12

Was mache ich mit den Fotos vom Ex?

Morbius2805

105
4
60
Mein Mann und ich sind jetzt 5 Wochen getrennt. Beim ausräumen seiner Sachen ist mir unser Fotoalbum in die Hände gefallen.
Wir waren letztes Jahr im Urlaub und da wir dort unseren 20. Hochzeitstag feierten ließen wir uns von dem Hotel-Fotografen fotografieren. Das haben wir uns einfach mal gegönnt ( war recht teuer ) einfach zur Erinnerung unserer Liebe

Jetzt meine Frage: was mache ich mit den Fotos?
Ansehen kann ich mir die zur Zeit nicht, das habe ich versucht, das tut mir einfach sehr sehr weh

04.11.2017 23:46 • #1


Luto

Luto


4882
1
3487
Zitat von Morbius2805:
Jetzt meine Frage: was mache ich mit den Fotos?

alle wegpacken und irgendwo hinstecken, wo du sie zufällig nicht finden kannst.
bei kürzeren Geschichten würde ich sagen: erbarmungslos wegschmeißen... aber 20 Jahre sind halt schon viel Leben ... in 20 Monaten sind es dann vielleicht noch brauchbare Lebenserinnerungen, die nicht mehr weh tun ...

04.11.2017 23:51 • #2



Was mache ich mit den Fotos vom Ex?

x 3


Thomas69

Thomas69


11875
3
24282
Genau, irgendwo lagern, vielleicht bei jemandem aus der Familie oder einem guten Freund
Wenn du irgendwann entscheidest das du sie nicht mehr möchtest kannst du sie denjenigen dann entsorgen lassen, oder du kannst sie dir (ist nicht unwahrscheinlich) später ohne Probleme wieder anschauen

04.11.2017 23:57 • x 2 #3


Morbius2805


105
4
60
Danke für eure Antworten

04.11.2017 23:59 • #4


Katzenmosaik


Hey,

würde sie auch erstmal woanders hinpacken, bei der Familie oder ner guten Freundin. Was mir auch noch einfällt, was ich mal getan habe, mit meiner grossen Liebe damals: Fotos feierlich verbrennen und sie einfach in guter Erinnerung behalten. Nur ein Vorschlag, würde aber erstmal wie gesagt, es zu jemand anderen bringen zum aufbewahren.

05.11.2017 00:02 • #5


dreamfrau


434
352
Ich würde diese auf jeden Fall erstmal aufheben.

Weggeschmissen ist schnell. Irgendwann bist Du froh, wenn Du sie noch hast, wenn auch jetzt nicht.

05.11.2017 00:08 • x 2 #6


Aragorn

Aragorn


471
4
446
Kann da auch nur sagen, aufheben. Leg sie weit weg so das du die eine Zeitlang nicht sehen musst. Das ist das beste.

Ich habe damals alle in denn Müll geworfen und es dann viel später bedauert. Sie entsorgen kannst du ja immer noch, aber nicht jetzt.

05.11.2017 00:17 • x 2 #7


udi74


Hallo Morbius,

ich habe folgende "Variante" gemacht: Habe meiner Ex die Bilder und alle anderen persönlichen Sachen (z.B. Karten, Geburtstagsgeschenke etc.) zurückgegeben. Was sie nicht wollte, habe ich umgehend verbrannt und/oder entsorgt.

Bin da vielleicht sehr radikal, aber wenn bei mir Schluss ist, ist auch Schluss.

Jedem das Seine.

L.G.

Udi

05.11.2017 07:12 • x 1 #8


Kerstin1972


390
4
324
Zitat von udi74:
Hallo Morbius,

ich habe folgende "Variante" gemacht: Habe meiner Ex die Bilder und alle anderen persönlichen Sachen (z.B. Karten, Geburtstagsgeschenke etc.) zurückgegeben. Was sie nicht wollte, habe ich umgehend verbrannt und/oder entsorgt.

Bin da vielleicht sehr radikal, aber wenn bei mir Schluss ist, ist auch Schluss.

Jedem das Seine.

L.G.

Udi

Das hab ich genauso gehandhabt. Ich habe alle elektronische Bilder von ihm gelöscht und die Fotoalben von gemeinsamen Urlauben und unser Hochzeit bei meinem Auszug zurück gelassen.

Brauche keine Erinnerung an die größte Enttäuschung meines Lebens!

Er darf die Bilder behalten und vielleicht schaut er ja irgendwann mal rein und stellt fest, was er weggeworfen hat. Wenn nicht, auch gut.

05.11.2017 16:19 • x 1 #9


Morbius2805


105
4
60
Zitat von udi74:
Hallo Morbius,

ich habe folgende "Variante" gemacht: Habe meiner Ex die Bilder und alle anderen persönlichen Sachen (z.B. Karten, Geburtstagsgeschenke etc.) zurückgegeben. Was sie nicht wollte, habe ich umgehend verbrannt und/oder entsorgt.

Bin da vielleicht sehr radikal, aber wenn bei mir Schluss ist, ist auch Schluss.

Jedem das Seine.


L.G.

Udi



Wenn ich alles wegwerfen würde was er mir je geschenkt hat dann habe ich nur noch meine Anziehsachen.

Ich habe so viele Geschenke bekommen auch außerhalb von Festtagen.

Und wenn ich Ihm die Geschenke zurück gebe dann bekommt nachher seine " neue " meine Handtaschen z.b.:
Und das will ich nicht.

05.11.2017 18:03 • #10


Hope26


Ich habe mich damals mit einem Glas Wein hingesetzt und alle Bilder ,wo wir gemeinsam drauf sind ,zerschnitten.
Die Hälfte, wo er drauf ist, bekam er auch ausgehändigt.
Die Fotoalben, wo wir mit den Kindern im Urlaub waren, werden irgendwann die Kinder bekommen.
Bisher habe ich meine Aktion von damals nicht bereut.

05.11.2017 18:21 • #11


alina1295

alina1295


43
3
26
Leg die Fotos beiseite! Über meine Trennung vor paar Monaten war ich so wütend und traurig, dass ich alle Fotos verbrannt habe.. aber ich bereue es nicht Es hat mir ziemlich gut getan falls du sie irgendwann gar nicht mehr willst, wäre es eine Option.

05.11.2017 22:23 • #12


sonneundmehr

sonneundmehr


9
13
Guten Abend,
leg sie erstmal an Seite, es gab bestimmt auch schöne Zeiten. Ihr habt Euch sicher mal geliebt.

05.11.2017 22:32 • x 1 #13


udi74


Zitat von Morbius2805:
Wenn ich alles wegwerfen würde was er mir je geschenkt hat dann habe ich nur noch meine Anziehsachen. Ich habe so viele Geschenke bekommen auch außerhalb von Festtagen. Und wenn ich Ihm die Geschenke zurück gebe dann bekommt nachher seine " neue " meine Handtaschen z.b.: Und das will ich nicht.


Oh ha, war wohl ein recht spendabler Mann, als die Beziehung noch lief. Kenne ich irgendwo her........

Deine Frage in Deinem Thema lautet ja auch. Was mache ich mit den Fotos? Nun, ich denke, da hast Du ausreichend Tipps bekommen. Eigentlich auch zu den anderen Bereichen. Wenn Du nicht möchtest, dass die Next Sachen von Dir bekommen soll, die Du Deinem Ex zurückgibst, musst Du Dir halt was anderes überlegen (Behalten, Entsorgen, Verschenken...). Möglichkeiten gibt es da genug, die Frage ist, was willst Du selbst?

L.G.

Udi

06.11.2017 08:18 • #14


Michael1266

Michael1266


5331
1
6780
Wie hier schon gesagt wurde, in der langen Zeit gab es auch schöne Momente und du würdest dich vielleicht in ein paar Jahren ärgern, wenn du alle Bilder entsorgst.
Ich habe bei meinem Auszug alle Bilder unsere gemeinsamen glücklichen Jahre gesichert, wollte nicht, das sie die mit dem Neuen anguckt. Die Bilder liegen seit 6 Jahren im Schrank und wurden nicht bewegt. Ab und zu denke ich daran, aber sie stören mich nicht. Zusätzlich hatte ich im Hinterkopf, das unsere Tochter, wenn sie groß ist, diese Bilder vielleicht. mal haben will, diese Möglichkeit wollte ich mir offen halten.

06.11.2017 08:30 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag