19

Was möchte er von mir? Brauche Rat

BlumeW


Danke Candysandy, voll lieb von dir. Ich bin auch gespannt, aber ich hab auch irgendwie schiss.

04.04.2017 09:21 • x 1 #16


candysandy

candysandy


337
3
277
Natürlich absolut nachvollziehbar ....geh bedacht mit etwas Vorsicht an die Sache ...was daraus wird weiss man leider vorher nie .Ich wünsche dir auf jeden Fall das was schönes daraus entsteht.

04.04.2017 09:25 • #17



Was möchte er von mir? Brauche Rat

x 3


BlumeW


Danke schön, mal sehen ob ich in ein paar Tagen hier wieder Rat suchen werde
einfach toll dass es dieses Forum gibt, wie viele Jahre ich schon hier bin, und immer wieder lese ich mir die geschichten anderen durch.

04.04.2017 09:30 • #18


Doing

Doing


1011
8
1104
wegen des Minus:
du hast etwas bei ihm vergessen und erlaubst es ihm das vorbei zu bringen. Ich hol mir meine vergessenen sachen normalerweis selber ab.
"Skalve komm und brings vorbei"

Wegen des letzten Absatzes: Frau ist es oftmals nicht bewusst, aber ihr testet Männer ständig. Männer kapieren das i.d.r auch nicht. Ich habs ewig auch nicht kapiert Du testest wie weit du gehen kannst und er springt halt wie ein abgerichteter Hund und macht alles für dich. er zeigt keinen Charakter. Im Prinzip verschenkt er sich scheinbar, und das macht ihn kein bisschen Attraktiv. Ein Geschenk hat weniger Wert wie etwas hart erarbeitetes.

Wegen des dritten Dates? Keine Ahnung was da in ihm vorging. Vlt fand er die andere interessanter damals, kann durchaus sein.

Wir Männer sehen halt mehr die Taten. Ihr Frauen achtet da eher auf andere Dinge.
Wenn eine Frau mir nur - entgegenwirft, weiß ich das da kein Interesse ist. Und ich werd bestimmt nicht mit + ihr hinterher rennen
Warum/wieso/weshalb ist ja dann eine andere Sache. Ich denke bei dir hat er es sich mit dem 3. Date einfach durchtrieben

04.04.2017 09:40 • x 1 #19


BlumeW


krass das mit dem Skla. komm und brings vorbei hab ich so gar nicht gesehen, ich dachte ich fang jetzt nicht hier unnötig an hin und her zu texten und sage einfach ja ist gut, ich mag, weil ich dachte das er es gern möchte.
aber so zeigst du mir das echt voll anders auf, ich werd ihm auf jedenfall anbieten dass ich die Sachen auch abholen kann.
Hast recht. Danke dafür.

HAHA wie ein abgerichteter Hund, eben irgendwie ja nicht, mal kommt was von ihm und mal nicht, und ich hab dann das Gefühl er ist phasenweise nicht ernsthaft an mir interessiert.
Eben genau das gegenteil von mir hinterher dackeln

Was meinst du mit nur entgegenwirft? was werfe ich ihm entgegen?
ist nicht so als ob ich ihm nie zu erst angeschrieben habe, auch Freitag hab ich ihn gefragt ob er in den Club kommen mag...

04.04.2017 09:48 • x 1 #20


Doing

Doing


1011
8
1104
Zitat:
Was meinst du mit nur entgegenwirft? was werfe ich ihm entgegen?
ist nicht so als ob ich ihm nie zu erst angeschrieben habe, auch Freitag hab ich ihn gefragt ob er in den Club kommen mag...

Damit meine ich wenn von dir nur minuse kommen.
Ja die Frage mit dem Club wäre bei mir auch ein Plus auf deiner Seite. Ich kanns nur so beurteilen wie du es geschildert hast.

Eine Beziehung (oder angehende) muss einfach auf Augenhöhe laufen. In meiner hier angefangenen Terminolgie: Plus/minus muss sich auf lange Sicht die Waage halten. Wäre das der Fall würde ich dir natürlich auch ein paar sachen vorbei bringen. In dem von dir geschilderten ungleichgewicht, bestimmt nicht.

@abger. Hund
Ja da müsste man mehr von euch wissen, aber du hast es ja verstanden worauf ich hinaus will. Darum ging es mir.

Vlt hat er durch das 3. Date einfach soviel Minus-Punkte bei dir gesammelt das er dir jetzt noch 2 Monate hinterherlaufen müsste bis du wieder besänftig wärst. Und er hat da vlt kein Bock drauf.

04.04.2017 10:05 • #21


BlumeW


hast Recht es muss wirklich auf Augenhöhe laufen und das tut es irgendwie nicht bei uns. Ich will mal schauen etwas netter und entgegenkommener zu sein und auch von meiner Seite aus mehr zu geben.

Ist halt schwierig wenn man sich so in sein Leben eingefunden hat und ganz gut damit lebt, bei ihm ja auch, richtige Beziehung ist 5 Jahre bei ihm her, wenn man meine on off schei., was ja auch irgendwie nie eine richtige Beziehung wurde, außen vor lässt. Lebe ich auch seit 5 Jahren mein Leben allein von a bis z.

Wenn es dann doch ein Ar. ist musst du dir dann mein geheule anhören

04.04.2017 10:11 • x 1 #22


Doing

Doing


1011
8
1104
Also nich das du mich da falsch verstehst: Wenn du von deiner Seite nicht mehr geben kannst, dann ist das vollkommen i.o. Und ein ganz klarer Hinweis für dich was du willst. Irgendeinem Nerd in der Disse würdest du ja auch nicht Plussen entgegen werfen nur weil er es auch macht.

04.04.2017 10:18 • #23


BlumeW


doch doch ich will das. Er ist kein Nerd aus der Disse, und ja da würde ich es nicht tun, aber bei ihm schon.
er gefällt mir wirklich und vielleicht war ich wirklich oft zu abweisend zu ihm und habe nicht klar gezeigt welche Absichten ich habe.
Die Nummer löschen und ihn dann einfach ignorieren, nach dem er sich ja für das andere entschieden hat, war nicht um ihn zu verletzten sondern mich selbst zu schützen und mir das nicht unnötig anzutun, tut ja irgendwie auch weh wenn man abgewiesen wird.
Klar geb ich nur so viel wie ich kann, aber man ist ja stets bemüht an sich zu arbeiten und auch sich selbst zu reflektieren.

04.04.2017 10:20 • x 1 #24


Doing

Doing


1011
8
1104
Und noch ein letztes von mir, dann halte ich meine dumme Klappe.
Da du aus einer On/Off-Beziehung kommst:
Was meinst du wie es da mit Plus/Minus aussah? Wh. warst da du der Dackel
Im Prinzip immer ein wenig das Gleichgewicht beachten und wenns zu sehr kippt, gar nicht auf Mega beleidigt machen, sondern einfach aufhören zu liefern. Also anstannt plus zu fordern, einfach selber weniger plus liefern. Dann noch sein Ego rausnehmen und alles is fine

04.04.2017 10:27 • #25


BlumeW


super Rat, ich werd versuche mich dran zu halten.
Gernell nicht zu viel zu verlange und auch den anderen so zu nehmen wie er ist.

Erst war er der Dackel dann ich.....schrecklich

HAHA deine Klappe ist nicht dumm, ich bin immer dankbar für andere Sichtweisen, man erweitert ja irgendwie dadurch auch seine eigene Denkweise und seinen Horrizont

04.04.2017 10:33 • x 1 #26


BlumeW


Hallo ihr Lieben.

Könnt ihr mir noch mal helfen? Er geht mir einfach nicht aus dem Kopf.

Er hatte mir ja meine Sachen gebracht und wir hatten einen schönen Abend. Haben viel gequatscht und so.
Er hat mir auch viele Komplimente gemacht ( ich weiss können auch nur leere Worte sein) und waren uns einig so schnell keine feste Beziehung zu wollen.

Haben uns dann den Samstag drauf getroffen und er hat auch bei mir übernachtet...naja bei der besagten Sache wollte nur leider sein kleiner Freund nicht, was ihm sichtlich unangenehm war.
Ich habe das aber locker genommen und ihn beruhigt.
Am Tag danach schrieb er wie schön es war mit mir etc. Und auch da drüber und ich meinte er solle sich keine Sorgen machen...das passiert und finde ich überhaupt nicht schlimm..

Dann kam nichts mehr..erst 2 Tage nach meinem Geburtstag kam alles Gute nachträglich wo ich dann nur Danke geschrieben habe, war schon irgendwie enttäuscht...

Naja seit dem haben wir 2 mal geschrieben was aber von mir aus begonnen wurde...

Will er mich jetzt nicht mehr? Soll ich ihn in Ruhe lassen? Was mach ich nun am besten? Realistisch und rational ohne mich zu blamieren...
Gott kann das kompliziert sein HIHI

Ich Danke euch
Kussi

20.04.2017 12:36 • x 1 #27


Stef


277
2
143
Liebe BlumeW
ihr habt beschlossen, keine feste Beziehung zu führen. ok
Landet aber dann im Bett? *kopfkratz*
Für mich liest sich das als Freundschaft + ich denke, das denkt er auch, und darum meldet er sich auch nicht.
Sowas ist kompliziert...
Alles gute für dich.
LG

20.04.2017 12:48 • x 1 #28


BlumeW


Das mit der festen Beziehung ist so zu sehen. Er und auch ich haben wenn jemanden kennen gelernt wo es nach 3 treffen schon quasi fest stand, so noch 5 treffen dann fest zusammen...das nimmt einem unglaublich die Luft zum atmen...



Deswegen haben wir drüber gesprochen nichts von dem anderen zu erwarten / zu wollen...

Du denkst er meldet sich nicht weil Freundschaftplus zu komplizert?
Das verstehe ich nicht...wir hatten beide Lust...ist das so schlimm wenn man dann intim wird?!?

Also lass ich ihn jetzt in Ruhe oder wie?!

20.04.2017 12:56 • #29


Doing

Doing


1011
8
1104
Eventuell interpretiert er die Situation so:
"Scheinbar will mir mein Körper etwas sagen. Sie ist die falsche."
Oder er wollte wirklich nur Richtung Freundschaft+ gehen und musste für sich erkennen, das bei ihm ohne Gefühle(oder vielleicht wegen einem schelchten Gewissen) auch nicht viel los ist .... was weiß ich.
vielleicht ist ihm die Situation dermaßen peinlich, dass er dir deshalb aus dem Weg geht.

Unendlich viele Möglichkeiten. Kann man nur ins blaue raten.

20.04.2017 13:00 • x 1 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag