11

Was würdet ihr davon halten?

Annabauer

2
1
Was würdet ihr von dem ganzen halten.?
Hallo leute

Zu meinem Problem. ich habe vor gut einen Monaten einen Mann kennengelernt. Er hat mich auf Facebook angeschrieben. Er kennt meinen Ex ganz gut,und dadurch mich auch.

Als er mich angeschrieben hat, wollte er nur Spaß, er sagte mir das er gerade aus einer Bezihung kommt und deswegen nur Abwechslung sucht. Ich fand ihn schon immer Toll, und dachte mir ich lass mich darauf ein. Wir haben einmal paar anziehend Fotos ausgetauscht. und danach über unsere Hobbys und so geschrieben. Da merkten wir schnell, dass wir ziemlich viel gemeinsamkeiten haben.

Nach paar Tagen schrieb ich ihn, sorry aber ich kann das alles doch nicht. ich möchte nicht das mich Männer nur als S. sehen. Ich schrieb dann paar Tage nicht mehr. Bis er mir schrieb er wollte mir schon längst sagen das er echte Interesse an mir hat(er hat sich nicht getraut es zu sagen, weil ich Anfangs auch gesagt habe das ich nur spaß will) hab ich auch echt gesagt.

Seit diesem Tag hat sich alles zwischen uns verändert wir haben uns schon oft getroffen und gehen da immer Hand in Hand spatzieren, reden soviel, und lachen extrem viel. Er hat keine Anspielung mehr gemacht. Er zeigt mir echt das er mich gerne hat, aber ich kann es ihm nicht zeigen da ich ständig Angst habe er verarscht mich nur.

Er geht so liebevoll mit mir um nimmt sich zeit, umarmt mich, gibt mir bussal aufs Wangerl. und übertreibt es überhaupt nicht. Er ist Ausländer(hab da keine Vorurteile) er sagt imma sein Vater ist so streng und er muss um 19:00uhr imma zuHause sein. Und genau dann denk ich mir immer hmm verarscht er mich nur. Er sagt immer er hat mich so lieb und will mich nicht verlieren und das er früher echt so war, und nur Spaß wollte. ich ihm aber auch gezeigt habe das es frauen gibt mit denen er sich eine Bezihung vorstellen kann.

Ich hab ja ein Kind. auch die kleinr akzeptiert er, und hat sie schon so lieb. ich weiß einfach nicht ob er sich so schnell geändert hat. Wenn seine Freunde dabei sind ist er aber extrem abwesend zu mir.

Wir simd beide 23

22.05.2020 13:42 • #1


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8637
3
10564
Zitat von Annabauer:
er sagt imma sein Vater ist so streng und er muss um 19:00uhr imma zuHause sei


Mit 23?


Zitat von Annabauer:
ch hab ja ein Kind. auch die kleinr akzeptiert er, und hat sie schon so lieb.


Äh, Du hast nach einem Monat bereits Dein Kind mit einbezogen?



Zitat von Annabauer:
Wenn seine Freunde dabei sind ist er aber extrem abwesend zu mir.


Hast ihn mal gefragt warum er dann so ist?

22.05.2020 13:59 • #2



Was würdet ihr davon halten?

x 3


Annabauer


2
1
Mit 23?
Jap ist laut seinem besten Freund bei Ausländer normal besonders Türken


Äh, Du hast nach einem Monat bereits Dein Kind mit einbezogen?

Nein..er kennt ja meinem Ex. Haben uns so auch scho öfters gesehen...und er kennt die kleine seitdem sie ein Baby ist. Ich hab sie ihm aber nicht vorgestellt, weil ich immer sage erst wenn ich weiß jemand bleibt in meinem Leben lernt er meine kleine kennen.

Hast ihn mal gefragt warum er dann so ist?

Er sagt imma nur für ihn sei das alles auch nicht leicht, er ist ein guter Freund von meinem Ex. Er hat da bisschen Angst wenn es jemand mitbekommt mit uns

22.05.2020 15:05 • #3


Krauskopf


Hallo Annabauer !

Ich würde es lassen, denke die Bekanntschaft hat keinen tieferen Wert.

Nachteilig schon das die Verbindung über den Ex besteht.

Das sollte man immer lassen.

Ferner ist er nicht ehrlich, er sagt er will Spaß, ändert plötzlich seine Meinung.

Du verschickst aufreizende Bilder um dann plötzlich auf Jungfrau Maria zu machen.

Glaube seid Beide nicht ehrlich, er passt sich an und Du willst seinen Kampf genießen obwohl Du ihn auch körperlich begehrst.

Sind seltsame Spielchen und wird im Bett enden und dann wird auch wieder Feierabend sein leider.

22.05.2020 15:07 • x 1 #4


Bones


3934
6687
Seltsam von euch beiden aus.Er muss angeblich mit 23 um 19 Uhr daheim sein,verhält sich anscheinend auch sonst komisch und du bist dem Typen skeptisch gegenüber, beziehst aber nach kurzer Zeit dein Kind schon mit ein?

22.05.2020 15:17 • #5


Krauskopf


Dann habt einfach Spaß, auch ohne ernsthafte Absichten. Macht Euch nichts vor und bildet Euch nichts ein darauf.

Und wenn Du einer anderen Religion angehörst oder garnicht religiös bist.

Dann bist Du kein Heiratskandidat, wenn er schon um 19.00 Uhr daheim ist weil die Familie schimpft oder der Vater. Was passiert wenn der Vater sagt die "Alte" kommt mir nicht in die Familie und ins Haus ?

Dann bist Du Geschichte einfach da Familie und deren Ehre da über Alles steht.

Da wirst Du wieder ausgetauscht und bestenfalls noch weitergereicht als williges Opfer für Spaßzwecke wie jetzt gerade auch, leider.

22.05.2020 15:18 • #6


Krauskopf


Und da scheinst Du ein bisschen zu bettlastig und hormongesteuert, scheinst die Bemühungen und das Feuer zu lieben das die aufbringen können um sich selbst zu beweisen als tolle Kerle. Und vermisst sicher Deinen persönlichen Wert dabei, mit Recht, denn den hast Du nicht leider.

Lass es einfach sein, weniger Feuer und Geschleime demnächst und mehr Bodenständigkeit auch dem Kind zuliebe in Zukunft.

Würde ich Dir raten einfach.

22.05.2020 15:24 • #7


Arnika

Arnika


3052
4
4321
Ein Türke, der und 19 Uhr zuhause sein muss, aber was Ernstes von einer unverheirateten Mutter will? Im Leben nicht! Und selbst wenn er wollte, würde das sein Clan niemals zulassen.

22.05.2020 16:29 • x 4 #8


meineMeinung


837
1543
Zitat von Arnika:
Ein Türke, der und 19 Uhr zuhause sein muss, aber was Ernstes von einer unverheirateten Mutter will? Im Leben nicht! Und selbst wenn er wollte, würde das sein Clan niemals zulassen.


So ähnlich sehe ich das auch. Möglicherweise bist du für seine Familie nicht "richtig".
Es könnte natürlich sein,dass er schon eine Frau hat, bei der er um 19:00 Uhr sein will/muss. Oder die Familie hat schon eine ausgesucht. Aber so ein deutsches Hobby nebenbei ist ja auch nicht schlecht....

22.05.2020 16:35 • #9


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8637
3
10564
Zitat von Annabauer:
Jap ist laut seinem besten Freund bei Ausländer normal besonders Türken


Glaubst Du alles, was Dir erzählt wirde?

22.05.2020 18:21 • x 1 #10


Revell

Revell


390
1
517
Zitat von Annabauer:
Jap ist laut seinem besten Freund bei Ausländer normal besonders Türken


Das stimmt mit Sicherheit nicht.

22.05.2020 18:27 • x 1 #11


Krauskopf


Naja in muslimischen Familien geht es schon anders zu.

Der Hauptgrund für Heirat, Vermehrung und Co ist Allah zu dienen und neue Moslems zu zeugen.

Darüber definieren sich auch viele Gläubige.

Die Liebe keine Rolle spielt !

Auch sehr viel sozialer Druck ausgeübt wird, auf die Herren wie auch die Damen.

Die Damen absolutes Kontaktverbot zb. zu jungen Deutschen bekommen da es den Wert der Dame schmälert wenn sie Erfahrung hat und den unfähigen Öztürk da nicht will weil es Bessere gibt.

Die Herren sehr wohl aber üben und probieren dürfen bei deutschen Damen.

Geheiratet wird aber die zum Islam manipulierte und keusche Aishe ! Zu Ehren der Familie damit sie sich als besonders Allah-getreu da in der Nachbarschaft darstellen kann die ganze Sippe.

Die Aishe würde verstoßen und gesteinigt wenn sie sich mit anderen Kulturen und Religionen vermehrt, der Mohamed darf das aber, aber darf die blöde Deutsche nicht anschleppen. Hat dann die Aishe zu heiraten sonst gibt es Krieg mit der Sippe.

Da wird auch der bullige Goldkettchen- und Macho-Mohammad wieder zum 5jährigen wenn die Sippe pfeift.

Würde Mohamed eine fremde Aishe anfassen, dann gäbe es Blutfehden lol.

Die Deutschen kennen das nicht, deshalb bedient man sich da und wenn man da als Deutsche mitmacht, dann ist man selbst schuld sorry.

22.05.2020 18:52 • #12


Langer92


48
2
58
... ich grätsch da mal rein.

Die beiden Herren (der neue und dein Ex) kennen sich also? Sind das Kumpels/Freunde?

Sorry, aber der Typ ist unten durch. Niemals würde ich etwas anfangen mit einer Ex-Freundin eines Kumpels/Freundes!

22.05.2020 19:16 • #13


Arnika

Arnika


3052
4
4321
Es ehrt dich ja, dass du da keine Vorurteile hast. Das Problem ist nur, man hat dir gegenüber welche. Und für den türkischen Clan wär nur noch eine vom Strich schlimmer. Sorry, aber das ist ganz und gar nicht realistisch, dass da was Ernstes draus wird.

22.05.2020 19:21 • x 2 #14


Revell

Revell


390
1
517
Zitat von Arnika:
Es ehrt dich ja, dass du da keine Vorurteile hast. Das Problem ist nur, man hat dir gegenüber welche hat. Und für den türkischen Clan wär nur noch eine vom Strich schlimmer.


So ist es.
Auf gut deutsch ist jeder , der diverse Riten mitten hier im mitteleuropäischen Raum für befremdlich hält sofort aus der braunen Ecke, andersrum wird die Kultur in der sie ihre eigene leben verachtet und als grundsätzlich falsch erachtet.

Was wohl passieren würde, wenn man im jeweiligen Heimatland frei die deutsche Kultur auslebt (inkl. FKK, B. und Schweinefleisch?)

22.05.2020 19:27 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag