194

Was denkst du gerade ? - Thread (Schreibe es hier rein)

Femira

Femira


2841
4
3520
Zitat von Animo-ody:
Rescue Yoga.

Find ich gut!

Zitat von Gislason78:
Wieso kann man es nicht einfach mal hinkriegen, eine Beziehung zu führen, sodass die Bedürfnisse und Wünsche des Partners zu 100% bedient werden?

Das kommt mir auch zu viel vor, aber schließlich kommt es darauf an, welche und wie viele Bedürfnisse ich an den Partner adressiere.

04.12.2018 07:00 • #271


Gundula

Gundula


6429
2
6978
Jap, ich Liebe mich auch.

04.12.2018 18:56 • #272



Hallo KleinesLicht3,

Was denkst du gerade ? - Thread (Schreibe es hier rein)

x 3#3


Animo-ody


195
7
225
Notiz an mich:

Vorsicht vor Frauen, die auffällig viel Wert darauf legen, Recht zu haben, oder zu behalten.
Hör genau hin, denn meistens haben sie Recht. Aber lass Dich nicht binden, denn sie werden Recht behalten wollen.
und Recht behalten zu wollen verurteilt eine Beziehung zum Scheitern.
es sollte darum gehen, wahrhaftig zu sein, und daraus heraus eine liebevolle Wirklichkeit zu gestalten.

Frage dazu: will ich hier etwa Recht haben? oder behalten?

Assoziation: Ken Wilber: keiner irrt nur.

04.12.2018 19:13 • #273


Animo-ody


195
7
225
ich schreib keine Gedichte mehr.
hatte ich mir fest vorgenommen.
Gedichte gibt es mehr als Sterne am Himmel. mit Gedichtbänden könnte man eine Treppe zum Mond bauen!
das ist objektive Betrachtung. Gedichte machen sich nur gut als A) Songtexte
oder
B) Graffiti
die subjektive Betrachtung:
sie, ich, 12 Jahre alt, wir beide, ich schreib ihr ein Gedicht.
schlecht war es nicht. noch mit Metrum zwar, aber ganz okay. Metrum stimmte, obwohl ich damals keinen blassen Schimmer von Metrum hatte. Manches kann man einfach, ohne es zu verstehen. Sujet? Drum herum lavieren. da war nichts obzönes drin, oder beleidigendes. ich, das mag zwar ein anderer sein, aber kein Rimbaud. jamais.
würde ich heute mein 12jähriges Ich fragen, wozu das? es würde rot werden, und verlegen, aber mit leuchtenden Augen sagen:
ich will das sie sich in mich verliebt!
ihre Reaktion damals:
Da ist ja das kleine A., das Gedichte schreibt!'
Merke: Gedichte zu schreiben bringt Dich der Frau Deiner Sehnsucht kein Stück näher!
Au contraire, mon ami, au contraire.
Seither: nur Ärger mit Gedichten.
ich also: nie wieder Gedichte!

und was mach ich?
schreib da irgendwas wie ein Gedicht, und versuch es hier hoch zu laden.
und was antwortet das Board?
zu wenig blablalabersülz... 3 Worte! und 0-1 Sätze.

3 Worte! nicht etwa 4 oder 28, oder 19 Zeichen noch, Nein!
3(!) Worte! ausgerechnet 3.
und als Sahnehäubchen obendrauf
0-1 Sätze.

okay:
made my day

04.12.2018 23:42 • x 2 #274


Animo-ody


195
7
225
Nein @Community-Bot
nicht Wissende/r. Unwissender.

ähm... ich kapere diesen Thread hier, merke ich gerade. das solls nicht sein. und wirds nicht .

05.12.2018 20:29 • #275


Gundula

Gundula


6429
2
6978
So wie es jetzt ist, kann es erst mal bleiben. Ja, das Leben kann auch schön sein.

06.12.2018 21:21 • #276


herzsonne


Ich denke gerade so viele Gedanken.
Alle gleichzeitig, so dass ich nicht mehr sortieren kann und keinen zu Ende denke.
Zwei Zustände rauben mir die Kraft integer zu sein.
Zu viele Gedanken & gar keine Gedanken.

Ich habe mich viele viele Jahre viel mit Philosophie und Politik beschäftigt. Mit Physiognomie, Psychologie und Körpersprache, da ich die Menschen lesen lernen muss-es nicht intuitiv kann.

Meine Interessen waren vielseitig, speziell und immer voll und ganz erforscht von mir. Das gab mir Kraft, Konstante und Freude.

Und jetzt.
Als hätte ich von all dem nie etwas gehört, gelesen und abgespeichert.

Ich sitze hier und hab einen Feuerball in mir, irgendwo zwischen Herz und Magen. Das gefällt mir ganz und gar nicht. Er raubt mir all die Kraft und zwingt mir Gedanken auf, die ich nicht denken möchte. Wie ein Ohrwurm.

Ich liebe diese gleichförmige Ruhe in mir, die andere Langeweile nennen, daraus habe ich immer Inspiration gewonnen und Neuland betreten.

Ich trete gerade auf der Stelle.
Wie lange noch?
Bis da ein so tiefes Loch getreten ist, dass ich im Boden versinke?

Ich weiß, dass es sehr schwer ist aus diesem Loch dann wieder gen Lichtkegel zu klettern. Und ich weiß, dass es für gemeinhin lange dauert bis man da oben ist, von wo man hinein fiel.

Oh wie mir dieser Zustand in dem ich mich befinde widerstrebt.

Aushalten, Tag für Tag, Nacht für Nacht, aushalten. So tun als ob. In Perfektion einstudiert.

Ach wie gut, dass mich niemand kennt.
Das schreib ich hier einfach so. Und als ich es eben schwarz auf weiß sah- ist das vielleicht die Antwort.
ICH bin unsichtbar.

06.12.2018 21:44 • #277


Arrow


46
1
28
Gerade jetzt wo ich alles was passiert ist Revue passieren lasse, die ersten Nachrichten, die ersten Telefonate, das erste Treffen, die ersten dates.., der erste Kuss, das erste Mal es war wie im Traum, die ersten kleinen Probleme mit den Kids, das Kindergarten wechseln, das Sorgerecht, die Unterstützung bei der Jobsuche... Der erste Streit als wir beide geweint hatten weil es belanglos war,.. die Abtreibung, dein Kampf um die Beziehung unser Pferd, der Schulbeginn, die Operation meiner Tochter, Zahnarzt deiner Tochter,... Wie kann man all das was man in 3 Jahren erlebt hat wegwerfen? Hab ich was falsch gemacht?

Aber dann, dein Treffen mit deinen ex Freunden, dein ständiges schreiben mit anderen Männern, deine Freunde die du seit 1 Woche kennst..., deine Lügen, dein Hass....

Mir wird langsam bewusst das Werte wie Vertrauen, Respekt, Mut, Freundschaft für dich nicht annähernd das bedeuten was sie für mich bedeuten.., wir hatten alles was man sich nur wünschen kann aber, du wusstest es nicht zu schätzen...

Die Trennung.. Du bist ausgezogen und ich hätte dich aufhalten sollen aber ich konnte nicht...

Warum? Weil du nicht weisst was du möchtest und ich dir alles gegeben habe was in meiner Macht Stand..

Es ist besser jemanden gehen zu lassen als einen Kampf zu kämpfen den man nicht gewinnen kann...,

Leb Wohl, und mögest du finden wonach du suchst nur zurück gibt es keines...

09.04.2019 20:39 • #278


Megeas


6606
2
5743
Gott tut das gut zuwissen morgen frei zuhaben und jetzt hihiihhiihhi ja einmal muss es werd ich schauen was die fireblade auf Kasten hat endgeschwindigkeit mäßig ist einmal muss.....

09.04.2019 22:57 • #279


Megeas


6606
2
5743
Endlich Feierabend ab nach hause , und direkt ins gym jumpen

11.04.2019 18:37 • #280


Gundula

Gundula


6429
2
6978
Wie gut es ist, das ich Dich verlassen hab, voriges Jahr. Du weißt was ich davon Denke und halte!
Dies bleibt auch so!

Das kann Dir aber egal sein, denn Du bist mir Fremd geworden, ja fremder als Fremd.

11.04.2019 19:00 • #281


Alice17


Was ich denke? Mensch, war ich doof! Das mit dir war keine Liebe, es war ein Hormonrausch. Und du hast einfach mitgenommen, was ich dir anbot. Du bist eben ein Mann. Aber ein bisschen ehrlicher hättest du sein können. Und ein bisschen verantwortungsvoller vielleicht auch. Ach was soll's, wir waren beide bedürftig und doof. Schade nur um den Job...

12.04.2019 06:05 • #282


Arrow


46
1
28
Ich hasse es, eine Zeit lang geht es mir gut ohne an das vergangene Denken zu müssen und dann, bäm, alles wieder da und die Gedanken drehen sich um die Vergangenheit...

Ich will das nicht mehr, ich weiss das es besser ist so wie es jetzt ist und ich weiss das es niemals mehr eine vernünftige chance gegeben hätte, zu unterschiedlich waren unsere Ansichten, zuviele Provokationen...

Am Ende war dein Wunsch nach Freiheit stärker als deine Gefühle und doch bist du nach all dieser Zeit sofort in die nächste Beziehung gehüpft, bedeutet dir das alles gar nichts?

Ich will nicht mehr denken müssen, ich will einfach vergessen und abschließen..

12.04.2019 06:55 • #283


Anis17

Anis17


4130
3
7087
Manche Dinge würde ich mir echt sparen.

12.04.2019 07:28 • #284


Gundula

Gundula


6429
2
6978
Jeder Gedanke an Dich ist mir zuviel.

12.04.2019 07:33 • #285




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag