und ich es mir nicht gedacht hätte nach den tollen date.

Was ist eure Meinung dazu ? Warum und wieso hat er das nach unserem 1. Date getan?
Normalerweise wäre es mir egal, aber irgendwie hat unser Treffen was bewirkt und ich fühle mich einfach gekränkt.

Vielen Dank für eure Hilfe

02.10.2018 20:48 • #1


Lebensfreude

Lebensfreude


4906
4
6876
Vergiss ihn einfach. Der ist nicht ganz sauber.
Und spielt sehr wohl Spielchen.
Such Dir jemanden, der sowas nicht nötig hat.

02.10.2018 20:52 • x 15 #2


Lug


Kann das sein dass er gar nicht single ist?
Ansonsten würde ich sagen dass er überhaupt kein Interesse an dir hat. Ihr habt euch das erste Mal in echt gesehen. Wahrscheinlich warst du nicht sein Fall.

02.10.2018 20:58 • x 2 #3


typmitknall


Nach dem ersten Date so ne Aktion.

Unter Typ mit Knall aus Internet ablegen und das Ganze vergessen. Das Internet hat noch mehr davon.

Ohne Witz. Der ist nicht ganz allein.
Spiele mit Reaktionen anderer Menschen, hatvielleichtmehrere parallel und vergibt Punkte was weiß man schon. Der ist jedenfalls nix, schnell weg.

02.10.2018 21:01 • x 2 #4


Ninka

Ninka


336
1
614
Liebe Purple, ich bin ebenso baff wie Du! Und ganz ehrlich: Ich habe für dieses Verhalten keine Erklärung! Daher kann ich Lebensfreude nur Recht geben: Dieser Mann ist es nicht wert, dass Du Dir so viele Gedanken machst! Was auch immer hinter seinem Verhalten steckt, er hat offensichtlich ein gewaltiges Problem! Lass nicht zu, dass das auch zu Deinem Problem wird!

02.10.2018 21:05 • x 5 #5


fe16

fe16


30088
1
38636
Was an diesem Mann hat dich so fasziniert das du nicht lächelnd sagen kannst

Ich brauche den Kontakt zu dir auch nicht ?

Lass dich nicht so verunsichern
Scheinbar ist er es nicht wert dich näher kennen zu lernen

Sei du dir mehr wert

02.10.2018 21:09 • x 7 #6


Läufer71


178
1
233
Hallo Purple,

das sind Spielchen und zwar pubertäre Spiele, unerwachsen und vollkommen daneben!

Warum wollte er Dich testen?! Er wollte in meinen Augen Deine Souveränität unter Beweis stellen! Wie weit gehst Du, was tust Du um wieder seine Gunst und guten Worte zu bekommen!

Manche Menschen (egal welchen Geschlechts) lesen zu viel über Manipulation usw., traurig und krank!

Gut das Du die Reißleine gezogen hast.....

02.10.2018 21:15 • x 6 #7


fe16

fe16


30088
1
38636
Zitat von Läufer71:
Hallo Purple,

das sind Spielchen und zwar pubertäre Spiele, unerwachsen und vollkommen daneben!

Warum wollte er Dich testen?! Er wollte in meinen Augen Deine Souveränität unter Beweis stellen! Wie weit gehst Du, was tust Du um wieder seine Gunst und guten Worte zu bekommen!

Manche Menschen (egal welchen Geschlechts) lesen zu viel über Manipulation usw., traurig und krank!

Gut das Du die Reißleine gezogen hast.....


Und das ist keine Manipulation wenn er spiele spielt ?

Was du beschreibst ist ein Spiel , nur anders verpackt
Wenn ich etwas wissen möchte frage ich
Und erzwinge mir keine Handlung

Könnte jetzt nämlich auch aus deiner Interpretation lesen

Läuft sie mir hinterher !

02.10.2018 21:19 • x 2 #8


aquarius2

aquarius2


4326
6
4013
Wer ist er dass er sich rausnimmt dich zu testen? Ist er der Professor und du die Laborratte?
Teste du ihn einfach uns stelle fest, wie er auf dein Nein reagiert...

02.10.2018 21:30 • x 5 #9


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5612
3
9967
Wie er sich verhalten und geäußert hat, ist völlig daneben.

Andererseits finde ich auch immer wieder total interessant, wie solche 1. Dates durch Tinder (o. ä.) wahrgenommen werden. Für mich ist das wie mit Klamotten aus dem Katalog: Man guckt sich was an, es gefällt total, man bestellt es, es wird geliefert und sieht immer noch toll aus, man zieht es an: Es passt nicht.

Man konnte sich so gut darin vorstellen. Aber die Klamotte passte nicht, war aus billigem, kratzigem oder unpassendem Material und hatte Webfehler. Nun kann man es sofort zurücksenden oder es trotzdem behalten und sich später sehr drüber ärgern

Bei Tinder (Lovoo oder was es sonst noch so gibt) bist Du halt gleichzeitig Besteller und Klamotte. Doppeltes Risiko. Will sagen: Ich verstehe Deine Vorfreude und Deine Enttäuschung, aber nicht Deine Erschütterung.

Btw.: Du weißt, dass lt. Netiquette das Schreiben in GROSSBUCHSTABEN als "Schreien" gesehen wird?

02.10.2018 21:43 • x 1 #10


Purple


7
1
5
Zitat von Läufer71:
Hallo Purple,

das sind Spielchen und zwar pubertäre Spiele, unerwachsen und vollkommen daneben!

Warum wollte er Dich testen?! Er wollte in meinen Augen Deine Souveränität unter Beweis stellen! Wie weit gehst Du, was tust Du um wieder seine Gunst und guten Worte zu bekommen!

Manche Menschen (egal welchen Geschlechts) lesen zu viel über Manipulation usw., traurig und krank!

Gut das Du die Reißleine gezogen hast. .



Vielen Dank für deine Sichtweise.
Nun wirds verständlicher und ich denke Manipulation ist eine schlimme Sache.
Naja, da beißt man sich bei mir die Zähne aus )) der Schuss ging nach hinten los.
Wie du sagst, hab noch rechtzeitig die Reiß gezogen !

03.10.2018 09:39 • x 2 #11


Purple


7
1
5
Zitat von aquarius2:
Wer ist er dass er sich rausnimmt dich zu testen? Ist er der Professor und du die Laborratte?
Teste du ihn einfach uns stelle fest, wie er auf dein Nein reagiert...



Dankeschön für deine Antwort
Ich musste Lachen mit der Laborrate

Auf das Nein hat er verblüfft reagiert, da er wohl eine andere Reaktion von anderen Frauen gewohnt ist.
Der Schuss ging nach hinten los!

03.10.2018 09:43 • x 2 #12


Purple


7
1
5
Zitat von typmitknall:
Nach dem ersten Date so ne Aktion.

Unter Typ mit Knall aus Internet ablegen und das Ganze vergessen. Das Internet hat noch mehr davon.

Ohne Witz. Der ist nicht ganz allein.
Spiele mit Reaktionen anderer Menschen, hatvielleichtmehrere parallel und vergibt Punkte was weiß man schon. Der ist jedenfalls nix, schnell weg.


Dankeschön für deine Antwort!
So sehe ich es auch und auch hier nun die Allgemeinheit, dann hackt man das auch ab. Derartige Spiele braucht man nicht.
Immer wieder interessant mit was man so konfrontiert wird

03.10.2018 09:45 • #13


aquarius2

aquarius2


4326
6
4013
Ich würde keinen weiteren Gedanken an diesen Mann verschwenden. Deutschland 1988-1990...Manche Typen haben gerne mal provoziert, blöde Bemerkungen gemacht, oder unverschämte Fragen gestellt. Ich bin dann meist mehr oder weniger wortlos aufgestanden und gegangen. Wenn sich jemand normales nicht nach zwei Tagen gemeldet hat war für mich die Sache auch erledigt.
Heutzutage sind ja so viele komische Typen dabei, zur Zeit der Kontaktanzeige in der Zeitung konnte man sich ein oder zweimal hin und her schreiben nicht nur SMS oder Whatsapp bevor man telefonierte oder sich traf, da hat man die meisten komischen Typen im Vorfeld aussortieren...
Heutzutage läuft das meiste über Apps und Internet, da ist die Ausschußquote höher...

03.10.2018 09:53 • x 2 #14


Hanne123


1041
1
2076
Antwort auf die Frage im Betreff: Weil er ein ziemlich gestörter, im allerbesten Fall unreifer Typ ist.

Gut gemacht, dass Du ihn so konsequent sofort abgestoßen hast - viele springen da leider sogar noch drauf an.

Ich habe mit Schaudern irgendwann vor ein paar Monaten erfahren, dass es anscheinend heute normal ist, dass es Webseiten gibt für Leute, wie man push and pull - Spielchen betreibt und in diesem Zusammenhang habe ich auch vom Wort "Shi:t-Test" erfahren.
Gruselig, wo sich unsere Gesellschaft anscheinend hinbewegt.

03.10.2018 10:10 • x 5 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag