18

Was denken Jungs über Kontaktsperre ?

Wölkchen82

567
2
669
Zitat von Grinch:
Diese Beziehung soll es wahrscheinlich einfach nicht sein.

Das sieht man mit 17 und in der ersten Beziehung allerdings etwas anders. Nur zu sagen, du bist jung, das soll nicht sein, lern einfach - da würde ich mich als TE nicht ernstgenommen fühlen.
Und das hier:
Zitat von Grinch:
Hallo Leute, die ist gerade aus den Kinderschuhen.
macht das auch nicht besser. Liebeskummer ist Liebeskummer - und ich glaub manchmal, wenn man den zum ersten Mal erlebt ist er sogar noch schlimmer, weil mans nicht kennt.

Zitat von Grinch:
nur wegen dem jetzt direkt zum Psychologen laufen halte ich für verfrüht.

Wenn sie alleine nicht drauf kommt, woher ihre Eifersucht und/oder ihr fehlendes Selbstbewusstsein kommt - warum nicht? Heißt ja nicht, dass sie jetzt ewig therapiert werden muss. So ein Abgleich Selbstbild/Fremdbild ist manchmal schon nicht verkehrt - und eben auch die Sicht eines anderen. Therapie im Sinne von 'krank' braucht sie sicher nicht - ich nenn es mal eher ein Coaching im Sinne von 'wer bin ich, was will ich' - klingt das besser?

Vor 3 Stunden • x 1 #16


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre

4252
3
6713
Zitat von Hanna4:
...Ja die Ironie ist ich habe für heute einen Termin mit meinem Hausarzt um für mich einen Therapeuten zu finden. Wollte ihn damit überraschen......


Das ist schon mal der falsche Gedanke. Eine Therapie - so Du eine brauchst, ich kann das nicht beurteilen - machst Du immer nur für Dich. Sowas als "Überraschung" für den Exfreund zu planen ist nicht der richtige Weg.

Vor 3 Stunden • x 3 #17


Grinch

Grinch

9
6
Zitat von Wölkchen82:
ich nenn es mal eher ein Coaching im Sinne von 'wer bin ich, was will ich' - klingt das besser?


Ja - Das klingt besser.

Vor 3 Stunden • x 1 #18


Scheol

2159
8
2572
Zitat von Hanna4:
Ich wollte mal von den männlichen Mitgliedern hier oder auch von Frauen die es ausprobiert haben wissen was eine Kontaktsperre bei einem Mann im Kopf auslöst.
Mein Ex hat sich jetzt schon das 3.mal in 4 Wochen von mir getrennt (das erste mal hat er dann nur als Pause im nachhinein betitelt und nach dem 2.mal haben wir nochmal geredet und ich meinte er solle sich melden was er dann schließlich auch von sich aus getan hat wonach wir wieder 2 Wochen lang glücklich zusammen waren bis es eskalierte).
Jetzt will ich ihn mal wirklich in Ruhe lassen und ihn nicht mehr hinterherlaufen wie ich es die andern beiden Male getan hab und schauen ob etwas von ihm kommt. Wir lieben uns ja eigentlich noch, wir haben nur zu viel gestritten. Bei Männern ist es ja auch so, dass sie einen Jagdinstinkt haben. Kann sowas funktionieren ?


Ein normaler Mann , eiert nicht rum, und erpresst durch Trennungen eine Reaktion.
Kinder kündigen Freundschaften ,... du bist nicht mehr mein Freund ....

Eine Kontaktsperre ist für den verlassene da , um diesen vor sich selbst zu schützen. Und nicht in Denkmuster zu verfallen die ihn schädigen würden.

Um welche Altersgruppe geht es hier ?

Kopfhoch .

Vor 3 Stunden • #19


Scheol

2159
8
2572
Zitat von Hanna4:
konnten unsere früheren Streite ziemlich eskalieren...
es würde geschrien,

geweint,

Sachen wurden geworfen,

paar wenige male wurde es sogar handgreiflich,

Anrufe und

Nachrichten wurden ignoriert,

es wurde sich betrunken...

das hört sich alles ziemlich krank an, dass weiß ich auch, aber in den letzten zwei Wochen wo wir neu zusammen waren und uns beide ändern wollten haben wir Probleme viel ruhiger geklärt, bis auf die Eskalation eben...


Es war alles schöner in den letzten 14 Tagen , bis es WIEDER eskaliert ist.

Mäuschen , das ist keine liebe . Das ist Abhängigkeit. Mit liebe hat das nichts zu tun .

Das was du aufzählst habe ich in 30 Jahren so nicht gehabt. Möchte ich auch nicht.
Du hoffst ,

Wie lange möchtest du hoffen , und auf was ?

Vor 3 Stunden • #20


Grinch

Grinch

9
6
Zitat von Wölkchen82:
Das sieht man mit 17 und in der ersten Beziehung allerdings etwas anders. Nur zu sagen, du bist jung, das soll nicht sein, lern einfach - da würde ich mich als TE nicht ernstgenommen fühlen.


Dem stimme ich auch zu, nur wenn ich zurückdenke hat mein Liebeskummer in der Zeit vielleicht eine Woche gedauert, weil da so vieles passiert. Das mag heute möglicherweise anders sein weil die Teenies reifer sind, okay. Aber ich bin mir sicher, da kommt einer, der gibt ihr gar keinen Grund eifersüchtig zu werden. Weil er es absolut ehrlich meint.

Vor 3 Stunden • x 2 #21


Wölkchen82

567
2
669
Zitat von Grinch:
bin mir sicher, da kommt einer, der gibt ihr gar keinen Grund eifersüchtig zu werden

... sie schrieb:
Zitat von Hanna4:
in letzter Zeit haben sich einige Menschen in unsere Beziehung eingemischt und Sachen behauptet.


Und Leute, die sich einmischen und Sachen behaupten - vielleicht hat er ihr gar keinen Grund gegeben?
Deswegen hab ich da nochmal nachgefragt - das kann ja alles mögliche heißen.

Ansonsten bin ich bei Dir - wenns einen Grund für die Eifersucht gab, dann sollte man überlegen, ob man nicht lieber nach einem Ausschau hält, der einem keinen Grund dazu gibt. Gerade Eifersucht kann einen auch wahnsinnig selbst in Mitleidenschaft ziehen.

Vor 2 Stunden • x 1 #22


Immunsystem

Immunsystem

65
1
31
Zitat von Hanna4:
Ich wollte mal von den männlichen Mitgliedern hier oder auch von Frauen die es ausprobiert haben wissen was eine Kontaktsperre bei einem Mann im Kopf auslöst.
Mein Ex hat sich jetzt schon das 3.mal in 4 Wochen von mir getrennt (das erste mal hat er dann nur als Pause im nachhinein betitelt und nach dem 2.mal haben wir nochmal geredet und ich meinte er solle sich melden was er dann schließlich auch von sich aus getan hat wonach wir wieder 2 Wochen lang glücklich zusammen waren bis es eskalierte).
Jetzt will ich ihn mal wirklich in Ruhe lassen und ihn nicht mehr hinterherlaufen wie ich es die andern beiden Male getan hab und schauen ob etwas von ihm kommt. Wir lieben uns ja eigentlich noch, wir haben nur zu viel gestritten. Bei Männern ist es ja auch so, dass sie einen Jagdinstinkt haben. Kann sowas funktionieren ?


Rar machen löst immer was aus, ja...

Aber wenn zuviel im Weg steht, wird er sich trotzdem dagegen entscheiden...

Wenn Du ihn wieder willst und er noch was empfindet, dann ändere vielleicht mal die Sachen, die ihn stören...

Wenn Du das nicht willst oder kannst, passt es vielleicht einfach nicht.

Vor 2 Stunden • #23


Kummerkasten007

3866
2
4323
Zitat von Immunsystem:
Wenn Du ihn wieder willst und er noch was empfindet, dann ändere vielleicht mal die Sachen, die ihn stören...


Falsch, sie sollte nur Sachen ändern, die sie selbst stören.

Vor 2 Stunden • x 1 #24


Grinch

Grinch

9
6
Aber zur eigentlichen Frage: Ich denke da gibt es zwischen Männern und Frauen keinen großen unterschied. Es kommt darauf an wie und warum diese Kontaktsperre nötig wurde. Es kann ja in der tat so sein, dass man vom anderen überhaupt nichts mehr will.

Warum denn also Kontakt?

Löst eine Kontaktsperre ein Vermissen aus, dass ist ja nicht selten der Fall, so müssen die Probleme wirklich überschaubar sein damit man sich wieder annähern kann.

Vor 2 Stunden • #25


Hanna4


44
4
7
Zitat von Kummerkasten007:
Du bist erst 17, warum tust Du dir das an?

Arbeite an Deiner Eifersucht, das ist ein Zeichen von starker Verlustangst und wenig Selbstbewusstsein.


Ich weiß auch nicht...ja wie gesagt möchte deswegen auch eine Therapie machen

Vor 2 Stunden • #26


Hanna4


44
4
7
Zitat von Wölkchen82:
Hm - was heißt das?

Zum Thema Eifersucht hab ich mittlerweile eine echt entspannte Haltung entwickelt. Wenn mich mein Freund würde betrügen wollen würde er das tun. Davon halte ich ihn nicht mit Eifersucht ab. Auch nicht damit, dass ich ihm eine Szene mache. Das ist mir persönlich zu anstrengend. Was nicht heißt, dass ich mit verschlossenen Augen durchs Leben gehe. Ich vertraue ihm. Und möchte unsere Beziehung für beide so angenehm gestalten dass keiner von uns den Eindruck hat, dass ihm etwas fehlen würde. Dass beide zufrieden und glücklich sind. Natürlich ist mir klar, dass auch das nie eine Garantie ist. Ich halte es dennoch für vielsversprechender, als mich der Eifersucht hinzugeben. Und ihm Streß zu machen - das treibt Männer eher davon.
Außerdem bin ich ein sehr eigenständiger Mensch. Ich bin weder finanziell noch emotional von meinem Partner abhängig. Ich könnte genausogut ohne ihn leben. Und das weiß er. Er könnte ebenfalls ohne mich leben. Und das weiß ich. Wir haben uns aus Liebe für ein Leben zusammen entschieden. Heißt aber eben auch: man denkt nicht, dass man sich alles erlauben kann, weil der andre abhängig ist und sowieso alles toleriert - so ist das nicht.


Das hört sich echt gut an, hätte gerne auch so eine Einstellung und wäre so selbstbewusst...ich hoffe irgendwann bekomm ich das auch noch hin

Naja da war mal seine beste Freundin die sich an ihn rangemacht hat - wo er dann auch den Kontakt zunächst abgebrochen hat. Jetzt wollen die beide wieder befreundet sein aber jetzt hat sie such selber einen Freund
Dann kam vor ein paar Monate eine Freundin von mir und auch von ihm - haben uns durch sie kennengelernt und hat behauptet er habe sich vor ca einem jahr als wir schon zusammen waren an sie rangemacht - hat sich dann herausgestellt dass sie was von ihm wollte als er und ich zusammen gekommen sind hab mich deswegen dazu entschieden ihm zu glauben
und trotzdem war ich dann irgendwann nur noch misstrauisch, habe generell Vertrauensprobleme und kein großes Selbstbewusstsein

Vor 1 Stunde • #27


Hanna4


44
4
7
Zitat von Grinch:

Da muss man mit 17 auch nicht direkt zum Therapeuten. @Hanna4 , du wirst noch so manche Erfahrung machen.
Diese Beziehung soll es wahrscheinlich einfach nicht sein. Dein Charakter bildet sich noch, nur wegen dem jetzt direkt zum Psychologen laufen halte ich für verfrüht. Hallo Leute, die ist gerade aus den Kinderschuhen.


Keine Ahnung denke schon, dass es mir helfen könnte darüber zu reden und möchte da auch rüber reden. Ich habe in den 2 Wochen gemerkt wie schwer es mir fällt zu vertrauen. Er hat ein Bild von uns weggestellt als wir getrennt waren ? Ich denke direkt er hat das getan um keine anderen Weiber abzuschrecken. Sein Handy liegt auf dem Schreibtisch und nicht bei uns im Bett ? Er MUSS was verheimlichen. Ich merke schon, dass das etwas krankhaft bei mir ist. Habe auch nicht wirklich Selbstbewusst und vertraue so gut wie niemanden. Vielleicht ist es ja gut, das Problem jetzt schon anzugehen.

Vor 1 Stunde • #28


Kummerkasten007

3866
2
4323
Zitat von Hanna4:
Ich weiß auch nicht...ja wie gesagt möchte deswegen auch eine Therapie machen


Für Dich oder für ihn?

Für ihn ist der falsche Ansatz, da kannst Du davon ausgehen, dass das in die Hose geht.

Hast Du wenig Selbstbewusstsein? Dann würde ich Dir erstmal Hobbies empfehlen, die es stärken wie z.B. Kampfsport.

Vor 1 Stunde • #29


Hanna4


44
4
7
Zitat von Wölkchen82:
Das sieht man mit 17 und in der ersten Beziehung allerdings etwas anders. Nur zu sagen, du bist jung, das soll nicht sein, lern einfach - da würde ich mich als TE nicht ernstgenommen fühlen.
Und das hier: macht das auch nicht besser. Liebeskummer ist Liebeskummer - und ich glaub manchmal, wenn man den zum ersten Mal erlebt ist er sogar noch schlimmer, weil mans nicht kennt.


Wenn sie alleine nicht drauf kommt, woher ihre Eifersucht und/oder ihr fehlendes Selbstbewusstsein kommt - warum nicht? Heißt ja nicht, dass sie jetzt ewig therapiert werden muss. So ein Abgleich Selbstbild/Fremdbild ist manchmal schon nicht verkehrt - und eben auch die Sicht eines anderen. Therapie im Sinne von 'krank' braucht sie sicher nicht - ich nenn es mal eher ein Coaching im Sinne von 'wer bin ich, was will ich' - klingt das besser?


Danke für deine lieben Worte...ja auch mit 17 kann man Liebeskummer haben der einen kaputt macht

Vor 1 Stunde • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag