22

Weggeworfen wie ein Sack Müll

Schlaflos79

53
1
76
Was mir aktuell sehr zu schaffen macht, ist der Umstand das mich mein Ex, nachdem er eine neue Frau kennengelernt hat und hofft das daraus etwas wird, komplett aus seinem Leben gestrichen hat. Das nach 8 Jahren, wir waren schon mal getrennt und er hatte eine neue Beziehung aber hatten trotzdem immer Kontakt mal mehr, mal weniger wie das halt so ist. Und jetzt hat er mich überall geblockt ohne Vorwarnung oder Streit, für mich grundlos. Sicher wir sind getrennt und jeder lebt sein Leben, als Partner wollte ich ihn auch nicht wieder, aber den Kontakt komplett abzubrechen nach so langer Zeit. für mich unverständlich und bedeute ich ihm als Mensch denn gar nichts mehr?

06.09.2020 10:42 • x 2 #1


Baerchenuwe

Baerchenuwe


185
1
89
Zitat von Schlaflos79:
Was mir aktuell sehr zu schaffen macht, ist der Umstand das mich mein Ex, nachdem er eine neue Frau kennengelernt hat und hofft das daraus etwas wird, komplett aus seinem Leben gestrichen hat. Das nach 8 Jahren, wir waren schon mal getrennt und er hatte eine neue Beziehung aber hatten trotzdem immer Kontakt mal mehr, mal weniger wie das halt so ist. Und jetzt hat er mich überall geblockt ohne Vorwarnung oder Streit, für mich grundlos. Sicher wir sind getrennt und jeder lebt sein Leben, als Partner wollte ich ihn auch nicht wieder, aber den Kontakt komplett abzubrechen nach so langer Zeit. für mich unverständlich und bedeute ich ihm als Mensch denn gar nichts mehr?


Dem ist wohl leider so.

Menschen sind sich immer erst der oder die nächste.

Tut mir leid, was Dir passiert ist!

Aber das ist der Lauf der Zeit.

06.09.2020 10:44 • #2



Weggeworfen wie ein Sack Müll

x 3


Bones


5233
9241
Er ist für sich den einfachen Weg gegangen, hätte dir vielleicht noch etwas dazu schreiben können, aber nunja.
Du entscheidest trotzdem selbst,ob du dich wie Müll fühlst oder ihn einfach doof findest,weil er zu mehr nicht in der Lage war.Am Ende bleibt Ex halt Ex

06.09.2020 10:48 • x 3 #3


Angi2


3842
6
3375
Zitat von Schlaflos79:
Und jetzt hat er mich überall geblockt ohne Vorwarnung oder Streit, für mich grundlos.

Ich vermute, dass seine Neue dahinter steckt. Sie könnte den Kontaktabbruch verlangt haben.

06.09.2020 10:54 • x 1 #4


Schlaflos79


53
1
76
Er sagte immer, das egal was passiert, wir immer in Kontakt bleiben werden, deshalb ist sein Verhalten für mich nun vollkommen unverständlich. Klar ich akzeptiere es, lass ihn in Ruhe, aber eine Erklärung hätte ich mir schon gewünscht, da wir ja lange Zeit immer noch Kontakt hatten trotz Trennung.

06.09.2020 10:54 • x 1 #5


Anuke

Anuke


187
1
219
Der meldet sich wieder .
Er ist jetzt neu verliebt und will wahrscheinlich keinen Stress mit der Neuen , zumal ist sein Hormontöpfchen erst mal umgefallen .
Kenn ich von meinen Exfreunden von Früher auch , alle haben sich wieder gemeldet !

06.09.2020 10:58 • x 3 #6


Schlaflos79


53
1
76
Zitat von Angi2:
Ich vermute, dass seine Neue dahinter steckt. Sie könnte den Kontaktabbruch verlangt haben.

Das kann sein, aber er ist nicht der Typ Mann der einer solchen bitte folgt oder sich Vorschriften machen lässt.... deshalb unverständlich für mich, es fehlt mir einfach mit ihm zu reden

06.09.2020 10:59 • #7


Schlaflos79


53
1
76
Selbst wenn er sich wieder meldet, die jetzige Enttäuschung ist sehr gross und auch für eine Freundschaft braucht es Vertrauen und Zuverlässigkeit.... Er fehlt mir als Mensch und darüber bin ich traurig, auch wenn ich es war die keine Beziehung mehr wollte.

06.09.2020 13:01 • #8


Irrlicht

Irrlicht


1020
1594
Zitat von Schlaflos79:
Klar ich akzeptiere es, lass ihn in Ruhe, aber eine Erklärung hätte ich mir schon gewünscht, da wir ja lange Zeit immer noch Kontakt hatten trotz Trennung.

Ich vermute auch, dass die Neue das verlangt hat.
Wenn das so ist und es eigentlich gar nicht sein Stil ist, wird es ihm mit der Entscheidung auch nicht gut besonders gehen, aber das ist nun nicht mehr dein Problem.
Du musst es akzeptieren, ihr seid getrennt und sein Weg geht in eine andere Richtung.

Du solltest dir jetzt aber nicht einreden, dass du wie ein Sack Müll weggeworfen worden bist. Das zieht dich nur runter und entspricht gar nicht der Realität.
Du wolltest auch keine Beziehung mehr mit ihm, sicher aus gutem Grund.
Dein Blick sollte jetzt lieber in die Zukunft gerichtet sein ...

06.09.2020 13:14 • x 2 #9


Lassereinstroem

Lassereinstroem


55
76
Zitat von Schlaflos79:
es fehlt mir einfach mit ihm zu reden


Was du möchtest, ist Freundschaft, oder iwas in der Art. Er braucht das aber nicht.

Zitat:
hatten trotzdem immer Kontakt mal mehr, mal weniger wie das halt so ist.


Nein, es ist eben nicht halt mal so. Seid ihr noch mal mehr oder weniger in die Kiste gesprungen?

Du willst weiterhin das Vertraute, das du nur mit deinem EX hattest, nicht aufgeben, es ist aber eben dein EX und das wohl aus ganz bestimmten Grund.
Von wem ging die Trennung aus? Ich schätze von ihm?
Du solltest ihn loslassen, denn alleine die Tatsache, das du hier wegen ihm schreibst zeigt, das du davon weit entfernt bist und dir vielleicht sogar Hoffnung gemacht hast, das er doch nochmal zurück kommt.
Er ist weg und baut sich eine neue Vertrautheit mit einer anderen Frau OHNE DICH auf. Das sollte dir die Möglichkeit eröffnen dich auf dich selber zu besinnen und dir selber neue vertraute Gesprächspartner zu suchen.

06.09.2020 13:27 • x 1 #10


MrXYZ

MrXYZ


116
188
Zitat von Anuke:
Der meldet sich wieder .
Er ist jetzt neu verliebt und will wahrscheinlich keinen Stress mit der Neuen , zumal ist sein Hormontöpfchen erst mal umgefallen .
Kenn ich von meinen Exfreunden von Früher auch , alle haben sich wieder gemeldet !


Kann man so nur unterschreiben, doppelt und mit Datum und Stempel.

Wir wissen nicht, wie es bei ihm ausschaut, aber für ihn ist eine mögliche und gute Zukunft nach vorn lieber, als die unmögliche und nicht (mehr) so gute Vergangenheit zurück.

Die Vermutung liegt natürlich eben so nahe, dass der neue Partner keine verflossenen akzeptiert in jeglicher Hinsicht, sofern da Kinder keine Rolle spielen, vollkommen legitim, ich bin auch so ein Mensch, das kommuniziert man vor beziehungsbeginn, quasi beim kennenlernen.

Das doofe ist eben nur, dass er es nicht kommuniziert hat, was so viel sagt, dass er es wohl nicht freiwillig getan hat und sich eine Tür offen halten will, würde ich sagen.

06.09.2020 13:35 • #11


Schlaflos79


53
1
76
Zitat von Lassereinstroem:
Von wem ging die Trennung aus? Ich schätze von ihm?

Die Trennung ging von mir aus und ja ich wollte trotzdem den Kontakt nicht ganz abbrechen, nicht weil ich mir noch Hoffnungen auf eine Partnerschaft mit ihm gemacht habe, sondern weil er mir trotzdem nicht gleichgültig ist und ich ihn als Mensch sehr schätze.

06.09.2020 13:57 • x 1 #12


Schlaflos79


53
1
76
Naja ich finde es einfach traurig das ihm wohl gar nichts mehr an mir liegt, unabhängig von einer neuen Partnerschaft, die ich ihm nicht neide.

06.09.2020 14:00 • #13


Irrlicht

Irrlicht


1020
1594
Zitat von Schlaflos79:
Er sagte immer, das egal was passiert, wir immer in Kontakt bleiben werden,

Das ist ein Standardspruch den ich schon oft gehört habe.
Der gilt aber längstens so lange, bis etwas Neues kommt und der Blick in die Zukunft wichtiger ist als der in die Vergangenheit.
Auch er muss seinen Weg weiter gehen.

06.09.2020 14:01 • x 1 #14


Icecat


107
1
65
Zitat von Schlaflos79:
bedeute ich ihm als Mensch denn gar nichts mehr?


Momentan ist es leider so.... Du hast dich getrennt, er hat ne neue und da ist kein Platz, vllt. schützt er nur dich selbst, weil er selbst mit der Trennung nicht abgeschlossen hat , da du dich ja getrennt hast, zeigt er es dir damit, du wolltest nicht mehr und er will das andere nicht mehr... Nach dem ich mich von mein Exmann getrennt habe wollte ich auch noch Freundschaft aber wollte es nicht erstmal, wenn sich entscheidet zu gehen kann man nicht erwarten das der andere dann denn noch in deine Leben sein will......Auch wenn es weh tut, tu dir was gutes...

06.09.2020 14:17 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag