18

Was macht ihr mit eurer Wut?

StilleMitleseri.


Sport, wie schon erwähnt. Möglichst noch mit Musik im Ohr, die richtig gut motiviert. Und einfach das machen, worauf du generell gerade Lust/Hunger/Durst/etc. hast - solange es nichts mit verprügeln zu tun hat

22.01.2018 16:58 • x 1 #16


Michael1266

Michael1266


4992
1
6232
Doch, prügeln hilft, aber natürlich niemanden verprügeln. Geh raus, schrei es raus, schlag auf nen Baum ein, alles was DIR gut tut.

22.01.2018 17:07 • #17


Megeas


5780
1
5175
Sport machen oder.joggen oder Motorradfahren hilft oder einfach spazieren gehen

22.01.2018 17:13 • x 1 #18


Michael1266

Michael1266


4992
1
6232
Zitat von Megeas:
oder Motorradfahren

Ja, aber nein.
Mopedfahren sollte man nur, wenn man zu 100% dabei ist. Ich habe auf dem Moped keine Zeit für andere Gedanken, ich nutze das als Auszeit aus genau dem Grund, dann ist der Kopf frei.
Ich glaube das ist für die TE gerade nicht so dolle, sie braucht was aktives körperliches. Abgesehen davon, das gerade nicht unbedingt Moped-Wetter ist.

22.01.2018 17:21 • x 1 #19


Megeas


5780
1
5175
Zitat von Michael1266:
Ja, aber nein.
Mopedfahren sollte man nur, wenn man zu 100% dabei ist. Ich habe auf dem Moped keine Zeit für andere Gedanken, ich nutze das als Auszeit aus genau dem Grund, dann ist der Kopf frei.
Ich glaube das ist für die TE gerade nicht so dolle, sie braucht was aktives körperliches. Abgesehen davon, das gerade nicht unbedingt Moped-Wetter ist.


Ich fahr gern wenn ich kopf frei bekommen will einfach aus den Grund dann konzentriere ich mich erst recht beim fahren und mach den kopf frei fürs fahren, hmm Wetter ist recht egal find ich außer klar liegt Schnee oder Eis aber nur regen so wie es bei mir momentan der Fall ist fahr ich dennoch bei dem Wetter weil wozu ob ich jetzt abwarte von März bis Oktober macht für mich den braten auch nicht fett, hmm da magst recht haben im Sinne was anderes für sie ich kann Spaziergang empfehlen mach ich auch abends alleine tut ziemlich

22.01.2018 17:26 • x 1 #20


Porcelina1801

Porcelina1801


565
10
1246
Vermutlich habt ihr Recht. In den anderen Phasen fiel mir die Kontaktsperre leichter... da wollte ich echt auf keinen Fall, dass sie mitbekommen wie gedemütigt und verzweifelt ich bin/war.

Aber gerade würde ich denen wirklich gerne jemanden vorbei schicken .

Ich ärgere mich nur voll über mich selbst, dass ich es denen so einfach gemacht habe und einfach das Feld geräumt habe.

22.01.2018 17:36 • #21


Michael1266

Michael1266


4992
1
6232
Zitat von Porcelina1801:
Ich ärgere mich nur voll über mich selbst

Da steht alles: DU ärgerst DICH. Du sollst dich nicht ärgern.

jede Jeck is anners, wir wissen nicht was DIR gut tut, das weißt nur DU. Machen, nicht denken. . . .

22.01.2018 17:39 • #22


Ex-Mitglied


Ich spüre aktuell keine Wut... zumindest nicht dsuerhaft. vielleicht bin ich noch nicht in der richtigen Situation oder Phase angekommen.

Ich glaube körperliches auspowern.... Sport und so hilft schon... mir hilft es mich zu zerstreuen.... aber wenn das nicht hilft, dann vielleicht das Gegenteil? Yoga?

22.01.2018 17:43 • #23


Porcelina1801

Porcelina1801


565
10
1246
Zitat von Michael1266:
Da steht alles: DU ärgerst DICH. Du sollst dich nicht ärgern.

jede Jeck is anners, wir wissen nicht was DIR gut tut, das weißt nur DU. Machen, nicht denken. . . .


Also ich kenne mich grade selbst nicht so wirklich. Ich bin auch im Normalzustand ein recht emotionaler Mensch, aber DIESES Gefühlschaos ist tatsächlich leicht überfordernd.

Argh.

@waytodawn
Wut ist bei mir auch aktuell ganz neu ins Gefühlsrepertoire dazugekommen . Heulen kann ich mittlerweile ganz gut ertragen, aber für das hier muss ich mich erstmal neu aufstellen.

22.01.2018 17:46 • #24


Katzenmosaik


Ich habe unzählige Rachegedanken, aber dann mach ich mich strafbar und wegen so einem A. lohnt sich dass dann doch nicht. Aber ich könnte vieles tun.

22.01.2018 17:48 • #25


Porcelina1801

Porcelina1801


565
10
1246
Zitat von Katzenmosaik:
Ich habe unzählige Rachegedanken, aber dann mach ich mich strafbar und wegen so einem A. lohnt sich dass dann doch nicht. Aber ich könnte vieles tun.


Erzählst du mir welche? Vielleicht hilft es ja schon, wenn man die gedanklich mal durchspielen kann.

22.01.2018 18:42 • #26


JD24

JD24


112
140
Kann mich nur anschließen... hatte und habe auch Wutphasen... bin dann sauer auf ihn, sauer auf mich, sauer auf uns beide...

Im Moment bin ich besonders auf der Arbeit sauer auf ihn, weil ich nichts gebacken bekommen. Dabei will ich mich derzeit gerne beruflich profilieren...

Aber die Phasen werden kürzer und seltener

22.01.2018 20:14 • #27


Joker

Joker


147
1
203
Wo liegt das Problem? Genieße den Hass. Die Wut. Den Wahnsinn.

Gehört dazu.

Schreie mal während der Autofahrt (Überlandfahrt) während Destiny, Killing Joke o. ähnliches läuft. Streite und schimpfe als ob er neben dir sitzen würde, bis deine Stimme versagt...

Kräftig ausleben, und nicht strafbar machen. Wut und Hass ist gut, oder willst du lieber katatonisch in der Ecke kauern und dich deinen Blähungen hingeben?

11.09.2019 17:53 • #28


arjuni


Die "Dynamische Meditation" nach Osho finde ich super.
Wird in vielen Städten angeboten.

11.09.2019 17:57 • x 1 #29


Michael1266

Michael1266


4992
1
6232
...und ich denke gerade warum wird mir dieses Thema in der Glocke angezeigt...

...weil ich da geantwortet habe, im Januar 2018, denn so alt ist der Thread schon...

11.09.2019 18:03 • x 1 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag