2

Was möchte er von mir - Freundschaft oder Spiel?

kleinehessin28

9
2
Ich habe einen Kumpel kenne ihn seit 3Jahren durch mein Hobby ( Reitsport)er ist dort der Trainer am Hof.
Wir haben uns etwas angefreundet und auch viel Zeit miteinander verbracht irgendwann habe ich ihm gesagt das ich mir mehr vorstellen könnte. Darauf hin sagte er mir, das er auf Männer stehen würde. Gut, das habe ich akzeptiert. Doch dann fing er an immer wieder mit mir zu Flirten und anzugrabben und das war sehr schwer für mich, da ich ja noch Gefühle für ihn hatte. Ich wollte dann aus dem Stall ausziehen, doch er bat mich zu bleiben. Gut, das habe ich dann auch getan. Doch es gibg immer weiter. Irgendwann sagte er mir, wenn du ein Kerl wärst würde was gehen. Und immer soweiter, irgendwann habe ich ihm einfach mal ne heisse sms geschrieben, und siehe da er war durchaus Intressiert, kaum wurde es intensiver sagte er mir hm,wir könnten es machen, aber dann ist alles anderes. Ich okay, alles klar heute teilte er mir mit, er wäre auch schon mal mit einer Frau zusammen gewesen. Ich bin gar nicht drauf eingestiegen, weil ich das alles einfach nur total komisch finde. Er hat weder was gegen heisse sms oder auch wenn ich ihn anflirte es ist ihm alles nicht unangenehm, von selber meldet er sich total selten, gut sehen uns auch fast jeden Tag auf dem Hof. Er will auch immer noch nicht das ich gehe, letzens meinte er sogar, Manchmal habe ich das Gefühl, das du nur mit mir Spielst, hast du schon mal dran gedacht das es mir weh tut? Er will sich nicht Privat mit mir treffen ect Pp. Was will dieser Kerl. Das ist weder ne Freundschaft noch sonst was und ja er ist gleichgeschlechtlich. Ich will auch keine Beziehung nur ich möchte auch nicht verarscht werden von ihm. Was meint ihr zu dem ganzen?

06.11.2017 22:23 • #1


Lebensfreude

Lebensfreude


8228
3
12406
Ich käme gar nicht auf die Idee, einen gleichgeschlechtlich Mann anzuflirten.

Evtl. möchte er Dich nicht vom Hof gehen lassen, weil er als Trainer finanziell von Dir profitiert?

Verschwende Deine Zeit nicht an ihn. Es ist sinn- und zwecklos.

06.11.2017 23:19 • #2



Was möchte er von mir - Freundschaft oder Spiel?

x 3


kleinehessin28


9
2
Das habe ich mir auch Gedacht, aber er will ja kein Geld von mir in den ganzen 3 Jahren hat er mich imme kostenlos Trainiert oder auch mein Pferd kostenlos Trainiert, mich in die Klinik mit ihr gefahren gemacht und getan ect. Wollte selbst wenn ich ihm das Geld unter die Nase gehalten habe es nicht. Das kann es also nicht sein. Ich würde aber auch als gleichgeschlechtlich Mann nie auf die Idee kommen, einer Frau zu schreiben, ich könnte dich fi.,aber dann ist alles anderes oder sie anzuflirten ect. Wenn ich mit ihm Reden will, weicht er mir aus. Und ich bin mir einfach zu Schade für diese sch..

06.11.2017 23:45 • #3


monchichi_82

monchichi_82


1555
2354
Zitat:
Was möchte er von mir? Freundschaft oder Spiel?

Spielchen sehe ich hier eigentlich nur von deiner Seite. Was möchtest du denn von diesem Mann? Geht es dir nur darum ihn zu reizen? Er sagt er stünde auf Männer, ist uneindeutig, beklagst dich darüber das er sich mit dir nicht privat treffen möchte, du willst keine Beziehung sagst aber gleichzeitig das du dir mehr vorstellen kannst, was soll das denn?

07.11.2017 00:00 • #4


kleinehessin28


9
2
Also ich wollte eigentlich eine ganz normale Freundschaft mit ihm haben, nach dem er sagte mir er sei gleichgeschlechtlich gut daraus ist ja wohl nichts geworden, weil er ja auch nicht aufhört zu Flirten und ect. Ich hatte mir auch ne s.beziehung und sowas vorstellen können. Immer wenn ich mich zurück ziehe und versuche jemand neuen kennenzulernen kommt er aber auch wieder an.

07.11.2017 00:05 • #5


Lebensfreude

Lebensfreude


8228
3
12406
Meist helfen klare Worte. z.B.: willste mich grad anflirten, was soll das?
Wenn Ihr Euch täglich seht, brauchste auch keine Äpps zu schicken/lesen.
Also klare Sprache, klare Worte.

07.11.2017 00:15 • #6


kleinehessin28


9
2
Ich würde ihn ja gerne einfach links liegen lassen, das Problem an der Sache ist allerdings das er es scheinbar nicht so gut findet, heute offenbart er mir ich habe auch schon mal was mit einer Frau gehabt ich schön für dich und warum erzählst du mir das? er sich rumgedreht und weggegangen. Dann will ich ihm aus dem Weg gehen, er sagt so laut hallo das ich ihm irgendwie begegen muss.
Jetzt habeich versucht mich ganz abzuwenden, hatte auch jemand anderen kennengelernt, was er wohl mitbekommen hat. Darauf hin meinte er wir müssen ja dienstag in die Klinik mit deinem Pferd, ich würde dir Rechung komplett übernehmen, das ist ein Geschenk von mir an dich. Ich weiss echt was das soll. Ich habe es nicht angenommen. Weil es mir wirklich reicht. und habe ihm auch gesagt, das ich mir einen anderen stall suchen werde, worauf er total beledigt war.

07.11.2017 00:26 • #7


Lebensfreude

Lebensfreude


8228
3
12406
Ich finde, da bist du doch auf einem guten Weg. Du suchst nach Lösungen und findest sie auch.

Seine Motive können Dir egal sein.

07.11.2017 00:37 • #8


kleinehessin28


9
2
Ich habe einfach keine Lust mehr, auf dieses hin und her und bin mir einfach auch zu schade. Ich habe ihm heute gesagt, es reicht mir einfach mit Männern die nicht wissen was sie wollen und die scheinbar nur ihr Ego aufpolieren wollen. Er Okay dann suche dir eine Frau, aber mit der ist es auch nicht viel besser. Ich finde es langsam einfach nur noch sch., seine Freizeitbeschäftigung zu sein, so komme ich mir nämlich vor.

07.11.2017 00:41 • #9


Lebensfreude

Lebensfreude


8228
3
12406
Gut gemacht.

Es gibt ein Leben außerhalb des Reitstalls.

07.11.2017 00:44 • #10


Kroenchen_richten

Kroenchen_richt.


2131
2
2994
Hm. Möglich, dass er eben nicht so gleichgeschlechtlich ist, wie er dachte.
Manch einer wird da verwirrt. Hab schon beides erlebt. Männer die dachten sie sind glücklich mit ihrer hetero Beziehung und fingen was mit einem Mann an und umgekehrt.

Hilft nur fragen, was willst DU von mir? Du sendest unterschiedliche Signale, erkläre mir das.

07.11.2017 00:53 • #11


kleinehessin28


9
2
Das ist mein Problem, mir ist meist nie egal wie andere sich dabei fühlen und ich gehe dann selber kaputt daran.

07.11.2017 01:01 • #12


Kroenchen_richten

Kroenchen_richt.


2131
2
2994
Nee, nee, das Problem hat ja er, das ist nicht dein Problem. Du willlst einfach nur Klarheit.

Pack mal schnell, das doofe und kleine Helfersyndrom weg. Das hat Ausgangssperre.

07.11.2017 01:09 • x 1 #13


kleinehessin28


9
2
Ich habe das Gefühl, das er er denkt ich hatte klarheit, weil ermir ja sagte er sei gleichgeschlechtlich. Das war auch okay und ich hatte damit auch kein Problem gehabt wenn er sich recht normal Verhalten hat, aber wie gesagt, solche Flirterein wie mir exta in die Augen schauen, dann wirklich keiner lei Geld annehmen wollen ect Pp dann so Narichten von wegen, wir könnten es tun, aber dann ist es anders, oder mir heute zu sagen, das er auch schon mal was mit einer Frau am laufen hatte. Meine klingt ja dann doch schon so als ob er sich Lustig irgendwie über mich macht. Selbst als ich ihm gesagt habe von wegen wenn ich dir mal zuviel flirte oder versuche oder sowas, dann sage es, dann kam immer ne alles gut mach dir kein Kopf. Auf treffen hiess es immer, jetzt geht es nicht, dann geht es nicht, dort geht auch nicht, also ich meinte ich will mir nicht mehr mit dir treffen kam, warum wir müssen ja nicht miteinander ins Bett gehen, ich sorry bin eh nicht so leicht zu haben, er ich schon. ich ja aber ich bin kein Mann, also müssen wir nicht drüber reden. Und jetzt soll ich dann der Buhmann sein? Ist doch logisch das ich bei solchen sprüchen mir denke hm, da könte was gehen, und ich rede nicht von Beziehung ider Hochzeit sondern was ganz lockeres.

07.11.2017 01:17 • #14


Lebensfreude

Lebensfreude


8228
3
12406
Na der ist ja ein Meister im Senden von Doppelbotschaften.

Wechsel den Stall!

Er ist ein Spieler!

Und will sein Ego aufpolieren.

07.11.2017 01:23 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag